ORGANpromotion

Orgelkurse | Orgelreisen | CD-DVD Label
Organ classes | Organ tours | Organ CDs, DVDs
Stages d'orgue | Voyages autour de l'orgue

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Der Tübinger Orgelsommer, der nun seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil des Tübinger Kulturlebens geworden ist, verbindet verschiedene Veranstaltungsformate und kombiniert in der Region tätige Organisten mit international agierenden Künstlern. Im Zentrum des Orgelfestivals steht dieses Jahr die symphonisch-französische Orgelmusik im Allgemeinen und im Besonderen die Komponisten Charles-Marie Widor (1844-1937, Professor am Pariser Conservatoire sowie Organist an der bis heute berühmten Cavaillé-

Coll-Orgel der Kirche St. Sulpice) und sein Assistent und Schüler Louis Vierne (1870-1937, Organist an Notre-Dame), die beide vor 80 Jahren starben. Auch der neue Bösendorfer-Flügel Modell 290 Imperial wird in einem Konzert zum Einsatz kommen.

 

Orgelmusiken am Mittag

jeden Montag bis Freitag, 12.15-12.35 Uhr:

Mo 31. Juli – Fr., 1. September - 20 Minuten Orgelmusik

 

Orgelmusiken in der Reihe „Orgel.6“

jeden Mittwoch um 18.00 Uhr:

Mi 02. August, 18.00 Uhr: Orgel und Klavier mit Martin Kaleschke (Ludwigsburg)

und Jens Wollenschläger (Tübingen)

Mi 09. August, 18.00 Uhr: Michael Dan (Tübingen)

Mi 16. August, 18.00 Uhr: Elisabeth Fröschle (Tübingen)

Mi 23. August, 18.00 Uhr: Orgel plus

Mi 30. August. 18.00 Uhr: Kinderorgelkonzert

 

Internationale Orgelkonzerte

jeden Samstag um 20 Uhr (außer 29. Juli):

Fr 28. Juli, 20.00 Uhr: Eröffnungskonzert an Bachs Todestag - Martin Neu (Reutlingen)

Sa 29. Juli: Orgelexkursion (kein Orgelkonzert!)

Sa 5. August, 20.00 Uhr: Friedemann J. Wieland (Ulm)

Sa 12. August, 20.00 Uhr: Klaus Mertens, Bass-Bariton (Sinzig) und Jens Wollenschläger, Orgel (Tübingen)

Sa 19. August, 20.00 Uhr: Horst Allgaier (Tübingen)

Sa 26. August, 20.00 Uhr: Stefan Palm (Rottenburg)

Sa 2. September, 20.00 Uhr: Abschlusskonzert: Ben van Oosten (Den Haag/NL)

Orgelexkursion Samstag, 29. Juli

 

Künstlerische Leitung: Prof. Jens Wollenschläger

 

www.tuebinger-orgelsommer.de