ORGANpromotion

ORGAN MANAGEMENT IN EUROPE SINCE 1990 • CD- AND DVD-LABEL

Foto: Orgel Alpez d' Huez (F)


Chartres 2018

1. Preis: Johannes Zeinler (A)

2. Preis: Daria Burlak (RU)

3. Preis: Amelie Held (BRD)


Haarlem 2018

Geerten van de Wetering (NL)

Gabriele Agrimonti (I)

Lukas Grimm (D)


Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb Wien 2018

Pedro Gomes (Portugal) – 2. Preis

Martin Kordas (Tschechische Republik) – 2. Preis

Arjan Veen (Niederlande) – 3. Preis

Tatiana Servetnik (Russland) „Sonderpreis St. Ursula“


 
Internationaler Buxtehude-Orgelwettbewerb Lübeck 2018

1. Preis: Nicola Procaccini (I)

2. Preis: Lars Schwarze und Jochem Schurrmann

kein 3. Preis


1. Wettbewerb für Orgelimprovisation an der Trinitatiskirche Köln 2018

1. Preis: Christian Groß

2. Preis: kein 2. Preis vergeben

3. Preis: Thorsten Rascher und Georg Warren


Stille-Nacht-Wettbewerb Burghausen 2018

1. Preis: Johann Simon Kreuzpointner (Wien)

2. Preis: Luigi Bengoni (Italien)

3. Preis: Andreas Willscher (Hamburg)


Orgelduowettbewerb in Nowy Sacz, Polen 2018

1. Preis: Lotta-Sophie Harder, Olga Mikhaylova (DE/RU),

2. Preis: Marion Krall, Lars Schwarze (DE),

3. Preis: Karolina Karkucinska, Maciej Wota (PL)


Internationaler Orgelwettbewerb um den Bachpreis Wiesbaden, Januar 2018

1. Preis (Bachpreis), mit 6.000 dotiert: Adriaan Hoek (Niederlande)

2. Preis, mit 4.000 dotiert: Marco Amherd (Schweiz)

3. Preis,mit 2.500 dotiert: Liubov Nosova (Russland)

Der Publikumspreis ging ebenfalls an Adriaan Hoek


Nachtrag 2017:

Mendrisio Orgelwettbewerb Fondazione Prioria della Torre

1. Preis: Mattia Marelli (I)

2. Preis: Lukas Frank (D)

3. Preis: Nicolò Sari (I)

Jury: Stefano Molardi, Johannes Strobl, Gabriel Wolfer