ORGANpromotion

ORGAN MANAGEMENT IN EUROPE SINCE 1990 • CD- AND DVD-LABEL

Wien - Franziskaner Wöckherl Orgel

 


A


Alpez d´Huez (F) Concerts | Stages d´orgue

Saison d’hiver le jeudi à 18 H 15

3 mars: Antoine Sebillotte, hautbois et Jean-Paul Imbert, orgue

Dubois, Fauré, Franck, Haendel…

 

10 mars: Marie-Thérèse Keller, mezzo-soprano et Jean-Paul Imbert, orgue

Bach, Franck, Haendel, Pergolèse…

 

17 mars: Hansjörg Fink, trombone et Elmar Lehnen, orgue (Allemagne)

Œuvre composée par les deux interprètes illustrant les vitraux de Notre-Dame des Neiges

 

24 mars: Christian Hunault, présentation de l’orgue, et

création des «Trois miniatures d’Arturo Gervasoni.

 

31 mars: Wayne Marshall, orgue (GB)

Parry, Rossini, Franck, Marshall..

 

7 avril: Livia Mazzanti, orgue (Italie)

Haendel, Scarlatti, Franck, Alain…

 

14 avril: Jeudi saint, pas de concert
 

21 avril: Jean-Marie Fritz (orgue)

Franck, Prokofiev, Ravel, Rossini…

 

Saison d’été le jeudi à 20H45, et trois vendredis à 20H45

14 juillet: Franz Hauk, orgue (Allemagne)

Bach, Franck, Messiaen…

 

21 juillet: Pierre-Richard Deshays, orgue

Mozart, Guilmant, Reger, Deshays…

 

28 juillet: David Cassan, professeur du stage d’improvisation

Stanley, Bach, Franck, improvisation..

 

29 juillet: Stagiaires d’improvisation de David Cassan

4 aout: Jean-Paul Imbert, professeur du stage d’interprétation

Bach, Franck, Widor…

 

5 aout: Stagiaires d’interprétation de Jean-Paul Imbert

 

11 aout: Jean-Paul Imbert et Marie-Thérèse Keller, professeurs des stages

Franck, Gounod, Mendelssohn…

 

12 aout: Stagiaires d’interprétation de Jean-Paul Imbert et Marie-Thérèse Keller

 

18 aout: Pascal Marsault, orgue

Bach, Franck, Debussy, Duruflé…

 

Les programmes des concerts de stagiaires sont choisis pendant les cours des jours précédents

 

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.orguesetmontagnes.com

 


Altenberg (D) Internationales OrgelFestival Altenberger Dom 2022

Do 30. Juni, 20.00 Eröffnung Internationale OrgelFestival – „Klingender Dom“

Festliche Musik für Blechbläser und Orgel

 

Do 7. Juli, 20.00 Internationales OrgelFestival

Balthasar Baumgartner (Dom zu Osnabrück)

Bach, Reger, Franck u.a.

 

Do 14. Juli, 20.00 Internationales OrgelFestival

Ludger Lohmann, Stuttgart

Sweelink, Byrd, Praetorius, Bach (Fantasie und Fuge g-Moll) und Reger (Symph. Fantasie und Fuge)

 

Do 21. Juli, 20.00 Internationales OrgelFestival

Philippe Lefebvre (Notre Dame, Paris)

Französische Symphonik

Franck, Duruflé, Debussy, Viene, Dupré und Improvisation

 

Do 28. Juli, 20.00 Internationales OrgelFestival

Andreas Meisner, Altenberg

Orgelmusik zum 272. Todestag von Johann Sebastian Bach

 

Internationale Orgelakademie für Improvisation

So 31. Juli, 14.30: ORGANic WOODWINDs - Sopran, Saxophon und Orgel

Georg Gratzer ( Saxophon ),Wien; Susanne Ebenbauer ( Sopran ), Wien

Johannes Ebenbauer (Orgel ), Wien

Werke von Frescobaldi, Cima, Charpentier, Piazzolla, Gratzer, Ebenbauer und Improvisationen

 

von Mo 1. August bis Do 4. August täglich Kurse/Unterricht und Kolloquien

 

Mo 1. August, 20.00 Improvisationsabend mit Prof. Peter Planyavsky, Wien

 

Di 2. August, 20.00 Improvisationsabend mit Karol Mossakowski, Lille/F

 

Mi 3. August, 20.00 Improvisationsabend mit Wolfgang Seifen

und anschließendem Empfang durch die Stiftung Altenberg e.V. aus Anlass der Verabschiedung von Wolfgang Seifen

 

Do 4. August, 20.00 Teilnehmerkonzert

 

Do 11. August, 20.00 Internationales OrgelFestival

Rolf Müller (Altenberg)

Bach, Mendelssohn, Franck und Ritter

 

Do 18. August, 20.00 Internationales Orgelfestival

Andreas Meisner, Altenberg

„Faszination Transkriptionen“

Händel, Bach (Badinerie), Grieg, Rachmaniow, Wagner und Elgar

 

Do 25. August, 20.00 Internationales OrgelFestival

Markus Eichenlaub, Speyer

„Meine Orgel ist ein Orchester!“ [Mon orgue, c'est un orchestre!] (César Franck)

Symphonische Orgelwerke von Franck, Fryklöf, Karg-Elert, Howells, Yon und Bach/Arno Landmann (Chaconne d-Moll)

 

Do 1. September, 20.00 Internationales OrgelFestival

Jean-Christophe Geiser, Lausanne

Préludes et Carillons

Werke von Bach, Vierne und Ropartz

 

Eintritt: 10.-€ (Abendkasse), 11.-€ Altenberger Dom-Laden (Tel. 02174-41 99 30)

(Die Konzerte im Rahmen der Int. Orgelakademie für Improvisation ohne Eintritt.)

 

Künstlerische Leitung: Domorganist Rolf Müller

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Internet: www.altenberger-dommusik.de


Arlesheim (CH) BACH im Dom

Das gesamte Orgelwerk von J. S. Bach auf der Arlesheimer Silbermann-Orgel

Die von Johann Andreas Silbermann 1761 erbaute Orgel im Dom zu Arlesheim ist in weiten Teilen original erhalten und zählt

– nicht zuletzt wegen ihrer klanglichen Qualitäten – zu den bedeutendsten historischen Orgeln Europas. - bach-im-dom.ch/

Die beiden amtierenden Organisten des Doms, David Blunden und Markus Schwenkreis, haben sich zum Ziel gesetzt, auf diesem kostbaren Instrument in den Jahren 2022 bis 2024 das gesamte Orgelwerk J. S. Bachs zur Aufführung zu bringen.

Für den über drei Jahre laufenden Zyklus mit insgesamt 27 Konzerten bietet das Team rund um «Bach im Dom» fundierte und abwechslungsreiche «Reisebegleitung» an.

https://bach-im-dom.ch

 


Arosa (CH) Orgelkurs „Orgel für alle“

So 7. August bis Sa 13. August 2022

Leitung:

Christian Weiherer (Domkapellmeister an St. Eberhard in Stuttgart)

Thema:

Literaturspiel und Improvisation mit besonderem Fokus auf: Atmung – Haltung – Spieltechnik – Registrierung.

Schwerpunkte: Improvisation kleinerer und grösserer Formmodelle ausgehend vom 4-stimmigen Orgelbuchsatz – Freie Improvisation nach Texten, Bildern etc. – Literatur aus dem Freiburger Orgelbuch Bd. 2

Zielpublikum

Haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker*innen; Fortgeschrittene, Profis

Unterrichtsform

Einzel- und Gruppenunterricht

Kursgebühr

Ab CHF 410.—(ohne Unterkunft)

Anmeldung und Infos:

Arosa Kultur, Postfach, CH-7050 Arosa, +41 81 353 87 47, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.musikkurswochen.ch

 


Atlanta (USA) Elizabeth B. Stephens International Organ Competition

Atlanta june 2022, 15 - 17

eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 


B


Bach Académie en Seine Eure (F)

J.S. Bach und sein Einluss auf Alain und Franck

Bach-Orgel-Interpretationskurs vom 21. bis 27. August 2022 im Seinetal zwischen Paris und Rouen, ca. 80km von Paris.

Dozenten: Helga Schauerte, Alain Brunet, Fabien Desseaux

Kontakt und Info: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - www. helgaschauerte.fr

 


Bad Homburg (D) 13. Orgelfestival FUGATO

Mi 14. September, 14.00 Uhr: Spurensuche nach den ältesten Orgeln im Taunus

 

Eine Nachmittagsexkursion zur Einstimmung auf das Festival. Saalburg Museum -

Ev. Laurentiuskirche Usingen - Ev. Kirche Grävenwiesbach

 

Sa 17. September, 19.30 Uhr und So 18. September, 17.00 Uhr, Erlöserkirche: Auftakt

eine begegnung der besonderen Art!

Neue Philharmonie Frankfurt, Jugend-Sinfonie-Orchester Hochtaunus, Rockband der Neuen Philharmonie Frankfurt. Susanne Rohn: Hammond-Orgel, Leitung: Simon Edelmann

Klassische Werke sowie Musik u.a. von Supertramp, Santana und Genesis

 

Mo 19. September, 20.00 Uhr, Erlöserkirche: Stummfilm und Orgel

Der Glöckner von Notre Dame (USA. 1923)

David Franke (Freiburg) improvisiert an der Sauer-Orgel

 

Di 20. September, 19.30 Uhr, Schlosskirche: hölderlin – Orgel und Lesung

Rüdiger Safranski, Philosoph und Autor, liest aus seiner Hölderlin-Biographie, Bürgy-Orgel: Wolfgang Zerer

Werke von G. Muffat, H. Scheidemann, J.S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, J. Brahms u.a.

 

Mi 21. September, 9.00 und 11.00 Uhr, Erlöserkirche: Die Geschichte von Piep, dem Pieper

Orgelkonzerte für Kinder: Piep der Pieper, ein kleiner gewitzter Vogel, nimmt junge und junggebliebene Hörer mit auf eine zauberhafte Entdeckungsreise voller klanglicher Überraschungen...

Diese Geschichte für Kinder schrieb Guy Bovet, einer der größten Organisten unserer Zeit. Darüber hinaus komponierte er die Musik und malte wunderbar humorvolle Illustrationen, welche auf einer Leinwand zu sehen sein werden.

Guy Bovet (Orgel), Johanna Krumstroh (Rezitation)

 

Mi 21. September, 15.00 und 17.00 Uhr, Erlöserkirche: Improkonzerte live für Jugendliche

David Franke (Freiburg) improvisiert mit Euch zu spontan vorgeschlagenen Themen aus Pop, Jazz,

Film und Klassik.

 

Do 22. September, 19.30 Uhr, Schlosskirche: DAS Klavier als orgel - Klavier-Recital mit Julius Asal

Orgelspieltechniken auf dem Klavier. Auf dem Programm stehen u.a. Préludes von Debussy (unter anderem „Die versunkene Kathedrale“) und Cesar Franck „Prélude, Choral und Fuge“

 

Fr 23. September, 19.30 Uhr, St. Marien: Preisträgerkonzert um den Publikumspreis

der Rotary Bad Homburg Schloss Stiftung, Moderation: Lars Keitel

 

Sa 24. September, 19.30 Uhr, Erlöserkirche: Multivision und Improvisation

Zu einem eigens für diesen Konzertabend gedrehten Film des Friedrichsdorfer Fotografen Reiner Harscher improvisiert Stefan Viegelahn an der Sauer-Orgel. Die Konzertbesucher begeben sich auf einen Drohnenflug

über die Kirche und ins Kircheninnere und hören aus dem Stegreif gespielte Orgelmusik.

 

An die Orgel, fertig, los…

Ein Workshop für Jugendliche mit Prof. Stefan Viegelahn

Mo 19. September, 10.00 – 16.00 Uhr, St. Marien (Klais-Orgel)

Mit diesem Kurs richtet sich FUGATO an junge fortgeschrittene Organistinnen und Organisten im Alter zwischen 12 und 18 Jahren aus der Region. Schwerpunkt ist die Arbeit an einem frei wählbaren Orgelwerk sowie Improvisation.

 

Johann Sebastian Bach „Leipziger Orgelwerke“ - Wolfgang Zerer, Hamburg

Mo 19. Septemnber, 9.00 – 13.00 + 14.00 – 18.00 Uhr, Schlosskirche (Bürgy-Orgel)

 

Improvisation + Louis vierne „Fantasiestücke“ - David Franke, Freiburg

Di 20. September, 9.00 – 13.00 + 14.00 – 18.00 Uhr, Erlöserkirche (Sauer Orgel)

 

Do 22. September

Wettbewerb um die drei Förderpreise der Rotary Bad Homburg-Schloss-Stiftung – nicht öffentlich

St. Marien, Klais-Orgel

Jury: Dr. Andreas Bomba, Susanne Rohn, Dr. Helmut Föller, Bernhard Schmitz-Bernard,

Prof. Stefan Viegelahn

 

Fr 23. September, 19.30 Uhr, St. Marien

Preisträgerkonzert um den Publikumspreis

 

Künstlerische Leitung: Susanne Rohn, Dr. Andreas Bomba, Lars Keitel


Tickets: Tourist Info + Service Bad Homburg, Tel. 06172-178 3710 und

www.frankfurt-ticket.de, Tel. 069-1340400

 

Infos zum Festivalprogramm : www.orgelfestival-fugato.de

 


Balingen (D) Orgelkonzerte in der Heilig-Geist-Kirche

So 26. Juni, 18.00 Uhr: Konzert zur Orgelweihe

So 3. Juli. 18.00 Uhr: Ruben J. Sturm. Domorganist in Rottenburg a.N.

Do 29. September, 18.00 Uhr: Olivier Latry, Paris

So 9. Oktober, 18.00 Uhr: Simon Schumacher, Rothenburg/Wümme

So 27. November, 18.00 Uhr: Markus Eichenlaub, Speyer

künstlerische Leitung: Alexander Rohm

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.neue-orgel-baligen.de

 


Basel (CH) Orgelfestival im Stadtcasino Basel - Orgeltag

So 21. August, 11.00 Uhr: Kinderkonzert

Peer Gynt, E. Grieg; Florian Schneider, Erzähler; Barbara und Ulrich Meldau, Orgelduo

 

So 21. August, 14.00 Uhr: Familienkonzert mit Stummfilm

„Steamboat“ von Bustor Keaton; Benjamin Guélat, Orgelimprovisation

 

So 21. August, 16.00 Uhr: „Organ indoors – Der Organistenwettstreit“

Sebastian Küchler-Blessing und László Fassang improvisieren um die Wette nach Themen und Stichworten aus dem Publikum; Andreas Kern, Moderator

 

Orgelfestival im Stadtcasino Basel

Künstlerische Leitung: Christer Løvold, Babette Mondry, Thilo Muster

www.ofsb.ch

 


Basel (CH) Peterskirche - Konzertreihe DIE ORGEL IM DIALOG

Mo 21. März, 19.30: Zum 337. Geburtstag von J. S. Bach: Bach und Italien

Werke von J.S. Bach, A. Vivaldi, J. dall'Abaco; IlzeGrudule (Barockvioloncello)

Ekaterina Kofanova, Orgel

 

Fr 29. April, 18.00 – 22.00: Die Orgel von Rimini – Musik gegen den Krieg

3. Orgelnacht in der Peterskirche

Benefizkonzert für die Ukraine. Mit Ekaterina Kofanova, Joachim Krause, Tobias Lindner, Nicoleta Paraschivescu, Gregor Simon und Matthias Wamser

 

Mo 6. Juni, 18.00: Die königliche Oboenband

Werke von G. F. Händel, H. Purcell, A. Vivaldi u.a.

La Petite Écurie, Oboenband, Ekaterina Kofanova, Orgel

 

Mo 11. Juli, 19.30: Ich bin des Herrn

Vokalwerke von J. Rheinberger im Dialog mit der Orgelmusik des norddeutschen Barock

Marcus Niedermeyr, Bariton, Johannes Strobl, Orgel

 

Mo. 15. August, 19.30: Orchestrale Fantasien auf der Orgel

Werke von Bach, J. Haydn, F. Mendelssohn-Bartholdy, E. Grieg, C. Debussy

Roland Stangier, Orgel

 

Mo 12. September, 19.30: 200 Jahre César Franck

Im Rahmen des Basler Orgelfestivals

SONOS Quartett, Ekaterina Kofanova, Orgel

 

Mo 17. Oktober: Influences musicales

Ein Parcours quer durch verschiedene musikalische Einflüsse

Vincent Thévenaz, Orgel

 

Künstlerische Leituing: Ekaterina Kofanova

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Internet: www.orgelmusik-stpeter.ch

 


Bautzen (D) Dom St. Petri

Internationale Orgelkonzerte von Mai bis August, Mittagsmusiken und Domvespern

 

Bautzener Orgelsommer

Mi 8.Juni, 19.30 Uhr: Konzert für zwei Orgel

Kamil Maxymilian Kulawik (Bautzen) – Kohl-Orgeln; Michael Vetter (Bautzen) – Eule-Orgel

Mi 15.Juni, 19.30 Uhr: Konrad Klek (Erlangen)

Mi 22.Juni, 19.30 Uhr: Marcel Andreas Ober (Berlin)

Mi 29.Juni, 19.30 Uhr: Frank Bettenhausen (Rudolstadt)

Mi 6. Juli, 19.30 Uhr: Hans-Christoph Becker-Foss (Hameln)

Mi13. Juli, 19.30 Uhr: Yves Rechsteiner (Toulouse)

Mi 20. Juli, 19.30 Uhr: Susanne Hartwich-Düfel (Erlangen)

Mi 27. Juli, 19.30 Uhr: Matthias Pfund (Dessau)

Mi 3.August, 19.30 Uhr: Thomas Sauer (Berlin)

Mi 10 August, 19.30 Uhr: Izumi Ikeda (Fukuoka - Japan)

Mi 17. August, 19.30 Uhr: Jamie Rogers (London - England)

Mi 24. August, 19.30 Uhr: Ein Dom – vier Orgeln - Michael Vetter (Bautzen)

Mi 31. August, 19.30 Uhr: Kamil Maxymilian Kulawick (Bautzen)

Fr 2. September, 19.30 Uhr: Stummfilm und Orgel - Michael Vetter (Bautzen)

 

weitere Veranstaltungen

Mittagsmusiken

jeden Dienstag, 12.00 Uhr vom 7. Juni bis zum 27.September

15 Minuten Orgelmusik - Michael Vetter - Orgel

 

Domvespern

jeden Sonnabend, 17.15 Uhr vom 4. Juni bis zum 24.September.

45 Minuten geistliche Musik in unterschiedlicher Besetzung

 

weitere Konzerte

Mo 3. Oktober, 17.00 Uhr: Orgelkonzert

Christian Stötzner (Eisenach)

 

Sa 5. November, 19.30 Uhr: Orgelkonzert

Romantische Orgelmusik im Rahmen der „Romantika“

Michael Vetter - Orgel

 

Orgelmusik zum Advent

Sa 26. November, 16.00 Uhr: Orgelmusik zum Advent

Sa 3. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelmusik zum Advent

Sa 10. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelmusik zum Advent

Sa 17. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelmusik zum Advent

 

Kontakt und Information: KMD Michael Vetter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Bern (CH) Abendmusiken 2022 im Berner Münster - Das internationale Sommerfestival

Di 7. Juni, 17.30 und 20.00 Uhr: 1. Abendmusik

Daniel Glaus (Berner Münster), Orgel

Bach: „Orgelmesse“ integral

 

Di 14. Juni, 20.00 Uhr: 2. Abendmusik

Vokalensemble Zürich, Peter Siegwart, Leitung

Italienische Renaissance

 

Di 21. Juni, 19.30 Uhr: 3. Abendmusik

Berner Kantorei, Kantorei zu Predigern, Zürich

Berner Münster Jugendchor, Medizinerorchester Bern

Joseph Haydn: Die Schöpfung

 

Di 28. Juni, 20.00 Uhr: 4. Abendmusik

Bernhard Marx (St. Blasien Freiburg i.Br.), Orgel

Buxtehude, Guilmant, Franck

 

Di 5. Juli, 20.00 Uhr: 5. Abendmusik

Zuzana Ferjenčíková, Orgel

Guillou, Liszt, Messiaen

 

Di 12. Juli, 20.00 Uhr: 6. Abendmusik

Bernvocal, Fritz Krämer, Leitung

Orlando di Lasso: Le lagrime di San Pietro

 

Di 19. Juli, 20.00 Uhr: 7. Abendmusik

Matthias Giesen (St. Florian, Linz), Orgel

Bach. Liszt, Bruckner, Messiaen

 

Di 26. Juli, 20.00 Uhr: 8. Abendmusik

Ursula Heim (Münsingen), Orgel

Bach, Reger, Wagner

 

Di 2. August, 20.00 Uhr: 9. Abendmusik

Claude Eichenberger, Mezzosopran; Daniel Glaus, Orgel

Wagner, Liszt, Strauss

 

Di 9. August, 20.00 Uhr: 10. Abendmusik

Rudolf Lutz (St. Gallen), Orgel

Bach, Lutz

 

Di 16. August, 20.00 Uhr: 11. Abendmusik

Heidi Maria Glössner, Lesung

Ensemble Paul Klee, Daniel Glaus, Orgel

Koechlin, Messiaen

 

Di 23. August, 20.00 Uhr: 12. Abendmusik

Matthieu Romanens, Kantor, Samuel Cosanday, Orgel

Greg. Missa de Angelis, Landini, Glaus

 

Di 30. August, 20.00 Uhr: 13. Abendmusik

Daniel Glaus, Orgel

Franck, Gasser, Weber

 

Di 6. September, 20.00 Uhr: 14. Abendmusik

Berner Kammerchor, Daniel Glaus, Orgel, Jörg Ritter, Leitung

Bach, Burkhard, Nystedt, Glaus (UA)

 

Künstlerische Leitung: Prof. Daniel Glaus

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.Abendmusiken.ch und www.kantorei.ch/konzerte

 


Besigheim (D) Internationaler Orgelzyklus Stadtkirche Besigheim

Sa 5. März, 19.00 Uhr

Dariusz Bakowski-Kois und Marcin Kucharczyk (Musikakademie Krakau/Polen)

Werke von Liszt, Dubois, Marcello, Rodriguez, Dupré

 

So 3. April, 19.00 Uhr

Tobias Horn (Stuttgart/Besigheim)

Die drei großen Orgelwerke von Franz Liszt (BACH/Weinen, Klagen/Ad nos)

 

So 24. April, 19.00 Uhr

Gabriele Marinoni (Zürich/CH)

Werke von Bach. Böhm, Steigleder, Mendelssohn Bartholdy

 

Sa 21. Mai, 19.00 Uhr

Orgelmusik und Gregorianik - Studierende der HMDK Stuttgart (Klassen KMD Tobias Horn und KMD Prof. Jörg-Hannes Hahn, Gregorianikklasse KMD Dr. Markus Uhl)

Nicolas de Grigny (1672-1703) zum 350. Geburtstag: Die Orgelmesse

 

So 12 Juni, 19.00 Uhr

Michal Markuszewski (Musikakademie Warschau/Polen)

Werke von Bach, Franck, Smart, Pierné und Improvisationen

 

So 10. Juli, 19.00 Uhr

Petra Veenswijk (Delft/Niederlande)

Werke von Bach, Schumann, Franck, Widor und Langlais

 

So 14. August, 20.00 Uhr

Markku Hietaharju (Dom zu Turku/Finnland)

Werke von Bach, Clérambault, Reubke

 

Sa 20. August, 20.00 Uhr

Michael Hoppe (Domorganist Aachen)

Werke von Bach, Mendelssohn, Messiaen, Vierne und Improvisationen

 

So 4. September, 20.00 Uhr

Ignace Michiels (St. Salvator-Kathedrale Brügge/Belgien)

Werke von Bach, Mendelssohn, Hollins, Guilmant

 

Sa 1. Oktober, 19.00 Uhr

Ben van Oosten (Den Haag/Niederlande)

Rund um César Franck (zum 200. Geburtstag)

 

Werke von Franck, Vierne, Ropartz und Guilmant

 

Künstlerische Leitung: KMD Tobias Horn

Evang. Bezirkskantorat Besigheim

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Blieskastel (D) 1. Internationaler Feith-Orgelwettbewerb

Weitere Infos + Anmeldung (bis 31.03.2022):

Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung

Tel.: +49 6894 5823262

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Infos: www.feith-orgelwettbewerb.org

 


Blois (F) 10. Orgelakademie – Académie d´Orgue 11. - 15. Juli 2022

Vom 5. bis 9. Juli 2021 lädt die Internationale Akademie von Blois Organisten zu einem Orgelkurs an den beiden wichtigsten Orgeln der Stadt: die Orgel der Kathedrale (Joseph Merklin, 1882, III/35, klassifiziertes historisches Denkmal)

und die Orgel der St. Peter-Kirche (Manufacture Thomas, 1997, II/14).

Die Instrumente ermöglichen ein sehr umfangreiches Repertoire. Der Unterricht wird von Christophe Mantoux, Professor am Pariser Konservatorium, und Vincent Grappy angeboten

Sprachen: Französisch, Deutsch und Englisch

www.academieorgueblois.free.fr

Kontakt/Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Bonn-Beuel (D) Internationale Orgelkonzerte

So 13. März, 19.00 Uhr: Sonderkonzert zum Gedenken an Prof. Wolfgang Bretschneider (†12.03.2021)

Daniel Roth (*1942): Christus factus est; Marcel Dupré (1886 - 1971): Le chemin de la croix (Der Kreuzweg)

Pfarrer Bernward Granel, Texte

Michael Bottenhorn, Orgel

 

So 27. März, 19.00 Uhr: Orgelkonzert mit Olivier Latry, Paris

Werke von Dupré (Cortège et litanie), Liszt (Weinen, Klagen), Messiaen (Joie et clarté),

Bach (Toccata & Fuge d - Moll) und Improvisation

 

Do 26. Mai (Himmelfahrt),19.00 Uhr: Orgelkonzert mit Olivier Penin, Sainte-Clotilde Paris

Werke von Franck, Tournemire, Langlais und Improvisation

 

Di 31. Mai, 19.30 Uhr: Soirée zum 30. Todestag von Olivier Messiaen

Michael Bottenhorn spielt und erläutert die „Messe de la Pentecôte“ (Pfingstmesse)

 

Künstlerische Leitung: Michael Bottenhorn This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.internationale-Orgelkonzerte.de

 


Bremen (D) Arp-Schnitger-Festival

vom 24. bis 28. August 2022 im Rahmen des 33. Musikfest Bremen

 

Mi 24. Aug / 20 Uhr / St. Cosmas- und Damian Kirche, Bockhorn

ARP-SCHNITGER-FESTIVAL I

Maude Gratton / Orgel

Programminformationen finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf www.musikfest-bremen.de

 

Do 25. Aug / 20 Uhr / Kirche St. Willehadi, Osterholz-Scharmbeck

ARP-SCHNITGER-FESTIVAL II

Krzysztof Urbaniak / Orgel

Johann Sebastian Bach: Toccata in C BWV 566a, Partita diverse sopra: »O Gott, du frommer Gott« BWV 767, »Wo Gott der Herr nicht bei uns hält« BWV 1128,

Passacaglia c-Moll BWV 582, Johann Adam Reincken: Toccata in G, Georg Böhm: »Vater unser im Himmelreich« IGB 24

 

Fr 26. Aug / 20 Uhr / Kirche St. Johannes, Wiefelstede

ARP-SCHNITGER-FESTIVAL III: PROGRAMMMUSIK

Edoardo Bellotti / Orgel

Dieterich Buxtehude: Praeludium ex g BuxWV 149, Johann Kuhnau: Biblische Sonaten Nr. 4 »Der Todkranke und wieder gesunde Hiskias« und Nr. 5 »Der Heyland Israelis: Gideon«,

Girolamo Frescobaldi: Toccata Terza per l’Elevazione, Antonio Vivaldi: Concerto g-Moll »La Notte« op. 10/2 RV 439, Johann Adam Reincken: Toccata in g, Johann Sebastian Bach: Praeludium et Fuga D-Dur BWV 532

 

Sa 27. Aug / 20 Uhr / Findorffkirche, Grasberg

ARP-SCHNITGER-FESTIVAL IV: BUXTEHUDE & CO – A TIME OF FEARLESS INNOVATION

Concerto Copenhagen

Jakob Bloch Jespersen / Bassbariton

N.N. / Orgel

Lars-Ulrik Mortensen / Leitung

Franz Tunder: Da Mihi Domini

Balthasar Erben: Sonata sopra ut, re, mi, fa, sol, la, Johann Meder: Gott hilf mir denn das Wasser geht mir bis an die Seele, Gottfried Kirchhoff: Suite g-Moll , Dieterich Buxtehude: »Mein Herz ist bereit« BuxWV 73,

»Ich bin eine Blume zu Saron« BuxWV , Johann Heinrich Schmelzer: Harmonia a 5 , Matthias Weckmann: Toccata a-Moll, »Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid«

 

So 28. Aug / 19 Uhr / St. Cyprian- und Corneliuskirche, Ganderkesee

ARP-SCHNITGER-FESTIVAL V: VERLEIH UNS FRIEDEN

Solisten der Chorakademie Dortmund

Charles Daniels, Thomas Hobbs / Tenor

Harry van der Kamp, Kees Jan De Koning / Bass

Arp-Schnitger-Ensemble

Oltremontano Antwerpen

Wim Becu, Klaus Eichhorn / Leitung

Heinrich Schütz: Auszüge aus »Psalmen Davids«, »Kleine geistliche Konzerte I«, »Symphoniae sacrae I« und andere Werke, Giovanni Gabrieli: Toccata del secondo Tono,

Canzon IV à 6 und Canzon XV à 10 (aus: Canzoni et sonate à 3-22, 1615), Fuga dell ottavo Tono

 

Aktuelles und Informationen zum Kartenvorverkauf veröffentlichen wir auf unserer Internetseite:

www.musikfest-bremen.de

 


Bremen (D) Dom St. Petri

Do 3. März, 19.00 Uhr: Dona nobis pacem

Missa brevis von G. P. da Palestrina

Orgelwerke von J. S. Bach im stile antico aus dem 3. Teil der Clavierübung

Vokalensemble am Bremer Dom

Stephan Leuthold, Leitung und Orgel

 

Do 31. März, 19.00 Uhr: Straf mich nicht in deinem Zorn

Werke von M. Reger, J. Brahms, F. Mendelssohn u.a.

Tobias Gravenhorst, Orgel

 

Sa 16. April (Karsamstag), 12.00 Uhr: Musikalisch-Romantisches Mittagsgebet

Richard Wagner: Karfreitagszauber aus dem „Parsifal“

Benjamin Kirchner, Parsifal (Tenor); Carsten Krüger, Gurnemanz (Baß)

Stephan Leuthold, Orgel

 

Sa 11. Juni, 20.00 – 23.00 Uhr: Chor- und Orgelnacht

L. Bernstein: Chichester Psalms

J. Reubke: Sonate c-Moll über den 94. Psalm

J. S. Bach: Motetten

Kammerchor am Bremer Dom, Leitung Tobias Gravenhorst

Amandine Carbucci, Harfe; Olaf Tzschoppe, Schlagzeug

Stephan Leuthold, Orgel

 

Orgelsommer, donnerstags, 19.00 Uhr

In jedem Konzert erklingt ein Werk von César Franck zu dessen 200. Geburtstag

7. Juli: Rita Arkenau (Trompete) und Tobias Gravenhorst

14. Juli: Mona Rozdestvenskyte

21. Juli:Daniel Beckmann

28. Juli: Stephan Leuthold

4. August: Peter Kofler

11. August: Sebastian Küchler-Blessing

18. August: Martin Sturm

25. August: Johannes Mayr

1. September: Sebastian Heindl

 

So 25. September, 19.00 Uhr: Mit Pauken und Trompeten!

Konzert der Johann-Sebastian-Bach-Gesellschaft Bremen

Clarini Trompeten Consort, Leitung Susan Williams

Stephan Leuthold, Orgel

 

Sa 19. November, 20.00 Uhr: Neue Musik für Orgel

Dominik Susteck, Orgel

 

Künstlerische Leitung: Domorganist Stephan Leuthold

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.stpetridom.de

 


Brescia (I) Conducting Academy & Festival

The MASTER ORCHESTRA presents the 2nd International Conducting Summer Academy & Festival which will take place from the 11th of July to the 24th of September 2022 in Brescia, Italy.

The 2nd International Conducting Summer Academy&Festival is one of the most prestigious and largest summer academy for young conductors and a big opportunity to work with world class conductors and professors as Vincent Renaud, Christopher Ward, Mark Heron, Wolfgang Kurz, Alexander Vitlin, Ginacarlo Guarino, Marco Boni, Rüdiger Bohn, Marc Kissoczy, and Ekhart Wycik.

The young conductors will have wonderful opportunities to perform as conductors with the MASTER ORCHESTRA.


www.masterorchestra.it

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

+39 351 56 88 270

 


Bruchsal (D) Konzerte an der Stadt- und Hofkirche


So 22. Mai, 18.30 Uhr, Hofkirche Bruchsal: Festkonzert 300 Jahre Schloss Bruchsal

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Vesperae solennes de Confessore KV 339 u. a.

Johann Evangelist Brandl (1760-1837): Te Deum

 

So 26. Juni, 17.00 Uhr, Kirche St. Peter Bruchsal: Festkonzert zur Wiedereröffnung

der St.-Peter-Kirche - Athos Ensemble – Vokalquartett

 

Künstlerische Leitung: Dominik Axtmann

www.bezirkskantorat-bruchsal.de

 

 


C


Calw-Hirsau (D) Aureliuskirche - Stunden der Orgelmusik

Sa 12. Februar, 20.00 Uhr: "Orgelsonaten"

Michael Vetter, Bautzen

J. Kuhnau, J. S. Bach, C. P. E. Bach und F. Mendelssohn

 

Do 26. Mai, 20.00 Uhr: "Voyage en France"

Regine Schlereth, Würzburg

C. Franck, J. Demessieux, J. S. Bach u.a.

 

So 26. Juni, 19.00 Uhr: "Gravität und Poesie"

Hans-Eugen Ekert, Erdmannhausen

J. P. Sweelinck, H. L. Haßler, J. J. Froberger, J. Pachelbel, J. Kuhnau und J. S. Bach

 

So 30. Oktober, 19.00 Uhr: "Ein feste Burg ist unser Gott"

Erika Budday, Maulbronn

D. Buxtehude, G. Böhm, J. S. Bach und J. L. Krebs

 

Künstlerische Leitung: Samuel Schick

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Cappenberg (D) Cappenberger Orgelsommer

So. 24. April, 17.00 Uhr: Michal Markuszewski, Warschau

„Von Cucco bis Cannonade“

 

So. 15. Mai, 17.00 Uhr: Rolf Müller, Domorganist Altenberg

„Barocker Glanz“

 

So. 19. Juni, 17.00 Uhr: Timo Ziesche, Werl

„Kleine musikalische Leckerbissen“

 

So. 17. Juli, 17.00 Uhr: Hans-Joachim Wensing, Werne

„Von der Elbe an die Seine“

 

So. 21. Aug., 17.00 Uhr: Peter Bartetzky, Duisburg-Hamborn

„A little bit British“

 

So. 18. Sept., 17.00 Uhr: Heinz-Peter Kortmann, Krefeld

„Wir danken Gott, wir danken dir“

 

Cappenberger Orgelsommer

Stiftskirche St. Johannes Evangelist, Schloss Cappenberg, 59379 Selm

 

 


D


Daniel Roth - Konzerte zu Ehren von Daniel Roth 22 | 80

Altenberg, Dom, So 13. November, 14.30 Uhr: Chrisus factus est/Evocation/Suite (Gregor Simon)

Bad Kreuznach, Fr 1. April, 19.00 Uhr, Pauluskirche: "Christus factus est" (Klaus Evers)

Balingen, So 26. Juni 18.00 Uhr, Balingen: "Christus factus est" (Alexander Rohm)

Basel (CH), Fr 29. April, Peterskirche: Christus factus est/Evocation/Suite (Gregor Simon)

Bonn-Beuel, So 13. März, 19.00 Uhr: Christus factus est (Michael Bottenhorn)

Connecticut (USA) So 23. Oktober 16.00 Uhr: Toccata (Stephen Tharp)

Darmstadt, Sa 2. Juli, Stadtkirche: aus G. Simon, Suite sur le nom de D. Roth (Jan Liebermann)

Dortmund, Fr 10. Juni, 19.00 Uhr: "Vergangenheit und Zukunft" - Werke von Saint-Saens, Daniel Roth

Christian Drengk In Kooperation mit dem Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund

Hanau, Sa 28. Mai, Wallonisch-Niederl.Kirche:: aus Suite sur le nom de D. Roth (Jan Liebermann)

Heilbronn, Sa 10. September, Deutschordensmünster: Werk? Canta nova Saar Ltg.: Bernhard Schmidt und Daniel Roth an der Orgel

Heilbronn, Sa 22. Oktober, 18.00 Uhr, Kiliansmünster: "Die Liebe – ein Feuer" (Klaus Evers)

Karlsruhe, Sa 2. Juli: Missa brevis in Karlsruhe innerhalb vom bad. Chorfest (Beate Rux-Voss)

Mannheim, So 26. Juni, 10.00 Uhr, Melanchtonkirche: Missa brevis (Beate Rux-Voss)

Memmingen, Mo 16. Mai, 19.15 Uhr: "Fecit potentiam" (Max Pöllner)

Meudon (F), Sa 18. Juni: Petite Rhapsody" + "Final Te Deum" (Pascal Reber)

München, Do 4. August, 19.00 Uhr, St. Markus München: D. Roth, Hommage an César Franck (1990)

Konzert im Rahmen vom "Münchner Orgelsommer" (Alexander Kuhlo)

Oberwesel, So 29. Mai, 11.30 Uhr: Liebfrauenkirche: Fantaisie fugée über Regina coeli (Klaus Evers)

Paris, Saint-Sulpice, So 7. August, 11.00 Uhr: Missa brevis (Beate Rux-Voss)

Saint Vicent-Ax les Thermes (F), Mo 15. August, 17.00 Uhr: "Ave maris stella" (Dominique Proust)

Schiedam (NL) 29.Oktober, 15.00 Uhr, St. Janskerk: "Ut, re mi Fantasie" (Arjen Leistra)

Trier, Mi 6. Juli 20.30 Uhr, Trier, Konstanton Basilika: "Hommage à César Franck" (Martin Bambauer)

Tübingen, Sa 13. August, 20.00 Uhr, Stiftskirche: "Fantasie fugée sur Regina coeli" (Jens Wollenschläger)

Ulm, So 24. Juli, Uhrzeit?, Pauluskirche: Christus factus est/Evocation/Suite sur le nom de D.R. (G. Simon)

Uster (CH), So 4. September: Konzert "Hommage à Daniel Roth"

Joie, douleur et glorie de Marie (1990) und Werke von Mendelssohn, Widor, Franck (Christian Schmitt)

Werl, Wallfahrtsbasilika, So 11. September, 19.30 Uhr: aus "Livre d´orgue pour le Magnificat" und

Fantasie fugée sur le "Regina coeli" (Ulrich Pakusch)

 


Denstedt (D) KONZERTE AN DER LISZT-ORGEL DENSTEDT 2022 (bei Weimar) 

So 15. Mai, 17.00 Uhr: KLANG – RAUSCH - ORGEL

Musik des 16. bis 21. Jahrhunderts

Improvisationen mit Winddrossel

Michael von Hintzenstern, Orgel

 

Mo 6. Juni (Pfingstmontag), 17.00 Uhr: PERLEN DER ROMANTIK

Matthias von Hintzenstern, Violoncello

Michael von Hintzenstern, Orgel

 

Mi 22. Juni, 19.30 Uhr LISZT-ZYKLUS: Das gesamte Orgelwerk an Thüringer Orgeln

Studierende der Orgelklasse Prof. Martin Sturm (HfM Weimar)

 

Mi 13. Juli, 19.30 Uhr: JOHN CAGE „As Slow As Possible“ (So langsam wie möglich)

Daniel Beilschmidt (Leipzig), Orgel

 

Sa 6. August, 19.30 Uhr: ORGEL PLUS AKTIONSMALEREI

Gabriele Stötzer, Aktionsmalerei

Michael von Hintzenstern, Orgel

 

Sa 20. August, 17.00 Uhr: GEORG MUFFAT – J. S. BACH – FRANZ LISZT

Mari Fukumoto (Weimar)

Erste Preisträgerin bei Wettbewerben in Tokio, Nürnberg, Brixen und Pistoia

 

So 11. September, 15.00 Uhr & 16.00 Uhr: KONZERTE ZUM ORGEL- & DENKMALTAG

Orgel-Schülerinnen & -Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere

 

Sa 1. Oktober, 19.30 Uhr: ORGEL PLUS LIVE-ELEKTRONIK

Tim Helbig, Live-Elektronik/Schlagzeug

Michael von Hintzenstern, Orgel mit Winddrossel

 

Sa 22. Oktober, 15.00 Uhr: 40. WEIMARER LISZT-TAGE:

LISZT-ZYKLUS: KONZERT der Orgelklasse Martin Sturm (HfM) zu Liszts Geburtstag

 

So 25. Dezember, 17.00 Uhr: WEIHNACHTLICHE ORGELMUSIK

Michael von Hintzenstern, Orgel

 

Sa 31. Dezember, 17.00 Uhr: SILVESTER-ORGELKONZERT

Michael von Hintzenstern, Orgel

 

Künstlerische Leitung:

Michael von Hintzenstern

0162 / 4078024

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.lisztorgel.de

 


Deutscher Musikwettbewerb 2022 ORGEL

7.- 19. März 2022 in Bonn

Anmeldeschluss 11. November 2021

Teilnehmen können professionelle MusikerInnen bis zum Alter von ca. 30 Jahren mit deutscher Staatsangehörigkeit oder besonderem Lebensschwerpunkt in Deutschland.

www.deutscher-musikwettbewerb.de

 


Dortmund (D) Ev. Stadtkirche St. Reinoldi - Internationale Orgelkonzerte 2022

So 24. April, 19.00 Uhr: Orgelkonzert ...on a ground - Variationen über ein musikalisches Fundament“ - Werke von Bach, Bunk, Reger u.a.

Martin Schmeding, Leipzig

 

So 1. Mai, 19.00 Uhr: „Concerto a due organi“

Werke von Bach, Händel, Dukas u.a.

Orgelduo Marion Krall & Lars Schwarze, Mannheim/Stuttgart

 

So 8. Mai, 19.00 Uhr: Orgelkonzert „Halleluja!“

Werke von Bach, Messiaen, Reger u.a.

Christian Drengk, Dortmund

 

So 15. Mai, 19.00 Uhr: Orgelkonzert „Die gregorianische Seele“

Werke von de Grigny, Langlais, Tournemire u.a.

Erwan le Prado, Caen/F

 

Fr 10. Juni, 19.00 Uhr: Orgelkonzert „Vergangenheit und Zukunft“

Werke von Camille Saint-Saëns

Daniel Roth, Titularorganist an Saint-Sulpice, Paris

 

Künstlerische Leitung: Christian Drengk

weitere Informationen: www.sanktreinoldi.de

 

Orgelfestival.Ruhr 2022 – „Klangraum Europa“

12.06. bis 04.09.2022

Orgelkonzerte in St. Reinoldi (Dortmund), Kreuzeskirche (Essen), Salvatorkirche (Duisburg), Melanchthonkirche (Bochum), Altstadtkirche (Gelsenkirchen) und Petrikirche (Mülheim)

jeweils sonntags 18.00 Uhr

mit Ben van Oosten, Jean-Baptiste Robin, Simon Bell, Anna-Victoria Baltrusch,

Irena Budryte-Kummer, Alina Nikitina u.a.

 

weitere Informationen unter: www.orgelfestival.ruhr

 


Dresden (D) Dresdner Orgelzyklus 2022

Frauenkirche | Kathedrale | Kreuzkirche | Kulturpalast

www.dresdner-orgelzyklus.de

 


DRUMS & PIPES

➯ Mehr erfahren

Kerstin Petersen (Orgel/Pedalharmonium) | Yu-Ching Chao (Blockflöten)

Lilli Pätzold (Blockflöten/Zink) | Lin Chen (Perkussion)

 

Das 2022 formierte Ensemble DRUMS & PIPES präsentiert neueste musikalische Werke europäischer Komponist*innen. Gemeinsam mit der Kuratorin und Komponistin Ruth Wiesenfeld vermitteln die vier außergewöhnlichen Interpretinnen neben der Klangkunst auch die Geschichten, die hinter der Musik stehen.

 

Die Premiere findet im Rahmen der altonale, dem Norddeutschen Kulturfestival der kulturellen Vielfalt sowie des blurred edges Festival für aktuelle Musik in Hamburg statt.

 

Konzert 1: Sa 18. Juni, 18.00 Uhr, St. Petri Hamburg-Altona

DRUMS & PIPES «phönix miracle»

 

Konzert 2: So 19. Juni, 18.00 Uhr, Lutherhaus Bahrenfeld

DRUMS & PIPES «syrinx dream»

 

Kontakt:

Kerstin Petersen, Hohenzollernring 46, D-22763 Hamburg

Tel. (+49) 040 399 076 92 mobil (+49) 0171 533 7339

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.kerstin-petersen.org

 


Dübendorf (CH) Dübendorfer Abendmusiken

Kath. Kirche Maria Frieden, CH-8600 Dübendorf

 

So 13. März, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Martin Gester (Strassburg)

Werke von Scheidt, Tunder, Buxtehude und Bach

 

So 10. April, 17.00 Uhr: "In cruce vulneratum" – Musik für Palmsonntag aus dem Spanien des Siglo de Oro - Ensemble La Boz Galana, Dirk Trüten (Orgel)

 

So 21. August, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Masaaki Suzuki (Tokio)

Werke von Johann Sebastian Bach

 

So 13. November, 17.00 Uhr: "Wie schön leuchtet der Morgenstern“

Eva Saladin (Barockvioline), Emanuele Forni (Theorbe), Dirk Trüten (Orgel)

 

So 18. Dezember, 17.00 Uhr: Bach - Adventskantaten BWV 36 und 132

Christina Boner (Sopran), Florencia Menconi (Alt), Andrés Montilla (Tenor),

Sebastian Leon (Bass),

Ensemble Le Phénix, Dirk Trüten (Leitung)

 

Künstlerische Leitung: Dirk Trüten

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Website: www.duebendorfer-abendmusiken.ch

 


Dudelange (L) Festival international d’orgue 2022

www.orgue-dudelange.lu / This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Düsseldorf (D) Orgelwochenende

10./11. September

 

 


E


Epernay (F) Orgelkurs Improvisation – Stage d´improvisation

Baptiste-Florian MARLE-OUVRARD, organiste titulaire des Grandes Orgues de l'église Saint-Eustache à Paris, animera un stage d'improvisation à l'orgue, au cœur de la Champagne à Epernay du lundi 18 au vendredi 22 Juillet 2022.

Info et contact

www.orgue-en-champagne51.wixsite.com

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Esslingen (D) Stadtkirche St. Dionys - Orgelnacht "von acht bis nacht"

Sa 9. Juli, 20.00 Uhr bis So 1.00 Uhr: ORGAN²/ASLSP "as slow as possible" von John Cage (1987)

Hanna Schüssler, Uwe Schüssler, Johannes Zimmermann

So 10. Juli begleitende Ausstellung von Werken Esslinger Künstlerinnen und Künstlern

www.stadtkirchengemeinde-esslingen.de

 

 


F


Frankfurt a.M. (D) Domkonzerte

Fr 18. Februar, 19.00 und 20.45 Uhr, Orgelnacht: Die zwölf großen Orgelwerke von César Franck

Andreas Boltz, Frankfurt

 

Fr 29. April, 20.00 Uhr: Orgelwerke von Bach, Guilmant, Fauré, Alain u.a.

Eric Lebrun, Paris

 

Fr 24. Juni, 20.00 Uhr, Orgeltrilogie I: Werke von Dupré, Hakim, Krahforst u.a.

Gereon Krahforst, Abteiorganist Maria Laach

 

Fr 8. Juli, 20.00 Uhr, Orgeltrilogie II: Werke von Tournemire, Peeters, Langlais u.a.,

Andreas Boltz, Frankfurt

 

Fr 22. Juli, 20.00 Uhr, Orgeltrilogie III: Werke von Franck, Langlais, Sweelinck u.a.

Dan Zerfaß, Dom Worms

 

Fr 30. September, 20.00 Uhr: Orgelwerke von Vierne, Saint-Saens, Dukas, Cochereau,

David Briggs

 

Fr 2. Dezember, 20.00 Uhr: Glocken und Glockenspiel

Orgelwerke von Vierne, Dupré, Duruflé und Kühnl (UA), Andreas Boltz, Frankfurt

 

Künstlerische Leitung: Andreas Boltz

www.domkonzerte.de

 


Freiberg / Sachsen (D) Silbermann-Gesellschaft

Erzgebirgischer Orgelsommer | Orgelnacht | Jugendorgelcamp

 

So 15. Mai, 17.00 Uhr: Ort, Zeit und Programm: noch offen

 

Mo 6. Juni (Pfingstmontag), 15.00 Uhr: Dorfkirche Niederschöna

Albrecht Koch (Freiberg) an der Silbermann-Orgel von 1716

anschließend Kirchen- und Orgelführung

 

Sa 9. Juli, 18.00 Uhr: Wehrkirche Lippersdorf

Thomas Friedlaender (Dresden), Zink

Jan Katzschke (Neustadt a. Rbge.) an der Richter-Orgel von 1670

17.00 Uhr Kirchen- und Orgelführung

 

Sa 6. August 2022, 19.30 Uhr: Kirche Lengefeld
Joachim Thoms (Berlin) improvisiert an der Hildebrandt-Orgel von 1726

18.30 Uhr Kirchen- und Orgelführung

 

So 28. August 2022, 17.00 Uhr: Kirche Forchheim

Sung-Rim Park (Angermünde) an der Silbermann-Orgel von 1726

16.00 Uhr Kirchen- und Orgelführung

 

Sa 18. Juni "Orgelnacht" und „Nacht der Wissenschaft“

An diesem Abend wird es in der Petrikirche ein Experimentier-Programm geben unter dem Motto „Orgel trifft Wissenschaft“, bei dem verschiedene physikalische Phänomene an der Orgel gezeigt werden.

 

17-22. Juli „Jugendorgelcamp“

Hier werden Jugendliche im Orgelspiel unterrichtet und es werden Exkursionen zu Silbermann-Orgeln rund um Freiberg unterneommen.

 

Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V.

Schloßplatz 6 | 09599 Freiberg

Tel.:+49 03731-211624 | Fax:+49 03731-211625

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | www.silbermann.org

 

 


G


Ganderkesee (D) Schnitger-Tage 2022

Fr 1. April, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Christine Moraal

Sa 2. April, 11.00 Uhr, Orgelführung und Kurzkonzert, Thorsten Ahlrichs

Fr 8. April, 21.00 Uhr, New Journeys, Nachtkonzert mit Chris Jarrett // Eintritt 10 Euro

So 10. April, 18.00 Uhr, Stunde der Orgel, Martin Böcker

Fr 17. April, 18.00 Uhr, Abschlusskonzert, Concierto Iberico // Eintritt 10 Euro

 

Fr 6. Mai, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Mateusz Kaminski

Sa 14. Mai, 19.30 Uhr, Festkonzert zum 350. Schütz Jubiläum mit dem Weckmann Consort

Sa 21. Mai, 19.30 Uhr, Das Orpheus-Projekt, Konzert 7, Thorsten Ahlrichs

So 22. Mai, 19.30 Uhr, Das Orpheus-Projekt, letztes Konzert 8, Thorsten Ahlrichs

 

Fr 3. Juni, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Dr. Josef Miltschitzky

9. Juni - 12. Juni, Orgelkurs der Arp Schnitger Gesellschaft

„Die norddeutsche Orgelkunst“ mit Léon Berben und Thorsten Ahlrichs.

Informationen unter www.arp-schnitger-gesellschaft.de

So 12. Juni, 16.00 Uhr, Abschlusskonzert des Orgelkurses

 

Fr 1. Juli, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Antonio Pedrosa

 

Fr 5. August, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Heiner Graßt

Sa 20. August, 19.30 Uhr, Stunde der Orgel, Thiemo Janssen

 

Fr 2. September, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Thorsten Ahlrichs

Sa 18. September, 18.00 Uhr, Praetorius Projekt, HfK Bremen, Thorsten Ahlrichs

 

Fr 7. Oktober, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Prof. Stephan Leuthold

Sa 15. Oktober, 19.30 Uhr, Stunde der Orgel, Martin Dietterle

 

Fr 4. November, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Daniel Braddell

Sa 19. November, 19.30 Uhr, Stunde der Orgel, N.N.

 

Fr 2. Dezember, 16.00 Uhr, 30’ Schnitger-Orgel, Irene Roth-Halter

 

Konzerte und Orgelkurs Ganderkesee - künstlerische Leitung: Thorsten Ahlrichs

Kreiskantor im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg-Land

Organist an St. Cyprian und Cornelius, Ganderkesee

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.thorsten-ahlrichs.de - www.kirche-ganderkesee.de - www.kirchenmusik-oldenburg.de

 


Gdansk-Oliva (PL) 65th International Organ Music Festival in Gdansk Oliva

1st July – 23rd August 2022

Oliva Cathedral in Gdansk, Cystersów 17 street, 80-300 Gdansk

www.filharmonia.gda.pl

 


Groningen (NL) Internationaler Martini-Orgelwettbewerb

31.Juli - 6. August 2022

Internationaler Wettbewerb an den schönsten historischen Orgeln von Groningen

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 


H


Haarlem (NL) 16. Internationaler César Franck Wettbewerb 2022, Dom und Basilika St. Bavo

Der 16. Internationaler César Franck Wettbewerb findet am 4., 6., und 8. Oktober 2022 statt. Aufgrund des 200. Geburtstags von César Franck stehen ausschließlich Kompositionen von ihm auf dem Wettbewerbsprogramm.

Die Jury besteht aus folgenden Mitgliedern:

Michel BOUVARD (Toulouse/Parijs, Frankreich), Étienne WALHAIN (Tournai, Belgien) und Marcel VERHEGGEN (Maastricht, Niederlande).

www.cesarfranckconcours.nl/de/home

 


Hamburg (D) DRUMS & PIPES

➯ Mehr erfahren

Kerstin Petersen (Orgel/Pedalharmonium) | Yu-Ching Chao (Blockflöten)

Lilli Pätzold (Blockflöten/Zink) | Lin Chen (Perkussion)

 

Das 2022 formierte Ensemble DRUMS & PIPES präsentiert neueste musikalische Werke europäischer Komponist*innen. Gemeinsam mit der Kuratorin und Komponistin Ruth Wiesenfeld vermitteln die vier außergewöhnlichen Interpretinnen neben der Klangkunst auch die Geschichten, die hinter der Musik stehen.

 

Die Premiere findet im Rahmen der altonale, dem Norddeutschen Kulturfestival der kulturellen Vielfalt sowie des blurred edges Festival für aktuelle Musik in Hamburg statt.

 

Konzert 1: Sa 18. Juni, 18.00 Uhr, St. Petri Hamburg-Altona

DRUMS & PIPES «phönix miracle»

 

Konzert 2: So 19. Juni, 18.00 Uhr, Lutherhaus Bahrenfeld

DRUMS & PIPES «syrinx dream»

 

Kontakt:

Kerstin Petersen, Hohenzollernring 46, D-22763 Hamburg

Tel. (+49) 040 399 076 92 mobil (+49) 0171 533 7339

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.kerstin-petersen.org

 


Hamburg (D) Hauptkirche St. Jacobi

Di 8. Februar, 20.00 Uhr: César Franck zum 200. Geburtstag:

Ein Gang durch die französische Orgelsymphonik

Duruflé, Franck (Grande Pièce symphonique), Messiaen, Widor

Gerhard Löffler – Kemper-Orgel

Mi 23. Februar, 20.00 Uhr: Podium der Jungen

Orgelkonzert Peter Sun Ki Kim (Hamburg, HfMT)

J. S. Bach (Toccata C-Dur BWV 566a), Brahms, Muffat, Weckmann

Di 8. März, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Rudolf Kelber (Hamburg)

J. S. Bach, Brahms, Delalande, Franck, Rameau (Auszüge aus „Hippolyte et Aricie“)

Di 29. März, 20.00 Uhr: Podium der Jungen

Orgelkonzert Esther Yae Ji Kim (Hamburg, HfMT)

J. S. Bach, Bruhns (Praeludium in e), Krebs, Muffat, Praetorius, Weckmann

Mi 4. Mai, 20.00 Uhr: Schola Cantorum Basiliensis zu Gast in St. Jacobi

Studierende der Orgelklassen

Sa 14. Mai, 18.00 Uhr: Heinz Wunderlich zum 10. Todestag

J. S. Bach, Reger (B-A-C-H), Wunderlich (Variationa Twelvetonata)

Tanja Becker-Bender – Violine; Gerhard Löffler – Arp-Schnitger-Orgel

Mitglieder der Kantorei St. Jacobi; Peter Sun Ki Kim – Leitung

Do 26. -Sa 28. Mai: 1. Arp-Schnitger-Festival

Hamburgs bedeutendste Orgel: Höhepunkt Norddeutscher Orgelkunst

Jan Pieterszoon Sweelinck und Heinrich Schütz zum Jubiläum

Ausstellung

Arp Schnitger: Leben und Wirken in Geschichte und Gegenwart

Prof. Dr. Harald Vogel (Kurator) – Grußworte

Do 26. Mai, 19.30 Uhr: Johann Sebastian Bach und die Norddeutschen

Werke von J. S. Bach, Bernhard, Buxtehude, Praetorius, Tunder und Weckmann

Margarat Hunter, Charles Daniels, Gerhard Löffler, Arp-Schnitger-Ensemble, Capella de la Torre

Fr 27. Mai, 9.00 -13.00 Uhr: Masterclass Prof. Dr. Harald Vogel

Arp Schnitger und die Hamburger Orgeltradition I

Infos und Anmeldung unter: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Fr 27. Mai,19.00 Uhr: Ein Abend für Jan Pieterszoon Sweelinck

Ein Virginalist? - Werke von Sweelinck u.a.

Menno van Delft – Ruckers-Cembalo

Fr 27. Mai, 20.15 Uhr: Der Hamburger Organistenmacher!

Werke von Sweelinck u.a.

Eduardo Bellotti – Arp-Schnitger-Orgel

Fr 27. Mai, 21.30 Uhr: Shadow, Light and Beauty

Werke von Corkine, Danyel, Dowland und Morley

Charles Daniels – Tenor; Elizabeth Kenny – Laute

Sa 28. Mai, 9.00 -13.00 Uhr: Masterclass Prof. Dr. Harald Vogel

Arp Schnitger und die Hamburger Orgeltradition II

Sa 28. Mai, 15.00 Uhr: Arp Schnitger und die Hamburger Orgeltradition - Abschlusskonzert

Werke von Buxtehude, Lübeck, Praetorius, Scheidemann und Weckmann

Masterclass Prof. Dr. Harald Vogel

Studierende der Masterclass – Arp-Schnitger-Orgel

Sa 28. Mai, 19.30 Uhr: Heinrich Schütz in die Feder gelegt

Orgelimprovisation

Sietze de Vries – Arp-Schnitger-Orgel

Di 14. Juni, 20.00 Uhr: Podium der Jungen

Orgelkonzert Dawon Lee (Hamburg, HfMT)

Werke von J. S. Bach, Buxtehude, Sweelinck u.a.

Hamburger Orgelsommer

Di 5. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Angela Metzger (München)

J. S. Bach, Buxtehude, Franck

Di 12. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Wolfgang Zerer (Hamburg, HfMT)

J. S. Bach (Präludium und Fuge C-Dur BWV 547), Buxtehude, Hassler, Mendelssohn-Bartholdy, Messiaen (Le Dieu caché - Der verborgene Gott), Scheidemann

Di 19. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Markus Kaufmann (Leipzig, St. Nikolai)

J. S. Bach, Drude, Liszt (Die Vogelpredigt des Heiligen Franziskus), Muffat, Sacrament, Wagner, Werckmeister

Di 26. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Matthias Maierhofer (Freiburg, Dom)

J. S. Bach, Bovet (Trois Préludes Hambourgeois), Buxtehude, Scheidemann, Tunder, Weckmann

Do 28. Juli, 20.00 Uhr: Johann Sebastian Bach: Orgelbüchlein BWV 599-644

Ein Orgelkonzert zu seinem 272. Todestag

Gerhard Löffler – Arp-Schnitger-Orgel

Di 2. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Magne Draagen (Hamburg, Hauptkirche St. Michaelis)

J. S. Bach, Gangflöt, Krebs, Oortmerssen, Praetorius, Solberg (Introduktion und Passacaglia h-Moll)

Di 9. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Thomas Dahl (Hamburg, Hauptkirche St. Petri)

J. S. Bach, Bruhns, Dahl (Improvisation), Reger, Wunderlich (Introduktion und Toccata über

den Namen B-A-C-H)

Di 16. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Xaver Schult (Berlin, St. Marien)

J. S. Bach, Buxtehude, Reincken (An Wasserflüssen Babylon), Saint-Saëns

Di 23. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Bernhard Buttmann (Nürnberg, St. Sebaldus)

J. S. Bach (Toccata, Adagio und Fuge C-Dur BWV 564), Brahms, Bruhns, Buxtehude,

Franck (Fantaisie A-Dur), Reger

Di 30. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Peter Kofler (München, St. Michael)

J. S. Bach, Buxtehude, Couperin, Daquin, Mendelssohn Bartholdy (Sonate d-Moll „Vater unser im Himmelreich“)

So 11. September, 11.30 – 12.00 Uhr

Orgelführung 329 Jahre Arp-Schnitger-Orgel

Peter Sun Ki Kim – Arp-Schnitger-Orgel

Di 13. September, 20.00 Uhr: Orgelkonzert

Sa 17. September, 19.00 – 23.00 Uhr: Podium der jungen Klassik

in Kooperation mir der HfMT Hamburg

Di 11. Oktober, 20.00 Uhr: Podium der Jungen

Orgelkonzert Yuhan Niu (Hamburg, HfMT)

Di 8. November, 20.00 Uhr: Ein Himmel voller Geigen

Werke von Rheinberger, Vivaldi u.a.

Tanja Becker-Bender und

Studierende der HfMT Hamburg – Violine; Gerhard Löffler – Orgel

Di 13. Dezember, 20.00 Uhr: Orgelkonzert

Mo 26. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnacht mit Johann Sebastian Bach

Gerhard Löffler – Arp-Schnitger-Orgel

Sa 31. Dezember, 22.30 - 23.30 Uhr: Marsch, marsch ins Neue Jahr!

Werke von Bach, Reger, Widor u.a.; Gerhard Löffler – Orgel

Regelmäßige Veranstaltungen:

Orgelführung: donnerstags, 12 Uhr, Eintritt frei

30-Minuten-Orgelmusik: donnerstags, 16.30 Uhr, Eintritt frei

Himmlische Musik zum Café mit Turm und Aussicht:

1. Samstag im Monat (Juni-Oktober), 12 Uhr, Eintritt frei

Hamburger Orgelsommer: dienstags 20 Uhr im Juli und August

Künstlerische Leitung: Jacobi-Organist Gerhard Löffler

www.jacobus.de

 


Hamm (D) Kirchenmusik Liebfrauenkirche

Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage

an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember

 

So 30. Januar, 18.30 Uhr, Orgelmesse,

Werke von Bach, Karg-Elert, Heiller und Improvisationen,

Domorganist Tobias Aehlig (Paderborn)

 

So 27. Februar, 18.30 Uhr, Orgelmesse,

Werke von Pachelbel und Bach, Angela Brochtrop (Hamm)

 

Sa 12. März, 19.30 Uhr, Blechbläser und Orgel,

Werke von Speer, Bach, Mendelssohn, Guy Weitz u. a.

Blechbläserquintett Hamm, Johannes Krutmann (Orgel)

 

So 27. März, 18.30 Uhr, Orgelmesse zum Sonntag „Laetare“,

Werke von Bach, Mendelssohn, Langlais, Stefan Madrzak (Soest)

 

Do 14. April, 21.00 Uhr, ORGELTRIDUUM I,

Marcel Dupré: Le Chemin de la Croix,

Sprecher: Thomas Höddinghaus, Orgel: Helmut Schröder (Hagen)

 

So 24. April, 18.30 Uhr, Orgelmesse zum Weißen Sonntag,

Werke von Bach, Nosetti, Langlais u. a., Marco Düker (Bönen)

 

So 29. Mai, 17.00 Uhr, ORGELTRIDUUM II: „Messa della Madonna“,

Orgelwerke von Girolamo Frescobaldi, Vokalmusik von Monteverdi, Grandi, Giorgi

Nils Giebelhausen (Tenor), Cappella vocale Liebfrauen, Cappella instrumentale Hamm, Orgel: Ulrich Prenger, Jörg Segtrop, Vincent Vogelsang, Johannes Krutmann, Leitung: Johannes Krutmann

 

So 26. Juni, 17.00 Uhr, ORGELTRIDUUM III, Arvid Gast (Lübeck)

 

So 28. August, 18.30 Uhr:

Orgelmesse, Werke für Flöte und Orgel, Petra Krutmann (Querflöte), Johannes Krutmann (Orgel)

 

„ORGEL PLUS HAMM 2022“

So 4. September, 16.00 Uhr, Pauluskirche Hamm,

Eröffnungskonzert: „Cymbals and Drums“, Musik für Orgel und Schlagzeug,

Percussion: Sebastian Gokus (Köln), Orgel: Harald Gokus (Rheda)

 

So 11. September, 16.00 Uhr, St. Peter und Paul Kapelle Nordherringen,

„Clavierübung“, Werke von Johann Kuhnau (300. Todestag), J. S. Bach u. a.,

Cembalo und historische Orgel: Leon Berben (Köln)

 

So 18. September, 16.00 Uhr, Romanische Dorfkirche Uentrop,

„Novas Cantigas“: Neue und alte Kompositionen und Improvisationen,

Portativ und Orgel: Catalina Vicens (Basel)

 

So 25. September, 16.00 Uhr, Liebfrauenkirche Hamm, „Northern Dances“,

virtuose Impressionen über schwedische Volksweisen, Nyckelharpa: Erik Rydvall (Stockholm), Orgel: Gunnar Idenstam (Stockholm)

 

Sa 1. Oktober, 19.00 Uhr, Orgelkonzert mit Vorstellung des neuen Orgelbuches „Novum ex antiquiis“, Uraufführung der Kompositionen

nach gregorianischen Melodien aus dem Gotteslob von Gereon Krahforst, Thorsten Maus, Christoph Althoff, Michael Schultheis, Sascha Mücke,

an der Goll-Orgel: Johannes Krutmann und die Komponisten, Schola der Cappella vocale Liebfrauen

 

So 30. Oktober, 17.00 Uhr, Orgelkonzert Wayne Marshall (Valetta)

 

So 27. November, 18.30 Uhr, Orgelmesse zum 1. Advent, Johannes Krutmann

 

Fr 2. Dezember, 19.00 Uhr, Rorate-Messe bei Kerzenschein I, Klavierimpressionen,

Stefan Schirjajew (Münster), Johannes Krutmann (Orgel)

 

Fr 9. Dezember, 19.00 Uhr, Rorate-Messe bei Kerzenschein II, Musik für 2 Orgeln,

Johannes Bremme (Marl), Johannes Krutmann (Hamm)

 

Fr 16. Dezember, 19.00 Uhr, Rorate-Messe bei Kerzenschein III

Harfe: Jasmin-Isabel Kühne (Düsseldorf), Orgel: Johannes Krutmann

 

Sa 31. Dezember, 23.15 Uhr: Nocturne zum Jahreswechsel, Johannes Krutmann (Orgel)

 

Künstlerische Leitung: Johannes Krutmann

Besuchen Sie uns auch auf der Internetseite www.liebfrauen-hamm.de

und bei Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“

 


Herford (D) Münster

So 10. April, 18.00 Uhr : César Franck zum 200. Geburtstag:

DAS GESAMTE ORGELWERK I

gespielt von Stefan Kagl

 

Fr 15. April (Karfreitag), 19.00 Uhr: César Franck zum 200. Geburtstag:

DAS GESAMTE ORGELWERK II

gespielt von Stefan Kagl; Dr. Hans-Detlef Hoffman, Texte

 

So 1. Mai, 18.00 Uhr: César Franck zum 200. Geburtstag:

DAS GESAMTE ORGELWERK III gespielt von Stefan Kagl

 

So 20. März, 18.00 Uhr: GEBURTSTAGSKONZERT für Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach und Albert Schweitzer

Präludien, Fugen und Choralvorspiele aus der Ausgabe von Albert Schweitzer und Charles Marie Widor interpretiert von Stefan Kagl, Orgel

 

20. Herforder ORGELSOMMER 26. Juni bis 28. August

„Musik aus Notre-Dame – zum 152. Geburtstag von Louis Vierne“

 

So 26. Juni, 18.00 Uhr: ERÖFFNUNGSKONZERT „Notre Dame“

Louis Vierne: Messe Solennelle, I. Symphonie

Kammerchor am Herforder Münster, Herforder Münsterchor, Mitglieder des

Bläserkreises der Christuskirche Herford

Dmitri Grigoriev, Orgel; Leitung: Stefan Kagl

 

Fr 1. Juli, 21.00 Uhr, St. Marien Stift Berg: NACHTKONZERT I

„Musik für Harfe und Orgel“ - Godelieve Schrama, Harfe; Tomasz A. Nowak

 

So 3. Juli, 18.00 Uhr, Jakobikirche oder Herforder Münster: ORGELKONZERT

Adriano Falcioni Domorganist von Perugia / I - „Bach & Frankreich“

 

So 10. Juli, 18.00 Uhr, St. Johannes Baptist: ORGELKONZERT

Przemyslaw Kapitula Domorganist von Warschau (PL) - „Plaisir musical“

 

Fr 15. Juli, 21.00 Uhr , Herforder Münster: NACHTKONZERT II

„Geschichten aus dem Kantorhaus.“

Im Gedenken an Arno Schönstedt spielt sein ehemaliger Student James Mellichamp / USA, Präsident des Piedmont College

Stefan Kagl, rezitiert u.a. aus Chroniken der Familie Schönstedt

 

So 17. Juli, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ORGELKONZERT

Stefan Kagl, Herford - „…gradus ad parnassum…“

Louis Vierne: II. und III. Symphonie

 

Fr 22. Juli, 21.00 Uhr, Herforder Münster: Nachtkonzert III „Kinoorgel“

„Paris qui dort“ – „Paris schläft“

David Cassan, Paris / F, Orgel

 

So 24. Juli, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ORGELKONZERT

Daniel Zaretsky Konservatorium St. Petersburg

„Zeichen der Zeit“ - Louis Vierne: IV: Symphonie (1914)

 

So 31. Juli, 18.00 Uhr, St. Paulus: ORGELKONZERT

Giulio Mercati, Mailand / I „Orgel & Harmonium”

Louis Vierne: 24 Pièces en style libre, Op.31 u.a.

 

So 7. August, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ORGELKONZERT

Stefan Kagl, Herford „Der Titan der Orgelsymphonien“ - Louis Vierne: V. Symphonie

 

So 14. August, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ORGELKONZERT

Burkhard Ascherl, Bad Kissingen

„Zauber des Mittelmeers“ - Louis Vierne: VI. Symphonie

 

Di 16. August, 10.00 Uhr, Neuapostolische Kirche: ORGELKONZERT für Kinder

N.N.

 

So 28. August, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ABSCHLUSSKONZERT

„Finale triomphale“

Bläserkreis der Christuskirche, Leitung: Dirk Brinkschmidt; Orgel: Stefan Kagl

 

So 30. Oktober, 18.00 Uhr, Herforder Münster: CÉSAR FRANCK: LA RÉDEMPTION

Festkonzert zum 200. Geburtstag des Komponisten

Julia Borchert, Sopran; Herforder Münsterchor

Nordwestdeutsche Philharmonie Herford; Leitung: Stefan Kagl

 

So 27. November, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ADVENTLICHE ORGELMUSIK

Roberto Bonetto, Verona (IT), Orgel

Werke von F. Geminiani, A. Corelli, T. Dubois, 

E.Gigout, J.Grison u.a.

 

So 4. Dezember 2022, 18.00 Uhr, Herforder Münster: J.S. Bach: WEIHNACHTSORATORIUM

Kantaten 1-3

Solisten, Kinder- und Jugendchor; Herforder Münsterchor

Thüringer Symphoniker Saalfeld-RudolstadtM Leitung: Stefan Kagl

 

So 11. Dezember 2022, 18.00 Uhr, Herforder Münster: ADVENTLICHER EVENSONG

Chorandacht zum Advent

Adventliche Musik für Chor und Orgel

Herforder Münsterchor, Leitung: Stefan Kagl; Leon Frederic Kleemeier, Orgel

 

Sa 24. Dezember (Heiligabend), 23.00 Uhr, Herforder Münster: CHRISTNACHTGOTTESDIENST

Weihnachtsmusik für Chor und Orgel

Herforder Münsterchor; Leitung: Stefan Kagl; Leon Frederic Kleemeier, Orgel

 

Sa 31. Dezember (Silvester), 20.00 Uhr, Herforder Münster: FESTLICHES ORGELKONZERT

zum Silvesterabend „Organ Fireworks“

Vincent Grappy, Titularorganist der Kathedrale von Blois, Orgel

 

Künstlerische Leitung: Stefan Kagl

www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de

 


Horb a. N. (D) Stiftskirche

BACH- das gesamte Orgelwerk in 15 Konzerten mit Kirsten Sturm

immer sonntags um 18 Uhr in der Stiftskirche Horb (Ausnahme: Freitag 9. September 19.30 Uhr)

 

30. Januar: „Toccaten und Sonaten“

20. Februar: „Bach lernt“ (I)

27. März: „Vor der Passion“

10. April: „Zur Passion“

24. April: „Ostern“

29. Mai: „18 Choräle von verschiedener Art“ – Leipziger Choräle

19. Juni: „Bach lernt II“

17. Juli: „Präludien, Fugen, Choräle (I)

07. August: „Dritter Theil der Clavier Übung“ (Orgelmesse)

09. September um 19.30 Uhr: „Fantasien und Sonaten“ – im Rahmen der „Horber Orgeltage“

11. September: „Das Orgelbüchlein“ – im Rahmen der „Horber Orgeltage“

09. Oktober: „Concerti und Sonaten“

13. November: „Präludien, Fugen und Choräle (II)“

11. Dezember: Von Advent zur Weihnacht

26. Dezember: Große Spätwerke (Kanonische Veränderungen über „Vom Himmel hoch“)

 

Kontakt: Kirsten Sturm

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Website: www.kirstensturm.de

 


I


Innsbruck (A) Paul-Hofhaimer-Wettbewerb 2022

20. Orgelwettbewerb um den PAUL-HOFHAIMER-PREIS der Landeshauptstadt Innsbruck

02. bis 08. September 2022

 

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


IOOF – Internationales Online Orgelfestival

18. April – 1. Mai 2022

www.io-of.org

 


Iserlohn (D) Orgel-Glanz-Lichter – 414

Weltstars zu Gast an der Grenzing-Orgel - Bauernkirche in Iserlohn

 

Mi 16. März, 19.30 Uhr: Thomas Ospital, Frankreich (ausverkauft)

Mi 27. April, 19.30 Uhr: Jonathan Scott, England

Mi 19. Oktober, 19.30 Uhr: Iveta Apkalna, Lettland

Mi 23. November, 19.30 Uhr: Thierry Escaich, Frankreich


Künstlerische Leitung: Hanns-Peter Springer & Thomas-Friedrich Kirchhoff

Karten bei der Stadtinformation Iserlohn Tel. 02371-217/1819 und online auf der Website

www.orgelglanzlichter.de

 

 

 


K


Kaija Saariaho - International Organ Composition Competition (FIN)

21 Jul 2021 - 29 Oct 2022

The International Kaija Saariaho Organ Composition Competition celebrates Musiikkitalo’s new and unparalleled Rieger concert organ.

The competition will produce new and interesting solo organ works and concertos for organ and symphony orchestra and promote cooperation among organists, composers, and orchestras. The competition has three series: concertos for organ and symphony orchestra, works for chamber orchestra and organ, and solo organ works.

The new works will be performed at concerts throughout the organ’s opening year in 2024. The Helsinki Philharmonic Orchestra and the Finnish Radio Symphony Orchestra will perform the concertos together with an organist. Ensembles and musicians (whose names will be published later) will perform the chamber orchestra and solo organ works.

www.musicalchairs.info/de

 


Karlsruhe (D) INTERNATIONALER ORGELSOMMER

„DAS BLAUE SOFA“


Eine Talk-Runde in der Stadtkirche 19.30-20.00 Uhr

Vor jedem internationalen Orgelkonzert gibt es die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Organisten des

Abends einiges über die zu interpretierenden Werke und anderes zu erfahren.

 

So 17. Juli, 20.30 Uhr: Christian-Markus Raiser

Werke von Bach, Franck, Liszt

 

So 24. Juli, 20.30 Uhr: Andrew Forbes, Glasgow

Werke von Bach, Grigny, Muffat, Boulanger, Albright, Whitlock

 

So 31. Juli, 20.30 Uhr: Amelie Held, New York

Werke von Bach, Wagner, Reger, Liszt

 

So 7. August, 20.30 Uhr: Hans-Jürgen Kaiser, Fulda

Werke von Mendelssohn Bartholdy, Franck, Improvisationen

 

So 14. August, 20.30 Uhr: Przemyslaw Kapitula, Warschau

Werke von Guilmant, Brewer, Chopin, Nowowiejski, Surzyński

 

So 21. August, 20.30 Uhr: Nathan Laube, Rochester/Stuttgart

Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Brahms, Beethoven

 

Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser

www.MusikanderStadtkircheKarlsruhe.de

 


Kassel (D) 12. Kasseler Orgelfrühling 2022

samstags um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche Kassel (Mombachstr. 24, 34127 Kassel)

23. April: Peer Schlechta, Orgel - Werke von Bach, Franck und Improvisationen

30. April: Martin Forciniti, Orgel - Werke von Pachelbel, Bach, Mendelssohn und Improvisationen

14. Mai: Bernhard Ruß, Orgel - Werke von Bach, Franck und Pärt

21. Mai: Dorothea Harris, Orgel - Werke von Howells, Willscher und Bedard

Sondertermin:

Fr 24. Juni, 21.00 Uhr: Stummfilm (Nosferatu) und Orgelimprovisation mit Peer Schlechta, Orgel

 

weitere Informationen unter www.peer-schlechta.de

 


Kirchklang-Festival (A) SALZKAMMERGUT

ausführliches Proramm siehe unter Salzkammergut

Künstlerische Leitung: Martin Haselböck

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.kirchklang.at

 


Kitzbühel (A) Internationale Orgelakademie

4. - 10. September 2022

Meisterkurs für Orgel und 3. Maria Hofer Orgelwettbewerb

 

Dozenten:

Prof. Hannfried Lucke (Orgel)

Prof. Matthias Maierhofer (Orgel)

Katharina Königsfeld (Klavier)

 

Die Meisterkurse richten sich an Berufsmusiker, Studenten und begabte Schüler, die sich Anregungen bei namhaften Dozenten holen möchten. Zusätzlich wird Klavier- und Technikunterricht erteilt.

Beim integrierten Maria Hofer Wettbewerb werden insgesamt 2900 € an Preisgeldern verteilt. Dieser besteht aus zwei Runden. Hierfür muss ein Werk von J.S. Bach vorbereitet werden.

 

Anmeldegebühr: 50 €

Kursgebühr: 300 €

Kontakt:

www.orgelakademie-kitzbuehel.at

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.facebook.com/OrgelakademieKitzbuehel

Hanspeter Jöchl: Tel. +43 (0) 5356 6216131

 


Köln (D) Dominikanerkirche St. Andreas

Internationale Orgelkonzerte • Orgelmatinéen

Konzertkalender 'Musik in St. Andreas´ 2022

 

Sa 21. Mai: Luc Ponet (Tongeren, B.)

Mo 6. Juni: Martin Bambauer (Trier)

Sa 3. September: Thomas Monnet (Paris)

Sa 1.Oktober: Franz Hauk (Ingolstadt)

Sa 29.Oktober: Fausto Caporali (Cremona, I.)

 

Künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann

www.sankt-andreas.de

www.Christoph-Kuhlmann.org

 


Köln (D) Trinitatiskirche – Orgelimprovisationswettbewerb

vom 13. bis 15. September 2022

www.trinitatiskirche-koeln.de

 


Konstanz (D) Internationale Orgelkonzerte

23. Juli – 02. September 2022

 

Sa 23. Juli, 17.00 - 20.00 Uhr: Orgel-Rundgang durch Konstanz mit 20‘ Kurzkonzerten

Dreifaltigkeitskirche, Lutherkirche, St. Stefan, Münster

Orgel: Nicolas Borner, Alexander Rüth, Markus Utz, Martin Weber

 

Di / Mi 26./27. Juli jeweils 18.00-18.45 Uhr, Münster:

Orgelführung für Kinder mit Markus Utz

 

Fr 29. Juli, 20.00 Uhr, Münster: Vincent Dubois, Paris

Fr 5. August, 20.00 Uhr, Münster: Zuzana Ferjenčíková, Bratislawa

Fr 12. August, 20.00 Uhr, Münster: Anna Lapwood, London

Fr 19. August, 20.00 Uhr, Münster: Christian Schmitt, Saarbrücken

Fr 26. August, 20.00 Uhr, Münster: Giampaolo di Rosa, Rom

Fr 2. September, 20.00 Uhr, Münster: Anna-Victoria Baltrusch, Zürich

 

Künstlerische Leitung: Münsterorganist Prof. Markus Utz

weitere Informationen unter:

www.muenstermusik-konstanz.com

 

 

 


L


Leipzig (D) Bachfest Leipzig

96. Bachfest der Neuen Bachgesellschaft 9.6. - 19.6.2022

„BACH – We Are Family“

www.bachfestleipzig.de

 


Leipzig (D) Universitätskirche

Mo 21. März, 19.30 Uhr: Bach – Das Orgelwerk 4|21 Die Choralpartiten

Daniel Beilschmidt an den Orgeln der Universitätskirche St. Pauli

Universitätsorganist Daniel Beilschmidt spielt das gesamte Orgelwerk und bedeutende Clavierwerke von Johann Sebastian Bach (1685-1750) in 21 Konzerten

 

Mi 27. April, 18.00 Uhr: Universitätsvesper zum 30. Todestag von Olivier Messiaen

Olivier Messiaen (1908-1992) „Les corps glorieux“ - Die verklärten Leiber (1939) – Ostern

Daniel Beilschmidt


Fr 6. Mai, 19.30 Uhr: Olivier Messiaen (1908-1992) „Livre du Saint Sacrement“

Das Buch vom heiligen Sakrament (1984) – Abendmahl und Ostern

Student:innen des Kirchenmusikalischen Instituts der HfMT „Felix Mendelssohn Bartholdy“

Gastdozent:innen: Dr. Dorothee Bauer (Wien), Prof. Dr. Meinrad Walter (Freiburg), Prof. Dr. Wolfgang W. Müller (Luzern), Prof. Dr. Michael Heinemann (Dresden)

Die Aufführung ist Teil eines Symposiums zum "Livre du Saint-Sacrement" als Kooperation zwischen der HMT Leipzig und der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. 
 

Fr 20. Mai, 19.30 Uhr: Orgel+ „Kriemhilds Rache“

David Timm improvisiert über Teil 2 von Fritz Langs Stummfilmepos „Die Nibelungen“ (1924)

Konzert im Rahmen der Festtage Leipziger Romantik

 

Do 26. Mai, 11.00 Uhr: Olivier Messiaen (1908-1992) „L'ascension“ - Die Himmelfahrt (1934)

Daniel Beilschmmidt

 

Do 2. Juni, 19.30 Uhr: Gastkonzert mit Bine Katrine Bryndorf an der Schwalbennestorgel

Bine Katrine Bryndorf, Schlossorganistin am Frederiksborg Schloss in Hillerød, Dänemark, bringt Orgelliteratur der Renaissance und des Frühbarocks zu Gehör.

Konzert im Rahmen der Pfingstfesttage Alter und Neuer Musik „Ein Fest fürs Schwalbennest“

 

Fr 3. Juni, 19.30 Uhr: Giulio Tosti - Nebula

 

Das Projekt «Nebula» des italienischen Organisten Giulio Tosti lässt den Zuhörer unerhörte Musik erleben. Kein traditionelles Konzert, sondern ein von Klangfarben geprägtes Erlebnis, eine musikalische

Meditation. Die Orgel ist ein sehr spezielles Instrument, da ihr Klang durch den Raum, in dem sie steht, maßgeblich mitbestimmt wird. Die Architektur einer Kirche ist also Teil des Klanges. Ein Organist

muss seine Vorstellungskraft immer auf das jeweilige Instrument abstimmen. Um dieses Projekt zu realisieren, hat Giulio Tosti tiefgründig an den Möglichkeiten geforscht, die mechanische Metzler

Schwalbennestorgel in neuen und unentdeckten Klangwelten erklingen zu lassen.

 

Sa 4. Juni, 19.30 Uhr: Konzert im Rahmen der Pfingstfesttage Alter und Neuer Musik „Ein Fest fürs Schwalbennest“

UniBigband Leipzig, Orgel: David Timm, Leitung: Reiko Brockelt

Werke von Gordon Goodwin, Frank Foster, Artie Butler, David Timm, Reiko Brockelt uvm.

 

Konzert im Rahmen der Pfingstfesttage Alter und Neuer Musik „Ein Fest fürs Schwalbennest“

 

So 5. Juni, 19.30 Uhr: Pierre Attaignant (1494-1552) “Messe Cunctipotens” (Paris, 1531) - Olivier Messiaen (1908-1992) "Messe de las Pentecote" (1951)

Leon Berben, Metzler-Orgel, Daniel Beilschmidt, Jehmlich-Orgel, Schola St. Pauli

Eine Orgelmesse der Renaissance trifft auf Olivier Messiaens Pfingstmesse 

 

Mo 6. Juni, 19.30 Uhr; Leipziger Orgelgala

Konzert im Rahmen der Pfingstfesttage Alter und Neuer Musik „Ein Fest fürs Schwalbennest“

Sechs Leipziger Organisten widmen sich der Originalliteratur aus der Zeit der Gotik und Renaissance und bringen Improvisationen an der Metzler-Schwalbennestorgel und den zwei weiteren Orgeln des Hauses zu Gehör.

 

So19. Juni,15.00 Uhr: Bach – Das Orgelwerk 5|21 Erste Meisterschaft in Weimar

Daniel Beilschmidt an den Orgeln der Universitätskirche St. Pauli

 

Sa 24. September, 19.30 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) „Livre d'orgue“ - Orgelbuch (1951)

Daniel Beilschmidt

 

Fr 21. Oktober, 19.30 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) "Méditations sur le Mystère de la Sainte Trinité" - Mediationen über das Geheimnis der Heiligen Dreifaltigkeit (1969) – Trinitatis

Daniel Beilschmidt

 

So 4. Dezember, 11.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

I. "La Vierge et l'Enfant", VII. "Jesus accepte la souffrance"

Daniel Beilschmidt

 

Fr 16. Dezember, 16.00 Uhr: Orgel+

Adventliches Orgelkonzert mit Improvisationen nach Publikumswünschen

Orgel: David Timm, Saxophone und Flöten: Reiko Brockelt

 

Fr 16. Dezember, 19.30 Uhr: Orgel+

Adventliches Orgelkonzert mit Improvisationen nach Publikumswünschen

Orgel: David Timm, Saxophone und Flöten: Reiko Brockelt

 

So 18. Dezember, 11.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

IV "Le Verbe" - Daniel Beilschmidt


Sa 24. Dezember, 15.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

II "Les Bergers", VI. "Les Anges", VIII. "Les Mages" - Daniel Beilschmidt

 

Sa 24. Dezember, 17.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

II "Les Bergers", VI. "Les Anges", VIII. "Les Mages" - Daniel Beilschmidt

 

So 25. Dezember, 11.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

IX "Dieu parmi nous" - Daniel Beilschmidt

 

So 1. Januar 2023, 11.00 Uhr: Olivier Messiaen (1909-1992) “La nativité du Seigneur”

Messiaen III. "Desseins éternels" und V. "Les enfants de Dieu" - Daniel Beilschmidt

 

Künstlerische Leitung: Universitätsorganist Daniel Beilschmidt und

Universitätsmusikdirektor David Timm

Kontakt: Büro des Universitätsmusikdirektors, Neumarkt 9, 04109 Leipzig Tel. 0341/9730190

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.musik-in-st-pauli.de

 


Linz (A) INTERNATIONALES BRUCKNERFEST LINZ 2022

VISIONEN – BRUCKNER UND DIE MODERNE


Das Internationale Brucknerfest Linz 2022 lädt das Publikum vom 4. September bis zum 11.Oktober 2022 unter dem Motto „VISIONEN – BRUCKNER UND DIE MODERNE“ dazu ein, sich auf Spurensuche zu begeben: Eines der bedeutendsten Klassikfestivals Österreichs schließt in der fünften Ausgabe unter der Intendanz von Mag. Dietmar Kerschbaum auf seiner Entdeckungsreise durch den Kosmos von Leben und Werk Anton Bruckners thematisch den Kreis. Nach den Schüler*innen Bruckners, die 2021 im Fokus standen, gilt die Aufmerksamkeit heuer neuen musikalischen Welten, der Modernität des Linzer
Komponisten und seinem Einfluss auf die Nachwelt. Überraschungen sind dabei vorprogrammiert, Verwunderungen nicht ausgeschlossen und Spannung ist garantiert, denn neben Vertrautem wartet ganz viel Neues darauf, gespielt, gehört und geliebt zu werden: Faszinierende Orchesterkonzerte mit großen Dirigenten, prominent besetzte Kammermusikabende, Publikumslieblinge und Superstars, Chor- und Kirchenkonzerte, tanzbare (Bruckner-)Beats an einem ungewöhnlichen Ort, ein wissenschaftliches
Symposium, musikalische Raritäten, fantastische Klangwirkungen und magische musikalische
Höhepunkte, die begeistern werden. Das alles und noch viel mehr bietet das Internationale
Brucknerfest Linz 2022 mit rund 33 Veranstaltungen an 10 Spielstätten (Pfarrkirche Ansfelden, Brucknerhaus Linz, Alter Dom Linz, Mariendom Linz, Stiftsbasilika St. Florian, Kraftwerk Tabakfabrik Linz, Klang-Kunst: Domplatz, OK-Platz, Hauptplatz, Freiraum des LENTOS Kunstmuseums) dem Publikum!

 

Karten: 0043/732 775230, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., brucknerfest.at, brucknerhaus.a

 

FÜR RÜCKFRAGEN: Mag.a Valerie Himmelbauer, Pressesprecherin & PR Brucknerhaus Linz

Tel.: +43 (0) 732 7612 2126 | Mobil: +43 (0) 664 88 89 33 50

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.brucknerhaus.at | www.brucknerhaus.at/programm/internationales-brucknerfest-linz-2022 | www.facebook.com/Brucknerhaus

 


Lübeck (D) 6. Internationaler Buxtehude-Orgelwettbewerb 2022

23.09. bis 1.10.2022

Internationaler Orgelwettbewerb in drei Runden, organisiert von der Musikochschule Lübeck und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg für bis zu 20 Teilnehmende an den Orgeln in Lübeck
(St. Jakobi: Stellwagen-Orgel, Richborn-Positiv), Hamburg (St. Katharinen: Flentrop-Orgel) und Mölln (St. Nicolai: Scherer-Bünting-Orgel).

Preise
1. Preis: 8.000 Euro - 2. Preis: 5.000 Euro - 3. Preis: 3.000 Euro

Jeder Finalist, erhält ein "Finalistendiplom". Die Jury ist nicht verpflichtet, Preise zu vergeben. Die Preise können nicht geteilt, aber doppelt vergeben werden. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.

Internationale Jury
Auswahlrunde: Franz Danksagmüller, Johannes Unger, Wolfgang Zerer

Wettbewerb: Edoardo Bellotti, Bine Bryndorf, Pieter van Dijk, Arvid Gast, Jon Laukvik (Vorsitz), Jean-Baptiste Robin, Krzysztof Urbaniak und Andreas Fischer (Semifinale Hamburg/Mölln), Matthias Neumann (3. Runde), Claus Fischer (Musikjournalist, 3. Runde)

Anmeldefrist 1. Juni 2022

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Lübeck (D) Orgelsommer 2022

donnerstags, 19 Uhr St. Marien Lübecker Abendmusiken

freitags, 18 Uhr St. Jakobi Freitagskonzerte an den historischen Orgeln

sonntags, 16 Uhr Dom Nachmittagskonzerte mit Domorganist*innen

montags, 12 Uhr St. Aegidien (35 Minuten Orgelmusik)

 

Organist*innen

Franz Danksagmüller

Arvid Gast

Fabian Luchterhandt

Anne Michael

Laurens de Man

Jonathan Moyer

Jonhoo Park

William Porter

Mahela T. Reichstatt

Michael Schönheit

Johannes Unger

u.a.

 

Zusätzliche, ganzjährige Angebote mit Orgelmusik:

mittwochs, 17.00 Uhr, St. Jakobi: Jakobi Punkt 5 - „Impuls und Klang“ mit anschließender Orgelführung

mittwochs, 12.00 Uhr, St. Marien - Orgelmusik mit anschließender Orgelführung

 

www.lübecker-orgelsommer.de

 


Lüdenscheid (D) Lüdenscheider Orgelakademie

27. September 2023 – 30. September 2023

Dozenten: Tomasz A. Nowak, Loic Maillé

 

Veranstalter | Kontakt | Info | Anmeldung:

Stiftung Altstadtorgel Lüdenscheid, Peterstrasse 20, 58511 Lüdenscheid

eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.altstadtorgel-luedenscheid.de

 


Luzern (CH) Hofkirche "Stunde für die Seele 2022“

Do 31. März, 20.00 Uhr: Bach am Hof I

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Stifts Chor der Hofkirche, Ludwig Wicki : Leitung.

 

Fr 15. April, 20.00 Uhr: Bach am Hof II

J.S Bach (1685-1750) Kantate BWV 198 “Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl” und Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Cappella der Hofkirche, Ensemble Haydn, Ludwig Wicki: Leitung

 

Do 5. Mai, 20.00 Uhr: Bach am Hof III

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 26. Mai, 20.00 Uhr: Bach am Hof IV

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 30. Juni, 20.00 Uhr: Bach am Hof V

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Stifts Chor der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Do 28. Juli, 20.00 Uhr: Bach am Hof VI

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 1 September, 20.00 Uhr: Bach am Hof VII

Heinrich Schütz, Mottete und J.S Bach Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Do 29. September, 20.00 Uhr : Bach am Hof VIII

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 20. Oktober, 20.00 Uhr : Bach am Hof IX

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 3. November, 20.00 Uhr : Bach am Hof X

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Do 8. Dezember, 20.00 Uhr : Bach am Hof XI

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Mo 26. Dezember, 20.00 Uhr : Bach am Hof XII

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Stifts Chor der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Do 5. Januar 2023, 20.00 Uhr : Bach am Hof XIII

J.S Bach (1685-1750) Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel

 

Sa 11. Februar 2023, 20.00 Uhr : Bach am Hof XIV

J.S Bach (1685-1750) Kantate BWV 198 “Laß, Fürstin, laß noch einen Strahl” und Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Cappella der Hofkirche, Ensemble Haydn, Ludwig Wicki: Leitung

 

Orgelfestival der Hofkirche 2022

Fr 22. Juli, 20.00 Uhr: Improvisationen - Thierry Escaisch Grosse Hoforgel

Sa 23. Juli, 20.00 Uhr: Bach, De Grigny, Mendelssohn, Franck - Pierre Mea Grosse Hoforgel

So 24. Juli, 20.00 Uhr: Bach, Reger, Mendelssohn - Ludger Lohmann Grosse Hoforgel

Do 28. Juli, 20.00 Uhr: Bach; Interpreten : Stéphane Mottoul

Fr 29. Juli, 20.00 Uhr: Bach, Mendelssohn, Reger, Improvisationen - Willibald Guggenmos

Sa 30. Juli, 20.00 Uhr: Bach, Widor, Vierne - Jean Philippe Merckaert Grosse Hoforgel

 

Heinrich-Schütz- Zyklus

Do 1. September, 20.00 Uhr: Konzerte XX im Schütz-Zyklus

Heinrich Schütz, Motette und J.S Bach Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Fr 2. September, 20.00 Uhr: Konzerte XX im Schütz-Zyklus

Heinrich Schütz, Motette und J.S Bach Orgelwerke

Stéphane Mottoul Grosse Hoforgel, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Fr 11. November, 20.00 Uhr: Abschlusskonzerte XXI im Schütz-Zyklus

Heinrich Schütz, Motette

Stéphane Mottoul Orgel, Ensemble Il Dolcimelo, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Sa 12. November, 20.00 Uhr: Abschlusskonzerte XXI im Schütz-Zyklus

Heinrich Schütz, Motette

Stéphane Mottoul Orgel, Ensemble Il Dolcimelo, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Fr 13. November, 20.00 Uhr: Abschlusskonzerte XXI im Schütz-Zyklus

Heinrich Schütz, Motette

Stéphane Mottoul Orgel, Ensemble Il Dolcimelo, Cappella der Hofkirche, Ludwig Wicki: Leitung

 

Künstlerische Leitung: Stéphane Mottoul

http://stephanemottoul.ch | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | www.musikamhof.ch

 

 


M


Magdeburg (D) Kathedrale St. Sebastian

Orgelpunkt Herbst 2022 | Winter 2023


So 25. September, 16.00 Uhr: Matthias Mück, Magdeburg - Szymon Jakubowski, Berlin

So 2.Oktober, 16.00 Uhr: Ruben Sturm, Rottenburg

So 9.Oktober, 165.00 Uhr: Arvid Gast, Lübeck

So 16. Oktober, 16.00 Uhr: Étienne Walhain, Tournai (Belgien)

So 23.Oktober, 16.00 Uhr: Lukas Euler, Leipzig

So 30.Oktober, 16.00 Uhr: Paul Carr, Birmingham

So 6. November, 16.00 Uhr: Martin Welzel, München

So 13.November, 16.00 Uhr: Christoph Schoener, Hamburg

So 20.November, 16.00 Uhr: Adam Pajan, Oklahoma (USA )

 

So 8. Januar, 16.00 Uhr: Matthias Mück, Magdeburg

So 15. Januar, 16.00 Uhr: Marcel Andreas Ober, Berlin

So 22. Januar, 16.00 Uhr: Natalia Uzhvi, Hamburg

So 29. Januar, 16.00 Uhr: Suzanne Z’Graggen, Luzern (Schweiz)

So 5. Februar, 16.00 Uhr: Silvius von Kessel, Erfurt

So 12. Februar, 16.00 Uhr: Megumi Hamaya, Berlin

So 19. Februar, 16.30 Uhr: Anna-Victoria Baltrusch, Zürich / Halle

 

Künstlerische Leitung: Matthias Mück

eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.kathedralmusik.de

 


Mainz (D) Orgelkurs Mainz

Do 21. – Sa 23. Juli 2022 "Rinck - Franck" mit Gerhard Gnann

an den Orgeln von St. Ignaz, St. Peter, Musikhochschule und an der Cavaillé-Coll-Orgel von Mainz-Bretzenheim

Veranstalter: Rinck-Gesellschaft, Darmstadt www.rinck-gesellschaft.de

www.ORGANpromotion.org

 


Marienstatt (D) Abtei Marienstatt - Konzerte 2022

Mo 18. April (Ostermontag), 15.15 Uhr: Osterjubel mit Orgel

Daniel Tappe, Lippstadt

Werke von Scheidemann, Bach, Reger, Langlais, Bédard u. a.

 

Fr 29. Juli, 20.45 Uhr – 22.00 Uhr/Abteikirche: Orgelnacht

Hans-Jörg Fink (Nettetal), Posaune; Elmar Lehnen, Basilikaorganist zu Kevelaer

Illuminationen im Hochchor

SEVEN – Sieben klingende Fragmente über den Ursprung des Lebens

 

Orgeltriduum

So 4. September, 15.15 Uhr/Abteikirche: Orgelkonzert I im Kultursommer RLP

Krzysztof Ostrowski, Danzig/Polen

Werke von Paciorkiewicz, Garuta, Surzynski, Ostrowski u. a.

 

Fr 9. September, 19.30 Uhr/Abteikirche: Orgelkonzert II mit Sopran

Illuminationen im Hochchor

Wir genießen die himmlischen Freuden …

Julia Kleiter (Limburg), Sopran; Markus Eichenlaub (Speyer), Orgel

Werke von Gustav Mahler, Sigfrid Karg-Elert, Hugo Wolf und Max Reger

 

So 11. September, 15.15 Uhr / Abteikirche: Orgelkonzert III

Thomas Ospital, Titularorganist an St. Eustache (Paris)

Werke von Buxtehude, Franck, Vierne, Durufle, Escaich und Improvisationen

 

So 30. Oktober, 15.15 Uhr: Panflöte und Orgel

Hannah Schlubeck (Bellersen), Panflöte

Ignace Michiels (Kathedralorganist in Brügge/Belgien), Orgel

Werke von Telemann, Bach, Rutter, Elgar, Watson und Mara

 

So 27. November (1. Advent), 15.15 Uhr / Abteikirche: Adventskonzert mit Flöte und Orgel

Andrea Will (Bonn), Japanische Piccoloflöte; Ben Köster (Köln), Orgel

Werke von Vivaldi, Bach, Franck, Rutter, Stamm u. a.

 

Künstlerische Leitung: Frater Gregor Brandt OCist

Musikkreis D-57629 Abtei Marienstatt

Tel. (+49) (0) 2662 / 9535400

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.abtei-marienstatt.de

 


Maulbronn (D) KLOSTERKONZERTE

ORGELKONZERTE IM WELTKULTURERBE


Do 26. Mai, 18.00 Uhr: Klosterkonzerte Maulbronn

Ulrich Walther, Graz »Composer Player«

Werke von Johann Sebastian Bach, Maurice Duruflé, Nikolai Kapustin und Julius Reubke

 

Do 16. Juni, 18.00 Uhr: Klosterkonzerte Maulbronn

Christian Schmitt, Stuttgart und Matthias Höfs, Hamburg »Trompete und Orgel«

Werke von Johann Sebastian Bachm Georg Friedrich Händel, Giuseppe Tartini, Franz Liszt, César Franck, Charles-Marie Widor und Wolf Kerschek

 

So 7. August, 11.00 Uhr: Orgelmatinée an der Grenzing-Orgel

Dauer circa 45 Minuten, Eintritt frei, Interpret: N.N.

 

So 14. August, 11.00 Uhr: Orgelmatinée an der Grenzing-Orgel

Dauer circa 45 Minuten, Eintritt frei, Interpret: N.N.

 

So 21. August, 11.00 Uhr: Orgelmatinée an der Grenzing-Orgel

Dauer circa 45 Minuten, Eintritt frei, Interpret: Henri Ormières, Carcassonne (Frankreich)

 

So 28. August, 11.00 Uhr: Orgelmatinée an der Grenzing-Orgel

Dauer circa 45 Minuten, Eintritt frei, Interpret: N.N.

 

So 18. September, 18.00 Uhr: Klosterkonzerte Maulbronn

Thorsten Hülsemann, Maulbronn »Schwung, Tanz & Toccata«

Werke von Vincent Lübeck, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Edward Elgar, Gaston Litaize, Louis Lefébure-Wély, Marcel Dupré

 

www.klosterkonzerte.de

Ev. Verbundskirchengemeinde Maulbronn-Umland

www.maulbronn-umland-evangelisch.de

 


Merseburg (D) 52. Merseburger Orgeltage

vom 10. September bis 18. September 2022

 

„Auf daß die Seele sich verschöne, gab uns der Himmel die Musik“ (Robert Schumann)

Im Gedenken an Geburts- und Sterbetage großer Komponisten

 

Di 30. August, 19.00 Uhr: Zum 204. Geburtstag von Friedrich Ladegast

„Präludium zu den 52. Merseburger Orgeltagen“

 

Sa 10. September, 19.00 Uhr: Eröffnungskonzert - „Eine Psalmensinfonie“

Werke von Heinrisch Schütz, Henry Purcell, Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach

und anderen; RIAS Kammerchor, Berlin

An der Ladegastorgel: Davide Mariano – Italien Leitung: Justin Doyle

 

So 11. September, 10.00 Uhr Festgottesdienst - Franz Schubert: Messe C-Dur op. 48

15.00 Uhr Familienkonzert „Aus dem Organistenleben des Felix Mendelssohn Bartholdy“

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit

 

19.00 Uhr Das große Abendkonzert - Felix Mendelssohn Bartholdy, Paulus

Oratorium nach Worten der heiligen Schrift op. 36

Solisten, Cantiamo, Domkantorei Merseburg, Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld

Staatskapelle Halle Leitung: Domkantor Stefan Mücksch

 

Mo 12. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Mittagskonzert „Mendelssohn und Kopenhagen“

An der Ladegastorgel: Ulrik Spang-Hanssen – Aarhus

 

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I

SCHÜTZ- FOKUS I Schütz und Faure

CAPELLA ANGELICA – Vokalensemble, lautten compagney BERLIN

Leitung: Wolfgang Katschner

 

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II - Sjaella Leipzig

Von Naturerscheinungen und der Liebe erzählend, vereint Sjaella neue Arrangements

englischer Barockmusik mit Volksweisen aus dem Norden Europas

 

Di 13. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Mittagskonzert

An der Ladegastorgel: Halgeir Schiager – Oslo

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I

An der Ladegastorgel: Arvid Gast – Lübeck

 

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II

500 Jahre Bibelübersetzung Martin Luthers in die deutsche Sprache

An der Ladegastorgel: Franz Danksagmüller – Lübeck

 

Mi 14. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

Ein Kind der Leipziger Schule - Johannes Weyrauch zum 125. Geburtstag

An der Ladegastorgel: Josipa Leko – Zagreb

19.00 Uhr Das große Abendkonzert - SCHÜTZ- FOKUS II Schütz pur

Heinrich Schütz: Schwanengesang

Musica Fiata, La Capella Ducale; Leitung: Roland Wilson

21.30 Uhr Meditation im Dom

„Heinrich Schütz Vorbild für die Erneuerung der Kirchenmusik im 20. Jahrhundert“

Heidi Maria Taubert – Sopran

An den Ladegastorgeln: Holger Gehring – Kreuzorganist zu Dresden

 

Do 15. September,

„Mon orgue, c'est un orchestre“ – „Meine Orgel ist ein Orchester“

 

Ein Tag für César Franck

09.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert „Franck und seine Zeit“

An der Ladegastorgel: Denny Wilke

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I - Orgelwerke von Cesar Franck

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II - Orgel und Klavier

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Cesar Franck, Alfred Lefebure Wely

An der Ladegastorgel: Arvid Gast; Julian Gast – Klavier

 

Fr 16. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

Zum Gedenken – Mendelssohn, Franck, Brahms

An den Ladegastorgeln: Reinhard Seeliger – Görlitz

19.00 Uhr Das große Abendkonzert

SCHÜTZ- FOKUS (III) Schütz und Brahms

Werke von Heinrich Schütz und Johannes Brahms

Collegium Vocale Leipzig; Leitung: Michael Schönheit

21.30 Uhr Meditation im Dom

„Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete“

Werke von Heinrich Schütz und Johannes Brahms

Gotthold Schwarz – Bass, Michael Schönheit – Klavier und Orgelpositiv

 

Sa 17. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An der Ladegastorgel: Mirosława Cieślak – Organistin an der Stadtkirche zu Querfurt

15.00 Uhr Barockkirche Burgliebenau - Kammermusik I

Franz Schubert zum 225. Geburtstag - „Die schöne Müllerin“

Patrick Grahl – Tenor; Klara Hornig – Hammerflügel (Franz Bayer Wien, 1820)

 

„Eine märchenhafte Musiknacht“ im Gedenken an den 200. Todestag von ETA Hoffmann

moderiert von Axel Thielmann

19.00 Uhr Teil I Dom - „Nussknacker und Mausekönig“

Denny Wilke, Michael Schönheit – Orgel

20.30 Uhr Teil II Dom - „Der Sandmann“

Katharina Dargel – Viola, Klara Hornig – Klavier, Michael Schönheit – Orgel

22.00 Uhr Teil III Kreuzgang - „Ständchen“

Werke von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms

Thomas Hauschild – Horn, Gabriele Amaru – Horn, Maria Carolina Patrocinio Coimbra –

Harfe; Leipziger Kantorei, Leitung Gotthold Schwarz

 

So 18. September

10.00 Uhr Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg

Domkantorei Merseburg, Domkantor Stefan Mücksch – Leitung

Domorganist Michael Schönheit – Orgel

Schlossgartensalon

15.00 Uhr Schlossgartensalon Merseburg Kammermusik II - „Das Historisches Konzert“

Rekonstruktion des Konzertes vom 21. Februar 1895,

welches Johannes Brahms auf Einladung des „Musikalischen Kränzchens Merseburg“

im Merseburger Schlossgartensalon gab

19.00 Uhr Abschlußkonzert - Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Oratorium nach Worten der heiligen Schrift op. 70

Solisten, Collegium Vocale Leipzig, Kammerchor der Schloßkapelle Saalfeld

Merseburger Hofmusik auf Instrumenten historischer Mensur

Leitung: Michael Schönheit

 

Künstlerische Leitung: Domorganist Michael Schönheit

Internet: www.merseburger-orgeltage.de

 


Moskau (RUS) V. International Young Organist Competition ONLINE

January 31 - February 6, 2022

Organizing committee of the competition:

121069 Russia, Moscow, Merzlyakovsky lane, 11

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


München (D) Erlöserkirche

Münchner Orgelsommer

Di 12. Juli, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Kaori Mune-Maier

Werke von Nicolaus Bruhns, Georg Böhm, j. S. Bach und Maurice Duruflé.


Di 19. Juli, Uhrzeit?: Konzert Violine und Orgel

Natalija Raithel, Violine, und Irena Zeitz (Basel), Orgel. Werke von Taras Yachshenko, Sofia Gubaidulina, Zoltan Almashi u.a.

Di 2. August, 21.00 Uhr: „Mondscheinserenade“ Konrad Klek (Erlangen), Orgel

Werke von Johann Georg Herzog, Elias Oechsler und Joseph Gabriel Rheinberger.

Di 9. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade

Michael Grill spielt Orgel-Symphonien von Andreas Willscher.

 

Di 16. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade

Barbara Wagner, Flöte, und Michael Grill, Orgel, spielen ein „Insektarium“ mit Werken aller Epochen.

 

So 11. September, 14.30 Uhr: Orgelspaziergang Station Erlöserkirche

mit LKMD Prof. Gunter Kennel (Berlin)

Orgelmusik von Johann Sebastian Bach und Gunter Kennel

 

ORGEL UND WORT ZUR PASSION

I Freitag, 25. März 2022, 18.00 Uhr: Johanna Keupp-Kosbahn, Flöte

Michael Grill, Orgel - Pfarrerin Annette Steck

II Freitag, 1. April 2022, 18.00 Uhr: Dr. Bernd Wintermann, Orgel - Pfarrer Gerson Raabe

III Freitag, 8. April 2022, 18.00 Uhr: Sabine Lichtner, Orgel - Pfarrer Andreas Braveny

 

Künstlerische Leitung: KMD Michael Grill

Kontakt: www.erloeserkiche.de

 


München (D) St. Margaret - mai.ORGEL.2022 | Orgelfest | Orgelsoiréen

1. Internationale Orgelwochen in St. Margaret München

vom 29. April bis 15. Mai 2022

 

Fr 29. April, 18.00 – 24.00 Uhr: mai.ORGEL.2022 - DIE LANGE NACHT DER ORGEL

7 Kurzkonzerte mit 8 Organisten à 30 Minuten:

Bastian Fuchs, München; Christian Bischof München

Orgelduo „ESPRIT“ - Maria Mokhova, Heidelberg und Rudolf Müller, Würzburg

Friedemann Winklhofer, München; Christian Weiherer, Stuttgart/Hamburg

Andreas Götz, München; Marius Herb, Augsburg

 

So 1. Mai, 17.00 Uhr: mai.ORGEL.2022 - ORGELKONZERT I

Werke von Gigout, Franck und Debussy

Olivier Penin, Pairs (F)

 

Mi 4. Mai, 20.00 Uhr: mai.ORGEL.2022 - ORGELKONZERT II

Werke von J. S. Bach, C. Franck und Ch.-M. Widor

Filipe Verissimo, Porto (PT) 

 

Sa 7. Mai, 11.30 Uhr: mai.ORGEL.2022 - 45. Orgelmatinee zur Marktzeit

Werke von K. Walter, J. Schmid, S. Karg-Elert und M. Duruflé

Benedikt Celler, München/Freising

im Anschluss (ca. 12.15 Uhr): „Wie klingt meine Pfeife“ – Eine Orgelführung mit Christian Bischof nicht nur für Orgelpaten.

 

So 8. Mai, 17.00 Uhr: mai.ORGEL.2022 - ORGELKONZERT III

Werke von M. Reger, R. Schumann und M. Duruflé

Daniel Beckmann, Mainz

 

Mi 11. Mai, 20.00 Uhr: mai.ORGEL.2022 - ORGELKONZERT IV

Werke von M. Andrews, L. King, G. Krahforst, G. Whitfield, M. Dupré, C. Franck u.a.

Gereon Krahforst, Maria Laach/Koblenz

 

Sa 14. Mai, 11.30 Uhr: mai.ORGEL.2022 - 46. Orgelmatinee zur Marktzeit

Werke von A. Klobučar

Danijel Drilo, München

im Anschluss (ca. 12.15 Uhr): „Wie klingt meine Pfeife“ – Eine Orgelführung mit Christian Bischof nicht nur für Orgelpaten.

 

So 15. Mai, 17.00 Uhr: St. Margaret München

mai.ORGEL.2022 - ORGELKONZERT V

Werke von G. Baker, C. Franck, J. Guillou, S. Tharp, J.-B. Robin, F. Liszt und R. Wagner

Stephen Tharp, New York (USA)

 

ORGELFEST

So 24. Juli, 09.30 Uhr: Pontifikalgottesdienst zum Patrozinium mit Orgelweihe

Louis Vierne - Messe solennelle cis-Moll für Chor und Orgel, op.16

G. Kraforst - Margaretenkantate

Bläserensemble, Chor St. Margaret; Jakob Steiner – Chorleitung; Christian Bischof – Orgel

 

So 24. Juli, 17.00 Uhr: ORGELKONZERT ZUM ORGELFEST

Werke von C. Franck, C. Debussy, F. Liszt u.a.

Thomas Ospital, Paris (F)

 

ORGELSOIRÉEN

 

Fr 16. September, 20.15 Uhr: ORGELSOIRÉE I

Werke von Reger und Widor

Prof. Edgard Krapp, München

 

Fr 14. Oktober, 20.15 Uhr: ORGELSOIRÉE II

Werke von C. Franck u.a.

Christoph Koscielny, München

 

Fr 18. Oktober, 20.15 Uhr: ORGELSOIRÉE III

Werke von Alain, Scelsi, Respighi, Hölszky und J. S. Bach

Margareta Hürholz, Köln/München

 

Fr 16. Dezember, 20.15 Uhr: ORGELSOIRÉE IV

Werke von J. S. Bach, F. Liszt und E. Torres

Auxi Caballero, Sevilla/Zürich

 

IN MEMORIAM CÉSAR FRANCK

 

Sa 10. Dezember, 19.30 Uhr: IM MEMORIAM CÉSAR FRANCK

Konzert zum 200. Geburtstag des Komponisten

Christian Bischof, München

 

Künstlerische Leitung: Christian Bischof

www.kirchenmusik-stmargaret.de

 


Münster (D) Apostelkirche

Musik an der evangelischem Apostelkirchengemeinde Münster

 

Fr 15. April (Karfreitag), 17.00 Uhr: Besinnliches Orgelvesper zum Karfreitag

Orgelwerke von Scheidemann, Bach, Franck, Alain

An der Orgel: Konrad Paul; Liturgie: Friedrich Stahlhut

 

So 15. Mai, 17.00 Uhr: Konzert für Sopran, Oboe, Harfe und Orgel

Katharina Leyhe (Sopran), Klaus Storm (Oboe), Zoe Knoop (Harfe), Konrad Paul (Orgel)

Barocke Meister (M. Hoffmann, Händel, Bach), romantische Musik sowie „Nachthimmel und Sternenfall“

von Konrad Paul (Uraufführung)

 

Do 26. Mai (Himmelfahrt), 11.00 Uhr: Matinée für Orgel und Trompete zum Himmelfahrtstag

Beschwingte Musik von Barock bis zur Gegenwart, Werke von Purcell, Bach, Hummel, Albeniz und Eben

Gerd Radecke – Trompete; Konrad Paul – Orgel

 

Sa 16. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert innerhalb des Münsteraner Orgelsommers

Mit Albrecht Koch (Domkantor Freiberger Dom)

Orgelwerke von Bach, Rinck, Widor und Bräutigam

 

Sommerliche norddeutsche Orgelmusikreihe an der Ott-Orgel

 

Mi 3. August, 19.00 Uhr: Konzert I

mit Ellen Beinert (Ev. Universitätskirche Münster)

Orgelwerke von Johann Pachelbel, Sergei Rachmaninoff, Mons Leidvin Takle, Hans-André Stamm

 

Mi 10. August, 19.00 Uhr: Konzert II

mit Mahela T. Reichstatt (Schleswiger Dom)

„Eine deutsch-französische Begegnung“

Orgelwerke von Bach, Couperin, Boely, Schumann, Franck

 

Mi 17. August, 19.00 Uhr: Konzert III

Mit Konrad Paul

Orgelwerke von Buxtehude, Bach, Böhm, Liszt, Franck

 

Mi 31. August, 19.00 Uhr: Konzert IV

Mit Ulfert Smidt (Marktkirche Hannover)

Orgelwerke von Buxtehude, Bach, Mendelssohn und Kagel

 

Künstlerischer Leiter: Konrad Paul

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.apostelkirchengemeinde-muenster.de

apostelkirchengemeinde-muenster.de -> Kirchenmusik

 


Muri (CH) Musik in der Klosterkirche Muri 2022

So 15. Mai, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Christoph Anzböck, Johannes Strobl

Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Cipriano da Rore, Antonio Cifra, Bartolomeo Barbarino, Giovanni Priuli, Bastian Chilese, Giovanni Paolo Cima, Girolamo Frescobaldi

unter Mitwirkung von Anaïs Chen und Matthias Klenota – Violine

 

So 29. Mai, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Magdalena Hasibeder, Annette Unternährer-Gfeller

Werke von Arnolt Schlick, Andrea Gabrieli, Girolamo Frescobaldi, Johann Erasmus Kindermann, Johann Heinrich Schmelzer, Dieterich Buxtehude, Johann Ludwig Krebs, Anton Heiller

 

So 12. Juni, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Luca Scandali, Manuel Tomadin

Werke von Bernardo Pasquini, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Giovanni Battista Martini

 

So 19. Juni, 14.00 und 17.00 Uhr: Musil von vier Emporen - Cappella Murensis, Les Cornets Noirs

Heinrich Ignaz Franz Bibers "Missa Bruxellensis"; Johannes Strobl – Leitung

 

So 26. Juni, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Gerhard Löffler, Martin Lücker

Werke von Georg Muffat, Dieterich Buxtehude, Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs, Antonio Soler

 

So 14. August, 17.00 Uhr: InVocare, ad×petram

Swiss made

Die "musikalischen Expeditionen" des Johann Melchior Geltle aus Bremgarten AG

 

So 21. August, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Freddie James, Stéphane Mottoul

Orgelkonzert

Werke von Adriano Banchieri, Girolamo Frescobaldi, Bernardo Storace, Antonio Vivaldi,

Johann Sebastian Bach

 

Fr 26. August, 19.30 Uhr: Voces suaves

FESTIVAL MURI VOKAL – 1

Selig sind die Toten

Die Musicalischen Exequien von Heinrich Schütz und andere deutsche Begräbnismusiken

des 17. Jahrhunderts

 

Fr 26. August, 20.45 Uhr: Dialogos

FESTIVAL MURI VOKAL – 2

Swithun!

Ein Heiliger, drei Furien und tausende Wunder aus dem mittelalterlichen Winchester

Christel Boiron, Clara Coutouly, Caroline Gesret – Gesang

Katarina Livljanic – Gesang und Leitung

 

Fr 26. August, 22.00 Uhr: &cetera

FESTIVAL MURI VOKAL – 3

Jerusalem, convertere

Die Leçons de Ténèbres von François Couperin

 

Sa 27. August, 14.30 Uhr: Voces suaves

FESTIVAL MURI VOKAL – 4

Miserere & Stabat Mater

Legendäre vielstimmige Vokalwerke für die Karwoche von Gregorio Allegri und Domenico Scarlatti

 

Sa 27. August, 15.45 Uhr: &cetera

FESTIVAL MURI VOKAL – 5

Barbara privat

Die venezianische Komponistin Barbara Strozzi

 

Sa 27. August, 17.00 Uhr: Franz Vitzthum, Julian Behr

FESTIVAL MURI VOKAL – 6

Luthers Laute

Musik aus dem Umfeld des grossen Reformators

 

Sa 27. August, 19.30 Uhr: Cinquecento

FESTIVAL MURI VOKAL – 7

Songs for Troubled Times

Musik aus England zur Zeit der Reformation

 

Sa 27. August, 20.45 Uhr: &cetera

FESTIVAL MURI VOKAL – 8

Tosse not my Soule

Songs und Ayres von John Dowland

 

So 28. August, 11.00 Uhr: Cinquecento

FESTIVAL MURI VOKAL – 9

Sonntag am Hof Kaiser Maximilians I.

Die sechsstimmige Missa "Wohlauff gut Gsell von Hinnen" von Heinrich Isaac

 

So 28. August, 12.15 Uhr: Voces suaves

FESTIVAL MURI VOKAL – 10

Ride la primavera

Italienische Madrigale von Heinrich Schütz und Claudio Monteverdi

 

So 28. August, 14.30 Uhr: Voces suaves

FESTIVAL MURI VOKAL – 11

Lob und Klage aus der Heiligen Stadt

Giacomo Carissimi und seine Zeitgenossen im barocken Rom

 

So 28. August, 15.45 Uhr: Capella Tiberina

FESTIVAL MURI VOKAL – 12

Il famosissimo Appoline dell' Italia

Kantaten für Bass und Basso continuo von Bernardo Pasquini

 

So 28. August, 17.00 Uhr: Dialogos

FESTIVAL MURI VOKAL – 13

Barlaam und Josaphat

Mittelalterliche Wanderungen einer kosmopolitischen Legende

 

So 11. September, 17.00 Uhr: Capriccio Barockorchester

Klangperlen

Orchesterwerke und instrumentierte Arien von Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach

 

Musik in der Klosterkirche Muri

Johannes Strobl, Thiersteinerallee 61, CH-4053 Basel, +41 78 806 05 13

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.murikultur.ch

 


Murrhardt (D) Internationaler Orgelzyklus

So 15. Mai, 19.30 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (20. Konzert)

"Die Klangfarben-Spezialistin"

Werke u.a. von Händel (Konzert Nr. 4),

Holst (Die Planeten) und Prokofiev (Toccata)

Sarah Kim (Paris)

 

So 29. Mai, 19.30 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (21. Konzert)

"Verbreite Licht und Klarheit!"

Werke zwischen Ostern und Pfingsten

von Bach, Hoyer, Dupré (Symphonie-Passion)

KMD Tobias Horn (Stuttgart)

 

Mo 6. Juni (Pfingstomtag), 14.00 bis 18.30 Uhr: Orgel-Radtour

 

So 19. Juni, 19.30 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (22. Konzert)

"Moving colours"

Werke von Bach, Mendelssohn (Präludium und Fuge e-Moll aus op. 35),

Dupré (Präludium und Fuge H-Dur aus op. 7), Falcinelli, Szathmáry

Angela Metzger (München)

 

So 3. Juli, 19.30 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (23. Konzert)

Amerikanische Orgelmusik

Cooman | 4. Sonatine, Fantasy-Variations on Two Themes

Callahan | Highland Cathedral

Willscher | Trompettes d'argent

Maclagan | Bach's Strathspey

Philip Hartmann (Ulm)

 

Musik-Nacht | Saxophon, Chor und Orgel

Sa 16. Juli, 19.30 bis 23.00 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (24. Konzert)

19.30 Uhr Werke für Chor und Orgel

Kammerchor Murrhardt | Leitung: Gottfried Mayer

Reiner Schulte (Backnang)

21.00 Uhr Orgel solo mit Werken von Schumann und Peeters

Andreas Willberg (Marbach)

22.00 Uhr Horn & Pipe, Crossover-Jazz für Saxophon und Orgel

Peter Dußling, Saxophon | Stephan Lenz, Orgel

 

So 31. Juli, 19.30 Uhr,:Stadtkirche Murrhardt (25. Konzert)

"Gregorian Rhapsody"

Samuel Scheidt | Magnificat über den Tonus peregrinus

Joh. Seb. Bach | Meine Seele erhebt den Herren BWV 733

Joseph Rheinberger | 4. Sonate op. 98

Sigfrid Karg-Elert | Triptych op.141

Naji Hakim | Esquisses Grégoriennes

Gottfried Mayer (Murrhardt)

 

So 18. September, 19.00 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (26. Konzert)

César Franck zum 200. Geburtstag

Bach | Toccata und Fuge d-Moll

Franck | Choral Nr. 2 h-Moll

Reger | Introduktion, Passacaglia und Fuge e-Moll op. 127

KMD Prof. Christoph Schoener (Hamburg)

 

So 16. Oktober, 18.00 Uhr: Stadtkirche Murrhardt (27. Konzert)

ALPHORN & ORGEL

Originalwerke von Leopold Mozart und Ferenc Farkas, sowie Neukompositionen für das Duo

Carlo Torlontano (Neapel) | Francesco Di Lernia

 

Künstlerische Leitung: Gottfried Mayer

Evang. Kantorat Murrhardt, Klosterhof 6, 71540 Murrhardt

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.evangelisch-in-murrhardt.de

 

 


N


Neuss (D) 6. INTERNATIONALER ORGEL-GESANGS-WETTBEWERB

10. - 18. September

 

Jury:

Kantorin Katja Ulges-Stein (Vorsitz)

Münsterkantor Joachim Neugart

Prof. Mechthild Georg

Prof. Michaela Krämer

Prof. Stefan Palm

Kulturamtsleiter Dr. Benjamin Reissenberger

 

Folgende Preise sind vorgesehen:

1. Preis 3.000 EUR | 2. Preis 1.500 EUR | 3. Preis 1.000 EUR

Publikumspreis 500 EUR

Den ersten Preisträger*innen wird eine Konzertverpflichtung im Rahmen der nächsten 61. Kirchenmusikwoche 2024 in Aussicht gestellt.

 

Anmeldung:

Klick hier

 

So erreichen Sie uns:

Kulturamt der Stadt Neuss

Oberstraße 17

41460 Neuss

02131 - 904101

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Nürtingen (D) Orgeltage im Oktober

Jeden Samstag | 20.00 Uhr

Sa 1. Oktober, St. Johannes Ev.: Lisa Hummel, Rottweil

Sa 8. Oktober, St. Laurentius: Andreas Gräsle, Ditzingen

Sa 15. Oktober, St. Johannes: Johannes Friederich und Hanna Schulte

Sa 22. Oktober, St. Laurentius: Andreas Mattes, Weinsberg

Sa 29. Oktober, St. Johannes, Orgelnacht: Hanzo Kim und Andreas P. Merkelbach, Nürtingen

 

 


O


Obermarchtal (D) Münsterkonzerte 2022

Sa 7. Mai, 18.00 Uhr: „Hebe deine Augen auf“

Chorwerke von Mozart, Mendelssohn, Saint-Saëns, Vasks, Simon, Humperdinck, Rheinberger

Konzertchor Oberschwaben, Cello: Hans-Hinrich Renner, Orgel: Theresa Hinz

Leitung: Gregor Simon

 

Mo 6. Juni (Pfingstmontag), 17.00 Uhr: „Barockes Trompetenkonzert“

Trompete: Hermann Ulmschneider (Bad Wurzach)

Orgel: Gregor Simon (Obermarchtal)

 

Start des Bach-Zyklus - Das Gesamtwerk für Orgel von Johann Sebastian Bach

in 21 Konzerten 2022 – 2024

 

So 12. Juni, 17.00 Uhr: Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (1) „Pfingsten“

Hilmar Gertschen (Brig)

 

So 26. Juni, 17.00 Uhr: Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (2) „Liebster Jesu, wir sind hier“

Stefano Molardi (Milano, Lugano)

 

So 31. Juli, 17.00 Uhr: Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (3) „Was Gott tut, das ist wohlgetan“

Franz Raml (Ulm, Oberschwaben)

 

So 14. August, 17.00 Uhr: Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (4) „Christ, der du bist der helle Tag“

Volker Linz (Ehingen)

 

10. Internationaler Orgelseptember Obermarchtal

„Johann Sebastian Bach – Diese Tiefe ist unglaublich“

So 11. September, 17.00 Uhr

Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (5) „Orgelmesse I“

Gregor Simon (Obermarchtal)

So 18. September, 17.00 Uhr

Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (6) „In dir ist Freude“

Megumi Hamaya (Berlin)

So 25. September, 17.00 Uhr : Das Gesamtwerk für Orgel von J. S. Bach (7) „Wir glauben all an einen Gott“

Andreas Jetter (Chur)

 

Sa 8. Oktober, 16.30 bis 20.00 Uhr, Marchtaler Glocken- und Orgelkonzert zum 10jährigen Weihejubiläum der restaurierten Holzhey-Orgel

 

Sa 5. November, 18.00 Uhr - Konzert bei Kerzenschein

G. Simon: „Et lux perpetua – Das ewige Licht leuchte ihnen“ (Uraufführung), W. A. Mozart: Serenaden

Konzertchor Oberschwaben, Orchester; Leitung: Gregor Simon

 

Künstlerische Leitung: Gregor Simon

www.obermarchtaler-münsterkonzerte.de

 


Ochsenhausen (D) ISAM, International Summer Academy of Music

masterclasses for organ, piano, composition july 22 – August 5, 2022

www.isam-masterclasses.de

 


Oelinghausen (D) MUSICA SACRA OELINGHAUSEN

Konzertreihe an der historischen Orgel der Klosterkirche Oelinghausen (bei Arnsberg-Neheim)

 

Sa 28. Mai, 19.00 Uhr, „Messa della Madonna“, Chor- und Orgelmusik von

Monteverdi, Frescobaldi, Grandi, Giorgi, Nils Giebelhausen (Tenor), Klostercantorey Oelinghausen, Leitung und Orgel: Johannes Krutmann

 

So 5. Juni, 19.00 Uhr, Orgelmusik zum Pfingstfest, Werke von Byrd, Cabanilles, Praetorius, Bach, Orgel: Johannes Krutmann (Hamm)

 

Sa 25. Juni, 19.00 Uhr, Orgelkonzert, Arvid Gast (Lübeck)

 

Sa 17. September, 19.00 Uhr, „Novas Cantigas“, alte und neue Kompositionen und Improvisationen für Orgelportativ und Orgel, Catalina Vicens (Basel)

 

Künstlerische Leitung: Johannes Krutmann

www.liebfrauen-hamm.de

 


Opava (CZ) The 21st Petr Eben international Organ Competition 2022

The Statutory Town of Opava in cooperation

with the Church Conservatoire of the Teutonic Order, Opava

24 – 29 October 2022


Registration:

Submit your registration until 17 June 2022

www.ebencompetition.cz

 


Orgelfestival IOOF – Internationales Online Orgelfestival

18. April – 1. Mai 2022

www.io-of.org

 


Orgelkurstage mit Torsten Laux

jeweils Samstag, 10:30-17:00 Uhr

Sa 26. März, Ev. Kirche Ehrang bei Trier
Orgelimprovisationskurstag mit Pater Christian Rolke und Torsten Laux

Sa 30. April, Katholische Stadt- und Probsteikirche Jülich
mit Stefan Palm und Torsten Laux (Künstlerisches und Gottesdienstliches Orgelspiel)

Sa 14. Mai, Ostönnen
mit Yvonne Kortmann (organologische Diskussion) und Torsten Laux (Literaturspiel und Improvisation)

Information und Anmeldung:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. + This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.Torsten-Laux.de

 


Orgeltag - Jour d´orgue – Organ Day

Jour de l ´Orgue Frankreich So 8. Mai 2022 www.orgue-en-france.org

Deutscher Orgeltag So 11. September 2022 www.orgeltag.de

 


Orgelwettbewerb in Frankreich

9ème concours d'orgue international d'orgue Pierre de Manchicourt 2022

20.000€ de Prix

Date limite d’inscription: 1er juillet

Finale Béthune: 26 septembre

Finale Nièlles-les-Ardres: 28 septembre

Finale Saint-Omer: 30 septembre

Jury : Bernard Foccroulle, Thomas Ospital, Sophie-Véronique Choplin, Véronique Le Guen, Léon Berben, Henry Fairs, Johann Vexo, Benjamin Steens, Arnaud De Pasquale, Vincent Paulet

www.orguebethune.fr

 


Ostönnen (D) Orgelkurs mit Léon Berben und Corina Marti

17. September 2022 „ Das unnotierte Erkennen“

Geistliche Musik aus dem Codex Faenza und dem Buxheimer Orgelbuch sowie Frescobaldi Toccaten

Ostönnen – die älteste spielbare Orgel der Welt

Anmeldung/Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Ottobeuren (D) Orgelkonzerte

Fr 25. Februar, 20.00 Uhr: Orgel, Tanz, Ballett und Stummfilm. Improvisationen und Choreographien

Anna Vavilkina (Berlin, Kino Babylon) und Theresa Funk

 

Sa 26. März 16.00 Uhr: Orgel und Impulse zur Fastenzeit

Heinrich Wimmer (Burghausen) und Pfarrer Werner Vogl

Werke von N. Bruhns, Johann Kuhnau, J. S. Bach, Chr. G. Tag, J. L. Krebs

 

Sa 30. April 16.00 Uhr: Orgel und biblische Erzählungen I. Orgelmusik aus Sachsen

Michael Schönheit (Gewandhaus Leipzig, Merseburger Dom) und Dr. Cornelia Luhmann

Werke von Johann Kuhnau (Biblische Sonata: Der Streit zwischen David und Goliath), J. Pachelbel,

J. M. Bach, G. Böhm, J. S. Bach

 

So 1. Mai Ollarzried Pfarrkirche St. Ulrich, 16.00 Uhr: Orgel, Sopran, Klangschalen und Monochord mit marianischen Betrachtungen

Josef Miltschitzky (Basilika Ottobeuren), Isabell Münsch und Brigitte Kleele

Werke von H. von Bingen, Buxheimer Orgelbuch, J. Speth, J. Pachelbel, J. G. Seyfert, F. Goller

 

Sa 14. Mai, 16.00 Uhr: Orgel und Chor

Peter Kofler (München, St. Michael) und VivaVox Ottobeuren

Werke von L. van Beethoven, J. S. Bach, J. P. Sweelinck, J. A. Holzmann, F. Mendelssohn Bartholdy

 

Sa 4. Juni, 16.00 Uhr: Orgel und biblische Erzählungen II

Paolo Bougeat (I) und Pfarrer Werner Vogl

Werke von Ch. Piroye, Johann Kuhnau (Der todtkranke und wieder gesunde Hiskias), Johann Adam Reincken, J. S. Bach, P. Bougeat, F. A. Hugl, N. Moretti

 

So 3. Juli, Memmingen Mariae Himmelfahrt, 20.15 Uhr: Orgel und religiöse Lyrik von Cl. Brentano

Roberto Marini (I-Teramo) und Michael Hanel

Werke von M. E. Bossi, F. Liszt, J. S. Bach, M. Reger

 

Fr 22. Juli, 20.00 Uhr: Orgel und Kurzgeschichte

Daniel Zaretsky (RUS-St. Petersburg) und Wolfgang Haggenmiller

Werke von N. Bruhns, D. Buxtehude, J. S. Bach, G. Böhm, J. A. Reincken

 

So 11. September, Wallfahrtskirche Maria Steinbach 15.30 Uhr: Orgel, Sopran und Andacht

Josef Miltschitzky (Ottobeuren), Susanne Jutz-Miltschitzky und P. Josef Mayer SDS

Werke von G. B. Brevi, J. Speth, J. C. F. Fischer, M. A. Charpentier, P. S. Bachmann, J. G. Seyfert, Ochsenhausener Orgelbuch, G. Muffat

 

Sa 24. September, 16.00 Uhr: Orgel und Morbus: Texte zum Kranksein und Gesundwerden

Giorgio Revelli (I-Imperia) und Dr. Elisabeth Donoughue

Werke von J. L. Krebs, G. A. Homilius, D. Buxtehude, Johann Kuhnau, J. B. Kehl, Fr. Poulenc

 

Sa 8. Oktober, 16.00 Uhr: Orgel und Äpfel

István Ruppert (H) und Wolfgang Wirth

Werke von M. Weckmann, H. Scheidemann, J. Praetorius, N. Bruhns, G. Böhm, D. Buxtehude

 

So 9. Oktober, Heimertingen St. Martin, 17.00 Uhr: Orgel und Heimatgeschichte

Jean-Baptiste Dupont (F) und Josef Miltschitzky

Werke von J. S. Bach, Improvisation

 

Sa 19. November, 16.00 Uhr: Orgel und kreatives Schreiben

Michele Savino (Riegel) und Sabine Weber-Frommel

Werke von D. Buxtehude, S. Scheidt, G. M. Trabaci, G. Salvatore, G. M. Martini, J. S. Bach

 

Sa 24. Dezember Basilika 23.00 Uhr: Weihnachtliche Orgelvesper

Josef Miltschitzky (Ottobeuren)

Werke von D. Buxtehude, J. S. Bach, J. G. Walther, F. W. Zachow, J. C. F. Fischer, G. F. Kauffmann, Fr. Dandrieu, P. Dandrieu J. G. Walther, P. F. Gass

 

Künstlerische Leitung: Dr. Josef Miltschitzky

Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 


P


Paris (F) Académie International d´Orgue Paris AIOP 2022

8.- 13. August mit Christophe Mantoux, Aude Heurdematte, Baptiste-Florian Marle-Ouvrard,

Samuel Liegéon, Eric Lebrun an den Orgeln von

St. Eustache, St. Pierre de Chaillot, Saint Severin, Saint Gervais

Kurssprache: englisch, französisch, deutsch

www.ORGANpromotion.org

 


Paris (F) Festival „Paris des Orgues“

Dimanche 8 mai, 16h30: Église Notre-Dame de Lorette

Comme un orchestre!... Orgue et transcriptions d’œuvres célèbres

Marie-Ange Leurent et Éric Lebrun, orgue à 4 mains, récitant : Matthieu de Laubier

 

Mardi 17 mai, 20h30: Église Saint-Eustache

«Pépites d’Or…gue»… place à nos jeunes talents

Alma Bettencourt, Alexis Grizard, Mélodie Michel

 

Jeunes élèves organistes du Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris

Jeudi 19 mai, 14h30: Église Saint-Médard

Des voix mêlées… concert orgue et chœur d’enfants des écoles du 13ème arrondissement

et du collège Monet

 

Vendredi 20 mai, 20h30: Église de La Madeleine

Des tubes de l’époque!... orgue et airs d’opéra

Romain Dayez, baryton ; Olivier Périn, orgue

 

Vendredi 27 mai, 20h30: Temple protestant de l’Oratoire du Louvre

Toutes les couleurs de l’orgue…. De Bach au XXIème siècle

David Cassan, orgue

 

Mardi 31 mai, 20h30: Église Saint-Antoine des Quinze-Vingts

200ème anniversaire de la naissance de César Franck

 

Olivier Vernet, orgue, présente son dernier CD

 

Jeudi 2 juin, 21h: Église Saint-Etienne-du-Mont

Vive l’improvisation… carte blanche à Thierry Escaich, orgue (ciné-concert)

 

Jeudi 9 juin, 20h30: Église Saint-Séverin

Un duo magique/… «Soir baroque» orgue et orchestre

Orchestre à cordes de la Garde républicaine, direction François Boulanger; Lucile Dollat, orgue

 

Samedi 11 juin, 18h: Temple protestant de Pentemont

Comment s’y prend l’organiste…et comment ne s’y prend-il surtout pas!

Concert-conférence par Isabelle Sebah, orgue

 

Jeudi 16 juin, 18h ; Mairie du 5ème arrondissement

L’orgue de l’Antiquité à nos jours… une longue histoire!

 

Conférence donnée par Jean-François Guipont et le facteur d’orgues Yves Fossaert

 

Dimanche 19 juin, 16h: Église Saint-Gabriel

Concert d’orgue par Yanka Hékimova

 

Jeudi 23 juin, 14h30: Église Saint-Paul St-Louis

Des voix mêlées… concert orgue et chœur d’enfants des écoles du 16ème arrondissement

Olga Palewska-Violle, cheffe de chœur et soprano solo; Jorris Sauquet, orgue

 

Samedi 25 juin, de 14h à 19h: Canopée du Forum des Halles

Animation musicale avec orgue et les jeunes saxophonistes d’Ile-de-France, dir Nicolas Prost

 

Samedi 25 juin, 20h30: Église Saint-Eustache

Souffles partagés!.... orgue et saxophones

Quatuor de saxophones Ellipsos; Thomas Ospital, orgue

 

Festival Paris des Orgues

4 rue de la Plaine, Bât. C, Appt RC5, 75020 PARIS

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.festivalparisdesorgues.com

 


Paris (F) Orgelreise – Organ Tour Paris

20. - 24. April 2022

12. - 16. April 2023

www.ORGANpromotion.org

 


Paris (F) St. Antoine

Festival de Printemps à Saint-Antoine-des-Quinze-Vingts, 66, avenue Ledru-Rollin, 75012 Paris

 

Concerts et exposition

 

Vendredi 11 mars 2022, 20h30

Le Carnaval des animaux de Saint-Saëns et la Suite Star Wars de John Williams, Marie-Ange Leurent et Eric Lebrun, orgue à quatre mains, Matthieu de Laubier, récitant

 

Samedi 12 mars 2022, 20h30

Ophelia Amar, Sébastien Avril, Sacha Dhénin, Odile Foulliaron, Maria Ginju, Edmond Reuzé, Laetitia Tuza, Clément François, orgue

Œuvres de compositrices: Jacquet de La Guerre, Mel Bonis, Clara Schumann, Fanny Mendelssohn…

 

Dimanche 13 mars 2022, 16h

Récital de Wolfgang Zerer

Œuvres de J.S. Bach, Felix Mendelssohn, Max Reger

 


Paris (F) Saint-Sulpice - Concerts spirituels AROSS 2022

Dimanche 13 mars – 16h

Conférence-concert “orgue & liturgie” animée par Michel Steinmetz (Prêtre du Diocèse de Strasbourg). Illustrations sonores par Daniel Roth et Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin

 

Samedi 9 avril - 20h

Gabriele Agrimonti

Premier Prix et Prix du public du Concours international de Toulouse (2021), Premier Prix du Concours international d’improvisation de Haarlem, Pays-bas (2021), de Saint-Albans, Royaume-Uni (2019), Prix du public et Prix des internautes, catégorie “Pièce pour grand orgue”, du Concours international de composition de l’AROSS (2021).

Œuvres de Bach, Bossi, Verdi, Dupré, improvisation.

 

Dimanche 15 mai – 16h

“La Symphonie urbaine” - Ciné-concert sur des courts-métrages inédits réalisés par les élèves de Terminale, option Cinéma, du Lycée Saint-Sulpice

Improvisations par Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin, organiste titulaire-adjointe du grand orgue de Saint-Sulpice, Samuel Liégeon, organiste titulaire de Saint-Pierre de Chaillot et Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, organiste titulaire de Saint-Eustache

 

Dimanche 19 juin – 16h

Choeurs Cantemus! Gundelfingen et Kirchenchor Heilig Kreuz Münchweier dirigés par Bernhard Schmidt,

Louis Jullien, à l’orgue de chœur. Avec la participation de Daniel Roth, grand orgue.

Œuvres de Widor, Mendelssohn...

 

Dimanche 18 septembre (Journées Européennes du Patrimoine) – 15h

Présentation avec grand écran, Léo Collet.

Improvisations au grand orgue par Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin, organiste titulaire-adjointe, Louis Jullien à l’orgue de chœur

 

Dimanche 16 octobre – 16h

Concert hommage à César Franck (1822-1890) par les étudiants de la classe d’orgue du CNSM de Paris

Œuvres de Franck

 

Dimanche 20 novembre – 16h

Olivier Latry, Organiste titulaire du grand orgue de Notre-Dame de Paris

Œuvres de Alain, Vierne, Latry

 


Pays de la Loire (F) Académie d’improvisation

10 - 15 2022 juillet avec Baptiste-Florian Marle-Ouvrard et Henri-Franck Beaupérin

contact: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. + This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Pennsylvania (USA) International Organ Competition for young organists

may 2022

www.wcupa.edu This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Peter Planyavsky - Konzerte zu Ehren von Peter Planyavsky  PP | 22 | 75

Ulm/Wiblingen, 28. Mai, 19.00 Uhr Uhr

Werke für Streicher, Bläser und Orgel, Chorwerke

Leitung: KMD Albrecht Schmid, Orgel: Andreas Weil

 

Ulm/Wengenkirche/St. Elisabeth, 29. Mai, 9.00/11.00 Uhr

Planyavsky, Proprium zum 7. Sonntag der Osterzeit

Reger Vokalensemble, Leitung und Orgel: Andreas Weil

 


Prag (CZ) St. Jakobs Audite Organum präsentiert / St. James Audite Organum presents

27. INTERNATIONALES ORGELFESTIVAL | INTERNATIONAL ORGAN FESTIVAL

Basilika St. Jakob / St. James´ Basilica, Prager Altstadt, Malá Štupartská 6

4. 8. – 22. 9. 2022 jeweils um 19.00 / at 7 p.m.

 

Das Festival findet dank freundlicher finanzieller Unterstützung der Hauptstadt Prag und des Kulturministeriums statt.

 

4. 8. / 4 August

Meisterjugend / Virtuoso Youth

Daniel Strazadala (Polen / Poland)

Program: J. S. Bach, C. Franck, B. Szabelski, Improvisation

 

11. 8. / 11 August

Ehre dem Jiří Ropek / Homage to Jiří Ropek

Jaroslav Tuma (Tschechische Republik / Czech Republic)

Program: W. A. Mozart, J. Ropek, Ch. M. Widor, R. Schumann, M. Sokola

 

18. 8. / 18 August

Wegzeichen blühenden Lebens / The Path of Life Flourishing

Marie Zahradkova-Esslova (Tschechische Republik / Czech Republic)

Program: J. S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Reger, J. Essl, L. Vierne, Improvisation

 

25. 8. / 25 August

Ein Ozean der Phantasie / The Ocean of Fantasy

Stephen Tharp (USA)

Program: J. S. Bach, M. Dupré, Ch. M. Widor, J. Demessieux

 

1. 9. / 1 September

Licht in der Dunkelheit / The Light in the Darkness

Irena Chribkova (Tschechische Republik / Czech Republic)

Tomáš Trnka Trombon / trombone

Kühns Chor / Kühn Choir of Prague

Jaroslav Brych Chorleiter / choir master

Program: P. Eben, J., S. Bach, C. Franck

 

8. 9. / 8 September

Gruss aus Italien / A Greeting from Italy

Eugenio Maria Fagiani (Italien / Italy)

Program: J. S. Bach, E. Wolf-Ferrari, M. E. Bossi, H. Dallier, F. Liszt, Improvisation

 

15. 9. / 15 September

Jubiläen der Meister / Jubilees of Masters

Jan Kalfus (Tschechische Republik / Czech Republic)

Program: J. S. Bach, J. E. Bach, C. Franck, S. Karg-Elert, T. D. Schlee, J. Ropek

 

22. 9. / 22 September

Pariser Feuerwerk / Paris Fireworks

David Cassan (Frankreich / France)

Program: C. Franck, M. Duruflé, M. Dupré, C. Franck, I. Stravinskij, Improvisation

 

Videoprojektion / live video

 

Vorverkauf / Tickets available:

www.pragueticketoffice.com

TICKETPORTAL, Politických vězňů 15, Tel. +420 224 091 437, www.ticketportal.cz

www.bellprague.cz

sowie vor Ort jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn / and one hour before the concert in front of the Basilica

www.auditeorganum.cz | www.facebook.com/aomvf

 

 


R


Regensburg (D) Orgelkonzerte im Regensburger Dom St. Peter 2022

Mi 18. Mai, 20.00 Uhr: Junge Organisten

Agustin Mejia (Regensburg), Marius Herb (Augsburg)

Werke von L. Vierne, M. E. Bossi, M. Reger, M. Dupré; J. S. Bach, F. Peters,

H. Feller, R. Schumann

 

Mi 1. Juni, 20.00 Uhr: Toccatissimo I »BACH und Frankreich«

Domorganist Franz Josef Stoiber (Regensburg)

Werke von J. S. Bach, M. Duruflé, L. Boëllmann

 

Mi 8. Juni, 20.00 Uhr: Englische Orgelmusik

Roger Sayer (London)

Werke von C. V. Stanford, J. A. Thomas, F. Jackson, R. V. Williams, E. Elgar

 

Mi 15. Juni, 20.00 Uhr: Orgelmusik am Vorabend zu Fronleichnam

Marcel Andreas Ober (Berlin)

Werke von J. S. Bach, M. A. Ober, L. Boëllmann, M. Duruflé, O. Messiaen,

W. A. Mozart, N. Hakim

 

Mi 22. Juni, 20.00 Uhr: Orgelimprovisationskonzert

Sietze de Vries (Groningen)

»Orgelprobe«: Ouvertüre, Choral und Fuge in barocken Stil, Partita in barocken Stil, Choralvorspiel in modernen Stil, Sonata in romantischen Stil: Allegro – Siciliano – Adagio – Final/Fuge

 

Mi 29. Juni, 20.00 Uhr: Toccatissimo II »BACH und Frankreich«

Domorganist Franz Josef Stoiber (Regensburg)

Werke von J. S. Bach, H. Mulet, C. M. Widor

 

Mi 6. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert

Olivier Latry (Paris)

Werke von R. Wagner / F. Liszt, J. Alain, M. Dupré, O. Latry

 

Mi 13. Juli, 20.00: Orgelkonzert

Stefan Palm (Rottenburg-Stuttgart)

Werke von N. Bruhns, J. S. Bach, W. A. Mozart, C.-M. Widor, M. Duruflé

 

Mi 20. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert

Christian Schmitt (Stuttgart)

Werke von F. Mendelssohn Bartholdy, J. S. Bach, A. Pärt, F. Liszt

 

Mi 27. Juli, 20.00 Uhr: Orgelimprovisationskonzert

Domorganist Franz Josef Stoiber (Regensburg)

Präludium – Trio – Fuge, 3 Impressionen, Choralfantasie, 3 Choralbearbeitungen, Orgelsonate: Allegro – Andante con variationi – Scherzo – Adagio – Finale

 

Veranstalter: Domkapitel Regensburg KdöR

Künstlerische Leitung: Domorganist Franz Josef Stoiber

www.domorgel-regensburg.de

 


Rheinberger-Wettbewerb für Orgel 2022

26. September bis 1. Oktober 2022 in Bad Ragaz (CH), in Gams (CH) und in Vaduz (FL)

Anmeldeschluss: 1. Juni 2022

www.rheinberger-wettbewerb.li

 


Rheinland-Pfalz (D) Kultursommer ORGELwochen „Ostwind“

August bis Oktober

An den besonderen Instrumenten in ganz Rheinland-Pfalz, den großen und kleinen, den alten und neuen, den bekannten und bisher (fast) unentdeckten, erklingen 15 Konzerte, veranstaltet vom Kultursommer Rheinland-Pfalz gemeinsam mit seinen regionalen Partnern. Sie präsentieren Organistinnen und Organisten von Weltrang vorwiegend aus den osteuropäischen Ländern und stellen eine Fülle von Orgelmusik zum aktuellen Motto „Kompass Europa: Ostwind“ vor.

orgel.kultursommer.de - www.kultursommer.de

 


Rottenburg (D) Internationale Orgelkonzerte im Dom St. Martin

So 6. Februar, 17.00 Uhr: Nathan Laube (USA, Stuttgart)

Werke von Franz Liszt (h-Moll-Klaviersonate in einer eigenen Orgelfassung), Jehan Alain und Marcel Dupré

 

So 6. März, 17.00 Uhr: Vincent Warnier (Paris)

Werken von Bach, Saint-Saëns, Franck und Duruflé.

 

So 3. April, 17.00 Uhr: Leo Krämer (Speyer)

Werken von Bach, Mendelssohn und Improvisationen

 

So 8.Mai, 17.00 Uhr: Stephen Tharp (USA)

Werke von Liszt, Wagner, Franck, Pierre Cochereau und George Baker

 

So 25.September, 17.00 Uhr, St. Morizkirche: Ruben Sturm (Rottenburg)

Werken von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Improvisationen.

 

So 20. November,17.00 Uhr: Zuzana Ferjenčíková (Rotterdam)

Werke von Liszt, Jean Guillou und Improvisationen.

 

So 4.Dezember, 17.30 Uhr: Konzert zum Nikolausmarkt

Kirsten und Ruben Sturm spielen als Duo ein spannendes Programm für 2 Orgeln

 

Künstlerische Leitung: Prof. Ruben Sturm

www.kirchenmusik-hochschule.org

 


Ruhr (D) Orgelfestival.Ruhr 2022 – „Klangraum Europa“

12.06. bis 04.09.2022

Orgelkonzerte in St. Reinoldi (Dortmund), Kreuzeskirche (Essen), Salvatorkirche (Duisburg), Melanchthonkirche (Bochum), Altstadtkirche (Gelsenkirchen) und Petrikirche (Mülheim)

jeweils sonntags 18.00 Uhr

mit Ben van Oosten, Jean-Baptiste Robin, Simon Bell, Anna-Victoria Baltrusch,

Irena Budryte-Kummer, Alina Nikitina u.a.

weitere Informationen unter: www.orgelfestival.ruhr

 

 


S


Saarlouis (D) 13. Europäische Orgelakademie in Saarlouis-Lisdorf

28. September bis 1. Oktober 2022

Dozent: Vincent Dubois (Strasbourg/Paris)

Titularorganist der Kathedrale Notre-Dame de Paris

Info / Kontakl: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - www.klingende-kirche.de

 


Saint Donat sur l´Herbasse (F) Cours d´improvisation – Orgelkurs Improvisation

22. - 26. August mit Thierry Escaich

www.masterclassthierryescaich.com

 


Salzgitter (D) Ringelheimer Orgeltage

an der Schweimb/John-Orgel (1696/1707) in St. Abdon und Sennen Salzgitter-Ringelheim

 

So 8. Mai, 18.00 Uhr: Emmanuel Le Divellec

So 15. Mai, 18.00 Uhr: Ulfert Smidt

So 22. Mai, 18.00 Uhr: Andreas Schmidt

So 29. Mai, 18.00 Uhr: Moritz Backhaus

 

Künstlerische Leitung: Martin Kohlmann

Weitere Informationen unter www.musiktage-salzgitter.de

 

Ringelheimer Orgelakademie 7.- 10. September

Interpretationskurs Norddeutscher Barock, J. S. Bach, Werke nach freier Wahl

Leitung: Martin Sander (München, Basel), Martin Kohlmann (Hannover, Salzgitter)

Kursgebühr: 100 €, ermäßigt für Studierende: 50 € (Übernachtung inklusive)

Anmeldung (12 Plätze) bis zum 15. Juli mit Repertoireliste an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


SALZKAMMERGUT (A) FESTIVAL KIRCH’KLANG 2022 - PROGRAMM 2022

Mondsee (Basilika St. Michael)

Sa 25. Juni, 18.00 Uhr: Orchesterkonzert

Joseph Haydn: DIE SCHÖPFUNG; Interpreten: Sherezade Panthaki, Jan Petryka, Florian Boesch, Chorus sine nomine, Orchester Wiener Akademie, Leitung: Martin Haselböck

 

Mondsee (Schloss)

So 3. Juli, 16.00 Uhr: Symposion zum Thema „Schöpfungsmythen“.

Vorträge von Bischof Manfred Scheuer, Dr. Wilfried Seipel, Prof. Dr. Klaus Mainzer

In Zusammenarbeit mit der EASA (European Academy of Sciences and Arts)

 

Mondsee (Basilika St. Michael)

So 3. Juli, 20.30 Uhr: Kirchentanzprojekt/Orgel/Elektronik

PYGMALION NULLPUNKTZWEI; Interpreten: SILK Fluegge & Silke Grabinger, Rojin Sharafi, Jeremy Joseph

 

Bad Ischl (Pfarrkirche St. Nikolaus)

So 10. Juli, 16.00 Uhr: BRUCKNER IN BAD ISCHL.

Anton Bruckner: Symphonie Nr. 4 – „Romantische“

Anton Bruckner: Perger Präludium

Martin Haselböck: Improvisation über Themen Anton Bruckners

Interpreten: Orchester Wiener Akademie, Leitung & Orgel: Martin Haselböck

 

Bad Ischl (Kaiservilla)

Sa 16. Juli, 17.00 Uhr: ROMANTISCHES KONZERT.

Josef Matthias Hauer: Klavierwerke, Friedrich Hölderlin: Gedichte; Interpreten: Gerhard Zeller, Klavier; Gerhard Brössner, Rezitation

 

Bad Ischl (Pfarrkirche St. Nikolaus)

So 17. Juli, 21.00 Uhr: STUMMFILM & ORGEL; „Der Glöckner von Notre Dame“

Interpret: David Franke, Orgelimprovisation

 

Bad Goisern (evangelische Kirche)

So 24. Juli, 19.30 Uhr: „BRICH DEM HUNGRIGEN DEIN BROT“ – DIE SALZBURGER PROTESTANTENVERTREIBUNG 1731.

Werke von J. S. Bach u.a.; Interpreten: Ensemble BachWerkVokal, Leitung: Gordon Safari

 

Attersee am Attersee (Pfarrkirche Maria Attersee)

Do 28. Juli, 19.30 Uhr: BACH AM ATTERSEE – DIE GOLDBERG VARIATIONEN

Interpret: Mahan Esfahani, Cembalo

 

Schörfling am Attersee (Pfarrkirche St. Gallus)

Fr 29. Juli, 19.30 Uhr: BACH AM ATTERSEE – BRANDENBURGISCHE KONZERTE

Interpreten: Siegfried Koch, Trompete; Michael Oman, Blockflöte; Mahan Esfahani, Cembalo; Andreas Helm, Oboe; Austria Barock Akademie; Ilia Korol, Violine & Leitung)

 

Linz (Brucknerhaus)

Do 4. August, 19.30 Uhr: Festival KIRCH’KLANG IM BRUCKNERHAUS – The infernal comedy. Interpreten: John Malkovich, Chen Reiss, Susanne Langbein, Orchester Wiener Akademie, Leitung: Martin Haselböck, Regie: Michael Sturminger

 

Oberwang (Konradkirche)

So 7. August, 11.00 Uhr: KONRADFEST. Festgottesdienst zelebriert von Bischof Manfred Scheuer, Musik von Tanja Elisa Glinsner und Jehan Alain

Interpreten: Zuzanna Mika, Sopran, Tanja Elisa Glinsner, Alt, PODIUM ensemble Wien

 

So 7. August, 15.00 Uhr: KONZERT. Rainer Bischof: 3. Streichquartett. Marco Lemke: Zerstreuter Schatten – Nachtgeschrei; Interpreten: PODIUM ensemble Wien; Alois Mühlbacher, Altus; Ensemble Quadrophonie

 

Straß im Attergau (Kapelle)

So 7. August, 18.00 Uhr: KONRADFEST – AUSKLANG.

Johann Sebastian Bach: Sonata II BWV 1003; Interpretin: Nina Pohn, Barockvioline

 

Traunkirchen (Pfarrkirche)

So 14. August, 19.30 Uhr: 1000 Jahre Musik im Salzkammergut. Sakralmusik der frühen Kirche, gregorianische Gesänge, u.a.

Interpreten: Wolfgang Kogert, Orgel; Ensemble Graces and Voices

 

Sankt Wolfgang (Pfarrkirche)

Fr 19. August, 19:00 Uhr: MOZART AUF DER ORGEL. Werke von W. A. Mozart;

Interpreten: Zita Nauratyill, Orgel; Ilia Korol, Anna Maria Smerd, Violine; Walter Bachkönig, Kontrabass

 

Sankt Gilgen (Mozarthaus)

Sa 20. August, 19.00 Uhr: WALLISCH SPIELT MOZART. Klavier & Kammermusik auf historischen Instrumenten. Vortrag von Kurt Palm, Werke von W. A. Mozart

Interpreten: Gottlieb Wallisch, Hammerflügel; Ilia Korol, Violine; Wiener Akademie Harmonie

 

Sankt Gilgen (Mozarthaus)

So 21. August, 11.00 Uhr: DIE ZAUBERFLÖTE – OPER UND MYSTERIUM. Vortrag von Jan Assmann.

W. A. Mozart: Die Zauberflöte – Harmoniemusik-Fassung von Georg Druschetzky.

Interpreten: Wiener Akademie Harmonie (Leitung: Hermann Ebner)

 

Künstlerische Leitung: Martin Haselböck

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.kirchklang.at

 


Schaffhausen (CH) 29, Internationales Bachfest

25.- 29. Mai 2022 "Bach Grenzenlos"

www.bachfest.ch

 


Schleswig (D) Dom St. Petri

Orgelmatinéen mit anschließender Orgelführung

Sa 23. April, 11.30 Uhr: Mahela T. Reichstatt (Schleswig)

Sa 28. Mai, 11.30 Uhr: Afonso Torres (Porto/Hamburg)

 

Orgelführung

So 22. Mai, 16.00 Uhr – für Familien

So 22. Mai, 18.15 Uhr – für Erwachsene

 

Rheinberger-Orgelkonzert Nr. 2 und Brahms-Requiem

Sa 2. Juli, 19.00 Uhr: Domchor, Domkantorei, Michaelischor Schleswig, Fachgruppenchor Kirchenmusik HfMT Hamburg, Elbipolis Barockorchester Hamburg, Solistin: Mahela T. Reichstatt, Leitung: Guido Helmentag und Peter Sun Ki Kim

 

Böhme-Trompetenkonzert f-Moll und Brahms-Requiem

So 3. Juli, 17.00 Uhr: Domchor, Domkantorei, Michaelischor Schleswig, Fachgruppenchor Kirchenmusik HfMT Hamburg, Elbipolis Barockorchester Hamburg, Solistin: Lisa Mimura, Leitung: Mahela T. Reichstatt

 

Internationaler Orgelsommer – 200 Jahre César Franck

25. Juni, 18.00 Uhr: Eröffnungskonzert

Morten Jensen (Trompete) und Volker Linhardt (Orgel, Rendsburg)

29. Juni, 19 Uhr: Orgelklasse des CNSMD de Lyon

6. Juli, 19.00 Uhr: Liesbeth Schlumberger (Paris/Lyon)

13. Juli, 19.00 Uhr: Konrad Paul (Münster)

20. Juli, 19.00 Uhr: Blechbläserensemble Embrassment (Leipzig) und Mahela T. Reichstatt

27. Juli, 19.00 Uhr: Thomas E. Cornelius (Hamburg)

10. August, 19.00 Uhr: Michael Mages (Flensburg)

17. August, 19.00 Uhr: Martha Schuster (Stuttgart)

24. August, 19.00 Uhr: Michael Schütz (Berlin)

31. August, 19.00 Uhr: Thomas Dahl (Hamburg)

7. September, 19.00 Uhr: Hans-Jürgen Wulf (Hamburg)

11. September, 17.00 Uhr: Abschlusskonzert im Rahmen des Tags des Offenen Denkmals

Mahela T. Reichstatt (Schleswig)

 

1. Schleswiger Orgelnacht am 30. Oktober 2022

von 18.00-24.00 Uhr Dreifaltigkeitskirche, Schloss Gottorf, St. Ansgarkirche, Johanniskloster, St. Petri-Dom

 

Künstlerische Leitung: Domorganistin Mahela T. Reichstatt

Kontakt und Info: Telefon: 0176 / 32 664 621

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte – Orgelwettbewerb 2022

So. 27. März, 19.00 Uhr, Evangelische Stadtkirche: Orgel + Marimbaphon

Jens Wollenschläger, Tübingen, Orgel und Katarzyna Mycka, Stuttgart, Marimbaphon

 

Fr. 27. Mai 18.00 Uhr Sankt Maria: Finale und Preisverleihung des 6. Internationalen Orgelwettbewerbs „Schramberger Eberhard Friedrich Walcker Preis“

 

So. 13. November, 18.00 Uhr Sankt Maria: Orgel + Stummfilm „Der Glöckner von Notre Dame“

David Franke, Freiburg, Orgel

 

Sa. 31. Dezember 21.30 Uhr Sankt Maria: Silvesterkonzert

Christian Schmitt, Orgel und Otto Sauter, Trompete

 

Internationaler Orgelwettbewerb 18.- 27. Mai 2022

6. Schramberger Eberhard Friedrichb Walcker Preis

www.schramberger-orgelkonzerte.de

 

Informationen: KMD Rudi Schäfer, Tiersteinstraße 2 D-78713 Schramberg

Telefon: 07422/20329 e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.schramberger-orgelkonzerte.de

 


Stade (D) Orgelakademie

So 22. Mai, 14:30 Uhr – ca. 20:45 Uhr: Zwischen Barock und Romantik

Orgelexkursion per Bus ab Bremerhaven nach Elmlohe und Wremen mit Abschlusskonzert in der Christuskirche, Bremerhaven (19.00 Uhr)

Orgelführungen: Timo Corleis

Konzert: Instrumentalensemble, Leitung: Eva Schad

 

Do 26.Mai, 16.30 Uhr – 22.00 Uhr: Entdeckernachmittag und Orgelnacht im Dom zu Verden

Familienprogramm, Bau einer kleinen Orgel, moderierte Konzerte für alle Generationen mit Videoübertragung

mit Organist*innen der Elbe-Weser Region

Leitung: KMD Tillmann Benfer

 

Sa 28.Mai, 10.00 Uhr – ca. 17.30 Uhr: Orgelkunst entlang der Weser

Orgelexkursion per Bus ab Bremerhaven nach Dedesdorf, Rodenkirchen und Langwarden

Orgelführungen: Natalia Gvozdkova, Martin Böcker

 

Sa 18.Juni, 10.00 Uhr – 17.30 Uhr: 20 Jahre Orgelakademie Stade

Buntes Orgelprogramm für die ganze Familie zum Mitmachen und Zuhören in den Kirchen St. Cosmae und St. Wilhadi, Stade

mit Organist*innen der Region

 

Mo 27. Juni, 18.00 Uhr – ca. 21.00 Uhr: Abendlicher Spaziergang durch Stade mit Orgelführungen in der St. Cosmae-Kirche und der St. Wilhadi-Kirche in Stade

Orgelführungen: Martin Böcker, Annegret Schönbeck

 

 15. - 22. Juli: 14. Stader Jugend-Orgelforum „JOF hoch zwei: Nächste Generation am Start!“:

Unterricht – Konzerte – Andachten – Gemeinschaft für Jugendliche von 12-18 Jahren

Leitung: Annegret Schönbeck

www.jugendorgelforum.de

 

Sa 01.Oktober, 14.00 Uhr – ca. 19.30 Uhr: Orgeln im Alten Land

Orgelführungen in Hollern und Twielenfleth, Abschlusskonzert St. Cosmae-Kirche Stade

Orgelführungen: Martin Böcker

 

So 02. Oktober, 14.00 Uhr – ca. 19.15 Uhr: Ein schöner Orgelnachmittag

Orgelexkursion per Bus ab Stade nach Harsefeld mit Abschlusskonzert in der St. Petri-Kirche Buxtehude

Orgelführung: Martin Böcker

 

Fr 2.Dezember,15.00 Uhr – ca. 21.30 Uhr: Advent in Kehdingen

Orgelexkursion per Bus ab Stade nach Krautsand mit Konzert bei Kerzenschein in Freiburg/Elbe

Orgelführung: Martin Böcker

 

Orgelakademie Stade e.V.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.orgelakademie.de

 


Stuttgart (D) STUTTGARTER ORGEL-DUO

Fr 15. April (Karfreitag), 10.00 Uhr: Ev. Auferstehungskirche Ludwigsburg

Uraufführung im Gottesdienst

Hans-Rudolf Krüger, Choral-Motette zur Passion

Vokalensemble, Andrea-Ulrike Schneller, Orgel

 

Fr 15. April (Karfreitag), 15.00 Uhr: Ev. Georgskirche Schwieberdingen

Orgelmusik zur Passion

Werke von J. S. Bach, J. C. Simon, F. Mendelssohn-Bartholdy und H.-R. Krüger

Hans-Rudolf Krüger, Orgel

 

So 17. April (Ostersonntag), 10.00 Uhr: Auferstehungskirche Ludwigsburg

Österliche Musik im Festgottesdienst

Werke von J. S. Bach, L. Graap und H. Schütz

Anja Wichmann, Mezzosopran; Andrea-Ulrike Schneller, Orgel

 

So 15. Mai, 17.00 Uhr:Ev. Dreifaltigkeitskirche München-Bogenhausen

Kklavier-Duo-Konzert

Werke von J. C. Bach, L. van Beethoven, J. C. H. Rinck, K. Höller und H.-G. Allers

 

So 22. Mai, 10.00 Uhr: Ev. Auferstehungskirche Ludwigsburg

Kammermusik im Gottesdienst

Werke von G. Ph. Telemann

Anne Röslin und Andrea-Ulrike Schneller, Blockflöten, Hans-Rudolf Krüger, Orgel

 

So 5. Juni (Pfingstsonntag), 18.00 Uhr: Ev. Kirche Loffenau / Schwarzwald

Orgel-Duo-Konzert an der historischen Eberhard-Friedrich-Walcker-Orgel

Werke von J. G. Albrechtsberger, G. A. Mankell, J. C. H. Rinck

 

Sa 25. Juni, 19.00 Uhr: Ev. Petruskirche Stuttgart-Gablenberg

JUBILÄUMSKONZERT 40 Jahre Plum-Orgel

F. Mendelssohn-Bartholdy "Italienische Sinfonie" (Transkription)

 

So 3. Juli, 17.00 Uhr: Kath. Kirche St. Heinrich

Festliches Orgel-Duo-Konzert

Werke von F. Mendelssohn-Bartholdy "Italienische Sinfonie" (Transkription), E. Elgar und H. Parker

 

So 27. November (1. Advent), 14.30 Uhr: Ev. Schlosskirche Stuttgart

Jubiläumsgottesdienst zum 375. Todestag von Johann Heermann

Orgel-Duo-Musik aus dem schlesischen Kulturkreis

 

So 11. Dezember (3. Advent), 17.00 Uhr: Ev. Auferstehungskirche Ludwigsburg

Adventskonzert bei Kerzenlicht

Ensemble musicaviva, Orgel-Duo

 

STUTTGARTER ORGEL-DUO

Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Tapachstraße 79 A, D-70437 STUTTGART

Tel. 0711 – 80 70 770

www.orgel-duo.de

 

 


T


Ticino (CH) Ticino Festival

Di 19. Juli, Giubiasco, 20.30 Uhr: Orgelkonzert Stefano Molardi

Musik von Bach, Mendelssohn, Brahms

 

Mi 20. Juli, Lugano, Aula magna, 9.30-12.30 Uhr: Openclass Cembalo

Kursprogramm: Französischer Einfluss in Bachs Musik

14.00-16.30 Cembalo Openclass

21.00 Uhr Konzert - Stefano Molardi und die jungen Meister

Musik von Bach, Händel, Couperin, Rameau, Forqueray

 

Do 21. Juli, Canobbio, Orgel Openclass - Kursprogramm: Bach

9.30-12.30 Uhr 14.30-17.30 Uhr Canobbio 20.30 Uhr Orgelkonzert

 

Fr 22. Juli, Mendrisio, S. Sisinio: Orgel Openclass

Kursprogramm: Italienische Musik des 17. und 18. Jahrhunderts

9.30-12.30, Cabbio, Offene Klasse von Tangentenflügel

14.00-16.30 Uhr Tangentenflügel Offene Klasse

17.30 Uhr Konzert des Tangentenflügels Mendrisio, S. Sisinio

20.30 Uhr Orgelkonzert - die jungen Meister stellen sich vor

 

Sa 23. Juli, Soazza, GR (Kirche S. Martino und Ospizio): Orgel Openclass und Hammerklavier 10.30-12.30 Orgel Openclass - Kursprogramm: Musik von 1750 – 1800 in Deutschland

14.30-16.30 Hammerklavier Openclass - Kursprogramm: Musik von 1750 – 1800 in Deutschland

17.30 Uhr Hammerklavierkonzert - Musik von CPE Bach, Mozart

Stefano Molardi und die jungen Meister

20.30 Uhr Orgelkonzert - Stefano Molardi und die jungen Meister

Musik von Bach, Muffat, Händel

 

KOSTEN Orgel- und/oder Cembalo-Meisterkurs:

1 Tag nach Wahl: Anmeldegebühr CHF 50.- - Teilnahme CHF 50.- = CHF 100

2 Tage nach Wahl: Anmeldegebühr CHF 50.- - Teilnahme CHF 100.- = CHF 150

3 Tage nach Wahl: Anmeldegebühr CHF 50.- - Teilnahme CHF 150.- = CHF 200.

4 Tage (ganzer Kurs): Anmeldegebühr CHF 50.- - Teilnahme CHF 200.- = CHF 250

 

Unterkunft:

Unterkunftsmöglichkeiten (verschiedene Preiskategorien) an den Orten der Meisterkurse (Soazza, Canobbio, Giubiasco, Lugano)

 

Info + Anmeldung:

Stefano Molardi Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

TICINO MUSICA - Festivalbüro Alessia Albertini Meszaros

tel. +41 91 980 09 72 - This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.www.ticinomusica.com

 

Ticino (CH) Ticino Festival

martedì 19 luglio, Giubiasco: Concerto, ore 20.30: concerto d’organo

Stefano Molardi (musiche di Bach, Mendelssohn, Brahms)

 

mercoledì 20 luglio, Lugano, Aula magna, ore 9.30-12.30: Openclass di clavicembalo

(programma del corso: l’influenza francese nella musica di Bach)

ore 14.00-16.30 Openclass di clavicembalo (programma del corso: l’influenza francese nella musica di Bach)

ore 21.00 Concerto – Stefano Molardi e i giovani maestri (musiche di Bach, Handel, Couperin, Rameau, Forqueray)

 

giovedì 21 luglio, Canobbio, Openclass di organo (programma del corso: Bach)

ore 9.30-12.30 ore 14.30-17.30

Canobbio ore 20.30 Concerto di organo

 

venerdì 22 luglio, Mendrisio, S. Sisinio: Openclass di organo

(programma del corso: musica italiana del 600 e 700)

ore 9.30-12.30, Cabbio, Openclass di Tangentenflügel

ore 14.00-16.30 Openclass di Tangentenflügel

ore 17.30 Concerto di Tangentenflügel

Mendrisio, S. Sisinio ore 20.30 concerto d’organo – i giovani maestri si presentano

 

sabato 23 luglio, Soazza, GR (Chiesa S. Martino e Ospizio)

Openclass di organo e Hammerklavier

ore 10.30-12.30 Openclass di organo (programma del corso: il secondo settecento tedesco)

14.30-16.30 Openclass di Hammerklavier (programma del corso: il secondo settecento tedesco

ore 17.30 concerto di Hammerklavier (musiche di CPE Bach, Mozart) Stefano Molardi e i giovani maestri

ore 20.30 concerto d’organo - Stefano Molardi e i giovani maestri (musiche di Bach, Muffat, Handel)

 

COSTI

Masterclass di organo e/o clavicembalo

1 giorno a scelta – Iscrizione CHF 50 – Partecipazione CHF 50 = CHF 100

2 giorni a scelta – Iscrizione CHF 50 – Partecipazione CHF 100 = CHF 150

3 giorni a scelta – Iscrizione CHF 50 – Partecipazione CHF 150 = CHF 200

4 giorni (corso completo) – Iscrizione CHF 50 – partecipazione CHF 200 = CHF 250

 

Alloggio

Possibilità di alloggio (diverse categorie di prezzo) nei luoghi delle masterclass (Soazza, Canobbio, Giubiasco, Lugano)

 

Stefano Molardi Contact: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Per dettagli contattare l’organizzazione:

TICINO MUSICA - Festival Office

Alessia Albertini Meszaros - tel. +41 91 980 09 72

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - www.ticinomusica.com

 


Trendelburg (D) Orgelkonzerte in der Wallfahrtskirche Gottsbüren

Am Kirchhof, 34388 Trendelburg-Gottsbüren

Sa 8. Januar, 16.00 Uhr: Orgelfeuerwerk

Mo 18. April (Ostermontag), 18.00 Uhr: Ostern

So 19. Juni, 19.30 Uhr: Sommerkonzert (Improvisation/Licht-Installation/Tanz)

So 11. September, nachmittags: "... auch für junge Ohren"

ein Projekt für Kinder und Jugendliche zum Tag der Orgel/Tag des offenen Denkmals

So 16. Oktober, 18.00 Uhr: Herbstkonzert

So 25. Dezember, 16.00 Uhr: Weihnachtskonzert

weitere Informationen unter www.peer-schlechta.de

 

 


U


Überlingen (D) Münsterkonzerte 2022

So 9. April, 19.00 Uhr: Théodore Dubois: Die letzten Worte Christi

Münsterkantorei, Solisten Instrumentalensemble,
Martin Weber (Orgel); Leitung: Melanie Jäger-Waldau


Sa 7. Mai, 11.30 Uhr: Orgelmusik zur Marktzeit
mit Karin Karle, Münstertal

 

2. Festival der Orgelimprovisation

Do 26. Mai, 19.30 Uhr: Improvisationskonzert Tomasz Adam Nowak

Fr 27. Mai, 10.00 Uhr: Workshop mit Tomasz Adam Nowak

Fr 27. Mai 19.30 Uhr: Nacht der Orgelimprovisation mit Max Deisenroth (Karlsruhe), Christian Groß (Leipzig) und Prof. Martin Sturm (Würzburg)

Sa 28. Mai, 10.00 Uhr: Workshop mit Wolfgang Hörlin, Regensburg

Sa 28. Mai, 20.00 Uhr: FAUST – Eine deutsche Volkssage

Stummfilm & Orgel mit Wolfgang Hörlin, Regensburg

 

Sa 4. Juni, 11.30 Uhr: Orgelmusik zur Marktzeit

mit Lydia Schimmer, Stuttgart

 

Sa 2. Juli, 11.30 Uhr: Orgelmusik zur Marktzeit
mit Klaus Geitner, München

 

Überlinger Orgelsommer

Fr 29. Juli: Holger Gehring, Dresden

Fr 5. August: Krzysztof Ostrowski, Danzig (PL)

Fr 12. August: Stefan Donner, Wien

Fr 19. August: Christoph Kuhlmann, Köln

 

Sa 3. September, 11.30 Uhr Orgelmusik zur Marktzeit

mit Deborah Hödtke, Eichstätt

 

Sa. 1. Okt., 11:30 Uhr Orgelmusik zur Marktzeit

mit Walter Hirt, Rottenburg

 

Sa 31. Dezember, 22.00 Uhr Silvesterkonzert

Thomas Reiner (Stuttgart), Trompete
Jürgen Benkö (Bietigheim), Orgel

 

Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau

Münsterplatz 5, 88662 Überlingen

Tel.: 07551 – 948 50 22 oder 07551 - 80 55 250

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.muensterkonzerte.info

 

 


W


Waldkirch (D) 13. Internationales Klang & Orgelfestival 24. - 26. Juni 2022

Konzerte, Vorträge, Straßenmusik, offen Bühnen und „Tag der offenen Werkstatttür“

bei Orgelbau Jäger & Brommer.

 

Sa 25. Juni, 16.00 Uhr: Orgel & Klangkonzert Ev. .Stadtkirche Waldkirch

 

Konzertreihe „Musik am Tuniberg“

So 16. Oktober, 17.00 Uhr: Kath.Pfarrkirche St.Peter & Paul, Freiburg-Waltershofen

August Merklin-Orgel von 1892

Musik für Gitarre, Mandoline & Orgel

 

Al:legrO – der schnelle Orgelbausatz

Begeisterung für Jung & Alt!

www.orgelbausatz.de mit Bildern & Musiken auf 24 Tasten.

 

Orgelbau Jäger & Brommer | Am Gewerbekanal 5 | D 79183 Waldkirch

Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

www.waldkircher-orgelbau.de

 


Werl (D) Werler-Orgeltag in der Wallfahrtsbasilika

So 11. September, 19.30 Uhr: Orgelkonzert

Werke von César Franck und Daniel Roth

Ulrich Pakusch

 

Mi 14. September, 19.30 Uhr: Orgelkonzert

Werke des Barock und der Klassik

František Vaníček

 

So 18. September, 19.30 Uhr: Thomas Selle: Liber Primus

Solisten des Göttinger Barockorchesters

Leitung: Antonius Adamske

CD-Release-Konzert

 

Künstlerische Leitung:

Ulrich Pakusch

 


Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel 2022

Internationales Orgelfestival | Domkonzerte | Musik zur Marktzeit

 

So 1. Januar, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (169)

Neujahrskonzert - Festliche Orgelmusik zum neuen Jahr

Ansgar Schlei, Orgel

 

Sa 5. Februar, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (170)

Orgelwerke von Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Eugene Gigout u.a.

Stefan Burs (Emmerich), Orgel

 

So 20. Februar, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT

Orgelkonzert - Komponistenjubiläen 2022

Werke von Jean-Francois Dandrieu und Joseph Haydn sowie Improvisationen

über Themen von Zoltan Kodaly

Christian Vorbeck (Witten), Orgel

 

Sa 5. März, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (171)

Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, César Franck, Franz Schubert u.a.

Ludger Höffkes (Dinslaken), Orgel; Thomas Harnath (Raesfeld), Orgel

 

So 20. März, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Oboe & Orgel

Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Alexandrer Guilmant, Sigfrid Karg-Elert,

Christopher Tambling u.a.

Stefanie Sassenrath (Neuss), Oboe; Ulrich Cyganek (Ratingen), Orgel

 

Sa 2. April, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (172) - B-A-C-H

Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Präludium und Fuge a-Moll BWV 543

Fantasia super "Jesu, meine Freude" BWV 713

Präludium und Fuge c-Moll BWV 546

Ansgar Schlei, Orgel

 

So 24. April, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert

Programm N.N.

Jürgen Sonnentheil (Cuxhaven), Orgel

 

Fr 6. bis So 8. Mai

47. Clavichordtage der Deutschen Clavichord Societät

Veranstaltung in Kooperation mit der Derik-Baegert-Gesellschaft, der Nederlands Clavichord Genootschap und der WESELER DOMMUSIK

06. Mai | Eröffnungskonzert in der Heresbachkapelle des Willibrordi-Doms

07. Mai | Konzerte, Workshops und Instrumentenausstellung im Willibrordi-Dom und Haus am Dom

08. Mai | Workshop & Matinéekonzert im Schloss Ringenberg

 

Weitergehende Informationen zum Programm unter www.clavichord.info

 

Sa 7. Mai, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (173) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

Francis Lucas (Luxemburg), Orgel

 

So 15. Mai, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Bläser & Orgel

Musik von Bach bis Bernstein

percussion posaune leipzig

Ansgar Schlei, Orgel

 

Sa 4. Juni, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (174) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

David Jochim (Neuss), Orgel

 

So 26. Juni, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert

Werke von Louis Vierne, Marcel Dupré u.a.

Winfried Lichtscheidel (Sendenhorst), Orgel

 

Sa 2. Juli, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (175) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

Daniela Grüning (Dinslaken), Orgel

 

Do 28. Juli, 19.00 Uhr

B-A-C-H - Konzert zum 272. Todestag Johann Sebastian Bachs

Motette „Lobet den Herrn alle Heiden“ BWV 230

Kantate „Meine Seufzer, meine Tränen“ BWV 13

Cembalokonzert F-Dur BWV 1057

Präludium und Fuge e-Moll BWV 548

Solisten, Instrumentalisten; Christian Braumann, Cembalo; Ansgar Schlei: Leitung & Orgel

 

Sa 6. August, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (176) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

Marcus Bergink (Doesburg/NL); Orgel

 

So 21. August, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Konzert für Flöte & Orgel

Werke von Antonio Vivaldi, Georg Philip Telemann, Johann Sebastian Bach u.a.

Duo „Musica frizzante“ (Velbert):

Sigrid Wagner-Schluckebier, Flöte; Helfried Waleczek, Orgel

 

Sa 3. September, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (177) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

N.N., Orgel

 

Sa 17. September, 17.00 Uhr

Orgelkonzert für Kinder

Veranstaltung im Rahmen der Weseler Kinder-Kulturnacht

Monika Laußus, Sprecherin; Ansgar Schlei, Orgel

 

Sa 17. September, 19.30 Uhr

DIE 15. LANGE NACHT DER ORGEL

Veranstaltung im Rahmen der Weseler Kulturnacht

jeweils 30 Minuten Orgelmusik stündlich ab 19:30 Uhr

Ansgar Schlei und Gastorganist/innen

 

Sa 1. Oktober, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (178) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

N.N., Orgel

 

ORGELHERBST AM NIEDERRHEIN - Internationales Orgelfestival 2022

Orgelkonzerte jeweils samstags um 19.30 Uhr

Sa 8. Oktober: Christian-Markus Raiser (Karlsruhe)

Sa 15. Oktober: Axel Flierl (Dillingen)

Sa 22. Oktober: Thilo Frank (Fellbach)

Sa 29. Oktober: Ansgar Schlei (Wesel)

 

Sa 5. November, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (167) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen

Michael Seibel (Hamminkeln), Orgel

 

So 6. November, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT

Orchester- & Orgelkonzert

Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Bernhard Bach, Georg Friedrich Händel und Karl Hoyer

Löricker Kammerorchester; Ulrich Cyganek, Leitung; Ansgar Schlei, Orgel

 

So 13. November, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert

Georg Muffat (1653-1704):

Apparatus musico-organisticus (1690)

Das gesamte Orgelwerk eines der bedeutendsten süddeutschen Orgelvirtuosen

des 17. Jahrhunderts

Ansgar Schlei, Orgel

 

So 27. November, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Adventskonzert

"The King’s Christmas" – Weihnachten am Hof der englischen Könige

Barocktrompetenensemble Berlin

 

Sa 3. Dezember, 12.00 Uhr

Musik zur Marktzeit (180) - Orgelmusik zum Advent

Ansgar Schlei, Orgel

 

So 11. Dezember, 18.00 Uhr

WESELER DOMKONZERT - Chor- und Orchesterkonzert

Programm N.N.

Solisten, Domkantorei Wesel, Instrumentalisten, Ansgar Schlei, Leitung

 

Sa 17. Dezember, 18.30 Uhr

B-A-C-H - Orgelwerke von Johann Sebastian Bach

Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542

Präludium und Fuge A-Dur BWV 536

Concerto C-Dur "Grosso Mogul" BWV 594

Herr Gott, dich loben wir BWV 725

Präludium und Fuge D-Dur BWV 532

Ansgar Schlei, Orgel


Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei

www.ansgar-schlei.de

www.weseler-dommusik.de

www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de

 


Wien (A) 9. Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb 2022

13. bis 21. September 2022

www.orgelwettbewerb.at

 


Wien (A) Franziskanerkirche

Orgelfestival "Quintessenz 2022" an Wöckherl-Orgel (1642) und Rieger-Orgel (1980)

 

QE1 Fr 24. Juni, 19:30h »musica per due«

Werke von J.S.Bach, G.F.Händel, J.Langlais, G.B.Viviani u.a.

Bernhard Pronebner (Trompeten), Karl-Gerhard Straßl an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

QE2 Fr 29. Juli, 19:30h »ORGANic WOODWINDs«

Werke von J.J.Froberger, J.S.Bach, A.Piazzolla, G.Gratzer, J.Ebenbauer

Improvisationen über Gregorianische Choräle

Georg Gratzer (Saxophone), Susanne Ebenbauer (Vocal),

Johannes Ebenbauer an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

QE3 Fr 2. September, 19:30h »TANZ UND FREUDE«

Werke von J.S.Bach, G.Muffat, B.Storace und J.G.Walther

Fani Vovoni (Violine), Craig Humber an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

QE4 Fr 23. September, 19:30h »Trompetenklänge der Habsburgermonarchie«

Werke von A.Bertali, P.J.Vejvanovský, A.Poglietti, H.I.F.Biber, F.T.Richter u.a.

Jean-François Madeuf & Julian Zimmermann (Naturtrompeten), Ensemble Rossetti Players

Eugene Michelangeli an der Wöckherl-Orgel und Cembalo

 

QE5 Fr 7. Oktober, 19:30h »Improvisations á trois«

Bertl Mütter (Posaune), Jeremy Joseph und Johannes Ebenbauer an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

Weitere Informationen unter: www.woeckherl-orgel.wien

 


Würzburg (D) Domkonzerte

Mo bis Sa 19. April bis 31. Oktober täglich 12.05 Uhr: Orgel|Impuls

30 min Orgelmusik und Textimpuls

Interpreten: Domorganist Prof. Stefan Schmidt und Gäste

 

Mi 16. März, 18.00 Uhr: Orgelkonzert - Trauer und Trost

Interpret: Domorganist Prof. Stefan Schmidt

 

Sa 4. Juni, 19.30 Uhr: Franck Gesamtwerk Konzert 2

Interpret: Hans-Bernhard Ruß

 

Sa 16. Juli, 19.30 Uhr: Orgelkonzert für die Deutsch-Französische Freundschaft

Interpret: Domorganist Stefan Schmidt

 

Sa 22. Oktober, 19.30 Uhr: Franck Gesamtwerk Konzert 4

Interpret: Domorganist Stefan Schmidt

 

Sa 26. November, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 1. Advent

Interpret: Daniel Zaretsky, St. Petersburg

 

Sa 3. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 2. Advent

Interpret: Sebastian Küchler-Blessing, Domorganist Essen

 

Sa 10. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 3. Advent

Interpret: NN

 

Sa 17. Dezember, 16.00 Uhr: Benefiz-Orgelkonzert zum 4. Advent

Interpret: Domorganist Stefan Schmidt

 

Künstlerische Leitung:

Domorganist Prof. Stefan Schmidt

www.wuerzburger-dommusik.de

 

 


0-9


9ème concours d'orgue international d'orgue Pierre de Manchicourt 2022

20.000€ de Prix

Date limite d’inscription: 1er juillet

Finale Béthune: 26 septembre

Finale Nièlles-les-Ardres: 28 septembre

Finale Saint-Omer: 30 septembre

Jury : Bernard Foccroulle, Thomas Ospital, Sophie-Véronique Choplin, Véronique Le Guen, Léon Berben, Henry Fairs, Johann Vexo, Benjamin Steens, Arnaud De Pasquale, Vincent Paulet

www.orguebethune.fr