ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Wege des Übens – Johannes Link

Üben als methodisch wiederholtes Handeln ist Traning und eine Effiziens des Trainings erfordert einen genauen und intelligenten Plan. Jeder Sportler hat seinen Trainer, Musiker sind in der Regel auf sich allein gestellt meistens nach dem Motto: Munter drauf los, immer wiederholen und irgendwann wird’s schon klappen. Da geht viel Zeit und Energie verloren und das Ziel wird nicht immer erreicht. Das muss nicht sein!

Johannes Link, Kirchenmusiker der badischen Landeskirche, geht diesem Fragenkomplex in seinem Buch „Wege des Übens mit und ohne Instrument“ detailliert nach. „Wege des Übens“ eröffnet dem Profimusiker und dem Liebhaber neue und wertvolle Perspektiven und zeigt praktische Wege auf.

Die Leser erfahren im Buch von Johannes Link vier verschiedene Wege des Übens: mit Instrument und mit Noten, mit Instrument und ohne Noten, ohne Instrument und mit Noten, ohne Noten und ohne Instrument. Üben als ganzheitlicher Vorgang, der wichtigste Faktor ist das Gehör, lernen und üben sich selbst zuzuhören. Johannes Link bringt viele Beispiele und Übungen und zahlreiche Zitate bringen interessante Informationen. Üben effizent und niemals monotone Zeitverschwendung. Das Buch richtet such in erster Linie an die Klavierspieler, ist aber ein unverzichtbarer Ratgeber für jeden Musiker.

113 Seiten, 14 x 21 cm, Paperback, € 14,99

 

Compendium Improvisation

Fantasieren nach historischen Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts
Schwenkreis Markus, Hrsg.

2018, 408 Seiten, 12 Grafiken, ca. 570 Notenbeispiele, Broschiert, € 74.-Veröffentlichungen der Schola Cantorum Basiliensis – Hochschule für Alte Musik
an der Musik-Akademie Basel.

Das Compendium Improvisation erschliesst für ein breiteres Fachpublikum wichtige Quellentexte zur Improvisationspraxis des 17. und 18. Jahrhunderts für den Unterricht auf historischen Tasteninstrumenten. Es vereint in sich Impulse der neueren Musiktheorie und der damit verbundenen Wiederentdeckung der neapolitanischen Partimento-Praxis ebenso wie die – in stetiger Weiterentwicklung befindlichen – methodischen Ideen und Konzepte der Autoren.

In den einzelnen Artikeln werden Quellenauszüge, Musikbeispiele, Analysen überlieferter Kompositionen und praktische Übungen zu einem lebendigen Bild der barocken ῾Fantasierkunstʹ verknüpft. Dabei verfolgt die Sammlung jedoch nicht das Ziel, eine konsequent aufgebaute Improvisationsschule zu formulieren. Vielmehr möchte sie möglichst unterschiedliche Zugänge zur stilgebundenen Improvisation eröffnen, deren methodische Ideen an historischen Vorbildern verifiziert und belegt sind. Das Format des Bandes lädt zum praktischen Ausprobieren der zahlreichen Notenbeispiele und präsentierten Methoden ein. Ein Netz von Querverweisen erleichtert nicht nur das Querlesen, sondern lässt das vorliegende Compendium selbst zu einem Abbild jener hochkomplexen, integrativen Vorgänge werden, die bei einer gelungenen «Phantasie aus dem Kopfe» im Gehirn des Spielers unbewusst ablaufen.

 

„Französische Chormusik“ - das neue Chorbuch

Das Chorbuch Französische Chormusik ist eine wahre Fundgrube für Chöre, um musikalisch das Nachbarland Frankreich zu erkunden. Die Sammlung enthält 45 geistliche Kompositionen für meist vierstimmig gemischten Chor, die alle in Frankreich entstanden sind. Der Herausgeber Denis Rouger, Professor für Chordirigieren an der Musikhochschule Stuttgart, schöpft bei der Zusammenstellung aus seiner Erfahrung als Kapellmeister an den Pariser Kirchen Notre-Dame und Sainte-Madeleine sowie aus seiner Arbeit mit zahlreichen Profi- und Amateurensembles in Deutschland und Frankreich. Das Ergebnis ist ein äußerst vielfältiges Chorbuch mit Werken von der Renaissance bis zur Gegenwart. Neben bekannten Kompositionen u. a. von Marc-Antoine Charpentier, Gabriel Fauré und Camille Saint-Saëns sind auch Erstausgaben bislang unbekannter Werke enthalten, so z.B. von Adolphe Adam oder Charles-Marie Widor.

Dem Chorleiterband ist eine CD beigegeben mit Aufnahmen ausgewählter Werke, gesungen vom Kammerchor figure humaine unter der Leitung des Herausgebers. Die meisten Stücke stammen aus der auch in Deutschland textlich vertrauten lateinischen Liturgie. Den französisch- und lateinischsprachigen Werken sind zum Verständnis Übersetzungen fast aller Singtexte in Deutsch, Englisch und ggf. Französisch beigegeben.

45 geistliche Kompositionen für überwiegend vierstimmigen gemischten Chor

Werke von der Renaissance bis heute (z.B. von di Lasso, Charpentier, Campra, Meyerbeer, Fauré, Saint-Saëns), zum Teil Erstausgaben. Der Chorleiterband enthält CD mit ausgewählten Arrangements.

Chorleiterband mit CD: 180 Seiten, 23 x 32 cm, kartoniert,  € 27,90
Chorbuch: 136 Seiten, 19 x 27 cm, € 12,50
Lieferbar ab 20 Stück mit folgenden Mengenstaffelpreisen:
Ab 20 Stück 12,50 EUR
Ab 40 Stück 11,25 EUR
Ab 60 Stück 10,00 EUR

 

Chor to go

Liedersammlung zum spontanen Singen - Das Chorbuch für die Westentasche
für gemischten Chor € 12,00 (Mengenstaffelpreise)
für Männerchor € 12,00 (Mengenstaffelpreise)

 

mehrKlang.

Geistliche Lieder für Chor und Instrumente in flexiblen Arrangements
hrsg. Vom Kirchenchorwerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
erscheint im November
Partitur mit 9 Instrumentalstimmen € 49,00
Chorbuch € 11,50

 

Hallelujah – Gospels und Spirituals für gem. Chor

hrsg. Von Stanley Engebretson und Volker Hempfling
Chorleiterband mit CD
erscheint im Oktober
Einführungspreis € 29,90

 

Johann Kuhnau, O heilige Zeit - Kantate zum Weihnachtsfest

Chor, Orchster und 4 Soli (SATB)
Die Kantate entstand in den Jahren 1704/05 und fällt damit in Kuhnaus Amtszeit als Thomaskantor in Leipzig. Kuhnau verleiht einem modernen Text ein gleichfalls modernes musikalisches Gewand, wobei ihm unbedingte Textbezogenheit wichtig ist. Mithilfe eines einfachen, wirkungsvollen, formbildenden Kunstgriffs stellt er der mehrmals wieder-kehrenden Textzeile „O heilige Zeit!“ die ritornellhafte Entsprechung musikalisch zur Seite. Klavierauszug € 13,90; Partitur € 24,90; Orchesterstimmen i.V. (Hrsg. David Erler)

 

Giacomo Puccini, Sonate, Versetti, Marce

ausgewählte Orgelwerke
hrsg. Von Virgilio Bernardoni, € 28,00

 

Robert M. Helmschrott

La fenêtre zur l ´éternité – Das Fenster zur Ewigkeit
für Orgel solo, 7 Min. € 19,50

Toccata con Variazioni
für Orgel solo, 6 Min. € 18,50

 

Klavierimprovisation für Anfänger Vol. 1 

von Jazz-Pianistin Julia Hülsmann
Einstieg in das Improvisieren
Beispiel-Soli und viele Übungen
incl. Playback-CD, € 22,50

 

Klaviermusik zu Weihnachten - NEU

eine Sammlung beliebter Weihnachtsmusik und Lieder:
A Holly Jolly Christmas; A Marshmallow World; A Winter’s Tale; All I Want For Christmas Is You; All Through The Night; Auld Lang Syne; Away In A Manger; Bethlehem Down; Carol Of The Bells; Coventry Carol; December Prayer; December Song (I Dreamed Of Christmas); Deck The Halls; Ding Dong Merrily On High; Do They Know It’s Christmas?; (Everybody’s Waitin’ For) The Man With The Bag; Frosty The Snowman; God Rest You Merry, Gentlemen; Hallelujah Chorus (from Messiah); Hark! The Herald Angels Sing; Have Yourself A Merry Little Christmas; Holy, Holy, Holy; I Am Blessed ; I Saw Three Ships; I’ll Be Home For Christmas; I’ve Got My Love To Keep Me Warm; In The Bleak Midwinter; It’s Beginning To Look A Lot Like Christmas; It’s Christmas Time All Over The World; Jingle Bell Rock; Jingle Bells; Joy To The World; Last Christmas; Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!; Little Donkey; Merry Xmas Everybody; Mistletoe And Wine; O Christmas Tree; O Come O Come Emmanuel; O Come, All Ye Faithful; O Holy Night; O Little Town Of Bethlehem; Rockin’ Around The Christmas Tree; Rudolph The Red Nosed Reindeer; Santa Baby; Santa Claus Is Comin’ To Town; Silent Night; Sinfonia (from Christmas Oratorio); Sleigh Ride; Stop The Cavalry; The Christmas Song (Merry Christmas To You); The First Noel ; The Holly And The Ivy; The Little Drummer Boy; The Power Of Love; The Star; Troika from ‘Lieutenant Kije’; We Three Kings; We Wish You A Merry Christmas; Weihnachtsbaum: Die Hirten an der Krippe (In Dulci Jubilo); What A Wonderful World; What Child Is This?; When A Child Is Born; While Shepherds Watched; Winter (from The Four Seasons); Winter Wonderland

192 Seiten, erscheint Mitte Oktober, € 20

 

 

Der Glöckner von Notre Dame - Stummfilm und Orgelimprovisation (die neue DVD)

Sprachen: deutsch, englisch, französisch
Video Format: 4:3 - 1.33:1
Full Frame, SW
Audio Format: Dolby digital 2.0
Running Time: APPR. 133 Min.
DVD Type: 1x 5
Region Code: PAL
Genre: Classic Silent Movie 1923

Frédéric Blanc an der Orgel des Überlinger Münster, D-Überlingen/Bodensee
Liveaufnahme vom 29. April 2018; Preis € 14,90

 


 

MBC Musikhandel, Verlagsauslieferung, Noten und Musikbuch

Kirchenmusik – Chor- und Orgelmusik
individueller Kontakt, bestmögliche Konditionen, Sonderpreise bei Chorbestellungen
portofreie Lieferung für unsere Stammkunden 
D-72160 Horb am Neckar - Marktstr. 8 - Telefon 07451 / 900 7992
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ORGANpromotion.org