ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Die Kunst der Orgelimprovisation - Die vier Jahreszeiten - CD 2-8 (Artikelnummer: OP4009)

„Improvisieren ist die Kunst der Illusion“, sagte der bedeutende, französische Orgelimprovisator Pierre Cochereau. Ähnlich der Zauberei, die Kunst des Augenblickes, spontan und faszinierend. Diesen Augenblick haben wir mit unserer Aufnahme festgehalten, stets in vollem Bewusstsein um die Problematik einer solchen Momentaufnahme. Lassen Sie sich verzaubern von den 8 x 4 Jahreszeiten. Wie gehen die 8 Organisten an das Thema heran? Barock, romantisch, modern? Hören Sie bekannte Lieder, Variationen, Stimmungen, Tonmalerei, eine sinfonische Dichtung? Wie gehen die Organisten mit dem Klang der Orgel um? Den einzelnen Registern, den Klangmischungen, der vollen Orgel? Wie spricht Sie die Musik und das Instrument an?

Jeder Organist entwickelt seine eigene Sichtweise, sein persönliches Konzept der Darstellung der „4 Jahreszeiten“. Die Jahreszeiten im christlichen Kontext, mythologisch, Natur verbunden, in Form von Kinder- und Volksliedern, als Betrachtung von Texten und Bildern, oder ganz philosophisch als Bild vom Werden und Vergehen. Einziger Wunsch an alle 8 Organisten war die Bearbeitung des Liedes „Geh aus mein Herz und suche Freude“, und die Darstellung eines Gewitters oder Sturmes. Wie gehen die Organisten mit diesen Vorgaben um, wie und wo werden Lied, Gewitter und Sturm in den Gesamtkontext eingebunden?

Wir danken den Organisten, die sich auf dieses spannende, schwierige und nicht ganz unproblematische Projekt eingelassen haben, und sich der künstlerischen Herausforderung der Thematik und auch dem vergleichenden Wettbewerb stellen. Improvisieren bedeutet natürlich auch live, kein Schnitt, keine Wiederholungen, keine Retusche. Jeder Organist hatte 2 – 3 Möglichkeiten und Versuche und nach rund 8 x 8 Stunden war schon alles gelaufen.

„Improvisieren ist eine Kunst der Illusion, aber was wäre das Leben ohne Illusionen“! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viele faszinierende und verzaubernde Augenblicke mit den 8 x 4 Jahreszeiten.

Vol.1: Torsten Laux an der Max-Reger Gedächtnisorgel der Michaelskirche in Weiden

LEIDER ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR

Natur und Kirchenjahr

1. Frühling: Alle Vögel sind schon da
    Mit Freuden zart (EG 108)
2. Sommer: Geh' aus, mein Herz, suche Freud' (EG 503)
    Kuck, Kuck, ruft's aus dem Wald
3. Herbst: Die Sonn' hat sich mit ihrem Glanz gewendet (EG 476)
    Wir pflügen, und wir streuen (EG 508)
4. Winter: Nur komm, der Heiden Heiland (EG 4)

Ewig und Vergänglich
5. Schönster Herr Jesus (EG 403, II. Melodie)
6. Passacaglia über Die Sonn' hat sich mit ihrem Glanz gewendet (EG 476)

URD, VERDANDI, SKULD

7. O Heiland, reiß die Himmel auf (EG 7)
8. Jesu, meine Freude (EG 396)
9. Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen (EG 518)
10. Frühling: 16. Mai 1920 von Marina Zwetajewa
11. Sommer: Dich wundert nicht des Sturmes Wucht (Pilgerfahrt) von Rainer Maria Rilke
12. Herbst: Herbsttag von Rainer Maria Rilke
13. Winter: Winternacht (Cello Lied) von Else Lasker-Schüler
14. SEELENZEITEN von Barbara Wilhelmi
Frühling, Sommerdunst Die Schattenmauer, Herbst, Herbstzeitlos, Winterangst

CD einzeln kaufen

Vol.2: Pater Theo Flury and den Mathis-Orgeln der Klosterkirche Einsiedeln / Schweiz

1. Frühling:
Ver novum, ver iam canorum
Deus, creator omnium
Ich selber kan und mag nicht ruhn

2. Sommer:
Merulae sub primo sole coaxant
Was ist also Zeit?
Welch hohe Lust, welch heller Schein

3. Herbst:
Mensis tristis adest
Noch aber schwinden meine Jahre in Seufzen dahin
O wär ich da, o stünd ich schon

4. Winter:
Animula vagula, blandula
Herr, Gott, gib uns den Frieden
Erwähle mich zum Paradeis

CD einzeln kaufen

Vol.3: Gereon Krahforst an der Jann-Orgel der Ev. Stadtkirche St. Marien in Gunzenhausen

Frühling

1. Renaissancetanz mit zwei kleinen Variationen zu Wie lieblich ist der Maien
Drei kleine Frühlingstänze
2. Passionstanz mit dem Choral
Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen
3. Ostertanz mit dem Choral Das ist der Tag, den Gott gemacht
4. Pfingsttanz Veni creator
Sommer
5. Sonnenlied
6. Mondlied
7. Lied der Sterne
8. Geh aus mein Herz im Stil der Wiener Klassik
9. Choralvariationen mit Textausdeutung zu Himmerl, Erde, Luft und Meer
Choral
Var.1 (Strophe 2) / Var.2 (Stophe 4) / Var.3 (Strophe 5) und Finale
10. Waldszene

Herbst

11. Choralvorspiel: Ach, wie nichtig, ach , wie flüchtig
12. Choralvorspiel: Mein' schönste Zier und Kleinod bist
(beide im Stil von Robert Schumann)
13. Romantische Wetter-Phantasie

Winter

14. Mediatation (Erstarrung)
15. Choralvorspiel: Wunderschön prächtige
16. Improvisation über mehrere Weichnachtslieder
17. Allegro (Schlittenfahrt)

Zusammenfassung

18. Te Deum

CD einzeln kaufen

Vol.4: David Trimm an der Rensch-Orgel der Martinskirche in Albstadt-Ebingen

1. All blues
2. Verleih uns Frieden gnädiglich
3. Frühling
4. Wie lieblich ist der Maien
5. My romance
6. Sommer
7. Geh aus mein Herz- Jazzbearbeitung
8. Geh aus mein Herz - Andante romantisch
9. Herbst
10. Den alles Fleisch, es ist wie Gras
11. Es kommt ein Schiff
12. Nun komm der Heiden Heiland
13. Winter
14. Stille Nacht
15. Toccata

CD einzeln kaufen

Vol.5: László Fassang an der Mühleisen/Pécser Orgelbaumanufaktur-Orgel im Palast der Künste in Budapest

1.Frühling
Strauß: Frühlingsstimmen/Tavaszi szél
2. Sommer
Fornsete: Sommerkanon/Summertime
3. Herbst
Vivaldi/autumn leaves
4. Winter
Tschaikowsky: Februar
5. Winter
Debussy: Des pas sur la neige
6. Erde
7. Luft
8. Feuer
9. Wasser
10. Geh aus, mein Herz, suche Freud

CD einzeln kaufen

Vol.6: Markus Willinger an der Groll-Orgel der Neustädter (Universitäts-) Kirche in Erlangen

Erster Zyklus
18. Jhd. - Barocke Choralbearbeitungen
1. Wie lieblich ist der Maien
2. Die beste Zeit im Jahr ist mein
3. Das Feld ist weiß, die Ähren all sich neigen
4. Nach grüner Farb mein Herz verlangt
Zweiter Zyklus
18. Jhd. - Romanitsche Sonate
5. Nun will der Lenz uns grüßen
6. Geh aus, nein Herz, und suche Freud
7. Trara, es tänt der Jagdgesang
Bunt sind schon die Wälder
8. Ach, bittrer Winter, wie bist du kalt
Nach grüner Farb mein Herz verlangt
Dritter Zyklus
17. Jhd. Renaissancesätze
9. Grüß Gott, du schöner Maien
10. Jetzt kommt die fröhliche Sommerzeit
11. Das Laub fällt von den Bäumen
12. Nirgends hört man mehr den Schll von der lieben Nachtigall
Vierter Zyklus
20. Jd. - Moderne Stimmungsbilder
13. Grüß Gott, du schöner Maien
14. Geh aus, mein Herz, und suche Freud
15. Das Laub fällt von den Bäumen
16. So treiben wir den Winter aus

CD einzeln kaufen


Vol.7: Rudolf Lutz an der Huhn-Orgel der Klosterkirche Engelberg/Schweiz

Frühling
1.Allegro Alle Vögel sind schon da
2. Andante Alle Vögel sind schon da
3. Allegro molta Zyyt isch do
4. Komm holder Lenz
5. Er ist's von Eduard Mörike
6. Christ ist erstanden
7. Trio über L'inverno è passato

Sommer
8. Der Sommer des Lebens
9. Hab mir gemacht eine Weidenpfeife
10. auf Psalm 1: Der ist wie ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen
11. Geh aus, mein Herz, und suche Freud
12. The Last Rose of Summer

Herbst
13. Trara, das tönt wie Jagdgesang
14. Vergänglichkeit von Hermann Hesse
15. Hejo, spann den Wgen an

Winter
16. Und in die Schneegebirge
17. Adeste fideles
18. Deep River

CD einzeln kaufen

Vol.8: Martin Schmeding an der Jäger & Brommer-Orgel der St. Remigius-Kirche in Merdingen

Frühling
1.-2. Prélude et Dansa macabre sur
Da Jesus an dem Kreuze stund
3.-4. Introduktion und Passacaglia über
Victimae paschali laudes


Sommer

Variationen über Geh' aus mein Herz und suche Freud

5. Tricinium
6. Toccata
7. Concerto
8. Plein Jeu - Duo - Flûtes - Tierce en taille - Basse de trompette en dialogue
9. Trio
10. Menuett mit Variationen
11. Allegro moderato e serioso

Herbst

12. Improvisation über die Traumszene aus Wolfgang Borcherts Draußen vor der Tür

Winter

13. Engel der Verkündung (Hommage á Béla Bartók)
14. Schutzengel (Hommage á Arvo Pärt)
15. Die himmlischen Heerscharen (Hommage á Olivier Messiaen)

CD einzeln kaufen

 

Preis gilt nur für Vol. 2-8

Preis: 38.00 EUR
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support