ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Mi, 19. April – So, 23. April 2017 (Woche nach Ostern)

Orgelbesichtigungen, Konzerte, Vorträge, Kurs, internationale Begegnung.
Schwerpunktthema: Louis Vierne, Charles-Marie Widor, Olivier Messiaen,
Alexandre Guilmant, Louis J.A. Léfébure-Wély

  

Paris – Hauptstadt der Orgel und der Orgelmusik!

Gehen Sie mit uns auf Orgelreise nach Paris. In den 5 Tagen unserer Reise gewähren wir Ihnen einen Einblick in die wunderbare Welt der französischen Orgelmusik. Sehen, hören, staunen und immer wieder auch selbst spielen auf besonderen Instrumenten in besonderen Räumen. In diesem Jahr ist die Reise in besonderer Weise drei französischen Organisten und Komponisten gewidmet:

Louis Vierne (80. Todestag)
Charles-Marie Widor (80. Todestag)
Olivier Messiaen (25. Todestag)
Alexandre Guilmant (180. Geburtstag)
Louis James Alfred Léfébure-Wély (200. Geburtstag)

Es erwartet Sie ein großes Programm mit zahlreichen Orgelbesichtigungen, Konzerten, Einführungen, kleinen Vorträgen. Besuche der Kirchen und der Orgeln
von St. Antoine, St. Bernard de la Chapelle, St. Eustache, St. Paul/St. Louis, St. Augustin, St. Roche, St. Germain de l ´Auxerrois, Trinité ... und
selbstverständlich wird auch ein Besuch in Saint Sulpice bei Daniel Roth nicht fehlen.

Unterrichtseinheiten bei Eric Lebrun, Carolyn Shuster-Fournier, Frédéric Blanc

Gehen Sie mit uns auf Orgelreise nach Paris. Für jeden etwas! Eine Orgelreise für Orgelfreunde und Orgelprofis.

Falls sie früher anreisen, bzw. Ihren Aufenthalt in Paris verlängern möchten, buchen wir das Zimmer gerne nach Ihren individuellen Wünschen, Zimmerpreise für Verlängerungsnächte siehe Anmeldeformular. Gerne sind wir Ihnen auch bei der Organisation Ihrer An- und Abreise behilflich.

Sprache: deutsch, englisch, französisch

 

 

Bildergalerie 2016
Impressionen 2015
Programm 2016
Programm 2015