ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

PRIX INTERNATIONAL D'ORGUE BOËLLMANN-GIGOUT Strasbourg 12-13 Novembre 2022

 



→ Wettbewerbsregeln

→ Anmeldung


1st International Competition of Music Execution “Antonio Benedetti” for 4-hand organ and formations with obligatory organ

The Competition will take place in Tricesimo Cathedral (UD) – Italy from 31st August to 4th September 2022.

More Information

 

→ Application

→ Competition rules

 

Associazione Culturale

Accademia Organistica Udinese A.P.S.

Via Ribis n. 62 - Adegliacco

33010 Tavagnacco (UD)

C. F. 94105470309 | P. I.V.A. 02598030308 | pec: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +39 338 1670798, +39 340 5077253

www.accademiaorganisticaudinese.org

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Neuss (D) 6. INTERNATIONALER ORGEL-GESANGS-WETTBEWERB 2022

13. - 15. September 2022

 

Der 6. Internationale Orgel-Gesangs-Wettbewerb findet in der Zeit vom 13. bis 15. September statt.

Er ist Bestandteil der 60. Kirchenmusikwoche, die in der Zeit vom 10. bis 18. September 2022 in Neuss veranstaltet wird.

 

Jury:

Kantorin Katja Ulges-Stein (Vorsitz)

Münsterkantor Joachim Neugart

Prof. Mechthild Georg

Prof. Michaela Krämer

Prof. Stefan Palm

Kulturamtsleiter Dr. Benjamin Reissenberger

 

Preise:

1. Preis 3.000 EUR | 2. Preis 1.500 EUR | 3. Preis 1.000 EUR

Publikumspreis 500 EUR

 

Den ersten Preisträger*innen wird eine Konzertverpflichtung im Rahmen der nächsten 61. Kirchenmusikwoche 2024 in Aussicht gestellt.

 

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2022

 

Anmeldung / Info:

Mehr erfahren

 

So erreichen Sie uns:

Kulturamt der Stadt Neuss

Oberstraße 17

41460 Neuss

02131 - 904101

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bad Homburg (D) Wettbewerb für junge Organisten

Donnerstag, 22.9.2022, 11.00 Uhr, St. Marien

 

Jury:

Dr. Andreas Bomba

Susanne Rohn

Dr. Helmut Föller

Bernhard Schmitz-Bernard

Prof. Stefan Viegelahn

 

Förderpreise für junge Organisten der Rotary Bad Homburg Schloss-Stiftung:

1. Preis: 2.000 Euro

2. Preis: 1.500 Euro

3. Preis: 1.000 Euro

 

Verbunden mit dem Gewinn des ersten Preis ist die Einladung, im Jahr 2023 ein Konzert in der Schlosskirche Bad Homburg zu geben, das vom Arbeitskreis Orgelfestival veranstaltet wird.

 

Konzert der Preisträger 2022 um den Publikumspreis

Freitag, 23.9.2022, 19.30 Uhr, St. Marien

 

Der Publikumspreis der Rotary Bad Homburg Schloss-Stiftung ist nochmals mit 1.500,00 Euro dotiert.

Infos und Teilnahmebedingungen

www.orgelfestival-fugato.de


Opava (CZ) The 21st PETR EBEN INTERNATIONAL ORGAN COMPETITION 2022

24 – 29 October 2022

Registration:

Submit your registration until 17 June 2022

 

Mehr erfahren


International Kaija Saariaho Organ Composition Competition (FIN)

21 Jul 2021 - 29 Oct 2022

The International Kaija Saariaho Organ Composition Competition celebrates Musiikkitalo’s new and unparalleled Rieger concert organ.

The competition will produce new and interesting solo organ works and concertos for organ and symphony orchestra and promote cooperation among organists, composers, and orchestras. The competition has three series: concertos for organ and symphony orchestra, works for chamber orchestra and organ, and solo organ works.

The new works will be performed at concerts throughout the organ’s opening year in 2024. The Helsinki Philharmonic Orchestra and the Finnish Radio Symphony Orchestra will perform the concertos together with an organist. Ensembles and musicians (whose names will be published later) will perform the chamber orchestra and solo organ works.

Mehr erfahren


9ème concours d'orgue international d'orgue Pierre de Manchicourt 2022f

20.000€ de Prix

Date limite d’inscription: 1er juillet

Finale Béthune: 26 septembre

Finale Nièlles-les-Ardres: 28 septembre

Finale Saint-Omer: 30 septembre

Jury : Bernard Foccroulle, Thomas Ospital, Sophie-Véronique Choplin, Véronique Le Guen, Léon Berben, Henry Fairs, Johann Vexo, Benjamin Steens, Arnaud De Pasquale, Vincent Paulet

Mehr erfahren


Köln (D) Trinitatiskirche - Orgelimprovisationswettbewerb

vom 13. bis 15. September 2022

Mehr erfahren


Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte – Orgelwettbewerb 2022

Internationaler Orgelwettbewerb 18.- 27. Mai 2022

6. Schramberger Eberhard Friedrichb Walcker Preis

Mehr erfahren


Pennsylvania (USA) International Organ Competition for young organists

may 2022

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren


Lübeck (D) 6. Internationaler Buxtehude-Orgelwettbewerb 2022

23.09. bis 1.10.2022

Internationaler Orgelwettbewerb in drei Runden, organisiert von der Musikochschule Lübeck und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg für bis zu 20 Teilnehmende an den Orgeln in Lübeck (St. Jakobi: Stellwagen-Orgel, Richborn-

Positiv), Hamburg (St. Katharinen: Flentrop-Orgel) und Mölln (St. Nicolai: Scherer-Bünting-Orgel).

 

Preise

1. Preis: 8.000 Euro - 2. Preis: 5.000 Euro - 3. Preis: 3.000 Euro

Jeder Finalist, erhält ein "Finalistendiplom". Die Jury ist nicht verpflichtet, Preise zu vergeben. Die Preise können nicht geteilt, aber doppelt vergeben werden. Die Entscheidungen der Jury sind unanfechtbar.

 

Internationale Jury

Auswahlrunde: Franz Danksagmüller, Johannes Unger, Wolfgang Zerer

Wettbewerb: Edoardo Bellotti, Bine Bryndorf, Pieter van Dijk, Arvid Gast, Jon Laukvik (Vorsitz), Jean-Baptiste Robin, Krzysztof Urbaniak und Andreas Fischer (Semifinale Hamburg/Mölln), Matthias Neumann (3. Runde),

Claus Fischer (Musikjournalist, 3. Runde)

 

Anmeldefrist 1. Juni 2022

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Rheinberger-Wettbewerb – Internationaler Rheinberger Wettbewerb für Orgel 2022

Der Rheinberger-Wettbewerb findet vom 26. September bis 1. Oktober 2022 in Bad Ragaz (CH), in Gams (CH) und in Vaduz (FL) statt.

Anmeldeschluss: 1. Juni 2022

Mehr erfahren


Haarlem (NL) 16. Internationaler César Franck Wettbewerb 2022, Dom und Basilika St. Bavo, Haarlem

Der 16. Internationaler César Franck Wettbewerb findet am 4., 6., und 8. Oktober 2022 statt. Aufgrund des 200. Geburtstags von César Franck stehen ausschließlich Kompositionen von ihm auf dem Wettbewerbsprogramm.

Die Jury besteht aus folgenden Mitgliedern:
Michel BOUVARD (Toulouse/Parijs, Frankreich), Étienne WALHAIN (Tournai, Belgien) und Marcel VERHEGGEN (Maastricht, Niederlande).

Mehr erfahren


Atlanta (USA) Elizabeth B. Stephens International Organ Competition

Atlanta june 2022, 15 - 17

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren


V. International Young Organist Competition ONLINE

January 31 - February 6, 2022

Organizing committee of the competition:
121069 Russia, Moscow, Merzlyakovsky lane, 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Due to the coronavirus pandemic, the Organizing Committee decided to hold the Fifth International Young Organist Competition in 2022 in an ONLINE format.


1. Internationaler Feith-Orgelwettbewerb

Weitere Infos + Anmeldung (bis 31.03.2022):

Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung
Tel.: +49 6894 5823262
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: www.feith-orgelwettbewerb.org

Mehr erfahren


9. Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb 2022

Vom 13. bis 21. September 2022 findet der
9. Internationale Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb statt.

Mehr erfahren


Paul-Hofhaimer-Wettbewerb Innsbruck 2022

20. Orgelwettbewerb um den PAUL-HOFHAIMER-PREIS
der Landeshauptstadt Innsbruck
02. bis 08. September 2022

Mehr erfahren


Internationaler Martini-Orgelwettbewerb Groningen

31. Juli - 6. August 2022
Internationaler Wettbewerb
an den schönsten historischen Orgeln von Groningen

Mehr erfahren


Deutscher Musikwettbewerb 2022 ORGEL

7.- 19. März 2022 in Bonn

Anmeldeschluss 11. November 2021

Teilnehmen können professionelle MusikerInnen bis zum Alter von ca. 30 Jahren mit deutscher Staatsangehörigkeit oder besonderem Lebensschwerpunkt in Deutschland.

 

Mehr erfahren