Internationale Orgelkonzerte, jeden Samstag um 18.00 Uhr
Orgelmatineen im Juli und August sonntags um 12.00 Uhr
Messiaen-Zyklus 2017

In bewährter Tradition setzt auch die diesjährige Orgelkonzertreihe samstags, 18 Uhr, einen thematischen Schwerpunkt. Nach Bach integral (2011), den Orgelsymphonien von Vierne und Widor (2012 bzw. 2014), Mendelssohn (2015) und Reger (2016) steht nun, als Gegenpol zum allgegenwärtigen Reformationsjubiläum, mit dem Katholiken Olivier Messiaen einer der bedeutendsten Komponisten des vergangenen Jahrhunderts im Mittelpunkt von sechs Konzertabenden:


Sa 17. Juni | Konzert 3 „Heiliger Geist“ | Roman Summereder | Wien
Sa 8. Juli | Konzert 4 „Tod und ewiges Leben“ | Emmanuel Le Divellec | Hannover

Sa 12. August | Konzert 5 „Mysterium“ | Daniel Beilschmidt | Leipzig

Sa 9. September | Konzert 6 „Krippe und Kreuz“ | Tobias Willi | Zürich 

Künstlerische Leitung: Ulfert Smidt
www.marktkirche-hannover.de