Die Veranstaltung Königsfeld24 mit der Aufführung der „Vexations“ von Erik Satie –  ein 24 Stunden-Konzert vom 21./22. Juni 2013 klingt in diesem Jahr weiter am Wochenende Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober 2015 im  Königsfelder Symposium

  

 

 

 

 

 

„Vom Wert der Musik“ – Musik: eine spirituelle Kunst?

 

Die Veranstaltung steht im Rahmen und als herausragender Beitrag des „Albert-Schweitzer-Jahr-2015“ mit 80 Konzerten und Veranstaltungen in Europa.

Eine besondere internationale Bedeutung und Nachhaltigkeit bekommt dieses Wochenendes durch die Gründung der Erik-Satie-Gesellschaft.

"Die Musik ist Abbild einer unsichtbaren Welt, sie drückt die Gedanken und Ideen, die gesamte Weltanschauung eines Künstlers aus und erweckt sie im Hörer zum Leben."  (Albert Schweitzer)

 

 

Programmkonzeption:

Freitag, 23. Oktober

19.15 Uhr Eröffnung, Begrüßung, Einführungs- und Impulsvortrag im Kirchensaal

20.00 Uhr Kaum ein Hauch I - Orgelkonzert mit Prof. Wolfgang Baumgratz im Kirchensaal

ALBERT SCHWEITZER – DIE ORGEL – ERIK SATIE

Orgelmusik von J. S. Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy und

„ drei Choräle - penser à satie“ von Eva-Maria Houben

 

Samstag, 24. Oktober

12.00 bis 18 Uhr Kaum ein Hauch II – Orgelinstallation - Klangerleben mit der Orgel im Kirchensaal

16.00 Uhr „Erik Satie in Königsfeld“

Erik Satie – sein Leben und seine Musik

Vorträge, Gespräch und Klaviermusik mit Jean-Pierre Armengaud im Haus des Gastes

17.00 Uhr Gründung der Erik-Satie-Gesellschaft - Internationale Vereinigung

 

20.00 Uhr Kaum ein Hauch III - Konzert im Kirchensaal

Unerhörte Klänge von Erik Satie, Wolfgang Wagenhäuser und Moritz Eggert

Ausführende: Studierende der Musikhochschule Trossingen unter der Leitung von

Prof. Wolfgang und Raluca Chifane-Wagenhäuser; Prof. Moritz Eggert, Klavier

 

Sonntag, 25. Oktober

10.00 Uhr Gottesdienst im Kirchensaal mit der "Messe des Pauvres" von Erik Satie

 

 

Mitwirkende beim Königsfelder Wochenende:

Prof. Dr. Jean-Pierre Armengaud, Paris

Prof. Wolfgang Baumgratz, Bremen

Prof. Moritz Eggert, München

Prof. Dr. Eva-Maria Houben, Dortmund

Studierende der Musikhochschule Trossingen

unter der Leitung von Prof. Wolfgang Wagenhäuser und Prof. Raluca Chifane- Wagenhäuser

Vocalquartett Erik-Satie mit Henrike Nonnenmann-Heckner (Sopan), Anna Katharina Kalmbach (Alt),

Ralf Hecker (Tenor) und Malte Fischer (Bass)

Konzeption und Organisation: Michael Grüber

 

Europäische Orgelakademie Albert Schweitzer EOA Königsfeld in Zusammenarbeit und mit Unterstützung:

Musikhochschule Trossingen

Gesellschaft der Orgelfreunde GdO

ORGANpromotion

Auswärtiges Amt Berlin – Büro für deutsch-französische Zusammenarbeit

ORFACE - Oberservatoire des Relations Franco-Allemandes pouir la Construction Européenne

Literaturland Baden-Württemberg

Energie Dienst EGT

Sparkasse Schwarzwald-Baar

 

Eintrittspreise Abendkonzert Freitag und Samstag: € 10, Vorverkauf € 8, Schüler/Studenten € 6

Vorverkauf Tourist-Info Rathausstr. 9 78126 Königsfeld Telefon 07725 8009-45 www.koenigsfeld.de

ausführliche Informationen unter www.ORGANpromotion.org Telefon 07451 / 900 7992