ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

vom 10. September bis 18. September 2022

 

„Auf daß die Seele sich verschöne, gab uns der Himmel die Musik“ (Robert Schumann)

Im Gedenken an Geburts- und Sterbetage großer Komponisten

 

Di 30. August, 19.00 Uhr: Zum 204. Geburtstag von Friedrich Ladegast

„Präludium zu den 52. Merseburger Orgeltagen“

 

Sa 10. September, 19.00 Uhr: Eröffnungskonzert - „Eine Psalmensinfonie“

Werke von Heinrisch Schütz, Henry Purcell, Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach

und anderen; RIAS Kammerchor, Berlin

An der Ladegastorgel: Davide Mariano – Italien Leitung: Justin Doyle

 

So 11. September, 10.00 Uhr Festgottesdienst - Franz Schubert: Messe C-Dur op. 48

15.00 Uhr Familienkonzert „Aus dem Organistenleben des Felix Mendelssohn Bartholdy“

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit

 

19.00 Uhr Das große Abendkonzert - Felix Mendelssohn Bartholdy, Paulus

Oratorium nach Worten der heiligen Schrift op. 36

Solisten, Cantiamo, Domkantorei Merseburg, Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld

Staatskapelle Halle Leitung: Domkantor Stefan Mücksch

 

Mo 12. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Mittagskonzert „Mendelssohn und Kopenhagen“

An der Ladegastorgel: Ulrik Spang-Hanssen – Aarhus

 

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I

SCHÜTZ- FOKUS I Schütz und Faure

CAPELLA ANGELICA – Vokalensemble, lautten compagney BERLIN

Leitung: Wolfgang Katschner

 

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II - Sjaella Leipzig

Von Naturerscheinungen und der Liebe erzählend, vereint Sjaella neue Arrangements

englischer Barockmusik mit Volksweisen aus dem Norden Europas

 

Di 13. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Mittagskonzert

An der Ladegastorgel: Halgeir Schiager – Oslo

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I

An der Ladegastorgel: Arvid Gast – Lübeck

 

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II

500 Jahre Bibelübersetzung Martin Luthers in die deutsche Sprache

An der Ladegastorgel: Franz Danksagmüller – Lübeck

 

Mi 14. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

Ein Kind der Leipziger Schule - Johannes Weyrauch zum 125. Geburtstag

An der Ladegastorgel: Josipa Leko – Zagreb

19.00 Uhr Das große Abendkonzert - SCHÜTZ- FOKUS II Schütz pur

Heinrich Schütz: Schwanengesang

Musica Fiata, La Capella Ducale; Leitung: Roland Wilson

21.30 Uhr Meditation im Dom

„Heinrich Schütz Vorbild für die Erneuerung der Kirchenmusik im 20. Jahrhundert“

Heidi Maria Taubert – Sopran

An den Ladegastorgeln: Holger Gehring – Kreuzorganist zu Dresden

 

Do 15. September,

„Mon orgue, c'est un orchestre“ – „Meine Orgel ist ein Orchester“

 

Ein Tag für César Franck

09.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert „Franck und seine Zeit“

An der Ladegastorgel: Denny Wilke

19.00 Uhr Das große Abendkonzert I - Orgelwerke von Cesar Franck

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit

21.30 Uhr Das große Abendkonzert II - Orgel und Klavier

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Cesar Franck, Alfred Lefebure Wely

An der Ladegastorgel: Arvid Gast; Julian Gast – Klavier

 

Fr 16. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

Zum Gedenken – Mendelssohn, Franck, Brahms

An den Ladegastorgeln: Reinhard Seeliger – Görlitz

19.00 Uhr Das große Abendkonzert

SCHÜTZ- FOKUS (III) Schütz und Brahms

Werke von Heinrich Schütz und Johannes Brahms

Collegium Vocale Leipzig; Leitung: Michael Schönheit

21.30 Uhr Meditation im Dom

„Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete“

Werke von Heinrich Schütz und Johannes Brahms

Gotthold Schwarz – Bass, Michael Schönheit – Klavier und Orgelpositiv

 

Sa 17. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An der Ladegastorgel: Mirosława Cieślak – Organistin an der Stadtkirche zu Querfurt

15.00 Uhr Barockkirche Burgliebenau - Kammermusik I

Franz Schubert zum 225. Geburtstag - „Die schöne Müllerin“

Patrick Grahl – Tenor; Klara Hornig – Hammerflügel (Franz Bayer Wien, 1820)

 

„Eine märchenhafte Musiknacht“ im Gedenken an den 200. Todestag von ETA Hoffmann

moderiert von Axel Thielmann

19.00 Uhr Teil I Dom - „Nussknacker und Mausekönig“

Denny Wilke, Michael Schönheit – Orgel

20.30 Uhr Teil II Dom - „Der Sandmann“

Katharina Dargel – Viola, Klara Hornig – Klavier, Michael Schönheit – Orgel

22.00 Uhr Teil III Kreuzgang - „Ständchen“

Werke von Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms

Thomas Hauschild – Horn, Gabriele Amaru – Horn, Maria Carolina Patrocinio Coimbra –

Harfe; Leipziger Kantorei, Leitung Gotthold Schwarz

 

So 18. September

10.00 Uhr Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg

Domkantorei Merseburg, Domkantor Stefan Mücksch – Leitung

Domorganist Michael Schönheit – Orgel

Schlossgartensalon

15.00 Uhr Schlossgartensalon Merseburg Kammermusik II - „Das Historisches Konzert“

Rekonstruktion des Konzertes vom 21. Februar 1895,

welches Johannes Brahms auf Einladung des „Musikalischen Kränzchens Merseburg“

im Merseburger Schlossgartensalon gab

19.00 Uhr Abschlußkonzert - Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Oratorium nach Worten der heiligen Schrift op. 70

Solisten, Collegium Vocale Leipzig, Kammerchor der Schloßkapelle Saalfeld

Merseburger Hofmusik auf Instrumenten historischer Mensur

Leitung: Michael Schönheit

 

Künstlerische Leitung: Domorganist Michael Schönheit

Internet: www.merseburger-orgeltage.de