Baptiste-Florian Marle-Ouvrard an der Orgel von St. Eustache in Paris
Pater Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau
Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Weggental / Rottenburg a.N.

„Der Galiläer“ ist einer der ersten großen deutschen Passionsfilme der Stummfilmära aus dem 1921 und wurde in den 90er Jahren im Bundesarchiv wiederentdeckt und in minutiöser Kleinarbeit rekonstruiert. Ein über 70 Jahre verschollenes Kleinod des religiösen Films steht in restaurierter Fassung zur Verfügung.

3 Organisten – 3 Vertonungen

Der Galiläer - Deutschland, 1921, 54 Minuten
Ein Film von Dimitri Buchowetzki
Produktion: Express-Film, Berlin

Ausführliches 4-Farb-Booklet mit ausführlichen Informationen zu den Interpreten und den Orgeln
Eine Coproduktion von ORGANpromotion und dem katholischen Filmwerk Frankfurt a.M.

 

€ 19,80

Klick hier um zu Shop zu gehen

 



Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache Paris

Mehr über Baptiste-Florian Marle-Ouvrard finden Sie hier.

 

Mathias Rehfeldt, Klosterkirche Weggental

Mehr über Mathias Rehfeldt finden Sie hier.