ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Mittwoch, 8. Januar, bis Sonntag, 12. Januar 2020

Louis Vierne und seine Lehrer Franck und Widor
an der Kuhn-Orgel der St. Johannis – Kulturkirche Hamburg-Altona

„Als Olivier Latry gefragt wurde, wo er in Deutschland seinen Kurs und Konzert zum „Louis-Vierne-Jahr 2020“ geben möchte, wählte er die Hamburger Kuhn-Orgel. So dürfen wir uns auf einen Weltstar auf der Orgelbank in St. Johannis – Kulturkirche Altona freuen.“

   

Programm

Mittwoch, 8. Januar

vormittags: Anreise
14 Uhr Begrüßung und Kurs 1
abends: Kurs 2

Donnerstag, 9. Januar

vomittags: Kurs 3
nachmittags: Kurs 4
abends: Stadtrundfahrt, Empfang, Essen

Freitag, 10. Januar

vormittags: Kurs 5
nachmittags: Kurs 6
abends: Orgeltour Hamburg

Samstag, 11. Januar

vormittags: Kurs 7
nachmittags: Kurs 8
18 Uhr öffentliches Teilnehmerkonzert
abends: Diskussion und Gesprächsrunde

Sonntag, 12. Januar

vormittags: Kurs 9
17 Uhr Konzert Olivier Latry in Zusammenarbeit mit ARABESQUES französisches Kulturfestival
€ 12/€ 8 Vorverkauf: www.latry-hamburg.cortex-tickets.de
Widor: Allegro a.d. 6. Symphonie; Franck: Andante H-Dur (für Orgel bearbeitet von Louis Vierne);
Barié: Intermezzo; Vierne: 1. Symphonie
Ausklang und geselliges Beisammensein


Orgelkurs Hamburg gesponsert von Orgelbau Kuhn

die Kirche ist geheizt
Teilnehmergebühren: € 240 / € 180 (Schüler und Studenten) / € 150 passiv
einzelne Tage / Tagesgebühr (passiv): € 60; einzelne Kurse / pro Kurs (Passiv): € 35
12 aktive Plätze
es werden drei Freiplätze für Studenten vergeben ggf. verlost
Kurssprachen: deutsch, englisch, französisch

 

Mit freundlicher Unterstützung von Orgelbau KUHN
St. Johannis – Kulturkirche Altona
Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg
Kirchenmusiker und Organist: Fernando Swiech
www.Kulturkirche.de
www.gemeinde-altona-ost.de
www.musikfrieden.de

Tipps für die Übernachtung in der Nähe der Kirche

Anmeldung

Zum Anmeldeformular