ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL


Konstanzer Münster


Alden Biesen, Landkommende – Bilzen (B) International Summer Academy 2020

10. August – 15. August - Alden Biesen Castle, Belgium

Alden Biesen – Luik – Maastrich – Sint Truiden - Tongeren

 

LECTURERS/TUTORS

Hans Leenders (HL) – 17th and 18th century repertoire from France and Liège (J. Titelouze,

le Grand Siècle, etc.)

Luc Ponet (LP) - J.S. Bach

Arnaud van de Cauter (AvdC) – 17th century repertoire from the lower countries (Cornet, Kerckhoven, Sweelinck, etc.)

David Van Bouwel (DvB) – Basso continuo playing (on organ and harpsichord)

Marcel Verheggen (MV) – 19th and 20th century repertoire

Philippe Libberecht – Tai Chi / Qi gong

Arnaud van de Cauter – Body awareness for musicians

 

COURSE CONTENTS

  • Masterclasses on several important historical organsin de Euregion: Bilzen, Luik, Maastricht, Roermond, Sint-Truiden, Tongeren
  • Individual lessons
  • Excursion to Roermond (Cathedral, Caroluskapel and Munsterkerk)
  • Tai chi / Qi gong (daily warming up)
  • Body awareness for organists
  • Concert playing

 

LEVEL

Advanced to professional

 

COURSE FEES                                  

Students: € 250

Others: € 280

 

COURSE COMMENCEMENT

10th August 2020

10.00u. registration

11.00u. apero

 

COURSE END

15th august 2020

15.00u. Final concert

16.30u. Reception and certificates of participation

 

ENROLLMENTS CLOSE ON

30th June 2020

 

COURSE OFFICE

International Summer Academy Alden Biesen

Kasteelstraat 6

3740 Bilzen

Tel. +32 472 69 33 81 (Mrs. Voets, secretary)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alessandria (I) XLI. STAGIONE INTERNAZIONALE DI CONCERTI    

SUGLI ORGANI STORICI DELLA PROVINCIA DI ALESSANDRIA
Direzione artistica: Letizia Romiti

www.amicidellorgano.org


Alpe d´Huez (F) Masterclass – Stage d´orgue – concerts 2020 

Concerts d’été à 20 h 45

16 juillet: Franz Hauk, orgue (Allemagne)

23 juillet: Michel Robert, piano et orgue. Franck, Guillou, Vierne

30 juillet: Participants au stage d’improvisation

6 août: Participants au stage d’interprétation

13 août: Participants au stage d’interprétation

20 août: Rémi Ebtinger, orgue. Bach, Guilmant, Guillou

Concerts d’été à 20h45

www.orguesetmontagnes.com


Arosa (CH) Orgel für alle    

So 2. August bis Sa 8. August 2020

Leitung: Christian Weiherer (Domkapellmeister an St. Eberhard in Stuttgart)

Thema: Atmung – Haltung – Spieltechnik – Registrierung

Themenschwerpunkte 2020: „Fastenzeit, Ostern, Pfingsten“ – „Improvisation kleinerer und grösserer Modelle ausgehend vom 4-stimmigen Orgelbuchsatz“

Zielpublikum:

Haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker/-innen; Fortgeschrittene, Profis

Unterrichtsform:

Einzel- und Gruppenunterricht

Kursgebühr:

Ab CHF 410,- (ohne Unterkunft)

Anmeldung und Infos:

Arosa Kultur, Postfach, CH-7050 Arosa, +41 81 353 87 47

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.musikkurswochen.ch


2020 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org


Bamberg (D) Musik in St. Martin – Musik für St. Martin 
Konzertreihe an der Steinmeyer-Orgel von 1894

jeweils samstags um 17.30 (wenn nicht anders angegeben)

Sa 18. Juli: Thomas Haubrich, Orgel (Amriswil/CH): J.S. Bach, Duruflé, von Koch, Haubrich (Improvisation)

Sa 15. August: Andrea Brožáková Frídová, Sopran (Pilsen/CZ),

Markéta Schley Reindlová, Orgel (Bamberg): J.S. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Monteverdi, Saint-Saëns, Sluka

Künstlerische Leitung: Prof. Dr. Ulrich Theißen
www.fv-stmartin-bamberg.kirche-bamberg.de


Basedow / Mecklenburg (D) Internationale Orgelkonzerte   

So 12. Juli, 17.00 Uhr: Pieter van Dijk

So 9. August, 17.00 Uhr: Albrecht Koch

So 13. September, 17.00 Uhr: Oana Maria Bran

Künstlerischer Leiter: Klaus Eichhorn

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Basel (CH) Orgelwochenende - Die neue Orgel vom Stadtcasino

Fr 4. September 2020

15.00 Uhr: Stadt-Kirchen-Orgelrundgang Basel mit Prof. Tobias Lindner

Kartäuserkirche, Predigerkirche, Leonhardskirche, Schola Cantorum

19.30 Uhr: Eröffnungskonzert und feierliche Einweihung der neuen neuen Orgel im Stadtcasino

Mitwirkende:
Iveta Apkalna (Elbphilharmonie Hamburg)
Vincent Dubois (Notre-Dame de Paris),
Thomas Trotter (Birmingham Town Hall)
Moderation: Patricia Moreno, SRF 2 Kultur

 

Sa 5. September 2020

9.30 – 11.00 Uhr: Orgelbesuch im Dom zu Arlesheim mit Jean-Claude Zehnder

12.00 – 22.00 Uhr: Orgelpräsentationen und Kurzkonzerte im Casino

 

So 6. September 2020

11.30 Uhr: Orgelkonzert und Orgelbesichtigung im Münster mit Münsterorganist Andreas Liebig

15.00 – 17.00 Uhr: Familiennachmittag mit Orgelpräsentation und Orgelmärchen für Kinder

19.30 Uhr: Konzert Orgel und Orchester

Orgelsinfonie von C. Saint-Saens und Uraufführung der Auftragskomposition für Orgel und Orchester von Guillaume Connesson u.a.

Mitwirkende:
Sinfonieorchester Basel unter der Leitung von Ivor Bolton
Martin Sander (Hochschule Basel), Orgel
Vincent Dubois (Notre-Dame de Paris), Orgel
Thomas Trotter (Birmingham City Organist)

www.ORGANpromotion.org


Basel (CH) 3. Basler Orgel Forum    

Vom 6. bis 9. September 2020 findet zum dritten Mal das „Basler Orgel Forum“ statt, unter Mitwirkung von Tobias Lindner und Wolfgang Zerer (Schola Cantorum Basiliensis) und Martin Sander (Musikhochschule Basel). Mit Rudolf Lutz als ehemaligem Schola-Dozent konnte ein weiterer renommierter Orgelspezialist als Gast gewonnen werden.

Ziel der Kurswoche ist es, mit dem Reichtum der Basler Orgellandschaft einen grossen Bogen über die Orgelmusik von später Renaissance bis zur Romantik zu spannen und den Teilnehmern die kostbaren Instrumente in Basel nahezubringen. Die Kurswoche richtet sich an alle OrganistInnen und Interessierten. Für die Orgelstudierenden der Schola und der Musikhochschule ist der Kurs Teil ihres Studiums und frei zugänglich. Externe Teilnehmer werden bevorzugt unterrichtet, da es sich um eine öffentliche Kurswoche handelt. Der Unterricht am Instrument steht im Vordergrund.

So 6. September, 19.30 Uhr: Dom zu Arlesheim

Orgelkonzert Rudolf Lutz «Fantasien aus dem Kopfe»

Mo 7. September, 10 -18 Uhr: Dom zu Arlesheim

Rudolf Lutz – Improvisationsunterricht

19.30 Uhr: Pauluskirche Orgel-Rezital Martin Sander

Di 8. September, 10 -18 Uhr: Pauluskirche

Martin Sander – deutsche Romantik (Werke nach eigener Wahl)

10 -18 Uhr: Predigerkirche

Tobias Lindner – Wiener Hoforganisten & Georg Muffat (Werke nach eigener Wahl von Kerll, Froberger, F.T.Richter, Poglietti, Wagenseil, Gottlieb Muffat, Techelmann, G.Reutter)

19.30 Uhr: Predigerkirche

Orgel-Rezital Tobias Lindner – Wiener Hoforganisten

Mi 9. September, 10 -18 Uhr: Predigerkirche

Wolfgang Zerer – J.S. Bach, "Clavier-Übung III.Teil" und weitere Bach-Werke nach eigener Wahl

 

Kursgebühren

1 Tag: 100 CHF - 2 Tage: 160 CHF - 3 Tage: 220 CHF

 

weitere Informationen unter www.orgel-basel.ch

Informationen zu Basel und Unterbringungen www.basel.ch


Bautzen (D) Dom St. Petri Bautzen Orgelsommer 2020

Mi 1. Juli, 19.30 Uhr: Irena Chribkova (Prag)

Mi 8. Juli, 19.30 Uhr: Norbert Düchtel (Regensburg)

Mi 15. Juli, 19.30 Uhr: Virginius Barkauskas (New York)

Mi 22.Juli, 19.30 Uhr: Konzert an den vier Dom-Orgeln - Michael Vetter (Bautzen)

Mi 29. Juli, 19.15 Uhr: Domorganist Thomas Sauer (Berlin)

Mi 5.August, 19.30 Uhr: Klaus Geithner (München)

Mi 12.August, 19.30 Uhr: Thomas Dahl (Hamburg)

Mi 9.August, 19.30 Uhr: Izumi Ikeda (Fukuoka)

Mi 26.August, 21.30 Uhr: Eckhard Manz (Kassel)

Fr 28. August, 19.30 Uhr: Stummfilm und Orgel - Michael Vetter (Bautzen)

Domvespern

30. Mai bis 26. September, jeweils Sonnabend 17.15 Uhr

Mittagsmusik

2. Juni bis 29. September, jeweils Dienstag 12.00 Uhr

Künstlerische Leitung: Michael Vetter, Wendischer Kirchhof 1, 02625 Bautzen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.st-petri-bautzen.de


Berner Münster (CH) Abendmusiken 2020  "... und brütete über den Wassern"  Das internationale Sommerfestival

Di 7. Juli, 20.00 Uhr, 3. Abendmusik

Basil Hubatka, Trompete und Merit Eichhorn (Zürich), Orgel

Werke von Buxtehude, Händel, Kagel und Robin

 

Di 14. Juli, 20.00 Uhr, 4. Abendmusik

Bernvocal, Philippe Despont (Fribourg), Orgel, Leitung Fritz Krämer

Werke von Charpentier, L. Couperin und Titelouze

 

Di 21. Juli, 20.00 Uhr, 5. Abendmusik

Simon Jäger, Tenor und Aurore Baal (Zug), Orgel

Werke von Pachelbel, Bach, Fauré, Grieg und Chausson

 

Di 28. Juli, 20.00 Uhr, 6. Abendmusik

Christoph Schoener (Hamburg), Orgel

Werke von Bach, Liszt und Brahms

 

Di 4. August, 20.00 Uhr, 7. Abendmusik

Giampaolo Di Rosa (Italien, Portugal), Orgel

Werke von A. Gabrieli, de Araujo, Bach, Di Rosa und Messiaen

 

Di 11. August, 20.00 Uhr, 8. Abendmusik

Kensuke Ohira (Japan), Orgel

Werke von Kerll, Muffat, Bach, Nishimura, Kakinuma und Mendelssohn

 

Di 18. August, 20.00 Uhr, 9. Abendmusik

Christina Daletska, Sopran und Daniel Glaus, Orgel

Werke von Dvorak

 

Di 25. August, 20.00 Uhr, 10. Abendmusik

" ... und brütete über den Wassern" - Orgues de grandeurs

Pascal Viglino, Perkussion und Antonio Garcia, Französische Kirche Bern, Orgl

Werke von Lutz-Werner Hesse, Sweelinck, Liszt, Ives, Aubertin

 

Eintrittspreise: Reine Orgelkonzerte Fr. 20.-/15.- / Duo-Konzerte Fr. 30.-/20.-

Chorkonzerte verschiedene Preiskategorien; Abendkasse ab 19 Uhr

Konzerteinführung durch die Interpreten jeweils um 19.15 auf der Orgelempore

 

Künstlerische Leitung: Prof. Daniel Glaus

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.Abendmusik.ch


Blois (F) 9. Orgelakademie – Académie d´Orgue 6. - 10. Juli 2020 

Vom 6. bis 10. Juli 2020 lädt die Internationale Akademie von Blois Organisten zu einem Orgelkurs an den beiden wichtigsten Orgeln der Stadt: die Orgel der Kathedrale (Joseph Merklin, 1882, III/35, klassifiziertes historisches Denkmal) und die Orgel der St. Peter-Kirche (Manufacture Thomas, 1997, II/14).

Die Instrumente ermöglichen ein sehr umfangreiches Repertoire. Der Unterricht wird von Christophe Mantoux, Professor am Pariser Konservatorium, und Vincent Grappy angeboten

Sprachen: Französisch, Deutsch und Englisch

http://academieorgueblois.free.fr


Bremen (D) Arp-Schnitger-Festival 

vom 1. bis 6. September 2020 im Rahmen des 31. Musikfest Bremen 2020

 

Di 1. Sept, 20.00 Uhr, St. Matthäus Kirche, Rodenkirchen

The Gesualdo Six, Owain Park / Leitung

 

Mi 2. September, 17.00 Uhr, Der Aa-kerk, Groningen/NL

Leo van Doeselaar und Erwin Wiersinga / Orgel

 

Mi 2. September, 20.00 Uhr,  Martinikerk, Groningen/NL

Leo van Doeselaar und Erwin Wiersinga / Orgel

 

Do 3. September, 20.00 Uhr, Kirche St. Sixtus und Sinicius, Hohenkirchen

Léon Berben / Orgel

 

Fr  4. September, 20.00 Uhr, St. Pankratius Kirche, Hamburg-Neuenfelde

Gli Angeli Genève Vokal- und Instrumentalensemble

Miriam Feuersinger / Sopran

Robert Getchell, Thomas Hobbs, Andrew Tortise / Tenor

Stephan MacLeod / Bass und Leitung

 

Sa 5. September, 20.00 Uhr, Findorffkirche, Grasberg

Reinoud Van Mechelen / Tenor

A Nocte Temporis:

Anna Besson / Traversflöte, Ronan Kernoa / Violoncello, Maude Gratton / Orgel

 

So 6. September, 19.00 Uhr, St. Cyprian- und Corneliuskirche, Ganderkesee

Vox Luminis, Raphael Höhn / Tenor (Evangelist), Bart Jacobs / Orgel, Lionel Meunier / Leitung


Tickethotline: +49 (0) 421.33 66 99

www.musikfest-bremen.de


Bremen (D) Konzerte im Dom St. Petri    

Große Konzertreihe das ganze Jahr über.
Im Zentrum steht der Orgelsommer vom 9. Juli bis 27. August und der Orgelherbst vom 15. - 29. Oktober

Orgelsommer 2020

»Variationen«

Das Variieren eines Themas oder einer Liedmelodie gehört zu den ältesten Formen instrumentalen Musizierens überhaupt. Ein besonderer Reiz liegt dabei in dem menschlichen Urbedürfnis nach Veränderung durch Ab-, Um- oder Verwandlung.

In der Kunst der Improvisation gehört das Variieren zu den grundlegenden Fertigkeiten. Zu allen Zeiten und in ganz unterschiedlicher Weise haben sich jedoch auch Komponisten der Variation als Form genähert. Der Orgelsommer 2020 bringt verschiedenste Facetten davon zum Klingen.

 

Do 9. Juli, 19.00 Uhr : Heil dir im Siegerkranz

Werke von J. Ch. H. Rinck, J. Schneider u. a.

Tobias Gravenhorst, Bach- & Sauer-Orgel

 

Do 16. Juli, 19.00 Uhr: Ave Verum – Orgelmusik zwischen Aufklärung und Sturm und Drang

Werke von W. A. Mozart, J. Haydn, G. B. Platti, J. L. Krebs u. a.

Edoardo Belotti, Silbermann- & Bach-Orgel

 

Do 23. Juli, 19.00 Uhr: Mächtige Fundamente

Werke von J. S. Bach (Passacaglia c-Moll) und
M. Reger (Introduktion, Variationen und Fuge e-Moll op. 127)

Bernhard Haas, Bach- & Sauer-Orgel

 

Do 30. Juli, 19.00 Uhr: Straf mich nicht in deinem Zorn

Werke von J. S. Bach, D. Buxtehude und M. Reger

Sebastian Küchler-Blessing, Sauer-Orgel

 

Do 6. August, 19.00 Uhr: Klangwelten – Gefühlswelten

Werke von J. S. Bach (Partita über »Sei gegrüßet, Jesu gütig«) und M. Reger (Variationen und Fuge fis-Moll op. 73)

Stephan Leuthold, Bach- & Sauer-Orgel

 

Do 13. August, 19.00 Uhr: Aus der Nähe – Aus der Ferne

Werke von H. Scheidemann, J. Pachelbel,
J. S. Bach (Ricercar aus dem »Musikalischen Opfer«), G. Bunk, G. C. Baker (»Evocations«) u. a.

Martin Welzel, Silbermann, Bach- & Sauer-Orgel

 

Do 20. August, 19.00 Uhr:  Vom Dunkel zum Licht

Werke von F. Liszt (»Weinen, Klagen«), J. S. Bach, M. Dupré (»Variations sur un Noël«) und
Ch. M. Widor (aus der 5. Symphonie)

Daniel Beckmann, Sauer-Orgel

 

Do 27. August, 19.00 Uhr: Variatio delectat

Werke von J. P. Sweelinck, R. Schumann,
J. S. Bach (Chaconne aus der Violinpartita) und
S. Karg-Elert (Passacaglia und Fuge über BACH op. 150)

Erwin Wiersinga, Bach- & Sauer-Orgel

 

Do 24. September, 19.00 Uhr:  Gesprächsmotette „Norddeutsche Choralfantasien“ II

Norddeutsche Choralfantasien

1. Buxtehude: Nun freut euch, lieben Christen g’mein

Stephan Leuthold, Bach-Orgel

 

Do 1. Oktober, 19.00 Uhr:  Liederabend an der Orgel zum Beethovenjahr

Glaube, Hoffnung, Liebe

Geistliche Lieder und Parodien von W. A. Mozart, J. Haydn und L. van Beethoven

Raimonds Spogis, Bass, Tobias Gravenhorst, Sauer-Orgel

 

Information und Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stpetridom.de


Brugge (B) KATHEDRAALFESTIVAL 2020 - Edition 67   

Concerts in the Cathedral - Concerts à la Cathédrale - Konzerte in der Kathedrale - Start: 20.30 h

JULY

Friday 10 July: Lincoln Cathedral Choir

Aric Prentice, conductor & Jeffrey Makinson, organ  (GB)                       

Tuesday 14 July: Organ recital Axel Flierl (DE)

Friday 17 July: Duo recital Eva Diederix, soprano & Hans Leenders, organ  (NL)

Tuesday 21 July: Duo recital Koenraad Verstichel, piano & Ignace Michiels, organ (BE)              

Friday 24 July: Organ recital Tom Hoornaert (BE)

 

AUGUST

Tuesday 11 August: Organ recital Pablo Marquez Caraballo (ES)

Friday 14 August: Duo recital Matthias Schlubeck, panflute (DE) & Ignace Michiels, organ  (BE)                               

 

SEPTEMBER

Saturday 5 September: Vocal ensemble ‘Graces & Voices’ (AT)  & Ignace Michiels, organ (BE)

 

Saturday 12 September: Organ recital Eugeniusz Wawrzyniak (PL)

 

Saturday 19 September: ‘Crossbones Trombone Collective’ & Ignace Michiels, organ (BE)

 

Artistiek leider/Directeur Artistique/Künstlerischer Leiter/Artistic Director:

Ignace Michiels

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ignacemichiels.com

 

Information: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +32476 75 63 85

www.kathedraalconcerten.be

 

Tickets € 9, € 10, € 12, € 15:

Parallax – herenkleding
Zuidzandstraat 17  B - 8200 Brugge
Tel. +32 50 33 23 02


Coburg (D) Meisterkurs für Orgel  

Montag 21. September – Freitag 25. September 2020

an der Schuke-Orgel (1989/2020 III/P 56) in St. Moriz mit Exkursionen nach Bamberg (St. Otto)

und Bayreuth (Stadtkirche „Heilig Dreifaltigkeit“)

Leitung: Prof. Edgar Krapp

Der Kurs richtet sich vor allem an Orgel- und Kirchenmusikstudenten sowie an bereits ausgebildete Organisten, die ihr Repertoire auffrischen und erweitern möchten.

Freie Programmwahl

Höchstzahl der aktiven Teilnehmer: 10

Täglich 6 Stunden Unterricht

Exkursionen zur Orgel in Bamberg St. Otto (Steinmeyer 1927 II/P 40), Orgel in der Stadtkirche „Heilig Dreifaltigkeit“ (Steinmeyer/Vleugels 1961/2015 IV/P 70) Kursgebühr: 220 EUR (passiv 100 EUR)

Abschlusskonzert am 25. September 2020 um 18 Uhr in St. Moriz

Wegen der begrenzten Plätze für eine aktive Teilnahme wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen unter: www.haus-marteau.de


Dresden (D) Dresdner Orgelzyklus 2020

Internationale Dresdner Orgelwochen
Frauenkirche | Kathedrale | Kreuzkirche | Kulturpalast

Die gemeinsame Orgelkonzertreihe in der Dresdner Innenstadt mittwochs um 20.00 Uhr abwechselnd in Kreuzkirche, Frauenkirche, Kathedrale, Kulturpalast


Internationale Dresdner Orgelwochen

Mi 8. Juli, 20.00 Uhr: Frauenkirche - Lehrer und Schüler in großer Tradition
Louis Vierne zum 150. Geburtstag
Virginijus Barkauskas (New York/USA)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Charles-Marie Widor und Louis Vierne (aus der 2. und 3. Suite der 24 Pièces de Fantaisie: Impromptu, Clair de Lune, Carillon de Westminster)

 

Mi 15. Juli, 20.00 Uhr Kreuzkirche: Originales und Originelles
Wolfgang Capek (Wien/Österreich)
spielt Werke Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Marcel Dupré

 

Mi 29. Juli, 20.00 Uhr: Frauenkirche - Genial-Skurriles im Großformat
Louis Vierne zum 150. Geburtstag
Isabelle Demers (Baylor/USA)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Louis Vierne (6. Symphonie op. 59)

 

Mi 5. August, 20.00 Uhr: Kreuzkirche - American Way of Music
Stephen Hamilton (New York/USA)
spielt Werke von Sir Henry Walford Davies, César Franck, Marcel Dupré, Jehan Alain, Alberto Ginastera und Kenton Coe

 

Mi 19. August, 20.00 Uhr: Frauenkirche - Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt!
Louis Vierne zum 150. Geburtstag
Ben van Oosten (Den Haag/Niederlande)
spielt Werke von César Franck und Louis Vierne

Ende Internationale Dresdner Orgelwochen
 

Mi 26. August, 20.00 Uhr: Kreuzkirche - British noblesse
Andrew Lucas (St. Albans Cathedral/England)
spielt Werke von Henry Purcell, Samuel Sebastian Wesley, Edward Elgar, Herbert Howells, Peter Hurford und Kenneth Leighton
 

Mi 9. September, 20.00 Uhr - Frauenkirche
Erlesenes im Kleinformat
Louis Vierne zum 150. Geburtstag
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer (Dresden)
spielt Werke von César Franck, Camille Saint-Saëns und Louis Vierne (aus den 24 Pièces en style libre op. 31: Scherzetto, Arabesque, Lied, Épithalame)

Mi 16. September, 20.00 Uhr: Kreuzkirche - Vom Dunkel zum Licht
Christian Schmitt (Stuttgart)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, César Franck, Max Reger und Pēteris Vasks

 

Mi 23. September, 20.00 Uhr: Kreuzkirche - Lumière et couleur –Licht und Farbe
Jörg Endebrock (St. Michaelis Hamburg)
spielt Johann Sebastian Bach, Joseph-Ermend Bonnal, Louis Vierne, Eugène Reuchsel und Olivier Messiaen

 

Kirchenführung und Orgelklang jeweils Freitags 20 Uhr

15.5., 24.7., 7.8., 21.8., 18.9., 16.10.

 

www.kreuzkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
www.kulturpalast-dresden.de


ENJOTT SCHNEIDER - 2020 - SÄMTLICHE ORGELSINFONIEN

Nr.1 PATERNOSTER: Jörg Ulrich Busch – 01. Juli - Zürich, Fraumünster

Nr.2 MARIANISCHE: Marius Herb - Termin und Ort noch offen

Nr.3 TOTENTANZ: Marianne Lösch – 26. Juni - Nürnberg, St.Sebald (ION-Orgelnacht)

Nr. 4 COLONIENSIS: Winfried Bönig – 24. Juni - Regensburg, Dom

Nr. 5 ANGELUS: Christoph Schönfelder - Termin und Ort noch offen

Nr. 6 TE DEUM: Jürgen Geiger – 19. September - Augsburg, St. Ulrich & Afra

Nr. 7 VON EWIGKEIT ZU EWIGKEIT: Markus Rupprecht – 24.Mai - Waldsassen, Basilika

Nr. 8 BRUCKNER: Jürgen Geiger – 19. September - Augsburg, St. Ulrich & Afra

Nr. 9 PATHETIQUE: Johannes Skudlik – 14. Mai – Tokio, Suntory Hall

Nr. 10 BACH: Hansjörg Albrecht – 15. August - Leipzig, Thomaskirche

Nr. 11 ADVENT: Jürgen Geiger - Dezember - Weilheim, Mariä Himmelfahrt

Nr. 12 VENI CREATOR: Franz-Josef Stoiber – 04. August - Köln, Dom

Nr.13. LUNA: Stefan Baier – 05. Juni - Regensburg, Neupfarrkirche

Nr. 14 ROMANISCHE: Markus Eichenlaub - Termin und Ort noch offen

Nr. 15 REGER: Bernhard Buttmann – 30. August - Cuxhaven, St. Petri

Nr. 16 LUTHER: Johannes Quack – 05. September - Landsberg/a.L.


Erfurt (D) 26. INTERNATIONALE  ORGELKONZERTE  DOM  ZU ERFURT

Sa 4. Juli, 19.30 Uhr | Dom St. Marien: Olivier Vernet (Kathedrale Monaco, Monaco)

Sa 11. Juli, 19.30 Uhr, Cruciskirche: Emanuele Cardi (Battipaglia, Italien)

Sa 18. Juli, 19.30 Uhr, Cruciskirche: Stephan Rommelspacher (Leipzig)

Sa 8. August, 19.30 Uhr, Dom St. Marien: Timothy Noon (Exeter, England)

Sa 15. August, 19.30 Uhr, Dom St. Marien: Gerhard Löffler (Hamburg)

Sa 22. August, 19.30 Uhr, Dom St. Marien: Hans Leitner (München)

 

SONDERKONZERTE

Do 9. Juli, 19.30 Uhr, Dom St. Marien: Diplom-Orgelkonzert Julia Raasch - Teil 2 (19. und 20. Jh.)

Hinweis: 1. Teil (Alte Musik) am 1.7.2020 in Naumburg

Klasse Prof. Silvius von Kessel und Prof. Martin Sturm / Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

im Rahmen des A-Examens [Diplom] Kirchenmusik)

Fr 11. September, 19.30 Uhr, Dom St. Marien: Diplom-Orgelkonzert Johanna Bergmann

Teil 2 (19. und 20. Jh.) 

Klasse Prof. Silvius von Kessel / Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

im Rahmen des A-Examens Diplom Kirchenmusik

 

Künstlerische Leitung:

Domorganist KMD Prof. Silvius von Kessel, Domstr. 9, D-99084 Erfurt

Tel/Fax: 0361/561.75.63
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Epernay (F) Stage d´ Improvisation – Orgue en Champagne 

20 – 24 July 2020 with Baptiste-Florian Marle-Ouvrard

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://orgue-en-champagne51.wixsite.com/stage-improvisation


Esslingen (D) ESSLINGER ORGELSOMER                           

Evangelische Stadtkirche St. Dionys

Sa 11. Juli, 19.00 Uhr:   Orgelkonzert Margareta Hürholz (Köln)

Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck und Jean-Louis Florentz

 

Franziskanerkirche

Sa 18. Juli 19.00 Uhr: Orgelkonzert Wonjin Min (Esslingen)

Werke von Johann Sebastian Bach, August Gottfried Ritter,

César Franck, Johannes Brahms, Paul Hindemith

 

Frauenkirche               

Sa 25. Juli, 19.00 Uhr:  Orgelkonzert Christoph Bossert (Würzburg)

Werke von Johann Ulrich Steigleder, Johann Sebastian Bach, Franz Schubert

                       

Evangelische Stadtkirche St. Dionys

Sa 1. August, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Matthias Ank (Nürnberg)

Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Nicolas Clérambault, André Jolivet

 

Künstlerische Leitung:  KMD Uwe Schüssler

www.stadtkirchengemeinde-esslingen.de


2020 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org


Frankfurt a.M.-Bergen-Enkheim (D) Kirche St. Nikolaus – Orgelkonzerte 2020
große Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg
Orgel von Förster & Nicolaus, Lich von 1984

So 28. Juni, 19.30 Uhr, 121. Konzert: Hilger Kespohl, Bremen

So 16. August, 19.30 Uhr, 122. Konzert: Wolfgang Rübsam, Chicago, USA

Förderkreis Orgel und Orgelmusik an St. Nikolaus

Geschäftsstelle

Nordring 71-73

60388 Frankfurt am Main

Tel: 0 61 09 / 2 36 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de


Freiberg /Sachsen (D) Silbermann Haus    

Silberklang & Handwerkskunst

Ausstellung zur Orgelwelt Gottfried Silbermanns

Dienst bis Sonntag 11 – 17 Uhr

www.silbermann.org


Gütersloh (D) Musik an der St. Pankratius-Kirche  

So 5. Juli. 17.00 Uhr: Examenskonzert

Orgel: Mechthild Scholz, Warendorf

Orgelklasse von Christoph Grohmann

(Hochschule für Kirchenmusik Herford)

 

So 16. August, 17.00 Uhr: Jubiläumskonzert 5 Jahre Rieger-Orgel

Orgel: Dr. Martin Gregorius, Gütersloh

 

So 20. September, 17.00 Uhr: Konzert an der Rieger-Orgel

Orgel: Domkantor Claus-Erhard Heinrich, Halberstadt

 

So 4. Oktober, 17.00 Uhr: Tromba e voce - Festliches Kammermusikkonzert

zum Tag der Deutschen Einheit

Sopran: Carine Tinney, Gütersloh; Trompete: Marc Zwingelberg, Flensburg

Cello: Lucia Kiss, Detmold; Cembalo: Dr. Martin Gregorius, Gütersloh

 

Künstlerische Leitung: Dr. Martin Gregorius

www.musik-an-st-pankratius.de  


Guildford (GB) Cathedral Summer Organ Festival 

This year’s series is celebrating the 150th anniversary of the birth of Louis Vierne. Programmes will include Vierne’s Pièces de Fantaisie, and will be at 19.30 on the following dates:

30 July – Richard Moore

6 August – Richard Pinel

13 August – Alessandro Bianchi

20 August – Daniel Cook

27 August – Katherine Dienes-Williams

www.guildford-cathedral.org


Hamburg (D) St. Jacobi Hamburg   

Orgelprogramm 2020 an der Arp-Schnitger-Orgel und Kemper-Orgel

Orgelandacht jeden Dienstag um 12.30 Uhr, Eintritt frei

Orgelführung jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) um 12.00 Uhr, Eintritt frei

30-Minuten-Orgelmusik jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) um 16.30 Uhr, Eintritt frei

Hamburger Orgelsommer vom 01. Juli 2020 bis 25. August 2020 jeden Dienstag um 20.00 Uhr

Kurze Orgelkonzerte jeden 1. Samstag im Monat (Mai-Oktober), 12 Uhr, Eintritt frei

Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Zu den besonderen Schätzen der Hauptkirche St. Jacobi gehört die Arp-Schnitger-Orgel von 1693, die größte erhaltene Barockorgel im nordeuropäischen Raum, die bei wöchentlichen Orgelkonzerten und in Gottesdiensten zu hören ist.

Kalender:

Di 9. Juni, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Rudolf Kelber (Hamburg)

J.S. Bach – III. Theil der Clavierübung

Di 7. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Improvisation 

Orgelkonzert Kay Johannsen (Stuttgart)

Di 14. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Reflexion 

Orgelkonzert Martin Lücker (Frankfurt am Main)

Di 21. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Transkription 

Orgelkonzert Holger Gehring (Dresden)

Di 28. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Original

Orgelkonzert Gerhard Löffler (Hamburg)

Di 4. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Rekonstruktion 

Orgelkonzert Michael Schönheit (Merseburg)

Di 11. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Metamorphose 

Orgelkonzert Daniel Beckmann (Mainz)

Di 18. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Tradition 

Orgelkonzert Dörte Packeiser (Heidenheim)

Di 25. August, 20:00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi | (B-A-C-H)⁸ | Fantasie

Orgelkonzert Andreas Rothkopf (Saarbrücken)

Di 8. September, 20:00 Uhr: Orgelkonzert Léon Berben (Köln)

Werke von Scheidemann, Strungk, Sweelinck und Weckmann

Musik in der Hauptkirche St. Jacobi | Jakobikirchhof 22 | 20095 Hamburg | Eingang Steinstraße

Künstlerische Leitung: Gerhard Löffler

weitere Informationen: www.jacobus.de - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hamm (D) Kirchenmusik Liebfrauenkirche 
Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage
an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember

So 28. Juni, 18.30 Uhr: Orgelkonzert zum Halbjahresabschluss

mit Jörg Nitschke (Essen)

Werke von Bach, Franck, Wagner u. a.

So 30. August, 18.30 Uhr: Orgelmesse; Orgel: Werner Schröder (Marl)


Sa 12. September, 19.00 bis 22.00 Uhr::  Orgelnacht

zur Eröffnung des Orgelfestivals „OrgelPlusHamm“

„IMPRESIONES SOBRE UN PARAISO“

19.00 - 19.45 Uhr: Orgelkonzert

Iberische Orgelmusik mit Miquel Bennassar (Mallorca)

 

19.30 - 20.15 Uhr: Wein-Pause

20.15 – 21.00 Uhr:  Chor- und Orgelmusik des 17. Jahrhunderts

aus Mexico und der iberischen Halbinsel

Camerata vocale Hamm - Leitung: Johannes Krutmann

21.15 Uhr: Orgelimpressionen und Bilder über ein spanisches Paradies

Orgelzyklus „Andalusisches Bilderbuch“, Gereon Krahforst (Maria Laach)

 

So 20. September, 18:00 Uhr, St. Agnes Kirche Hamm: Orgel und Tanz

Werke von Max Reger, Jehan Alain u.a.

Julia Meinx, Victoria Primus, Raffaela Gras und Anita Gritsch (Wien) - Tanz;

Renate Sperger (Wien) - Orgel

 

Mi 23. September, 19:30 Uhr, Pauluskirche Hamm: Jazzduo Timm-Brockelt (Leipzig)

Reiko Brockelt (Saxophon), David Timm (Orgel)

 

Besuchen Sie uns auch

auf der Internetseite www.franziskus-hamm.de

und bei Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“

 

Künstlerische Leitung: Johannes Krutmann
Besuchen Sie uns auch auf der Internetseite www.liebfrauen-hamm.de

und bei Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“


Hannover (D) Marktkirche 2020
Internationale Orgelkonzerte 2020, von Februar bis Oktober jeden Samstag um 18.00 Uhr
Orgelmatineen im Juli und August sonntags um 12.00 Uhr
Orgelzyklus "Louis Vierne" vom 9. Mai bis 24. Oktober:
Sa 9. Mai - Jean Baptiste Dupont (Bordeaux)
Sa 6. Juni - Ben van Oosten (Den Haag)
Sa 11. Juli - Ulfert Smidt (Hannover)
Sa 22. August - Christian Scheel (Nienburg)
Sa 29. August - Andrej Naumovich (Bad Gandersheim)
Sa 24. Oktober - Erwan Le Prado (Caen)

Künstlerische Leitung: Ulfert Smidt

www.marktkirche-hannover.de


Herford (D) Münster  

ORGELSOMMER (der Orgelsommer wurde abgesagt!)

„Musik aus Notre-Dame zum 150. Geburtstag von Louis Vierne“

 

So 28. Juni, 18.00 Uhr, Münster: ERÖFFNUNGSKONZERT

Louis Vierne: Messe Solennelle, I. Symphonie

Kammerchor am Herforder Münster, Herforder Münsterchor, Mitglieder des

Bläserkreises der Christuskirche Herford;: Dmitri Grigoriev, Orgel; Leitung: Stefan Kagl

 

Fr 3. Juli, 21.00 Uhr, St. Marien Stift Berg: NACHTKONZERT I „Messe in Notre Dame“

Tomasz A. Nowak, Detmold-Münster

 

So 5. Juli, 18.00 Uhr, Münster: ORGELKONZERT Stefan Kagl

„…gradus ad parnassum…“ - Louis Vierne: II. und III. Symphonie

 

Fr 10. Juli, 21.00 Uhr, Münster: NACHTKONZERT II „Geschichten aus dem Kantorhaus.“

Im Gedenken an Arno Schönstedt spielt sein ehemaliger Student James Mellichamp / USA

Stefan Kagl, rezitiert u.a. aus Chroniken der Familie Schönstedt

 

So 12. Juli, 18.00 Uhr, Jakobikirche: ORGELKONZERT Adriano Falcioni

Domorganist von Perugia / I - „Bach & Frankreich“

 

Fr 17. Juli, 21.00 Uhr, Münster: Nachtkonzert III „Kinoorgel“

„Paris qui dort“ – „Paris schläft“ - David Cassan, Paris / F, Orgel

 

So 19. Juli, 18.00 Uhr, Münster: ORGELKONZERT Daniel Zaretsky, St. Petersburg

„Zeichen der Zeit“ - Louis Vierne: IV: Symphonie (1914)

 

So 26. Juli, 18.00 Uhr, St. Johannes Baptist: ORGELKONZERT Przemyslaw Kapitula, Warschau

„Plaisir musical“

 

So 2. August, 18.00 Uhr, St.  Paulus: ORGELKONZERT Giulio Mercati, Mailand

„Orgel & Harmonium”  - Louis Vierne: 24 Pièces en style libre, Op.31 u.a.

 

So 9. August, 18.00 Uhr, Münster: ORGELKONZERT Burkhard Ascherl, Bad Kissingen

„ Zauber des Mittelmeers“ - Louis Vierne: VI. Symphonie

 

So 16.  August, 18.00 Uhr, Münster: ORGELKONZERT Stefan Kagl

„Der Titan der Orgelsymphonien“ - Louis Vierne: V. Symphonie

 

Di 18. August, 10.00 Uhr, Neuapostolische Kirche:  ORGELKONZERT für Kinder

Geschichten vom Orgelwurm Willibald

Anne-Katrin und Manuel Gera, Sprecherin & Orgel

 

So 23. August, 18.00 Uhr, Münster: ABSCHLUSSKONZERT

„Finale triomphale“ - Bläserkreis der Christuskirche

Leitung: Dirk Brinkschmidt - Orgel: Stefan Kagl

Künstlerische Leitung: Stefan Kagl
www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de


Jour d´orgue - Orgeltag – Organ Day 2020

Jour de l ´Orgue Frankreich 10. Mai 2020 www.orgue-en-france.org

Deutscher Orgeltag 13. September 2020 www.orgeltag.de


Karlsruhe (D) INTERNATIONALER ORGELSOMMER   
19. Juli – 23. August 2020 Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, sonntags 18 Uhr und 20.30 Uhr

Der Internationale Orgelsommer Karlsruhe findet vom 19. Juli bis 23. August 2020 zum 24. Mal in der Ev. Stadtkirche statt.
Sechs international renommierte Orgelvirtuosen aus den USA, Frankreich, Tschechien und Deutschland werden jeweils sonntags
um 18 Uhr und um 20.30 Uhr die beiden Stadtkirchenorgeln zum Klingen bringen. Dank Videoübertragung auf Großleinwand hat
das Publikum die konzertierenden Organisten bestens im Blick.

Wegen der Corona-Pandemie müssen wir dieses Jahr leider auf die Lenter-Orgel der Kleinen Kirche verzichten. Außerdem entfallen die
Talk-Runde und der Sektausschank. Nach der aktuellen Sicherheits- und Hygieneverordnung stehen in der Ev. Stadtkirche bis zu 99 Plätze
zur Verfügung. Erfreulicherweise haben sich die Organisten bereit erklärt, ihr Programm am Konzerttag zweimal zu Gehör zu bringen. 

Die beiden Stadtkirchenorgeln, die französisch-barocke Rémy-Mahler-Orgel und die romantische Steinmeyer-Orgel, ermöglichen eine stilistisch
adäquate Interpretation nahezu aller musikalischen Stilbereiche. „Die sommerlichen Orgelkonzerte haben sich als beliebtes und überregional
bekanntes Format etabliert. Das Konzept wird durch die von Jahr zu Jahr wachsende Besucherzahl bestätigt: heißer Sommerabend, kühle Kirche
und virtuose Orgelmusik von zart bis imposant.“, freut sich der Initiator und künstlerische Leiter Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser,
„Besonders in diesem Jahr ist es mir eine große Freude und ein persönliches Anliegen, das Festival durchzuführen und damit einen Beitrag aus
dem kulturellen Shutdown zu leisten.“

So 19. Juli, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Nathan Laube, New York

Werke von Bach, Beethoven, Mendelssohn, Brahms

 

So 26. Juli, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Christoph Schoener, Hamburg

Werke von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, Reger und Brahms

 

So 2. August, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Olivier Latry, Paris

Werke von Marchand, Bach, Escaich, Latry

 

So 9. August, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Sebastian Küchler-Blessing, Essen

Werke von Franz Liszt und Improvisationen

 

So 16. August, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Christian-Markus Raiser, Karlsruhe

Werke von Mendelssohn, Vierne, Couperin, Bach

 

So 23. August, 18 Uhr und 20.30 Uhr Stadtkirche: Irena Chřibková, Prag

Werke von Young, Bédard, Weinberger, Böhm, Storace, Balbastre, Guilmant

 

Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser
www.musikanderStadtkircheKarlsruhe.de


Kassel (D) Martinskirche   

Internationaler Orgelsommer

31.Mai bis 05.Juli, 19.00 Uhr

zusätzlich täglich Orgelimpro um 17 Uhr

So 31. Mai, 10.00 Uhr: Festgottesdienst und 12 Uhr Freiluftkonzert mit den neu eingeweihten Orgelmodulen

So 31. Mai, 19.00 Uhr: Orgel solo - Fabien Chavrot, Eckhard Manz

Mi 03. Juni, 19.00 Uhr: Orgelplus - Cornissimo Cassel

So 7. Juni, 19.00 Uhr: Orgelsolo - Samuel Kummer

Mi 10. Juni, 19.00 Uhr: Orgelplus - Christopher Herrick

So 14. Juni, 19.00 Uhr: Orgel solo - Eberhard Roß

Mi 17. Juni, 19.00 Uhr: Orgelplus - Astrid Weber, Joachim Enders

So 21. Juni, 19.00 Uhr: Orgelsolo - Eckhard Manz

Mi 24. Juni, 19.00 Uhr: Orgelplus - Kammerchor Kreuzkirche, Jochen Faulhammer

So 28. Juni, 19.00 Uhr: Orgelsolo - Carsten Wiebusch

Mi 01. Juli, 19.00 Uhr: Orgelplus - Unichor Kassel, Anna Schaumlöffel, Carla Braun

So 05. Juli, 19.00 Uhr: Orgelsolo - Ben van Oosten

 

Künstlerische Leitung: Eckhard Manz

www.musik-martinskirche.de


Kitzbühel (A) Internationale Orgelakademie Kitzbühel

22. - 28. Juli 2020 - Meisterkurs und Wettbewerb für Orgel

Dozenten:

Hannfried Lucke (Orgel)

Matthias Maierhofer (Orgel)

Katharina Königsfeld (Klavier)

Die Meisterkurse richten sich an Berufsmusiker, Studenten und begabte Schüler, die sich Anregungen bei namhaften Dozenten holen möchten. Zusätzlich wird Klavier- und Technikunterricht erteilt.

Beim integrierten Maria Hofer Wettbewerb werden insgesamt 2900 € an Preisgeldern vergteilt.

Dieser besteht aus zwei Runden. Hierfür muss ein Werk von J.S. Bach vorbereitet werden.

Anmeldegebühr: 50 €

Kursgebühr: 300 €

Kontakt:

www.orgelakademie-kitzbuehel.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.facebook.com/OrgelakademieKitzbuehel

Hanspeter Jöchl : Tel. +43 (0) 5356 6216131

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.katharinakoenigsfeld.de

Künstlerische Leitung Orgelakademie Kitzbühel: Sony Classical Artist


Köln (D) - Dominikanerkirche St. Andreas    
Internationale Orgelkonzerte • Orgelmatinéen
Konzertkalender 'Musik in St. Andreas'

Sa 12.9.2020 Jan van Mol (Antwerpen)
Sa 24.10.2020 Alessandro Bianchi (Como)
Sa 21.11.2020 Loreto Aramendi (San Sebastian)
Werke von Liszt (Funérailles), Fauré (Pelléas), St. Saëns, Alain, Tournemire
künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann

Künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann
www.AndreasMusik.de
www.Christoph-Kuhlmann.org


Königskinder

ein Projekt der deutschen Orgelstraße

www.deutsche-orgelstrasse.de


Konstanz (D) Internationale Orgelkonzerte im Konstanzer Münster  

Orgelkonzerte Konstanz 31. Juli – 4. September 2020 (der Orgelsommer wurde abgesagt!)

 

Fr 31. Juli, 20.00 Uhr: Eröffnungskonzert mit Trompete und Orgel

Claude Rippas, Trompete und Dieter Hubov, Orgel

 

Fr 7. August, 20.00 Uhr: Gerben Budding, Gouda (Holland)

 

Fr 14. August, 20.00 Uhr: Bernadetta Šuňavská, Bratislava

 

Fr 21. August, 20.00 Uhr: Chelsea Chen, San Diego (USA)

 

Fr 28. August, 20.00 Uhr: Thomas Ospital, Paris

 

Fr 4. September, 20.00 Uhr: Winfried Bönig, Köln

 

Eintrittspreise:

Orgelkonzerte jeweils € 12.- (Ermäßigung: € 2.- Euro)

Die Orgelkonzerte dauern jeweils eine Stunde

Vorverkauf:

Buch und Kultur Opitz +49 (7531) 914 517

Weitere Informationen unter http://www.muenstermusik-konstanz.com/orgel/

 

Künstlerische Leitung: Münsterorganist Prof. Markus Utz


Luzern (CH) IV. Internationaler Orgel-Meisterkurs in der Hofkirche Luzern

Mi 5. bis So 9. August 2020 mit Wolfgang Sieber.

Die Hofkirche Luzern ist mit ihren zwei Instrumenten eine der eindrücklichsten Orgellandschaften Europas.

Kuhn 2015 / 111/V/P (Geisler 1648 | Haas 1862 | Kuhn 1972)

Liturgische Improvisationspraxis & Registrierkunst

Teilnehmergebühr: CHF 200.- incl. Unterkunft

Informationen:

www.hoforgel-luzern.ch  – www.sieberspace.ch

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +41 41 342 16 86 und +41 79 697 77 27


Marienstatt (D) Abtei Marienstatt - Orgelkonzerte 2020  

Fr 7. August, 20.30 Uhr – 22.00 Uhr: Orgelnacht

Hans-Jörg Fink (Nettetal), Posaune; Elmar Lehnen, Basilikaorganist Kevelaer

Illuminationen von David Dinse (Fröndenberg)

SEVEN – Sieben klingende Fragmente über den Ursprung des Lebens

Das Projekt SEVEN (SIEBEN) beschäftigt sich – angelehnt an die Schöpfungsmythologie – mit der spirituellen Dimension von Schöpfung, mit der Frage nach den Anfängen des Lebens.

 

Orgeltriduum

So 6. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert I

Thomas Ospital, Titularorganist an St. Eustache (Paris)

Werke von Bach, Mozart, Vierne und Ravel

 

Fr 11. September, 19.30 Uhr: Orgelkonzert II

Etienne Walhain, Organist an der Kathedrale in Tournai/Belgien

Jean Guillou, Alice im Orgelland, op. 53 (1995) für Orgel und Sprecherin

Modest Mussorgsky, „Bilder einer Ausstellung“

Bearbeitung von Jean Guillou - Illuminationen im Hochchor

 

So 13. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert III

Livia Mazzanti, Rom

Werke von Frescobaldi, Rota, Bach, Castelnuovo-Tedesco

und Improvisationen über marianische Hymnen

 

Künstlerische Leitung: Frater Gregor Brandt OCist
Musikkreis D-57629 Abtei Marienstatt
Tel. (+49) (0) 2662 / 9535400
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.abtei-marienstatt.de


Maulbronn (D) Klosterkonzerte 2020 | Orgelmatineen  

Konzerte an der Grenzing-Orgel  im Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

im Rahmen der Klosterkonzerte Maulbronn

Sa 19. September, 18.00 Uhr: Thorsten Hülsemann (Maulbronn)

 

Künstlerische Leitung: Sebastian Eberhardt

Kartenbestellung und weitere Informationen zu allen Konzerten der Saison 2020:

www.klosterkonzerte.de

 

Während der Sommerpause Orgelmatineen am Sonntagvormittag:

So 9. August, 11.00 Uhr: N.N.

So 16. August, 11.00 Uhr: N.N.

So 23. August, 11.00 Uhr: Jürgen Benkö, Bietigheim

So 30. August, 11.00 Uhr: Thorsten Hülsemann, Maulbronn

Orgelmatinee für vier Hände und Füße zum 20jährigen Jubiläum der Winterhalter-Orgel

So 26. April, 11 Uhr: Winterkirche Kloster Maulbronn

Erika Budday und Thorsten Hülsemann (Maulbronn)

 

Künstlerische Leitung: Bezirkskantor Thorsten Hülsemann

Dispositionen der Orgeln im Kloster Maulbronn sowie weitere Informationen:

www.orgel-maulbronn.de


Memmingen (D) St. Martin 3 x 6       

Bach | Mendelssohn | Vierne - Triosonaten | Orgelsonaten | Symphonien

Louis Vierne zum 150. Geburtstag - Interpret: Hans-Eberhard Roß

 

Sa 1. August, 11.00 Uhr:

Bach, Triosonate e-Moll; Mendelssohn, Sonate 4; Vierne, Symphonie 4

 

Di 15. September, 19.00 Uhr:

Bach, Triosonate C-Dur; Mendelssohn, Sonate 5; Vierne, Symphonie 5

 

Do 8. Oktober, 19.00 Uhr:

Bach, Triosonate G-Dur; Mendelssohn, Sonate 6; Vierne, Symphonie 6

 

Louis Vierne, alle Orgelsinfonien auf CD Vol. I – III

eingespielt in St. Martin von Hans-Eberhard Roß

 

KMD Hans-Eberhard Roß

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

www.kirchenmusik-memmingen.de


Mendrisio (I) II. Mendrisio Orgelwettbewerb Fondazione Prioria della Torre 2020

Artistic director: Stefano Molardi

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Merseburg (D) 50. Merseburger Orgeltage

"Ein Musikfest feiert Jubiläum" - 12. - 20. September 2020

Sa 12. September, 15.00: Stadtkirche St. Maximi

Musikalischer Festgottesdienst zur Weihe der restaurierten Gerhardtorgel

in der Stadtkirche St. Maximi

Domkantorei Merseburg, Domkantor Stefan Mücksch,

An der Gerhardtorgel: Domorganist Michael Schönheit

 

19.00 Uhr Eröffnungskonzert im Dom „Laudes Organi“

Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Gregorio Allegri, Franz Liszt, Zoltan Kodaly, Olivier Messiaen, Samuel Barber u. a.

Collegium Vocale Leipzig, An der Ladegastorgel: Denny Wilke

Leitung: Michael Schönheit

 

So 13. September, 10.00 Uhr Festgottesdienst mit dem Domkapitel zum 14. Sonntag nach Trinitatis

Collegium Vocale Leipzig, An der Ladegastorgel: Denny Wilke - Orgel

Leitung und Orgel: Michael Schönheit

15.00 Uhr Barockkirche Burgliebenau: „Beethoven 250 - Gellert-Oden"

"Gellerts geistliche Lieder und Oden"

Werke von Johann Friedrich Doles, Carl Philipp Emanuel Bach, Ludwig van Beethoven u.a.

Thomaskantor Gotthold Schwarz - Bariton, Michael Schönheit – Hammerflügel

19.00 Uhr Stadtkirche St. Maximi

Weihekonzert zum Abschluss der Restaurierung der Historischen Gerhardtorgel von 1876

„Hörst du nicht, wie Engelsstimmen klingen“

Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Gabriel Rheinberger, Johann Gottlieb Töpfer u.a.

Domkantorei Merseburg, Staatskapelle Halle

An der Gerhardtorgel: Domorganist Michael Schönheit

Leitung: Domkantor Stefan Mücksch

 

Mo 14. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An den Ladegastorgeln: Lucas Pohle - Nikolaikantor zu Leipzig

19.00 Uhr Kursaal der Historischen Kuranlagen Bad Lauchstädt

„Beethoven 250 – Das Klavier"

Werke von Ludwig van Beethoven, Charles Ives, Stephen Heller, Felix Mendelssohn Bartholdy

und George Crumb - Charlotte Steppes - Klavier

 

Di 15. September, 9.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An den Ladegastorgeln: Johannes Trümpler - Domorganist der Kathedrale Dresden 

19.00 Uhr Das große Orgelkonzert im Dom

An den Ladegastorgeln: Rui Soares – Porto

21.30 Meditation in der Neumarktkirche St. Thomae

„Wie liegt die Stadt so wüst“

In Gedenken an das Ende des II. Weltkrieges vor 75 Jahren

Sächsisches Vocalensemble Dresden, Leitung: Matthias Jung

 

Mi 16. September, 9.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert „Mit Lis(z)t und Tücke“

Malte Arkona und Michael Schönheit präsentieren für Groß und Klein

die Ladegastorgeln des Merseburger Domes mit Musik von Franz Liszt

19.00 Uhr Schlossgartensalon Merseburg

„Beethoven 250 – Das Orchester“

Werke von Ludwig van Beethoven, Ferdinando Paer, Luigi Cheriubini, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Simon Mayr

Aurora Peña – Sopran, Lautten Compagney Berlin, Leitung: Wolfgang Katschner

21.30 Meditation im Dom „In Memoriam Hans Günther Wauer „

Bach - Jazz – Night: Original und Bearbeitung

Thomas Gabriel Trio, Merseburger Hofmusik (auf Instrumenten historischer Mensur)

An der Ladegastorgel: Domorganist Michael Schönheit

 

Do 17. September, 9.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An den Ladegastorgeln: Aigars Reinis - Domorganist zu Riga

19.00 Uhr Das große Orgelkonzert im Dom

An der großen Ladegastorgel: Edgar Krapp – München

21.30 Uhr Meditation im Dom

Calmus Ensemble Leipzig

 

Fr 18. September "Silbermann trifft Ladegast" - Tag der Begegnung zwischen Freiberg und Merseburg

 

9.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Mittagskonzert

An den Ladegastorgeln: Ismaele Gatti - Preisträger des Gottfried-Silbermann-Wettbewerbes 2019 

19.00 Uhr Das große Abendkonzert im Dom

August Ferdinand Anacker: Der Bergmannsgruß op. 17

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lobgesang, Sinfoniekantate op. 52

Barbara Christina Steude - Sopran, Anne Schuldt - Mezzosopran

Tobias Hunger - Tenor, Andreas Scheibner - Bass, Gunther Emmerlich - Sprecher

Freiberger Domchor, Mittelsächsische Philharmonie

Leitung: Albrecht Koch - Domkantor zu Freiberg

21.30 Uhr Meditation im Dom

"Musikalische Nachtgedanken"

Werke von Hans Otto, Adolf Stahlknecht und Robert Schumann

Denny Wilke – Klavier, Michael Schönheit - Orgel            

 

Sa 19. September, 9.00 Uhr Musikalisches Aufschließen des Domes

12.00 Uhr Motette des Stadtsingechores zu Halle

Leitung: Clemens Flämig, An der Ladegastorgel: Denny Wilke - Orgel

(eine Veranstaltung des Evangelischen Kirchspiels Merseburg)

Die große Musiknacht zum 50.!

19.00 Uhr I. Teil Dom zu Merseburg

„Et in terra pax“ Chor-Orchesterkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“

Franz Liszt: Les Préludes

Frank Martin „Et in terra pax“

Solisten, Domkantorei Merseburg, Staatskapelle Halle, Leitung: Domkantor Stefan Mücksch, Michael Schönheit

21.00 Uhr II. Teil Stadtkirche St. Maximi

„Beethoven 250 - Die Orgel“

Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Justinus Heinrich Knecht, Johann Nepomuk Hummel und Ludwig van Beethoven

An der Gerhardtorgel: Martin Lücker, Frankfurt am Main

22.45 Uhr III. Teil Dom zu Merseburg

„In Memoriam Hans Günther Wauer“ - Klangwelten

1. A. Hülsenbeck - Klavier und Live-Elektronik

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit

 

So 20. September, 10.00 Uhr Festgottesdienst des Kirchspiels Merseburg zum 15. Sonntag nach Trinitatis

Collegium Vocale Leipzig, Denny Wilke - Orgel

Leitung und Orgel: Domorganist Michael Schönheit

15.00 Uhr Stadtfriedhof St. Maximi - Friedhofskapelle

„Beethoven 250 – Quartett“

Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert

Reinhold-Quartett Leipzig

19.00 Uhr Das große Abschlusskonzert im Dom

„Beethoven 250 – Der Chor“

Ludwig van Beethoven: Christus am Ölberg op. 85

Ludwig van Beethoven: Messe C - Dur op. 86

Julia-Sophie Wagner - Sopran, Britta Schwarz - Alt, Lothar Odinius - Tenor

Andreas Scheibner - Bass, Denny Wilke - Orgel

Collegium Vocale Leipzig, Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld

Merseburger Hofmusik (auf Instrumenten historischer Mensur)

Leitung: Domorganist Michael Schönheit

 

Künstlerische Leitung: Domorganist Michael Schönheit

Internet: www.merseburg.de


München (D) JESUITENKIRCHE ST. MICHAEL 

MICHAELSKONZERTE 2020

monatliche Orgelkonzerte / Chor- und Orchesterkonzerte / Musik zur Nacht in der Kreuzkapelle
02. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Holger Gehring
27. Juli, 20.00 Uhr: „Musik zur Nacht“ in der Kreuzkapelle mit Studenten der
Abteilung „Alte Musik“ der Hochschule für Musik und Theater München
15. August, 16.00 Uhr: Orgelkonzert mit Harald Feller

weitere Informationen unter:
www.michaelsmusik.de/konzerte


München (D) Evangelische Bischofskirche St. Matthäus

Orgelkonzerte und Orgelmatinéen an der Steinmeyer-Woehl-Orgel
So 12. Juli, 11.30 Uhr: Orgelmatinée, Summer Sounds
Armin Becker, Orgel & Pfr. Dr. Norbert Roth, Texte
Fr 24. Juli, 19.00 Uhr: Orgelkonzert
Linda Sítková (Prag)| Orgel
Fr 7. August, 19.00 Uhr: Orgelkonzert
Stephen Hamilton (Minneapolis/USA)| Orgel
Fr 14. August, 19.00 Uhr: Orgelkonzert - Orgelmusik aus München
Ulrich Knörr| Orgel
Fr 21. August, 19.00 Uhr: Orgelkonzert
Armin Becker, Orgel
So 13. September, 11.30 Uhr: Orgelmatinée im Rahmen des "Orgelspaziergangs"
Armin Becker, Orgel & Pfr. Dr. Norbert Roth, Texte

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.stmatthaeus.de  


München (D) ORGELFESTWOCHEN St. Margaret

anlässlich der Weihe der generalsanierten Margaretenorgel vom 11. bis 25. Oktober 2020

 

So 11. Oktober, 10.30 Uhr: Festgottesdienst mit Orgelweihe

Louis Vierne - Messe solennelle cis-moll für Chor und Orgel, op.16

Bläserensemble, Chor St. Margaret, Walkenried Consort

JAKOB STEINER – Chorleitung, CHRISTIAN BISCHOF – Orgel

 

So 11. Oktober, 17.00 Uhr: 1. ORGELKONZERT - CHRISTIAN BISCHOF, München

Werke von Bach, Mendelssohn, Vierne, Messiaen, Bruckner und Reger

 

So 11. Oktober, 18.30 – 19.15 Uhr: „Orgelnach(t)gespräch“ – Orgel im Dialog Hinführung an die generalsanierte Orgel

PHILIPP KLAIS, ANDREAS SAAGE, CHRISTIAN BISCHOF anschließend Möglichkeit zur Orgelbesichtigung

 

Mi 14. Oktober, 20.00 Uhr 2. ORGELKONZERT als Emporen- und Gesprächskonzert

PROF. DANIEL BECKMANN, Domorganist Mainz

 

Fr 16. Oktober ab 18.00 Uhr (Veranstaltungsende: ca. 01:30 Uhr des Folgetages)

„DIE LANGE NACHT DER ORGEL“ - 9 Kurzkonzerte mit 10 Organisten à 30 Minuten

 

Sa 17. Oktober, 11.30 Uhr: 3. ORGELKONZERT: Orgelmatinee zur Marktzeit

PROF. EDGAR KRAPP, München

 

Sa 17. Oktober, 12.15 Uhr „Wie klingt meine Pfeife“

Eine Orgelführung mit Christian Bischof nicht nur für Orgelpaten.

 

So 18. Oktober, 11.30 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst)

Nachspiel mit anschließender Orgelführung - CHRISTIAN BISCHOF, München

 

So 18. Oktober, 17.00 Uhr: 4. ORGELKONZERT - THOMAS OSPITAL, Paris (F)

 

So 18. Oktober, 20.00 Uhr: moonlightprayer mit Orgel und Saxofon – Jazz auf der Orgelempore

WOLFGANG WEIS, Rottenburg – Orgel - PETER THOMA, Fürth - Saxofon

 

Mo 19. Oktober, 19.30 Uhr: Vortrag über die Orgelgeschichte in St. Margaret von 1915 bis 2020

Referent: CHRISTIAN BISCHOF

 

Do 22. Oktober, 20.00 Uhr: 5. ORGELKONZERT: „Orgel & Stummfilm“

DAVID CASSAN, Nancy/Paris (F)

 

Fr 23. Oktober, ab 18.00 Uhr: Eröffnung der 13. Sendlinger Orgelnacht (Ev. Himmelfahrtskirche)

 

Sa 24. Oktober, 11.30 Uhr: 6. ORGELKONZERT: Orgelmatinee zur Marktzeit

PROF. CHRISTOPH BOSSERT, Würzburg

 

Sa 24. Oktober, 12.15 Uhr: „Wie klingt meine Pfeife“

Eine Orgelführung mit Christian Bischof nicht nur für Orgelpaten.

 

Sa 24. Oktober, 15.00 – 17.00 Uhr: FASZINATION ORGEL - KINDERNACHMITTAG

 

So 25. Oktober, 11.30 Uhr (im Anschluss an den Gottesdienst): Nachspiel mit anschließender Orgelführung

CHRISTIAN BISCHOF, München

 

So 25. Oktober, 17.00 Uhr: 7. ORGELKONZERT

PROF. MARTIN STURM, Weimar

 

DIE SECHS SYMPHONIEN VON LOUIS VIERNE - ZUM 150. GEBURTSTAG

In den Monaten November bis Dezember, jeweils nach dem 10.30 Uhr Gottesdienst

So 01. November, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 1. Symphonie d-moll – op.14

CHRISTIAN BISCHOF, München

So 08. November, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 2. Symphonie e-moll – op.20

CHRISTOPHER ZEHRER, Regensburg

So 15. November, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 3. Symphonie fis-moll – op.28

MARKUS RUPPRECHT, Regensburg

So 29. November, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 4. Symphonie g-moll – op.32

AMELIE HELD, München

So 6. Dezember, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 5. Symphonie a-moll – op.47

HANS-EBERHARD ROSS, Memmingen

So 13. Dezember, 11.30 Uhr: Louis Vierne: 6. Symphonie h-moll – op. 59

CHRISTOPH SCHÖNFELDER, München

Künstlerische Leitung: Christian Bischof
KIRCHENMUSIK ST. MARGARET MÜNCHEN - SENDLING
Margaretenplatz 5c D-81373 München T +49 (0) 89 - 74 66 61 68
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchenmusik-stmargaret.de


München (D) Orgelakademie München mit Ben van Oosten

Do 5. November bis Sa 7. November 2020

Louis Vierne - Zum 150. Geburtstag

Louis Vierne und seine Lehrer Franck und Widor
an der Orgel von St. Margaret in München

www.ORGANpromotion.org


Murrhardt (D) Internationaler Orgelzyklus
So 5. Juli, 19.30 Uhr: Markus Eichenlaub (Dom zu Speyer) - Happy Birthday
Geburtstagskonzert mit Orgelwerken von
Ludwig van Beethoven und Christian Heinrich Rinck (250. Geburtstag), Louis Vierne
und Charles Tournemire (150. Geburtstag)
Ohrenöffner mit dem Organisten: 19.10 Uhr an der Orgel

So 19. Juli, 19.30 Uhr: Anna-Victoria Baltrusch (Neumünster Zürich)
Werke von Johann Sebastian Bach,
Louis Vierne (Clair de Lune und Toccata aus op. 53),
Franz Liszt (Gebet und Danse macabre)
Ohrenöffner mit der Organistin: 19.10 Uhr an der Orgel

So 2. August, 19.30 Uhr: Gottfried Mayer (Murrhardt) - Auferstehung, Licht und Leben
Werke von Bach, Karg-Elert (Sinfonische Kanzone op. 85,3),
Vierne, Messiaen (Visionen vom Leben der Auferstandenen)
Ohrenöffner mit dem Organisten: 19.10 Uhr an der Orgel

So 27. September, 19.00 Uhr: Prof. Jürgen Essl (Musikhochschule Stuttgart)
Werke von Felix Mendelssohn,
Cesar Franck (Grande Pièce Symphonique),
Jürgen Essl (Recollections | Drei Improvisationen)
Ohrenöffner mit dem Organisten: 18.40 Uhr an der Orgel

So 18. Oktober, 19.00 Uhr: Stefan Engels (Dallas/Texas, USA)
Bach & Karg-Elert im Dialog -- Kontrapunkt und Kaleidoskop
Johann Sebastian Bach: Toccata E-Dur BWV 566
Sigfrid Karg-Elert: Introduktion, Passacaglia und Fuge über B.A.C.H.
Ohrenöffner mit dem Organisten: 18.40 Uhr an der Orgel

Künstlerische Leitung: Gottfried Mayer
Evang. Kantorat Murrhardt, Klosterhof 6, D-71540 Murrhardt
www.evangelisch-in-murrhardt.de


2020 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org


Obermarchtal (D) Münsterkonzerte  2020   

Orgelakademie Oberschwaben          

 

Sa 25. Juli, 20.00 Uhr                
Konzert der Kursteilnehmer                         

So 26. Juli, 17.00 Uhr

Jean-Claude Zehnder (Basel, Arlesheim, Dom)

 

So 16. August, 17.00 Uhr: "… so sanften und munteren Charakters"

Johann Sebastian Bach: Goldbergvariationen - Ein phantastisches Kaleidoskop

Christian von Blohn (St. Ingbert)

 

8. Internationaler Orgelseptember Obermarchtal

„Orgelmusik – Brückenschlag zur Ewigkeit“ (Gesprächskonzerte)

 

So 13. September, 17.00 Uhr: Gregor Simon (Obermarchtal)

Werke von A. Guilmant, F. Liszt, G. Simon

So 20. September, 17.00 Uhr:   Ekaterina Kofanova (Basel)

Werke von G. Muffat, G. Homilius, L. Marchand, J. Rheinberger, F. Lizst

So 27. September, 17.00 Uhr:   Prof. Michael Radulescu (Wien)

Orgelwerke von Johannes Brahms

 

Künstlerische Leitung: Gregor Simon

www.obermarchtaler-münsterkonzerte.de


Obermarchtal (D) Süddeutsche Orgelakademie

Do 23.- So 26. Juli 2020 mit Jean-Claude Zehnder

„Das Orgelwerk von J.S. Bach“  Schwerpunkt „Das Orgelbüchlein“
an den Holzhey-Orgeln in Obermarchtal (1780) und Weißenau (1787)

https://organpromotion.de/de/veranstaltungen

https://organpromotion.de/en/events


Ochsenhausen (D) ISAM Masterclass Organ & Competition   
July 24 – August 7, 2020 Masterclasses Organ, Concerts, Gabler Competition

with Jeremy Joseph, Jürgen Essl, Marie Zahrádková

www.isam-masterclasses.de


Oelinghausen (D) MUSICA SACRA 2020

Sa 27. Juni, 19.00 Uhr: Orgelkonzert

mit Domorganist Daniel Beckmann (Mainz)

Werke von Bach, Muffat, Pachelbel u. a.

 

So 13. September, 19.00 Uhr: „Flores de musica“

Orgelmusik der iberischen Halbinsel

mit Miquel Bennassar (Mallorca)

 

So 4. Oktober, 19.30 Uhr: „Der Galiläer“

Stummfilm und Orgel mit Domorganist Rolf Müller (Altenberg)

 

Künstlerische Leitung: Johannes Krutmann
www.liebfrauen-hamm.de


Orgelbau - Atelier ORGELBAU

Sa 3. Oktober 2020

Ein Tag beim Orgelbaumeister in der Werkstatt

in 72348 Rosenfeld-Bickelsberg

www.ORGANpromotion.org


OrgelKINO

Der Glöckner von Notre Dame

aus dem Jahr 1923 mit Frédéric Blanc, Paris DVD

 

Der Galiläer

aus dem Jahre 1921 - DVD mit 3 Vertonungen

Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache, Paris

Pater Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau

Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Rottenburg-Weggental DVD

 

Buster Keaton, Die verflixte Gastfreundschaft

Gregor Simon an der Mühleisen-Orgel in Leonberg bei Stuttgart   DVD

 

in Vorbereitung:

„Das Phantom der Oper“ mit Johannes Mayr

 

ausführliche Information und Demovideos www.ORGANpromotion.org


Orgeltag – Organ Day – Jour d´orgue 2020

Jour de l ´Orgue Frankreich 10. Mai 2020 www.orgue-en-france.org

Deutscher Orgeltag 13. September 2020 www.orgeltag.de


Orgelreise Paris – Organ Tour Paris

7.- 11. April 2021

www.ORGANpromotion.org


Orgelstraße (D) Die Deutsche Orgelstraße
Im Verbund der europäischen Orgelstraßen EPOS

www.deutsche-orgelstrasse.de


Oststeiermark (A) ORGELKLANG im APFELLAND & Pöllauer Tal

So 28. Juni, 18.00 Uhr: St. Johann bei Herberstein

Holger Groh, Violine - Maria Helfgott, Orgel

So 5. Juli, 18.00 Uhr: St. Stefan / Hofkirchen

Kammerchor Oststeiermark

Peter Tiefengraber, Orgel

So 12. Juli, 18.00 Uhr: Stubenberg

Andreas Maigl, Sprecher

Josef Hofer, Orgel

So 19. Juli, 18.00 Uhr: Anger

Manfred Novak, Orgel

So 26. Juli, 18.00 Uhr: Blaindorf

Peter Heinrich, Orgel

So 2. August, 18.00 Uhr: St. Ruprecht an der Raab

Vocalenseble 4 VoiceZ - Johann Radschiner , Orgel

So 9. August, 18.00 Uhr: Puch bei Weiz

Valentina Longo, Orgel

Sa 15. August, 18.00 Uhr: Pischelsdorf

Stefan Teubl, Orgel

So 16. Augustr, 18.00 Uhr: Ulrichskirche Külml

Siegfried Koch, Trompete - Johannes Ebenbauer, Orgel

So 23. August, 18.00 Uhr: Maria Fieberbründl

Martin Fournier, Tenor - Andrea Fournier, Orgel

So 30. August, 18.00 Uhr: Pöllau

Thomas Zala, Orgel

Künstlerische Leitung: Prof. Josef Hofer

Verein Sakralkunst Oststeiermark

Stubenberg 5 A-8223 Stubenberg am See

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.apfelland.info


Ottobeuren (D) Orgelkonzerte    

Sa 11. Juli, 16.00 Uhr: Orgel und Violine

Roman Perucki und Maria Perucka

 

Sa 26. September, 16.00 Uhr: Orgel a due e quattro mani

Olimpio Medori und Mara Fanelli

 

Sa 17. Oktober, 16.00 Uhr: Orgel, Schlagzeug und Syntheziser

Harald Gokus, Sebastian Gokus und Jan Jesuthas

 

Künstlerische Leitung. Dr. Josef Miltschitzky

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Paris (F) Orgelreise Paris – Organ Tour Paris

7. – 11. April 2021

www.ORGANpromotion.org


Paris (F) Eglise Notre-Dame d´ Auteuil – Academie´d´orgue  

13 – 15 julliet 2020 - Maurice Duruflé et ses maitres

Fréderic Blanc Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Paris (F) Saint Eustache
www.saint-eustache.org


Paris (F) Saint Sulpice - Concerts Spirituels 2020  

Dimanche 13 septembre – 16h

Fabien Norbert, trompettiste - Daniel Roth, organiste titulaire du grand orgue de Saint-Sulpice

Œuvres de Tomasi, Félix Roth

www.aross.fr

www.stsulpice.com


Paris (F) Oratoire du Louvre 

Tours les 1ers Samedis du mois, 16h

4 juillet: Stefan Kagel

1 aout: Frédéric Mayeur

5 septembre: Kay Johannsen

3 octobre: Ami Hoyano

www.davidcassan.com


Paris (F) Wettbewerb für junge Organisten

19 bis 21 Oktober

2 Kategorien: bis 13 Jahre und von 14 bis 17 Jahre.

www.academieandremarchal.org


Pays de la Loire (F) Académie d’improvisation  

12. - 17. juillet 2020 avec Baptiste-Florian Marle-Ouvrard et Henri-Franck Beaupérin

contact: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! + Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Prag (CZ) St. Jakobs Audite Organum präsentiert / St. James Audite Organum presents   

25. INTERNATIONALES ORGELFESTIVAL

Basilika St. Jakob / St. James´ Basilica, Prager Altstadt, Malá Štupartská 6

6. August – 24. September 2020 jeweils um 19.00 / at 7 p.m.

 

Das Festival findet dank freundlicher finanzieller Unterstützung der Hauptstadt Prag statt,

unter der Schirmherrschaft des Apostolischen Nuntius, Erzbischoff Mons. Charles Daniel Balvo.

 

6. August: Paris der Sterne / All-star Paris

DAVID CASSAN (Frankreich / France)

J. S. Bach, L. Vierne, C. Franck, A. Alain, J. Guillou, Improvisation / improvisation

 

13. August: Alles zu Ehre und Herrlichkeit Gottes / Everything to the Honour and Glory of God

Zu Ehren von Jiří Ropek und Otto Novák / In honour of Jiří Ropek and Otta Novák

PŘEMYSL KŠICA (Tschechische Republik / Czech Republic)

J. S. Bach, J. Ropek, F. L^iszt, Improvisation / improvisation

 

20. August: Die Stimme der Heimat Russland / The Voice of Native Russia

NATALIA UZHVI (Russland / Russia)        

J. S. Bach, G. A. Mušel, M. Tariverdiev, O. Jančenko, H. Distler, J. Jongen

 

27. August: Virtuose und Poet / Virtuoso and Poet

KAROL MOSSAKOWSKI (Polen / Poland)

J. S. Bach, F. Nowowiejski, L. Vierne, Improvisation / improvisation

 

3. September: Begegnung vierer Hände und vierer Füße / Harmony of Four Hands and Four Feet

LEYLIE YEKTA (Azerbaijan / Azerbaijan)

NILS LARSSON (Schweden / Sweden)

J. S. Bach, A. F. Hesse, G. F. Händel, G. Merkel, O. Lindberg, G. Gullin, J. Rutter

 

10. September: Barocke Formen, romantische Gefühle / Baroque Forms and Romantic Feelings

JOHANNES ZEINLER (Österreich / Austria)

J. S. Bach, G. Fauré, A. Heiller, F. Bridge, M. Reger

 

17. September: Sonnenaufgang / Sunrise

JOONHO PARK  (Südkorea / South Korea)

J. S. Bach, O. Messiaen, R. Schumann, Y. Pagh-Paan, Ch. M. Widor

 

24. September: Die Gewissheit der Eleganz / Granted Elegance

Zu Ehren von Otomar Kvěch zum Anlass seines unerreichten 70. Geburtstags /

In honour of Otomar Kvěch at the occasion of his 70th birth anniversary

IRENA CHŘIBKOVÁ (Tschechische Republik / Czech Republic)

Kühns gemischter Chor / Kühn mixed choir

Jaroslav Brych Chormeister / choir master

Jaroslav Březina Tenor, Lydie Härtelová Harfe / harp

J. Guilmant, O. Kvěch, J. S. Bach, L. Janáček

 

live video

Tickets available:

VIA MUSICA, Staroměstské nám. 14, tel. 224 826 440, www.pragueticketoffice.com

TICKETPORTAL, Politických vězňů 15, tel. 224 091 437,  www.ticketportal.cz

and one hour before the concert in front of the Basilica

www.auditeorganum.cz

www.facebook.com/aomvf


Reutlingen (D) Reutlinger Orgelsommer 2020

Liebe Orgelmusikfreunde!

Es sind derzeit schwierige Zeiten, sowohl für Kulturschaffende als auch für Kulturgenießende…

Umso mehr freue ich mich, dass der Reutlinger Orgelsommer auch in diesem Jahr stattfinden kann. Die Konzerte finden in der Marienkirche und am 8. 8. in St. Wolfgang statt.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Orgelsommers steht der französische Komponist Louis Vierne (1870-1937), der vor 150 Jahren geboren wurde. Die Orgelsymphonien von Vierne gehören zu den bedeutendsten Großwerken der französischen Orgelmusik und bilden den Mittelpunkt vieler Konzerte.

Immerhin ist die große Orgel der Marienkirche nicht durch Corona gefährdet und die Planungen für die Erweiterung und Sanierung der Orgel schreiten voran.

Wir sind sehr froh darüber, dass Oberbürgermeister Thomas Keck die Schirmherrschaft über das Projekt übernommen hat. Sie finden in der Marienkirche immer aktuelle Informationen dazu.

Ich freue mich, Sie bei den Konzerten begrüßen zu können!

 

Familienkonzerte am 30. Juli, 10.30 Uhr und 12 Uhr in der Marienkirche

Der Orgelsommer startet wie üblich mit dem Familienkonzert am ersten Ferientag, diesmal mit dem Märchen „Die Glocke“ von Hans Christian Andersen.

Als „Hausinstrumente der Kirche“ stehen Glocken und Orgeln schon lange in einer Beziehung und zahlreiche Komponisten haben Glockenklänge verwendet. Es erklingt klassische Orgelmusik u.a. von dem Jubilar Louis Vierne bis hin zu Filmmusik (Harry Potter). Sabine Großhennig (Sprecherin) und Torsten Wille (Orgel) präsentieren ein märchenhaftes Orgelkonzert für die ganze Familie.

Um möglichst vielen Kindern (ab 7 Jahren) und Eltern oder Großeltern „Platz mit Abstand“ zu bieten, erklingt am Donnerstag, dem 30. Juli, das ca. 40minütige Programm zweimal, und zwar um 10.30 Uhr und 12 Uhr.

 

Samstag, 1. August, 20 Uhr, Marienkirche

Torsten Wille, Orgel

Der Kantor der Marienkirche spielt Werke der beiden großen Jubilare dieses Jahres:

Die „Große Fuge“ op. 133, eines der letzten Werke von Ludwig van Beethoven, war ursprünglich als Finale des Streichquartetts op. 130 komponiert. Eine kühne Kontrapunktik, die klanglich bis ins 20. Jahrhundert reicht! Viernes Orgelsinfonien zählen zu den bedeutendsten Werken der französischen Orgelmusik. Der Orgelsommer 2020 eröffnet mit der 1. Sinfonie von Louis Vierne, die nicht zuletzt durch ihr mitreißendes Finale begeistert.

 

Samstag, 8. August, 20 Uhr, St. Wolfgang

Ute Brandmaier, Horn und Andreas Dorfner, Orgel

lassen Werke von Girolamo Frescobaldi, J. S. Bach, Camille Saint-Saëns, Maurice Ravel und Louis Vierne erklingen. Die wunderschöne Kombination von Horn und Orgel ist eigentlich viel zu selten zu hören!

Ute Brandmaier, die u.a. an der Musikschule Eningen unterrichtet, und Andreas Dorfner, Kantor und Organist an der Reutlinger St.-Wolfgang-Kirche, haben die Herausforderung angenommen und ein buntes Programm vorbereitet, das von alter bis zu neuer Musik diese besondere Duo-Kombination abwechslungsreich präsentiert.

 

Samstag, 15. August, 20 Uhr, Marienkirche

Stefan Kordes (Göttingen), Orgel

spielt Werke von Henri Mulet, César Franck und Louis Vierne (6. Sinfonie h-moll op.59).

Stefan Kordes studierte in Hamburg, Stuttgart und Wien. Er war Stipendiat der „Studienstiftung des deutschen Volkes" und ist Preisträger zahlreicher internationaler Orgelwettbewerbe und seit 2001 Kantor und Organist an St. Jacobi in Göttingen sowie künstlerischer Leiter der „Internationalen Orgeltage St. Jacobi". Konzertreisen quer durch Europa und nach Übersee, sowie erfolgreiche CD- und Rundfunk-produktionen dokumentieren sein stilistisch vielseitiges Schaffen.

 

Samstag, 22. August, 20 Uhr, Marienkirche

Katharina Eberl, Sopran, Peter Eberl, Flöte und Torsten Wille, Orgel

verzaubern mit Werken von Vierne, Poulenc, Debussy und Ravel.

Die französische Musik befindet sich um 1900 in einer spannenden Phase: Um den Impressionismus entsteht eine typisch französische Musikkultur, die außerordentlich farbenreich

und eindrucksvoll ist. Katharina Eberl studierte Kirchenmusik und Gesang in Detmold und Stuttgart. Die junge Sopranistin singt solistisch im In- und Ausland und ist Mitglied bedeutender

Vokalensembles. Peter Eberl studierte in Zürich und Genf und ist seit der Saison 2018/2019 Soloflötist der Württembergischen Philharmonie Reutlingen.

 

Samstag, 29. August, 20 Uhr, Marienkirche

Ursula Herrmann-Lom (Stuttgart), Orgel

lässt an der großen Orgel der Marienkirche Louis Viernes 2. Sinfonie e-moll op. 20 sowie Werke von Johann Sebastian Bach erklingen - kombiniert mit Werken von Komponistinnen des 18. und 19. Jahrhunderts: Fanny Hensel, Marianne Martines und Germaine Tailleferre. Die gebürtige Reutlingerin studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, setzte ihre solistische Ausbildung, die sie mit Auszeichnung abschloss, in der Klasse von Marie-Claire Alain in Paris fort, wirkte als Organistin an der dortigen Kirche St.Germain-des-Prés und ist auch seit ihrem Ruhestand als Kantorin an der Stuttgarter Pauluskirche eine begehrte Konzertorganistin im In- und Ausland.

 

Samstag, 5. September, 20 Uhr, Marienkirche

Stefan Viegelahn (Frankfurt), Orgel

spielt u.a. Louis Viernes 4. Sinfonie g-moll op. 32. Der aus Gelnhausen stammende Organist studierte in Frankfurt, Stuttgart und Hamburg die Studiengänge Orgel, Klavier, evangelische Kirchenmusik, Schulmusik und Geschichte. Das Studium schloss er 2007 mit mehreren Auszeichnungen ab. Beim Wettbewerb für gottesdienstliche Orgelimprovisation in Heidelberg wurde ihm 2003 der erste Preis verliehen.

Im Jahr 2016 wurde er als Professor für Kirchenmusik mit Schwerpunkt Orgelimprovisation an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main berufen. Dort ist er als Ausbildungsdirektor für den Studiengang Kirchenmusik verantwortlich.

 

Samstag, 12. September, 20 Uhr Marienkirche Reutlingen

Torsten Wille, Orgel

schließt den Reutlinger Orgelsommer 2020 mit einem abwechslungsreichen Programm unter dem Titel „Louis Vierne meets Jazz“ ab. Der Marienkantor und künstlerische Leiter des Orgelsommers kombinert die Musik Viernes mit Jazz-Klängen. Neben der 3. Sinfonie zeigen Improvisationen und Jazz-Werke zu Vierne die Zeitlosigkeit des französischen Orgelsinfonikers.

 

Veranstalter: Verein zur Förderung der Kirchenmusik in der Marienkirche e.V. und

Katholische Gesamtkirchengemeinde Reutlingen (Konzert am 8.8.)

Wir danken für die freundliche Unterstützung:

Land Baden-Württemberg (Kultursommer 2020), Kreissparkasse Reutlingen,

Kulturamt der Stadt Reutlingen, Evangelische Gesamtkirchengemeinde Reutlingen

 

Kartenvorverkauf:

Orgelsommerkarten gibt es zum Preis von 10 Euro, Familienkarten 20 Euro, erm. (mit Schüler-, Studenten- und Behindertenausweis) 5 Euro, Familienkonzerte 3,50 Euro auf allen Plätzen

in den GEA-Konzertbüros am Marktplatz (Tel. 302-292) und am Burgplatz.

Einlass und Tageskasse:

Jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Wegen der notwendigen Abstände ist die Platzzahl begrenzt und der Vorverkauf wird dringend empfohlen.

Wir bitten, die üblichen Infektionsschutzregeln für Veranstaltungen (Abstand, Tragen eines Mund/Nasenschutzes in den Gängen, Nicht-Teilnahme bei Krankheitssymptomen oder Kontakt mit infizierten Personen) zu beachten! Beide Kirchen verfügen über barrierefreie Eingänge sowie mit Rollstühlen zugängliche Toiletten.


Romainmôtier (CH)  52. INTERNATIONALER ORGELKURS 12. – 26. JULI 2020   

Das pittoreske mittelalterliche Städtchen Romainmôtier verfügt über drei bemerkenswerte Orgeln: die Orgel von Georges Lhôte in der wunderschönen Abteikirche (IV/36), die Hausorgel der Familie Alain (IV/45), erbaut durch Albert Alain, Vater von Jehan und Marie-Claire Alain, 1991 sorgfältig restauriert durch die Manufacture de Saint-Martin, sowie seit 2017 die Kuhn-Hausorgel des berühmten Organisten und Musikwissenschaftlers Luigi Ferdinando Tagliavini (III/12).

 

Programm

Improvisations-Kurs vom 12. – 19. Juli (Emmanuel Le Divellec und Tobias Willi):

2 Klassenstunden und eine Einzelunterrichts-Stunde täglich für alle Teilnehmenden. Mehrere Stunden persönliche Übzeit pro Tag werden vorausgesetzt (Instrumente vorhanden). Der Kurs ist für alle offen, unabhängig von ihren Vorkenntnissen und ihrer Vorbereitung.

 

Interpretations-Kurs: «Autour» de Jehan Alain, 19. – 26. Juli

Dieser Kurs wird in drei Unterrichtsmodulen von je zwei Tagen durchgeführt. Zwei „team teaching“-Module verbinden die Kurse und erlauben einen faszinierenden künstlerischen Dialog zwischen den beiden beteiligten Professoren und den Teilnehmenden.

 

20. – 22. Juli: Wolfgang Zerer, Hamburg: Süddeutscher Barock; Schumann; Bach; Alain

22. – 24. Juli: Christophe Mantoux, Paris: Französischer Barock; Franck; Alain

24. – 25. Juli: Guy Bovet, Neuchâtel: Brahms; Bach; Alain

 

Detaillierte Repertoire-Listen für alle drei Kursmodule sind auf der Kurs-Homepage einsehbar.

 

22. und 23. Juli: Praktischer Kurs für reformierte und katholische Gemeindeorganisten (Michel Jordan & Guy Bovet): Harmonisierungen, Begleitungen, einfache liturgische Improvisation; liturgisch geeignetes Repertoire: Bach (Orgelbüchlein), Jehan Alain, John Stanley, François Couperin

 

Alle Kurse lassen sich kombinieren, mit Ausnahme des Kursmoduls von Christophe Mantoux und des praktischen Kurses für Gemeindeorganisten.

 

Den Kursteilnehmenden stehen zahlreiche Üb-Instrumente in den umliegenden Dörfern zur Verfügung. Unterkunftsmöglichkeiten gibt es in allen Kategorien, vom Hotel über Bed-and-Breakfast-Angebote bis zu einer gemeinsamen Unterkunft. Während der Kurswochen werden Konzerte und gemeinsame Mahlzeiten organisiert.

 

Detaillierte Informationen, Kosten, Anmelde-Formulare unter www.jehanalain.ch

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Rosenfeld (D) Atelier ORGELBAU

Sa 3. Oktober 2020

Ein Tag beim Orgelbaumeister in der Werkstatt

in 72348 Rosenfeld-Bickelsberg

www.ORGANpromotion.org


Rouen (F) St. Ouen - Organ masterclass by Jean-Baptiste Monnot 

August 4 – 9, 2020

This masterclass is open to advanced organ students
Course fee: 550 €
Languages spoken: French, English and German
Closing date for application : April 1st, 2020
The selection will be made by April 15, applicants will be notified by email
This masterclass is open to advanced organ students, 12 students will be selected.

Contact: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.jeanbaptistemonnot.com/st-ouen-masterclass


Saessolsheim (F) Orgel- und Pianoforte-Akademie

vom 26. Juli bis 1. August 2020 in Saessolsheim (Elsaß, Frankreich),

Dozenten: Freddy Eichelberger, Konzertist, Marseille

Michel Gaechter (pianoforte), Professor an dem Conservatoire von Strasbourg

Francis Jacob, Professor an dem Conservatoire von Strasbourg

Jan Willem Jansen, Professor an dem Conservatoire von Toulouse

Claude Roser, Professor an der Musikschule von Saverne

Benjamin Righetti, Professor an der Haute École von Lausanne, Schweiz

 

Kosten : 200 €, dazu kommt noch Unterkunft und Essen

Die Akademie ist zugänglich für Teilnehmer aus alle Niveaus.

 

Auf dem Programm dieser Akademie : Orgel : Barock bis romantische Musik, Improvisation in barockem Stil. Eine Einleitung zum Clavichord ist auch vorgeschlagen.

Pianoforte : Werke von Mozart und Haydn, bis Schumann und Chopin

 

Auskunft und Anmeldung :

Association des Amis de l'Orgue de Saessolsheim, 3, rue Neuve, F-67270 Saessolsheim

Tel. : 0 (0 33)3 88 70 52 75   0(0 33) 6 88 12 54 79

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: http://www.asamos.org


SCHNEIDER, ENJOTT - 2020 - SÄMTLICHE ORGELSINFONIEN

Nr.1 PATERNOSTER: Jörg Ulrich Busch – 01. Juli - Zürich, Fraumünster

Nr.2 MARIANISCHE: Marius Herb - Termin und Ort noch offen

Nr.3 TOTENTANZ: Marianne Lösch – 26. Juni - Nürnberg, St.Sebald (ION-Orgelnacht)

Nr. 4 COLONIENSIS: Winfried Bönig – 24. Juni - Regensburg, Dom

Nr. 5 ANGELUS: Christoph Schönfelder - Termin und Ort noch offen

Nr. 6 TE DEUM: Jürgen Geiger – 19. September - Augsburg, St. Ulrich & Afra

Nr. 7 VON EWIGKEIT ZU EWIGKEIT: Markus Rupprecht – 24.Mai - Waldsassen, Basilika

Nr. 8 BRUCKNER: Jürgen Geiger – 19. September - Augsburg, St. Ulrich & Afra

Nr. 9 PATHETIQUE: Johannes Skudlik – 14. Mai – Tokio, Suntory Hall

Nr. 10 BACH: Hansjörg Albrecht – 15. August - Leipzig, Thomaskirche

Nr. 11 ADVENT: Jürgen Geiger - Dezember - Weilheim, Mariä Himmelfahrt

Nr. 12 VENI CREATOR: Franz-Josef Stoiber – 04. August - Köln, Dom

Nr.13. LUNA: Stefan Baier – 05. Juni - Regensburg, Neupfarrkirche

Nr. 14 ROMANISCHE: Markus Eichenlaub - Termin und Ort noch offen

Nr. 15 REGER: Bernhard Buttmann – 30. August - Cuxhaven, St. Petri

Nr. 16 LUTHER: Johannes Quack – 05. September - Landsberg/a.L.


Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte   

So 13. September, 19.00 Uhr Sankt Johann Baptist, Schramberg-Tennenbronn: Preisträger²
Benedikt Schäfer, Schramberg – Violoncello; Filip Presseisen, Krakau - Orgel

Künstlerische Leitung: KMD Rudi Schäfer
www.schramberger-orgelkonzerte.de


Soest / Westf. (D) Kulturforum St. Thomae    

Konzerte an der Alexander-Schuke-Orgel von 1970

Sa 18. Juli, 15.00 Uhr: ORGELCAFÉ - Karola Kalipp, Soest und Solisten

Sa 12. September, 15.00 Uhr: ORGELCAFÉ - Karola Kalipp, Soest und Solisten

Fr 08. Oktober, 19.30 Uhr: Chor- und Orgelkonzert, Ltg. und Orgel: Harry Hamer, Kampen/NL

https://www.emmaus-soest.de/index.php/gemeindeleben/musik


Stade (D) Orgelakademie Stade e.V. 2020  

Exkursionen / 12. Stader Jugend-Orgelforum / Orgelentdeckertage 2020 / Veranstaltungshinweise

Orgelexkursionen

Die Orgelakademie Stade lädt 2020 zu sechs Orgelexkursionen per Bus, Schiff oder Fahrrad ein. Alle Details zu den Exkursionen sind im Jahresprogrammheft der Orgelakademie Stade e. V. zu finden, das ab Mitte März unter www.orgelakademie.de steht und auf Wunsch kostenlos versandt wird.

Informationen unter www.orgelakademie.de

12. Stader Jugend-Orgelforum 2020

Orgel-Zeitreise durch fünf Jahrhunderte

vom 16. bis 22. Juli 2020

Das 12. Stader Jugend-Orgelforum lädt jugendliche Organistinnen und Organisten von 12 bis 18 Jahren in diesem Jahr zu einer Zeitreise vom 17. bis ins 21. Jahrhundert ein, die von der weltberühmten Arp-Schnitger Orgel in St. Cosmae bis zur neu erbauten Chororgel im französischen Stil von Jens Steinhoff in St. Wilhadi reicht. Auch der Chorgesang wird im Zusammenspiel mit der Chororgel einen besonderen Schwerpunkt bilden. Dozentinnen und Dozenten sind Susanne Rohn (Bad Homburg), Jürgen Banholzer (Frankfurt/M.), Hauke Ramm (Stade) und Annegret Schönbeck (Orgelakademie Stade und Gesamtleitung).

Ein Eröffnungskonzert mit allen Dozentinnen und Dozenten findet am 16. Juli um 20 Uhr in St. Wilhadi/Stade statt, das Abschlusskonzert aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 21. Juli ab 19 Uhr. Beginn ist in St. Cosmae/Stade.

Informationen und Anmeldung bis zum 31. März unter www.jugendorgelforum.de

 

5. Orgelentdeckertage

von VISION KIRCHENMUSIK und der Orgelakademie Stade

Vom 27. September bis 9. Oktober 2020 können Kinder bei den fünften Orgelentdeckertagen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers dieses außergewöhnliche Instrument auf vielfältige Weise erleben. Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführende Schulen sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen! Landeskirchenweit bieten Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker Orgelführungen, Kinderkonzerte, Musikandachten und Aktionen an und stellen die musikalischen Schätze in ihren Kirchen vor. Auch Orgelbauer wirken bei den Orgelentdeckertagen mit und geben mit offenen Werkstatt-Tagen und Pfeifenbau-Workshops Einblicke in das traditionelle Kunsthandwerk des Instrumentenbaus.

Eröffnet werden die Orgelentdeckertage mit dem Tag der offenen Orgelbank am 27. September 2020.

Informationen unter www.orgelentdecker.de

 

Orgelkonzerte und weitere Veranstaltungen der Region unter www.orgeltourismus.de

Informationen zu den Orgeln der Region unter www.nomine.net

 

Orgelakademie Stade e. V. Johannisstr. 3 -D-21682 Stade

Tel.: 0049-(0) 41 41-77 83 85 Fax: 0049-(0) 41 41-77 83 87

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.orgelakademie.de


Straßburg (F) International Organ Academy Straßburg
Internationale Orgelakademie Straßburg  - Académie internationale d´orgue de Strasbourg
Mo 10. August bis Sa 15. August 2020 - Louis Vierne - Zum 150. Geburtstag
mit Vincent Dubois, Francois Espinasse, Martin Gester, Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, Jérome Mondésert, Damien Simon, Aline Zylberajch

https://organpromotion.de/de/veranstaltungen

https://organpromotion.de/en/events


Straßburg (F) Stras´Orgues – 4. Festival des orgues de Strasbourg 

23 au 30 août 2020

30 manifestations – 26 orgues – 46 voix

Orgel & ungewöhnliche Duette

Künstlerischer Leiter: Damian Simon

Association Stras’Orgues

Président: Claude Schneider, 1a place des Orphelins F-67000 STRASBOURG

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.strasorgues.fr


Stummfilm und Orgelimprovisation

Der Glöckner von Notre Dame

aus dem Jahr 1923 mit Frédéric Blanc, Paris DVD

 

Der Galiläer

aus dem Jahre 1921 - DVD mit 3 Vertonungen

Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache, Paris

Pater Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau

Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Rottenburg-Weggental DVD

 

Buster Keaton, Die verflixte Gastfreundschaft

Gregor Simon an der Mühleisen-Orgel in Leonberg bei Stuttgart   DVD

 

in Vorbereitung:

„Das Phantom der Oper“ mit Johannes Mayr

 

ausführliche Information und Demovideos www.ORGANpromotion.org


Stuttgart (D) STUTTGARTER ORGEL-DUO   

ORGEL-DUO-KONZERTE 2020

 

So 16. August, 17.00 Uhr: Ev. Erlöserkirche Boffzen/ Weser

Sommerliches Orgel-Duo-Konzert

 

Sa 19. September, 18.00 Uhr: Ev. Petruskirche Stuttgart-Gablenberg

ORGEL-DUO-PLUS

Konzert zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethoven

Originalwerke und Instrumentationen für Orgel-Duo, Gesang und Orgel

Künstlertreff im Anschluss an das Konzert

 

STUTTGARTER ORGEL-DUO

Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Tapachstraße 79 A, D-70437 STUTTGART

Tel.: 0711-80 70 770 - www.orgel-duo.de   


Süddeutsche Orgelakademie

Do 23.- So 26. Juli 2020 mit Jean-Claude Zehnder

„Das Orgelwerk von J.S. Bach“  Schwerpunkt „Das Orgelbüchlein“
an den Holzhey-Orgeln in Obermarchtal (1780) und Weißenau (1787)

https://organpromotion.de/de/veranstaltungen

https://organpromotion.de/en/events


Svizzera Italiana (CH) Festival Organistico della Svizzera Italiana (ROSI) 2020

August, 28 – October, 16

Artistic director: Stefano Molardi

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2020 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org


Ticino (I) Masterclass Stefan Molardi Organ & Clavicembalo

July, 25 – 28

contact: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.ticinomusica.com/it/academy/masterclass/masterclass/organo-e-clavicembalo


Tongeren (B) Basilika – Concerts 2020   

vzw De Vrienden van het Le Picard-orgel Tongeren

14 august 22h Nocturne: Participants International Summer Academy Alden Biesen

15 august 10h Radio Mass: Participants International Summer Academy Alden Biesen

15 august 11h30 Organ Mass: Participants International Summer Academy Alden Biesen

15 august 15h Organ Vesper: Participants International Summer Academy Alden Biesen

 

ORGAN 4u


04 juli 16h Guy Bovet (CH)
11 juli 16h Johan Hermans (Hasselt)
18 juli 16h Ivano Zanzarella (Aachen, D)
25 juli 16h Dana Hemelaer (Diepenbeek/Tongeren)

01 aug. 16h Luc Ponet
08 aug. 16h Hyea Young Chang (USA)
22 aug. 16h Pieter De Vos (Lier)
29 aug. 16h Dana Hemelaer & Katrien Mannaert

5 sept. 16h Jeroen Follon (Genk)
12 sept. 16h Luc Ponet & J. -P. Van Hees, bagpipe
Time along the Jeker! From the Tongers playman’s book ‘Van Pelt’ (1786-1824) and Yakara-tune - Piet Swerts (°1960)

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.vzwlepicardtongeren.com  


Überlingen (D) Orgelkonzertreihe im Münster  

Überlinger Orgelsommer

Fr 31. Juli, 20:15 Uhr: Christian Schmitt, Stuttgart

Fr 7. August, 20:15 Uhr: Maurice Clerc, Dijon (F)

Fr 14. August, 20:15 Uhr: Elisabeth Zawadke, Luzern (CH)

Fr 21. August, 20:15 Uhr: Matthias Mück, Magdeburg

 

Sa 5. September, 11:30 Uhr: Orgelmusik zur Marktzeit mit Bastian Fuchs, Eichstätt

Sa 10. Oktober, 11:30 Uhr: Orgelmusik zur Marktzeit mit Natalia Uzhvi, Hamburg

 

Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau

www.muensterkonzerte.info


Uruguay - XXXIII FESTIVAL INTERNACIONAL DE ORGANO 

Artistic Direction: Cristina García Banegas

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Werl (D) Werler Orgeltage 2020
Orgelfestival im September

Künstlerische Leitung: Ulrich Pakusch, Werl/Würzburg
Veranstalter: Förderkreis der Kirchenmusik an der Basilika Werl e.V.


Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel   

Internationales Orgelfestival | Domkonzerte | Musik zur Marktzeit

Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel
Internationales Orgelfestival | Domkonzerte | Musik zur Marktzeit

Sa 4. Juli, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (153) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Gerd-Heinz Stevens (Hamminkeln), Orgel
Di 28. Juli, 19.00 Uhr: B-A-C-H - Konzert am 270. Todestag Johann Sebastian Bachs
Ekaterina Korotkova, Sopran & Instrumentalisten - Ansgar Schlei, Leitung & Orgel
Sa 1. August, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (154) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Dominik Giesen (Köln), Orgel
So 23. August, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert
Johannes Quack (Köln), Orgel
Sa 5. September, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (155) – B-A-C-H - Ansgar Schlei, Orgel
Sa 19. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert für Kinder
Veranstaltung im Rahmen der Weseler Kinder-Kulturnacht
Monika Laußus, Sprecherin & Ansgar Schlei, Orgel
Sa 19. September, 19.30 Uhr: DIE 13. LANGE NACHT DER ORGEL - Musik bis Mitternacht
40 Minuten Musik jeweils stündlich ab 19.30 Uhr - Gesamtleitung Ansgar Schlei

Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei
www.ansgar-schlei.de
www.weseler-dommusik.de
www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de


Wien (A) DIE GOLDENE STUNDE 2020     
Orgelkonzertreihe in der Jesuitenkirche Wien,
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 1 - 1010 Wien, Österreich

Die Veranstaltungen 2020 – Beginn jeweils um 18:20 Uhr

 

So 5. Juli Yves Castagnet

Louis Vierne: 2e Symphonie op. 20

 

So 12. Juli Andreas Jetter

Werke von Lazare-Auguste Maquaire, Georges Kriéger und Achille Philip

 

So 19. Juli Ulfert Smidt

Werke von César Franck, Johann Gottlob Töpfer und Felix Mendelssohn Bartholdy

 

So 26. Juli Johannes Skudlik

Werke von Pierre Cochereau, César Franck, Erich Urbanner und Louis Vierne

 

So 2. August Daniel Zaretsky

Werke von François Couperin, Theodore Dubois, Eugène Gigout, Louis Marchand und Charles-Marie Widor

 

So 9. August Ernst Wally

Werke von Alexander Konstantinowitsch Glasunow

 

So 16. August Suzanne Z’Graggen

Werke von Hugo Alfvén, Niels Wilhelm Gade, Oskar Lindberg, Peter B. Lindeman und Oskar Merikanto

 

So 23. August Angela Amodio

Werke von Anton Heiller, René Vierne und Jan Welmers

 

So 30. August Christoph Knabe

Werke von Sigfrid Karg-Elert, Cor Kee und Max Reger

 

Künstlerische Leitung: Roman Hauser, Titularorganist
www.diegoldenestunde.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wien (A) Franziskanerkirche

QUINTESSENZ 2020
Das andere Orgelfestival in der Wiener Franziskanerkirche
Beginn jeweils um 19:30h, Franziskanerplatz 4, 1010 Wien

QE1  2020-07-03, 19:30h - Eröffnungskonzert
3.7. Ernst Wally (Domorganist Wien) an der Wöckherl- & Rieger-Orgel
„Süddeutsch-österreichische Orgelmusik"
Werke von Erbach, Froberger, Muffat, Sechter,
Czerny, Fuchs, Tittel u.a.


QE2  2020-07-24, 19:30h
Marian Polin (Innsbruck) an der Wöckherl- & Rieger-Orgel
"organi in dialogo"
Werke von Frescobaldi, Macque, Merula, Bach u.a.


QE3  2020-08-07, 19:30h  -
Jan Sprta (Windisch, CH) an der Wöckherl- & Rieger-Orgel
"CANTARE sull'Organo"
Werke von Muffat, Froberger, Sweelinck, Bach, Liszt, Reger


QE4  2020-08-28, 19:30h
Susanne Ebenbauer (Sopran), Georg Gratzer (Saxophone) & Johannes Ebenbauer (Wien)
"ORGANic WOOdWIND"
Improvisationen über Gregorianische Gesänge sowie Werke von Bach, Piazzolla, Gratzer, Ebenbauer u.a.


QE5  2020-09-11, 19:30h
Bernhard Haas (München) an der Wöckherl- & Rieger-Orgel
„Süd-Nord-Dialog“
Werke von Schmidt, Kurtág, Erbach, Praetorius, Scheidemann u.a.
       

QE6  2020-09-18, 19:30h
Bernhard Pattis (Tübingen) an der Wöckherl- & Rieger-Orgel
"con anima"
Werke von Frescobaldi, Muffat, Bédard, Heiller, Radulescu


QE7  2020-09-25 - Schlusskonzert
Jeremy Joseph (Wien) & Manfred Tausch (Graz) & Johannes Ebenbauer (Wien)
"Improvisation à trois"
an der Wöckherl- & Rieger-Orgel, sowie am Cembalo und 2 Truhenorgeln

Alle weiteren und aktuellen Informationen finden Sie unter: www.woeckherl-orgel.wien

Künstlerische Leitung:

Kurator Mag. Johannes Ebenbauer
www.ebenbauer.org | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wien (A) 8. Internationaler Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb  2020

11.- 19. September 2020

Informationen siehe unten unter Orgelwettbewerbe


Würzburg (D) Orgelkonzerte in der Augustinerkirche

Di 28. Juli, 19.30 Uhr »(Wieder-)Entdeckung«

»Orgelkonzert III zum 270. Todestag von J.S. Bach«

Pavao Mašić (Zagreb) | Orgel

Werke von J.S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franjo Dugan und Paul Hindemith

 

Sa 10. Oktober, 19.30 Uhr: Exklusivkonzert des Fördervereins Kirchenmusik der Augustinerkirche Würzburg

Patrick Gläser | Orgel

 

Würzburger Tastenspiel

30 Minuten Orgelmusik am Samstag

um 11.30 Uhr vom 6. Juni bis zum 26. September

 

»Orgelpunkt«

30 Minuten konzertante Orgelmusik am Mittwochnachmittag

um 17 Uhr mit Hans-Bernhard Ruß

Termine 2020: 15.01. | 29.01. | 05.02. | 19.02. | 03.06. | 17.06. | 01.07. | 15.07. |

29.07. | 05.08. | 19.08. | 02.09. | 16.09. | 07.10. | 21.10. | 04.11. | 18.11. | 30.12.

 

Künstlerische Leitung: Hans-Bernhard Ruß

Weitere Informationen unter www.augustinerkirche-wuerzburg.de
www.augustinerkirche.eu

 


Würzburg (D) Orgelkonzerte am Kiliansdom 2020    

Sa 18. Juli, 18.30Uhr: Deutsch-französisches Orgelkonzert

Stefan Schmidt, Würzburg

Fr 2. Oktober, 19.00 Uhr: Stummfilm mit Live-Orgelmusik

Nathan der Weise, Deutschland, 1922

 

Künstlerische Leitung: Stefan Schmidt

www.wuerzburger-dommusik.de


Zürich (CH) Großmünster 2020

J.S. Bach – das gesamte Orgelwerk in 20 Konzerten

Prof. Andreas Jost

www.bach-am-sonntag.ch


2020 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org