ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

28. Juli bis 4. September 2021 im „Jahr der Orgel“.

Der Tübinger Orgelsommer feiert dieses Jahr ein kleines Jubiläum: er wird 25 Jahre alt – und dies in einem Jahr, das von den Landesmusikräten zum „Jahr der Orgel“ ausgerufen wurde. Als Roter Faden wird uns der berühmte französische Organist und Komponist Marcel Dupré (1886-1971) begleiten.

 

A. Orgelmusiken am Mittag

zwischen dem 29. Juli und 3. September

montags bis freitags um 12.15 Uhr etwa 20 Minuten Musik, Eintritt frei

 

B. Orgel.6

mittwochs um 18.00 Uhr etwa 35 Minuten Musik

Mi 4. August:

Deutsch-deutscher Kammerchor (Leitung: Hannelotte Pardall), Stefan Kießling (Leipzig, Orgel)

Mi 11. August: Musik für Große Orgel und Orgelpositiv

Annika Dautel (Tübingen, Orgelpositiv), Jens Wollenschläger (Tübingen, Orgel)

Mi 18. August: Horst Allgaier (Tübingen)

Mi 25. August: Peter Kranefoed (Winnenden)

Mi 1. September: Orgelkonzert für Kinder

Angelika Luz (Stuttgart, Sprecherin), Steffen Mark Schwarz (Ebingen, Orgel)

Eintritt: € 5.-/€ 2.- (01.09. bei freiem Eintritt)

 

C. Internationale Orgelkonzerte

samstags um 20.00 Uhr

 

Mi 28. Juli: Eröffnungskonzert an Bachs Todestag: Paolo Oreni (Mailand)

Sa 31. Juli: Jürgen Benkö (Bietigheim)

Sa 7. August: Mikael Wahlin (Stockholm)

Sa 14. August: Christian Barthen (Augsburg)

Sa 21. August: Christiane Lux (Staufen/Heidelberg)

Sa 28. August: Sarah Kim (Paris)

Sa 04. September: Jean-Baptiste Monnot (Rouen)

Eintritt: € 10.-/€ 5.-

 

Künstlerische Leitung: Prof. Jens Wollenschläger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.stiftskirche-tuebingen.de