ORGANpromotion

Orgelkurse | Orgelreisen | CD-DVD Label
Organ classes | Organ tours | Organ CDs, DVDs
Stages d'orgue | Voyages autour de l'orgue

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL


Foto: Orgel Tongeren (B)


Alpirsbach, Alden Biesen (B), Alessandria (I), Arlesheim (CH), Alpe d´Huez (F), Ambitus – Organ Competition (NL), Arosa (CH), Bachgesellschaft – Neue Bachgesellschaft Leipzig, Bachfest Leipzig, Bad Hersfeld, Bamberg, Basel – Peterskirche, Bedheim – Schwalbennestorgel, Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Béthue (F) Blois (F), Bochum - Orgeltage, Brauweiler/Köln - Internationale Orgelkonzerte, Bremen–Arp Schnitger-Festival im Rahmen des “Musikfest Bremen”, Bremen - Dom, CIOCM (CA), Brüssel – Dom (B), Danzig – Orgelwettbewerb, Dresden – Bachgesellschaft, Dresden–Orgelzyklus– Dresdner Orgelwochen - Dudelange Organ Festival (L), Epernay (F), Erfurt Dom, Erwitte-Orgelfestival, Frankfurt-Bergen-Enkheim–Internationale Orgelkonzerte St. Nikolaus, Frankfurt–Höchst- Orgelsommer, Frankreich–Jour de l´orgue, Freiberg (Sachsen) - Silbermann-Gesellschaft, Fürstenfeldbruck – Orgelsommer, Giengen – Orgelfestival, Göteborg (S) Organ Academy, Haarlem (NL), Hamburg – Forum für Neue Musik, Hamburg – St. Jacobi, Hamburg–St. Michelis, Hamm–Kirchenmusik Liebfrauenkirche, Hannover – Marktkirche, Herford Münster–Herforder Orgelsommer, IAOD, ION-Nürnberg, ISAM–International Academy of music, Karlsruhe – Orgelkonzerte, Karlsruhe–Internationaler Orgelsommer, Kassel – Orgelfrühling, Klettgauer Orgelwoche, Köln - St. Andreas, Köln – St. Gereon, Konstanz Münster, Krefeld – Orgelsommer, Kuhn-Orgelbau (CH), Leipzig – Gewandhaus, Leipzig-Musikhochschule, Liège – Fete de l´Orgue (B), Leutkirch – Orgelmatineen, Limburg–Dom, Magdeburger Domkonzerte, Magdeburg – Kathedrale, Marienstatt- Abteikonzerte, Matró (ES), Marteau – Haus Marteau – Orgelkurs, Maulbronn - Klosterkonzerte, Merseburger–Orgeltage, Moskau – Organ Competition, Montblanc (F), Mouzon (F), München–St. Michael, Münchener–Orgelherbst, North-Irleland-Organ-Competition NIIOC, Nürnberg ION, Ochsenhausen–ISAM International Summer Academy of Music, Obermarchtal-Münster, Orgeltag Deutschland, Oberwesel, Ottobeuren, Orgelforum Haspenoow (B), Paris - St. Eustache, Paris - St. Sulpice, Polen Internationale Orgelkonzerte, Ponet, Luc (B), Potsdam–Internationaler Orgelsommer, Regensburg Dom, Reutlingen – Marienkirche, Romainmôtier - International Organ Course (CH), Rottenburg – Dom, Saint Donat (F), Saalfeld, Schramberg - Orgelkonzerte und Orgelwettbewerb, Silbermann-Gesellschaft Freiberg (Sachsen), Soest -Kulturforum St. Thomae, Stade-Orgelakademie, St. Albans (GB), Strasbourg – Festival d´orgue (F), Stuttgart – Dom, Sylvan´s Abbey (F) - Tariverdiev Organ Competition (RU), Ticino – Festival (I) - Tokyo Organ Competition, Tongeren (B), Toulouse - Organfestival (F), Tübingen Stiftskirche, Überlingen – Münsterkonzerte, Uruguay – Organfestival - Waldkirch – Orgelkonzerte Orgelbau Jäger & Brommer, Wesel – Willibrordi-Dom, Valladolid (E) - Wien – Franz-Schmidt-Wettbewerb (A), Wien – Jesuitenkirche (A), World Organ Day, Würzburg – Augustinerkirche, Würzburg – Dom, Ziersdorf – Orgelkunst (A), Zürich - Tonhalle (CH), Zürich – KunstKlangKirche (CH)


Festivals – Konzerte - Kurse - Orgelreisen 2018

Alden Biesen, Landkommende – Bilzen (B)
Internationale Orgelakademie, Orchester- und Chor-Praktikum
11. August bis 15. August 2018
Orgel-Dozenten: James-David Christie (J. S. Bach); Léon Berben (Sweelinck bis Bach);
Luc Ponet (Französische Orgelmusik, 17 und 18 jhrt); Arnoud van de Cauter (Süd-Niederländische Orgelmusik, 17 und 18 jhrt); Marcel Verheggen (Französisch-Belgische Orgelromantik)
Chor-Dozent: Jan Peeters (Zeitgenösische und neue Chormusik)
Barockorchester: Lorenzo Ghielmi (Kammermusik und Barockmusik für Chor und Orchester)

Information und Anmeldung: www.organum-aldenbiesen.be und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alessandria (I) XXXIX STAGIONE INTERNAZIONALE DI CONCERTI

SUGLI ORGANI STORICI DELLA PROVINCIA DI ALESSANDRIA
Direzione artistica: Letizia Romiti

venerdì 13 luglio, ore 21
NOVI LIGURE, Oratorio della Maddalena
ALBERTO BERTOLOTTI, strumenti a sacco (piva, zampogne) e a fiato (flauto)
MATTEO RIBOLDI, organo

sabato 21 luglio, ore 21
CASALNOCETO, chiesa Parrocchiale
ANDREA VANNUCCHI, organo

venerdì 27 luglio, ore 21
LERMA, chiesa Parrocchiale
SUZANNE OZORAK, organo (Canada)

venerdì 3 agosto, ore 21
CERRETO RATTI, chiesa Parrocchiale
SILVIA COLLI, violino
ANDREA CHEZZI, clavicembalo

domenica 19 agosto, ore 17.30
GRONDONA , chiesa Parrocchiale
GUSTAV AUZINGER, organo (Austria)

domenica 26 agosto, ore 16.30
GARBAGNA, chiesa Parrocchiale
JEAN-PAUL IMBERT, organo (Francia)

domenica 2 settembre, ore 17.30
VIGUZZOLO, chiesa Parrocchiale
LUISELLA GINANNI, organo
“Musica al femminile tra 700 ed 800”
concerto per il bicentenario della costruzione dell' organo “Serassi”

domenica 16 settembre, ore 17
PINACOTECA DI VOLTAGGIO,
Convento e Quadreria dei Frati Cappuccini
GIAN MARIA BONINO, fortepiano

venerdì 21 settembre, ore 21.15
DUOMO DI VALENZA
LIUWE TAMMINGA, organo (Olanda)
concerto in memoria del Maestro Luigi Ferdinando Tagliavini

sabato 22 settembre, ore 21
TORTONA, Santuario della Madonna della Guardia
OLIVIER EISENMANN, organo (Svizzera)
dedicato a Paolo Perduca

www.amicidellorgano.org


Alpe d´Huez (F) Organ Masterclass – Stage d´orgue – concerts

31st Organ Masterclass
from July the 23th to August the 11th by Jean-Paul Imbert

Les concerts à Alpe d´Heuz:
1 mars, 18h15: Laurent Jochum, orgue, et Philippe Brocard, baryton
Bach, Caccini, Gounod

8 mars, 18h15: Brice Montagnoux, orgue, et Eva Villegas, clarinette
Debussy, Messiaen, Saint-Saens

15 mars, 18h15: Prymzlav Kruczek, orgue,(Pologne) et Olivier Dufour, trompette
Bach, Telemann, Kruczek

22 mars, 18h15: Ennio Cominetti, orgue (Italie)
Bach, Bossi, Franck

5 avril, 18h15: Geneviève Ibanez, piano et Jean-Paul Imbert, orgue
Franck, Chopin, Guilmant

12 avril, 18h15: Elmar Lehnen, orgue, et Hansjörg Fink, trombone (Allemagne)
«Sieben» dernière œuvre des deux interprètes sur le thème de La Création.
Première en France.

12 juillet, 20h45: Franz Lörch, orgue (Allemagne)
Bach, Lefébure-Wély, Vierne

17 juillet, 20h45: Jacques Kauffmann, orgue
«Velo-cité» à L’Ape d’Huez: Buxtehude, Seixas, Vierne

26 juillet, 20h45: Christian Ciuca, violon, Marie-Thérèse Keller, mezzo-sopran et Jean-Paul Imbert, orgue. - Bach, Elgar, Saint-Saens…

27 juillet, 2 et 9 août: Concert des stagiaires d’orgue

16 août, 20h45: Michel Robert, orgue et piano
Bach, Liszt, Mozart

www.orguesetmontagnes.com


Alpirsbach (D) Klosterkirche „Die Alpirsbacher fahrbare Orgelskulptur“

So 03. Juni, 11.15 Uhr: Eröffnung Alpirsbacher Orgelsommer

Orgelmatinee mit Orgelverfahrung

CD-Vorstellung plus Uraufführung „Orgel plus Elektronik“ von Tobias Hagedorn anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Orgel mit anschließendem Apéro

Carmen Jauch, Orgel, Tobias Hagedorn, Elektronik

 

So 17. Juni, 11.15 Uhr: Orgelmatinee mit Orgelverfahrung

Orgel plus zwei Alphörner

Alpenländische Musik sowie Werke von Daetwyler, Idenstam, Alain, Diemer u.a.

Alphorn: Ana Stankovic (Villingen) und Martin Roos (Basel)

Carmen Jauch, Orgel

 

So 08. Juli, 11.15 Uhr: Orgelmatinee

mit den Arcis Vocalisten (München),

Werke für Chor A Cappella und Orgel Solo von Purcell, Bach, Brahms, Lechner, Martin u.a.

Thomas Gropper, Leitung; Carmen Jauch, Orgel

 

Sa 20. Oktober, 17 Uhr: Orgel-Soiree

Reubke: Orgelsonate c-Moll „Der 94. Psalm“, Brahms: Vier ernste Gesänge op.121, für tiefe Singstimme und Klavier, von Helmut Bornefeld für Orgel bearbeitet

Margit Heinzelmann, Alt; Carmen Jauch, Orgel

 

So 02. Dezember, 11.15 Uhr: 10jähriges Jubiläum der Winterhalter Orgelskulptur

Orgelmatinee plus Orchester mit Orgelverfahrung

Francis Poulenc: Konzert für Orgel, Streicher und Pauke in g-moll,

Auftragskomposition „Orgel und Elektronik“ anlässlich des Jubiläums von Tobias Hagedorn

Orgelmusik vierhändig: Bolero (Ravel) und anschließendem Apéro

Cappella Vivace, Elisabeth Vöhringer, Leitung; Carmen Jauch und Beate Vöhringer, Orgel

 

Künstlerische Leitung:

Carmen Jauch www.carmen-jauch.de


Arona (I) 13. Festival Organistico Internazionale

dal 9 al 30 giugno 2018
Sabato 9 giugno concerto di apertura con l’organista tedesco Arvid Gast.
Sabato 16 giugno concerto con l’organista francese Michel Colin.
Sabato 23 giugno concerto per organo e flauto con Tommaso Mazzoletti
all’organo ed Enea Luzzani al flauto.
Sabato 30 giugno concerto con l'organista olandese Aart Bergwerff

www.sonataorgani.it

facebook https://www.facebook.com/sonataorgani


Arosa (CH) Orgel für alle

So 5. August bis Sa 11. August 2018

Orgelkurs – Inhalte:

Körperhaltung, Atmung und Spieltechnik – abwechslungsreiche Gottesdienstgestaltung, ausgehend vom 4-stimmigen Orgelbuchsatz – J.S.Bach: 8 kleine Praeludien und Fugen – Interpretation – Spieltechnik – Registrierung. Im Abschlusskonzert werden die 8 Praeludien und Fugen als Zyklus aufgeführt. In begrenztem Maße ist zusätzlich Orgelliteratur nach eigener Wahl möglich.

Leitung: Christian Weiherer, Domkapellmeister an St. Eberhard in Stuttgart

Als Kurs-Instrumente stehen drei wunderschöne, klanglich und bautechnisch unterschiedliche Instrumente zur Verfügung.

Zielpublikum: Haupt- und nebenamtliche KirchenmusikerInnen; Fortgeschrittene, Profis

 Unterrichtsform: Einzel- und Gruppenunterricht

Kursgebühr: ab CHF 390 (ohne Unterkunft)

Anmeldung und Infos:

Arosa Kultur, Postfach, CH-7050 Arosa, +41 81 353 87 47

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.musikkurswochen.ch


2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres

www.ORGANpromotion.org


Bad Homburg (D)
12. Orgelfestival Fugato

16. - 23. September 2018

http://www.orgelfestival-fugato.de


Bamberg (D) Stadtpfarrkirche St. Martin
Konzertreihe an der Steinmeyer-Orgel von 1894

Sa 17. März, 17.30 Uhr: KMD Klaus Geitner, München

Werke zur Passionszeit von J.S. Bach, Bédard, Dupré, Reger und Schneider

 

Sa 14. April, 17.30 Uhr: Florian Pagitsch, Klagenfurt

Werke von J.S. Bach, Gigout, Koloss, Liszt, Moondog und Pärt, Improvisation

 

Sa 19. Mai, 17.30 Uhr: Kammerchor Salzburg

Leitung: Thomas Johannes Mandl; Ulrich Theißen, Orgel

 

Sa 23. Juni, 16.00 Uhr: Konzert Cembalo und Truhenorgel

es spielen: Lucie Guerra Žáková und Markéta Schley-Reindlová

 

Sa 14. Juli, 17.30 Uhr: Heinrich Wimmer, Burghausen

Werke von Lindberg, Merkel, Morandi und Zvonař

 

Mi 15. August, 17.30 Uhr: Konzert für Sopran und Orgel

Markéta Böhmová, Sopran; Markéta Schley-Reindlová, Orgel

Arien und Lieder des böhmischen Barock. Orgelwerke der tschechischen Romantik.

 

Sa 13. Oktober; 17.30 Uhr: Orgelkonzert Karl-Heinz Böhm, Bamberg

 

Sa 17. November, 17.30 Uhr: Orgelkonzert KMD Matthias Roth, Bad Reichenhall

Werke von J.S. Bach, Rheinberger u.a. Improvisation

 

Künstlerische Leitung: Prof. Dr. Ulrich Theißen
www.fv-stmartin-bamberg.kirche-bamberg.de


Basel (CH) Konzerte an der Silbermann / Lhôte-Orgel in der Peterskirche

Die Orgel im Dialog

 

Mo 16. April, 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit Norddeutscher Orgelkunst

Gerhard Löffler, St. Jacobi Hamburg, Orgel

Werke von Bach, Bruhns, Buxtehude und Tunder

 

Mo 21. Mai (Pfingstmontag), 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit dem Harmonium

Balász Szabó, Budapest, Orgel und Kunstharmonium (Johannes Titz, Löwenberg 1930)

Werke von Boëly, Guilmant, Karg-Elert und Saint-Saëns

 

Mo 18. Juni, 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit der Kantate

Miriam Feuersinger, Sopran; Cosimo Stawiarski, Violine; Ekaterina Kofanova, Orgel

Telemanns Kantaten aus dem «Harmonischen Gottesdienst», geistliche Konzerte und Arien von Buxtehude, Händel, Hanff sowie Orgelmusik von J.S. Bach

 

Mo 16. Juli, 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit Bach und Mendelssohn

Kay Johannsen, Stiftskirche Stuttgart, Orgel

Werke von Bach, Mendelssohn und Johannsen

 

Mo 13. August, 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit Improvisation und Komposition

David Franke, Freiburg i. Breisgau, Gewinner des Grand Prix d‘Improvisation in Chartres, Orgel

 

So 2. September, 17.00 Uhr: Die Orgel im Dialog mit Bach und Silbermann

im Rahmen des Basler Orgelfestivals

Ein Gesprächskonzert mit Ekaterina Kofanova und
Tobias Lindner, Orgel, und Pfr. Benedict Schubert, Texte

 

Mo 24. September, 19.30 Uhr: Die Orgel im Dialog mit der Blockflöte

Maurice Steger, Blockflöte; Daniel Rosin, Violoncello; Ekaterina Kofanova, Orgel

Werke der deutschen und italienischen Barockkomponisten

 

Die Konzerte werden organisiert durch den Verein Orgelmusik St. Peter

Künstlerische Leitung: Ekaterina Kofanova

Weitere Informationen zum Verein, der Silbermann / Lhôte-Orgel sowie ausführliche Programmbeschreibungen unter:

www.orgelmusik-stpeter.ch


Bedheim (D) Konzert auf der Schwalbenbestorgel

So 13. Mai, 17.00 Uhr: Franticek Vanicek, Kralove

So 03. Juni, 17.00 Uhr: „Orgel und Flöte“ - Duo Vimaris, Weimar

Sa 30. Juni, 17.00 Uhr: „Orgel und Trompete – R. Bosecker und J. Häußler, Erfurt

Do 05. Juli, 19.30 Uhr: „Orgel und Panflöte“ - M. Heß und Helmut Hauskeller

Veranstalter dieses Konzertes ist der Thüringische Orgelsommer
So 29. Juli, 17.00 Uhr: Paolo Springhetti, Mailand

So 12. August, 17.00 Uhr: Jan von Busch, Rostock

So 26. August, 17.00 Uhr: Dr. Hartmut Haupt, Jena

Sa 22. September, 17.00 Uhr: „Oboe und Orgel“ - K.Schröter und W. Kronenberg

So 07. Oktober, 17.00 Uhr: Irene Roth, Schweiz

www.schwalbennestorgel.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Berlin (D) 14. Internationales Orgelimprovisationsfestival

in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Pfingstmontag, 21. Mai, bis Donnerstag, 24. Mai 2018

www.orgelimprovisationsfestival-berlin.de


Blois (F), 7e Académie d´Orgue 9 au 13 juillet 2018

Christophe Mantoux et Vincent Grappy

http://academieorgueblois.free.fr


Bochum (D) 38. Bochumer Orgeltage

Mo 02. April (Ostermontag) 19.30: Eröffnung: Propsteikirche – Arno Hartmann

Sa 07. April, 17.00 Uhr: 631. Orgelvesper - Friedenskirche BO-Wattenscheid – Franz Hauk

Sa 14. April, 18.00 Uhr: Heilig-Geist-Kirche BO-Harpen - Władysław Szymański „Polnische Orgelmusik“

Mo 23. April, 13.15 Uhr: Lunchtime Orgel - Auditorium Maximum der Ruhr-Universität - Hans Uwe Hielscher

Fr 27. April, 19.00 Uhr: Erlöserkirche BO-Hiltrop – Matthias Giesen „Orgelromantik“

Sa 05. Mai, 17.00 Uhr: 632. Orgelversper - Friedenskirche BO-Wattenscheid – Bernd Ostmann

Fr 11. Mai, 20.00 Uhr: Propsteikirche St. Peter - Michael Harris- „Englische Orgelmusik“

Bochumer Orgeltage zu Gast in Recklinghausen

Mo 14. Mai, 13.15 Uhr: Lunchtime Orgel - Auditorium der Ruhr-Universität Bochum – Arno Hartmann

So 20. Mai (Pfingstsonntag), 21.00 Uhr: Nachtkonzert - Stiepeler Dorfkirche – Michael Goede

So 03. Juni, 18.00 Uhr: Christuskirche Bochum – Alexander Fiseisky

Mo 04. Juni, 13.15 Uhr: Lunchtime Orgel - Auditorium Maximum der Ruhr-Universität – Alexander Fiseisky

 

BOCHUMER ORGELSOMMER

 

Westfälischer Orgeltag

So 24. Juni, 18.00 Uhr: Christuskirche Bochum - Sonderkonzert Federica Iannella - Arno Hartmann

Sa 30. Juni, 19.00 Uhr: Christuskirche Bochum - Douglas Lawrence

Mo 02. Juli, 13.15 Uhr: Lunchtime Orgel - Auditorium Maximum der Ruhr-Universität - Douglas Lawrence

Sa 14. Juli, 19.00 Uhr: Christuskirche Bochum – Kurt Ison

Mo 16. Juli, 13.15 Uhr: Lunchtime Orgel - Auditorium Maximum der Ruhr-Universität – Kurt Ison

 

Künstlerische Leitung: KMD Arno Hartmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organisation: Christoph Schlierkamp

Kulturbüro der Stadt Bochum, Westring 32, 44787 Bochum, Telefon: 0234 910 33 00

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bochumer-orgeltage.eu Facebook: www.fb.me/BochumerOrgeltage


Brauweiler/Köln (D) Abteikirche – Internationale Orgelkonzerte 2018

Do 25. Januar, 20.00 Uhr: 5 Jahre Weimbs-Orgel – Geburtstagskonzert

Michael Utz, Orgel

 

Do 15. Februar, 20.00 Uhr: J.S. Bach, Goldberg-Variationen; Thierry Mechler, Köln

 

So 18. März, 18.00 Uhr: Einweihungskonzert der neuen Chororgel der Firma Eulen/Bautzen
mit Daniel Roth, Paris

 

Do 19. April, 20.00 Uhr: Konzert Trompete und Orgel

Reinhard Ehritt, Trompete; Christoph Kuhlmann, Orgel

 

Do 17. Mai, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Michael Utz

Bach, Guilmant, Liszt, Eben

 

Do 14. Juni, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Marek Vrabel, Bratislava

N.N.

 

Do 12. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert Ansgar Wallenhorst, Ratingen

Spiegelungen – Werke von de Grigny und Widor, Improvisationen

 

Do 30. August, 19.30 Uhr: Orgelnacht „Orgel trifft Orchester“

Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule Köln

Leitung: Alvaro Palmen; Orgel: Michael Utz

Barocke Concerti, Martin Bernreuther, Eichstätt

Orgeltranskriptionen von Orchesterwerken, Jörg Abbing, Saarbrücken

 

Do 20. September, 20.00 Uhr: Orgelimprovisationen; Otto Maria Krämer, Straelen

 

Künstlerische Leitung: Michael Utz
www.kirchenmusik-brauweiler.de


Bremen (D) Arp-Schnitger-Festival

vom 29. August bis 2. September 2018 im Rahmen des 29. Musikfest Bremen 2018:

 

Mi 29. August 20.00 Uhr: St. Pankratius Kirche Hamburg-Neuenfelde
Harald Vogel, Orgel

 

Do 30. August 20.00 Uhr: Cosmas und Damian Kirche Bockhorn

Leila Schayegh, Violine und Jörg-Andreas Bötticher, Orgel

 

Fr 31. August, 19.00 Uhr: Kirche St. Peter und Paul Cappel

Gerhard Löffler, Orgel

 

Sa 1. September, 17.00 Uhr: Kirche St. Nicolai Cuxhaven-Altenbruch

20.00 Uhr Kirche St. Jacobi Cuxhaven-Lüdingworth

Edoardo Bellotti, Orgel

 

So 2. September, 19.00 Uhr: St. Cyprian- und Corneliuskirche Ganderkesee

Concerto Palatino, Bruce Dickey, Zink und Leitung und Marcin Szelest, Orgel

 

Start Kartenvorverkauf mit Programmbekanntgabe ab dem 13. März 2018 unter:
Tickethotline: +49 (0) 421.33 66 99

www.musikfest-bremen.de


Bremen (D) Konzerte im Dom St. Petri
Große Konzertreihe das ganze Jahr über.
Im Zentrum steht der Orgelsommer vom 5. Juli bis zum 30. August

 

Do 15. Februar, 19.00 Uhr: Viele Pfeifen - Eine Flöte

Romantische Musik für Flöte und Orgel

Werke von N. Gallon, H. Hiller, B. Godard, Mel Bonis u.a.

Anne Freitag, Flöte; Stephan Leuthold, Sauer-Orgel

 

Do 22. Februar, 19.00 Uhr: Gregorianik in Klangfarben - L’Orgue Mystique I

Werke von Ch. Tournemire und L. N. Cléraumbault zum Sonntag Laetare

Schola aus dem Domchor, Tobias Gravenhorst und Stephan Leuthold, Orgel

 

Sa 31. März (Karsamstag), 12.00 Uhr: Wie dünkt mich doch die Aue heut so schön!

Richard Wagner: Karfreitagszauber aus »Parsifal«

Benjamin Kirchner, Tenor, Carsten Krüger, Bariton; Stephan Leuthold, Orgel

 

Do 26. April, 19 Uhr: Fiori musicali -  Ein musikalischer Blumenstrauß

Gesprächsmotette zur Orgelmesse von G. Frescobaldi

Schola aus dem Domchor, Stephan Leuthold, Orgel

 

Do 03. Mai, 19.00 Uhr: Gregorianik in Klangfarben - L’Orgue Mystique II

Werke von Ch. Tournemire und N. de Grigny zum Sonntag Exaudi

Schola aus dem Domchor, Stephan Leuthold, Orgel

 

Do 10. Mai, 19.00 Uhr: Tanzbar oder nicht?

Vom Hoftanz inspirierte Kompositionen von J.-B. Lully, J. S. Bach u. a.

Carla Linné und Sayaka Namizuka, Barocktanz

Tobias Gravenhorst, Wegscheider-Orgel; Stephan Leuthold, Cembalo

 

Sa 26. Mai, 20.00 - 23.00 Uhr: Gregorianiknacht - Ubi caritas et amor

Drei Konzerte jeweils zur vollen Stunde
Werke von M. Dupré (15 Versets pour les Vêpres), E. Satie (Messe de pauvres),
M. Duruflé (Messe cum jubilo), J. Alain und O. Messiaen

Steffen Henning, Bariton • Schola aus dem Domchor

Tobias Gravenhorst und Stephan Leuthold, Orgel

 

 

Orgelsommer 2018 - LANDSCHAFTEN

Künstlerische Leitung: Domorganist Prof. Stephan Leuthold

 

Do 5. Juli, 19.00 Uhr: Gregorianik im Jazz

Klaus Fischer, Saxophon; Tobias Gravenhorst, Orgel

 

Do 12. Juli, 19.00 Uhr: Impressionen

Werke von S. Karg-Elert (aus Trois Impressions), J. Bonnet (Poèmes d’Automne),
F. Peeters (Lied-Symphony) und L. Vierne

Thomas Schmitz, Münster

Do 19. Juli, 19.00 Uhr: Orgellandschaft München

Werke von C. Paumann, F. X. Murschhauser,
J. G. Rheinberger, H. K. Schmid und F. Lehrndorfer

Hans Leitner, München

 

Do 26. Juli, 19.00 Uhr: Seelenlandschaften

Werke von J. S. Bach, J. Reubke (Orgelsonate), J. Brahms und australischen Komponisten

Christopher Wrench, Brisbane

 

Do 2. August, 19.00 Uhr: Berliner Komponisten

Werke von C. Ph. E. Bach, J. Ph. Kirnberger, F. Mendelssohn, P. Hindemith (2. Sonate),
H. Barbe (Sonate 1964) u. a.

Gunter Kennel, Berlin

 

Do 09. August, 19.00 Uhr: Impressionismus – Orgelsymphonik – Gregorianik
Sämtliche Orgelwerke von Maurice Duruflé

Stephan Leuthold, Bremen

 

Do 16. August, 19.00 Uhr: Hanseatisches

Werke von H. Scheidemann, D. Buxtehude (Passacaglia), A. Pärt (Fratres),
P. Vasks (Pianissimo) u.a.

Anna Reisener, Violoncello • Christian Skobowsky, Orgel

 

Do 23. August, 19.00 Uhr: Salve Regina

Werke von O. Latry (Salve Regina), P. Eben (Hochzeit zu Kana), J. S. Bach u. a.

Iris Rieg, Köln

 

Do 30. August, 19.00 Uhr: Klangpracht und Farbenspiel

Sigfrid Karg-Elert: Pastelle vom Bodensee Charles-Marie Widor: VI. Sinfonie g-moll

Martin Strohhäcker, Dresden

 

Do 11. Oktober, 19.00 Uhr: Franz-Liszt-Tage I

Fantasie & Fuge über »Ad nos, ad salutarem undam«, Sinfonische Dichtung »Orpheus«

Stephan Leuthold, Sauer-Orgel

 

Do 18. Oktober, 19.00 Uhr: Franz-Liszt-Tage II

Die Große Klaviersonate h-Moll, bearbeitet für Orgel von Bernhard Haas

Bernhard Haas, München, Sauer-Orgel

 

Do 8. November, 19.00 Uhr: Gregorianik in Klangfarben - L’Orgue Mystique III

Werke von Ch. Tournemire und N. de Grigny zum Fest Allerheiligen

Schola aus dem Bremer Domchor, Tobias Gravenhorst, Orgel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stpetridom.de


Brussels (B) St Michael and St Gudula Cathedral, Brussels

Cathédrale des Sts Michel et Gudule, Bruxelles

St-Michiels en St-Goedelekathedraal Brussel

 

Festival Ars in Cathedrali - Summer 2018

every Tuesday at 8 p.m.

 

10 July: "In Simplicitate" Bart Jacobs, organ & Ensemble Psalentes,

gregorian chant : J Bull, J Langlais, SK Elert

17 July: "Pour la Paix" Ute Gremmel-Geuchen, organ : J.S. Bach

24 July: "De Liège à Paris” Luc Ponet, organ & Ensemble Utopia (vocal ensemble)
350 years of François Couperin

31 July: "Improvisation" Stéphane Mottoul (B)

07 August: J.S. Bach, "Die Kunst der Fuge" Albrecht Koch (D)

21 August: "Bach chez les Viennois" Roman Summereder (AU) : J.S. Bach & Anton Heiler

28 August: "Le siècle de Joseph Jongen" Xavier Deprez, organ & Ensemble Oxalys
chamber music & Finalist of the Queen Elisabeth Competition 2018, soprano


Artistic Directors: Xavier Deprez and Bart Jacobs

www.cathedralisbruxellensis.be - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Calw-Hirsau (D) Stunden der Orgelmusik in der Aureliuskirche

J.S. Bach zum 333. Geburtstag

So 18. Februar, 19.00 Uhr: Orgelmusik zur Passion von J. S. Bach

Peter Kranefoed, Winnenden

Do 10. Mai (Christi Himmelfahrt) 20.00 Uhr: Johann Sebastian Bach

Eine klingende Biographie - Ingo Bredenbach, Tübingen

So 17. Juni, 19.00 Uhr: J. S. Bachs „Orgelmesse“

Carsten Klomp, Heidelberg

So 2. September, 19.00 Uhr: Bach und Wien

Musik von Gottlieb Muffat und J. S. Bach

Konstantin Reymaier, Wien

Künstlerische Leitung: Samuel Schick

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Coburg und Vierzehnheiligen (D) Meisterkurs für Orgel

mit Exkursionen zu historischen Orgeln in Oberfranken

Mo 1. Oktober bis Fr 5. Oktober 2018

Leitung: Prof. Edgar Krapp

Der Kurs richtet sich vor allem an Orgel- und Kirchenmusikstudenten sowie an bereits ausgebildete Organisten, die ihr Repertoire auffrischen und erweitern möchten.

Freie Programmwahl; Höchstzahl der aktiven Teilnehmer: 10

Tägl. 6 Stunden Unterricht

Exkursionen zu den historischen Orgeln in Kloster Banz und der Schlosskirche Lahm im Itzgrund sowie der neuen Linder-Orgel in Zapfendorf

Kursgebühr: 220 EUR (passiv 100 EUR)

Anmeldung: www.haus-marteau.de


Dresden (D) Dresdner Orgelzyklus 2018

Internationale Dresdner Orgelwochen
Frauenkirche | Kreuzkirche | Kathedrale | Kulturpalast
jeden Mittwoch um 20 Uhr vom 28. Februar bis zum 5. Dezember

 

FRAUENKIRCHE

Mi 28. Februar, 20.00 Uhr: Aus tiefer Not schei ich zu dir

Thomas Lennartz, Leipzig

 

KREUZKIRCHE

Mi 7. März, 20.00 Uhr: Heilige Orte in der Musik

Stiftsorganist Jens Wollenschläger, Tübingen

 

KATHEDRALE

Mi 14. März, 20.00 Uhr: (Passions)-Bezüge

Wenzelsorganist David Franke, Naumburg

 

FRAUENKIRCHE

Mi 21. März, 20.00 Uhr: Schüler und Lehrer im Dialog

Frauenkirchenorganist Samuel Kummer

 

KULTURPALAST
Mi 28. März, 20 Uhr: Symphonie-Passion

Domorganist Johannes Trümpler, Dresden

 

KREUZKIRCHE

Mi 4. April, 20.00 Uhr: Prag grüßt Dresden

Jaroslaw Tuma, Prag/Tschechien

 

KATHEDRALE

Mi 11. April, 20.00 Uhr: Concerto!

Frauenkirchenorganist Samuel Kummer, Dresden

 

FRAUENKIRCHE

Mi 18. April, 20.00 Uhr: Die Kunst der Transkription

Christoph Schoener, Michaeliskirche Hamburg

 

KREUZKIRCHE

Mi 25. April, 20.00 Uhr: Ganz galant

Kreuzorganist Holger Gehring, Dresden

 

KATHEDRALE

Mi 2. Mai, 20.00 Uhr: Sonate und Magnificat

Domorganist Thomas Sauer, Berlin

KULTURPALAST
Mi 9. Mai, 20 Uhr: Musikalische Testamente

Olivier Latry, Notre-Dame de Paris

 

FRAUENKIRCHE

Mi 16. Mai, 20.00 Uhr: Pas de deux – Deutsch-französisches Gottesduett

Domorganist Silvius von Kessel, Erfurt

 

KREUZKIRCHE

Mi 23. Mai, 20.00 Uhr: In Memoriam Friedrich Ladegast

Gewandhausorganist Michael Schönheit, Leipzig

 

KATHEDRALE

Mi 30. Mai, 20.00 Uhr: Der junge Bach

Bine Katrin Bryndorf, Kopenhagen/Dänemark

 

KREUZKIRCHE

Mi 6. Juni, 20.00 Uhr: Sonnenmusik
Domorganist Johannes Trümpler, Dresden

 

FRAUENKIRCHE

Mi 13. Juni, 20.00 Uhr: Klangvisionäre ihrer Zeit

Jean-Christophe Geiser, Kathedrale Lausanne/Schweiz

 

KATHEDRALE

Mi 20. Juni, 20.00 Uhr: Variationen, Jazz und mehr

Domorganist Michael Hoppe, Aachen

 

KREUZKIRCHE

Mi 27. Juni, 20.00 Uhr: Krieg und Frieden

Münsterorganist Stefan Kagl, Herford

 

 

INTERNATIONALE DRESDNER ORGELWOCHEN
(im Rahmen des Dresdner Orgelzyklus 2018)

 

 

FRAUENKIRCHE

Mi 4. Juli, 20.00 Uhr: Erlesenes aus der Schweiz

Andreas Jost, Zürich/Schweiz

 

KATHEDRALE

Mi 11. Juli, 20.00 Uhr: Höfische Pracht und Bürgertum

Jean-Baptiste Dupont, Cathédrale de Bordeaux/Frankreich

 

KREUZKIRCHE

Mi 18. Juli, 20.00 Uhr: Pariser Flair
Thomas Ospital, Saint-Eustache Paris

 

FRAUENKIRCHE

Mi 25. Juli, 20.00 Uhr: Die Kunst der Improvisation

Frédéric Blanc, Paris/Frankreich

 

KATHEDRALE

Mi 1. August, 20.00 Uhr: À la française

Philipp Scriven, Cranleigh/Großbritannien

 

KREUZKIRCHE

Mi 8. August, 20.00 Uhr: Pomp und… große Oper
Thomas Trotter, Birmingham/Großbritannien

FRAUENKIRCHE

Mi 15. August, 20.00 Uhr: Vertrautes aus Fernost

Keiko Inoue, Tokio/Japan

 

KATHEDRALE

Mi 22. August, 20.00 Uhr: Virtuose Vielfalt

Wayne Marshall, Köln

 

KREUZKIRCHE

Mi 29. August, 20.00 Uhr: Kathedralklänge
Hayo Boerema, Rotterdam/Niederlande

 

KULTURPALAST

Mi 5. September, 20.00 Uhr: BACH ist Anfang und Ende aller Musik

Gewandhausorganist Michael Schönheit, Leipzig

 

ORGELSOMMER 2018

Kreuzkirche Dresden
in den sächsischen Sommerferien
jeden Sonnabend um 15.00 Uhr vom 30. Juni bis zum 11. August

www.kreuzkirche-dresden.de

 

KATHEDRALE

Mi 12. September, 20.00 Uhr: Le bon goût - Der gute Geschmack

Xavier Deprez, Cathédrale de Brüssel/Belgien

 

KREUZKIRCHE

Mi 19. September, 20.00 Uhr: Süßes und Herbes
Kreuzorganist Holger Gehring, Dresden

 

FRAUENKIRCHE

Mi 26. September, 20.00 Uhr: B-A-C-H! Komponisten huldigen Johann Sebastian Bach

Frauenkirchenorganist Samuel Kummer, Dresden

 

KATHEDRALE

Mi 3. Oktober, 20.00 Uhr: KaiserDom und KönigsKirche

Domorganist DKMD Markus Eichenlaub, Speyer

 

FRAUENKIRCHE

Mi 10. Oktober, 20.00 Uhr: Mélange à trois

Domorganist Johannes Trümpler, Dresden

 

KREUZKIRCHE

Mi 17. Oktober, 20.00 Uhr: Von der Ostsee bis nach Sachsen
Krzystof Urbanyak, Krakau/Polen

 

FRAUENKIRCHE

Mi 24. Oktober, 20.00 Uhr:Tongemälde von Bach bis Strawinsky

Dörte-Maria Packeiser, Heidenheim

 

KATHEDRALE

Mi 31. Oktober, 20.00 Uhr: Festliches zu den Festen

Kreuzorganist Holger Gehring, Dresden

 

KREUZKIRCHE

Mi 7. November, 20.00 Uhr: Himmel und Hölle

Christian Schmitt, Stuttgart/Bamberg

 

KULTURPALAST
Mi 14. November, 20 Uhr: Virtuose Spätromantik

Kreuzorganist Holger Gehring, Dresden

 

FRAUENKIRCHE

Mi 21. November, 20.00 Uhr: Die Protagonisten lassen bitten

Frauenkirchenorganist Samuel Kummer, Dresden

 

KATHEDRALE

Mi 28. November, 20.00 Uhr: Drei in Einigkeit

Domorganist Johannes Trümpler, Dresden


KREUZKIRCHE

Mi 5. Dezember, 20.00 Uhr: WEIHNACHTLICHES ORGELKONZERT

Orgel – Tanz – Illumination
Olivier Messiaen, La Nativité - Die Geburt des Herrn
Kreuzorganist Holger Gehring, Dresden, Orgel
Sabine Jordan und Antje Vieweg, Ausdruckstanz
Friedrich-Wilhelm Junge, Sprecher
Hillumination (Lichtkunst Andrea Hilger)

 

www.kreuzkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de

www.kulturpalast-dresden.de


Dudelange (L) Internationales Orgelfestival

Di 2. Oktober, 20.15 Uhr: Lionel Rogg

Di 9. Oktober, 20.15 Uhr: Loreto Aramendi

Di 16. Oktober, 20.15 Uhr: Daria Burlak

Di 23. Oktober, 20.15 Uhr: Jean-Baptiste Robin

www.orgue-dudelange.lu


Epernay- Champagne (F) Stage d´Improvisation

30 July – 04 August 2018

Baptiste-Florian Marle-Ouvrard

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Erwitte (D) Konzertreihe an St. Laurentius
Große Konzertreihe das ganze Jahr über an der neuen Aubertin-Orgel (2016).
Orgelnacht und „Internationaler Orgelherbst“.

 

Sa 27. Januar, 2. ERWITTER ORGELNACHT „Die heitere Königin“

19.15 Uhr: Peter Wagner, Minden

20.15 Uhr: Christopher Brauckmann, Dekanatskirchenmusiker an St. Pankratius, Iserlohn

21.15 Uhr: Ralf Borghoff, Erwitte

 

So 18. Februar, 16.30 Uhr, Orgelkonzert Sebastian Freitag, Paderborn

 

So 25. März (Palmsonntag), 16.30 Uhr: Konzert „Orgel plus Oboe“

Ekhard Adorf, Detmold, Oboe und Ralf Borghoff, Orgel

 

So 22. April, 16.30 Uhr: Konzert „Orgel plus Trompete und Gesang“
Gudrun Tollwerth-Chudaska, Erwitte, Sopran

Prof. Peter Mönkediek, Düsseldorf, Trompete

Ralf Borghoff, Orgel

 

Sa 26. Mai, 18.00 Uhr, Hochamt: Orgelmesse, Hartwig Diehl, Neheim

 

So 17. Juni, 10.30 Uhr, Hochamt: Orgelmesse; Lucile Dollat, Paris

 

SOMMERKONZERTE

Sa 28. Juli, 19330 Uhr: Orgelkonzert Douglas Lawrence, Melbourne (Australien)

So 19. August, 10.30 Uhr, Hochamt: Orgelmesse, Stefanie Duprel, Luxemburg

 

2. INTERNATIONALER ERWITTER ORGELHERBST

So 07. Oktober, 16.30 Uhr: Orgelkonzert Thomas Trotter, Birmingham (GB)

 

So 14. Oktober, 16.30 Uhr: Orgelkonzert Michael Hoppe, Aachen

 

So 21. Oktober, 16.30 Uhr: Abschlusskonzert am 2. Weihetag der Aubertin-Orgel

mit Luca Massaglia, Turin (I)

 

Sa 03. November, 19.30 Uhr: Orgelkonzert für Kinder und Jugendliche

Mit der besonderen Illumination der Kirche werden die Zuhörer in eine Raum/Klangwelt entführt.

Ralf Borghoff, Orgel

 

So 25. November, 16.30 Uhr: Orgelkonzert - Festkonzert zum Christkönigsfest mit Paul Thissen, Paderborn

 

Sa 15. Dezember, 19.30 Uhr: Musikalisch-literarischer Advent bei Kerzenschein

Pfarrer Stefan Jürgens, Münster und Ralf Borghoff, Orgel

 

Künstlerische Leitung: DKM Ralf Borghoff
www.pastoralverbund-erwitte.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres

www.ORGANpromotion.org


Frankfurt a.M.-Bergen-Enkheim (D) Kirche St. Nikolaus – Orgelkonzerte 2018
große Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg

Terminauswahl:

So 11. März, 17.00 Uhr: 111. Großes Konzert in St. Nikolaus

Panflöte und Orgel - Matthias Schlubeck, Panflöte, Brakel

Ignace Michiels, Organist der Kathedrale Brügge

In Zusammenarbeit mit der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim.

Schirmherrin: die Honorarkonsulin von Belgien, Ute Raab

 

So 03. Juni, 19.30 Uhr: 112. Großes Orgelkonzert in St. Nikolaus

László Fassang, Budapest

Schirmherr: der Generalkonsul von Ungarn, N.N.

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft

und der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim

 

So 21. Oktober, 17.00 Uhr: 113. Großes Orgelkonzert in St. Nikolaus

Lorenzo Ghielmi, Bologna

Schirmherr: der Generalkonsul von Italien: N.N.

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft

und der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim

 

So 30. Dezember, 17.00 Uhr: 114. Großes Konzert – Silvesterkonzert –

mit Pauken und Trompeten und Orgel

Daniel Beckmann, Mainz, und die Mainzer Dombläser

Schirmherr: N.N.

Gemeinschaftsveranstaltung mit der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim e.V.

www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de


Frankfurt a.M. (D) Dom Orgelkonzerte 2018

Fr 25. Mai, 19.00 bis 24.00 Uhr: Orgelnacht - Pomp and Circumstance

Orgelmusik aus Großbritannien
Werke von Walton, Howells, McMillan, Langlais u. a.
Organisten: Uwe Hielscher, David Saint, Andreas Boltz

Eintritt: 18 Euro (freie Platzwahl), Einlass durchgängig möglich,
kurze Pausen mit Imbiss und Getränken

 

Fr 17. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert

Werke von Reger, Renner und Improvisationen
Franz Josef Stoiber, Regensburg

Eintritt: 10 Euro (freie Platzwahl)

 

Fr 30. November, 20.00 Uhr: Musik zur Advents- und Weihnachtszeit

für 3 Trompeten und Orgel

Werke von Charpentier, Bach, Händel u.a.
Markus Bebek, Jürgen Ellensohn, Heiko Herrmann (Trompeten), Andreas Boltz (Orgel)

Eintritt: 10 Euro (freie Platzwahl)

www.domkonzerte.de


Frankfurt a.M. (D) 23. Höchster Orgelsommer 2018
in der Kirche St.Justinus Höchst, Frankfurt am Main

So 20. Mai (Pfingstsonntag), 17.00 Uhr: Eröffnungskonzert mit Naji Hakim, Paris

So 10. Juni, 17.00 Uhr: Chor & Orgel: Motettenchor Frankfurt

Thomas Hanelt, Leitung; Manuel Braun, Orgel

So 24. Juni, 17.00 Uhr: Europäischer Jazz

Clara Haberkamp Trio. Lisa Wulff (Bass, Vocals),

Anna Lena Schnabel (Altsaxophon, Flöte), Clara Haberkamp (Piano, Vocals)

Sa 30. Juni (Höchster Altstadtfest), 17.00 Uhr: Kurzkonzert

mit Martin Hertel, Frankfurt a. M.

So 1. Juli (Höchster Altstadtfest), 17.00 Uhr: Jazztrompete und Orgel

Marko Mebus, Trompete, Manuel Braun, Orgel

Mo 9. Juli (Höchster Altstadtfest, nach dem Feuerwerk), 23.00 Uhr: Orgelkonzert

mit Manuel Braun

So 5. August, 17.00 Uhr: Klavier & Orgel

Jan Polivka und Martin Schmalz, Frankfurt a. M.

So 19. August, 17.00 Uhr: Trompete & Orgel

Michail Klimaschewskij, St. Petersburg, und Frank Hoffmann, Frankfurt a. M.


So 9. September (Tag des offenen Denkmals), 18.00 Uhr: Vokalensemble & Orgel:

Bolongaro Sextett, Frankfurt a.M., Jorin Sandau, Darmstadt

So 30. September, 17.00 Uhr: Abschlusskonzert – Zeitreise Orgelmusik

Manuel Braun, Orgel

 

Künstlerische Leitung: Manuel Braun
www.justinuskirche.de


Freiberg /Sachsen (D) Gottfried-Silbermann-Gesellschaft 2018
Fr 20. – Mo 23. April: Orgelexkursion in die Schweiz

Fr 04. Mai, 19.00 Uhr: Uraufführung einer Suite aus fünf Teilen von fünf unterschiedlichen Komponisten

mit dem Thema „Generations“ für Orgel, zwei Trompeten und Saxophon/Klarinette

auf der neu restaurierten Silbermann-Orgel in der Jakobikirche Freiberg

 

Sa 12. Mai, 13.00 Uhr: Orgeltag in Hranice / Roßbach

 

Sa 19. Mai: Exkursion der Dresdner Musikfestspiele nach Freiberg und in das Silbermann-Haus

 

Sa 02. Juni: FREIBERGER ORGELNACHT „Bergwerk & Orgelwerk“

Beginn: 18.00 Uhr im Dom St. Marien zu Freiberg

David Franke, Sieze de Vries, Wolfgang Seiffen (Orgelimprovisation)

Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft

 

14. - 17. Juni: Jubiläum 40 Jahre Silbermann-Tage

Do 14. Juni, 20.00 Uhr: FREIBERG, DOM

Abendmusik mit Preisträger aus 25 Jahre Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb

Thomas Berning, Paderborn (1. Preis 1993)

Eva Bublová, Prag (1. Preis 2001)

Johannes Krahl, Leipzig (1. Preis 2017)

 

Fr 15. Juni, 12.00 Uhr: FREIBERG, JAKOBIKIRCHE

Mittagsmusik mit Thomas Berning

19.30 Uhr: LANGHENNERSDORF, KIRCHE

Konzert für Orgel & Barockvioline

mit Pieter van Dijk, Alkmaar (NL) und Annegret Siedel, Hamburg

 

Sa 16. Juni, 17.00 Uhr: FREIBERG, DOM

Jubiläumskonzert 40 Jahre Silbermann-Tage

mit dem Windsbacher Knabenchor, Leitung: Martin Lehmann

Orgel: Domorganist Albrecht Koch

 

So 17. Juni, 10.00 Uhr: FREIBERG, DOM

Festgottesdienst mit Bachkantate

Freiberger Domchor / Domkurrende und Mitglieder der Mittelsächsische Philharmonie

Leitung: Domorganist Albrecht Koch

Liturgie: Dompfarrer Urs Ebenauer

 

So 10. Juni, 8.00 Uhr: Orgelwanderung im Erzgebirge von Dippoldiswalde nach Reinhardtsgrimma

 

Di 04. – Fr 07. September: Meisterkurs für junge Organisten

mit Lorenzo Ghielmi, Mailand, und Albrecht Koch, Freiberg

in der Petrikirche in Freiberg - Anmeldeschluss: 18. Mai 2018

 

Information/Anmeldungen unter:

Telefon: 03731 206 53 69

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.silbermann.org


Fürstenfeldbruck (D) Orgelkonzerte
in der Klosterkirche Fürstenfeld 2017
Ostermatinée – Brucker Kulturnacht – Internationaler Orgelsommer
Große, internationale Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg.

Mo 02. April (Ostermontag), 12.10 Uhr: Ostermatinée

Alexander Boruvka, Alphorn und Waldhorn; Christoph Hauser an beiden Orgeln

Mozart, Telemann, alpenländische Folklore

 

So 20. Mai (Pfingstsonntag), 12.10 Uhr: Pfingstmatinée

Hans-Peter Vogel, Fagott; Christoph Hauser an beiden Orgeln

Tschaikowsky, Grieg, Mozart, Dubois u. a.

 

So 03. Juni, 12.10 Uhr: Junimatinée

Stefanie Probst, Blockflöte; Simon Probst an der Fux-Orgel

Speth, Genzmer, van Eyck, Telemann, Gouillou, Vivaldi

 

Brucker Kulturnacht

Sa 09. Juni, 20.00 – 22.30 Uhr: Brucker Kulturnacht

Festliche Musik für Domraund Orgel

Piazzolla, Vivaldi, Gluck u. a.

in drei halbstündigen Konzerten um 20:00, 21:00 und 22:00 Uhr

Yulia Merten, Domra, Christoph Hauser an der Marienorgel

 

So 10. Juni, 12.10 Uhr: Junimatinée

Prof. Nathan Laube an der Fux-Orgel

Muffat, Frescobaldi, Matter, Storace, Haydn

 

So 17. Juni, 12.10 Uhr: Junimatinée

Prof. Craig Cramer, USA, an der Fux-Orgel

Kolb, Muffat, Arauxo, Bach

 

So 24. Juni, 12.10 Uhr: Junimatinée

Christoph Hauser an beiden Orgeln

Bach, Boely, Jongen, Vierne

 

Orgelsommer

So 29. Juli, 12.10 Uhr: Eröffnungsmatinée

Christoph Hauser, Fürstenfeld, an beiden Orgeln der Klosterkirche

Böhm, Mendelssohn, Lemmens, Whitlock, Dallier

 

So 05. August, 12.10 Uhr: Orgelsommer Matinée
Pascal Caldara (München, St. Gabriel) an der Fux-Orgel

Couperin, Froberger, Böhm, Carreira u. a.

 

So 12. August, 12.10 Uhr: Orgelsommer Matinée

Gerhard Löffler, St. Jacobi, Hamburg, an der Fux-Orgel

Scheidt, Buxtehude u. a.

 

Mi 15. August, 17.00 Uhr: Patroziniumskonzert

Theresa Holzhauser, Mezzosopran; Andreas Brassat an beiden Orgeln der Klosterkirche

Bach, Vierne u. a.

 

So 19. August, 12.10 Uhr: Orgelsommer Matinée

Angela Metzger, München, an der Fux-Orgel

Pachelbel, Schachtner, Hambraeus u. a.

 

So 26. August, 12.10 Uhr: Orgelsommer Matinée

Prof. Wolfgang Seifen, Berlin, an beiden Orgeln der Klosterkirche

Der weltbekannte Improvisationskünstler zu Gast in Fürstenfeld

 

So 02. September, 12.10 Uhr: Orgelsommer Matinée

Christophe Knabe, Bergisch Gladbach

an beiden Orgeln der Klosterkirche

Bach, Grigny u. a.

 

So 09. September, 12.10 Uhr: Orgelsommer Abschlussmatinée

Christoph Hauser, Fürstenfeld

an beiden Orgeln der Klosterkirche

Bach, Dandrieu, Rameau, Pasini, Cotumacci, Händel

 

Künstlerische Leitung: Christoph Hauser
www.fuerstenfelder-orgelkonzerte.de


Haarlem (NL) International Organ Festival 14 - 28 July 2018

with the Improvisation Competition (16, 18 and 22 July), master classes, lecture recitals and concerts by the world's best organist on famous Dutch organs.

This 52nd edition will be a true celebration of all that is to be enjoyed in organ improvisation and five centuries of organ music.

www.organfestival.nl

 

International Summer Academy 16-28 July 2018

in Haarlem St Bavo (Netherlands) with 21 masterclasses directed by Prof. Olivier Latry (Bach and Franck), Louis Robilliard (Transcriptions for organ, Franck), Vincent Thévenaz (improvisation), Roman Summereder, Bernhard Haas and many others.
Info: www.organfestival.nl


Göteborg International Organ Academy 2018, 13–21 October

“Nebulosa – The Organ’s Cosmic Sound Scapes,”
with a special focus on the Renaissance and Modern eras
Celebrating Bengt Hambraeus (1928–2000)
Hans-Ola Ericsson: The Baroque organ in Örgryte as a sound lab for new creativity
Anna von Hauswolff: organ, voice and electronics
Magnus Kjellson: A new hybrid instrument for basso continuo
Paula af Malmborg Ward: "The Project” (a composition for organ, choirs,
vocal soloists and instrumental ensemble)

www.organacademy.se


Hamburg (D) FORUMNEUEMUSIK

in der Christianskirche, Hamburg-Ottensen, am Klopstockplatz
Künstlerische Leitung: Milo Lohse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirche-ottensen.de


Hamburg (D) St. Jacobi Hamburg

Orgelprogramm 2018 an der Arp-Schnitger-Orgel und Kemper-Orgel

Orgelandacht jeden Dienstag um 12.30 Uhr, Eintritt frei

Orgelführung jeden Donnerstag um 12.00 Uhr, Eintritt frei

30-Minuten-Orgelmusik jeden Donnerstag um 16.30 Uhr, Eintritt frei

Hamburger Orgelsommer vom 17. Juli – 4. September jeden Dienstag um 20.00 Uhr

Kurze Orgelkonzerte jeden 1. Samstag im Monat (Mai-Oktober), 12 Uhr, Eintritt frei

Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Zu den besonderen Schätzen der Hauptkirche St. Jacobi gehört die Arp-Schnitger-Orgel von 1693, die größte erhaltene Barockorgel im nordeuropäischen Raum, die bei wöchentlichen Orgelkonzerten und in Gottesdiensten zu hören ist.

Künstlerische Leitung: Gerhard Löffler

weitere Informationen:

www.jacobus.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hamburg (D) ST. MICHAELIS HAMBURG – Orgelkonzerte

Sa 31. März (Karsamstag), 20.00–24.00 Uhr: Die Osternacht mit Johann Sebastian Bach

Große Orgel – Konzertorgel – Fernwerk – Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel

Manuel Gera (20 und 22 Uhr), Christoph Schoener (21 und 23 Uhr)

 

Orgelpunkt, sonnabends 12.00 Uhr, Dauer ca. 40 Minuten

vom 7. April bis 8. September

 

Fr 13. April, 19.30 Uhr: Orgel aus der Nähe - Orgelpräsentations-Konzert

Johannes Brahms: Der Täufling der St. Michaelis-Gemeinde

Präsentation einer neuen CD

Es erklingen sämtliche Orgeln im Kirchraum (Große Orgel/

Konzertorgel/Fernwerk/Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel).

Christoph Schoener, Orgel

 

Fr 25. Mai, 19.30 Uhr: Orgel aus der Nähe Orgelpräsentations-Konzert

Die Kunst der Orgelimprovisation - Musikalische Rede aus dem Stegreif

Manuel Gera stellt die Orgeln von St. Michaelis vor. Ziel des

Gesprächskonzertes ist es, den Zuhörern einen Einblick in die

Entwicklung von Improvisationen zu geben. Dabei finden

barocke, klassische, romantische und moderne Stilmittel

Verwendung.

Es erklingen sämtliche Orgeln im Kirchraum (Große Orgel/

Konzertorgel/Fernwerk/Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel).

Manuel Gera, Orgel

Bei den Orgelpräsentationskonzerten sitzt das Publikum auf

der Konzertempore und kann dem Organisten beim Spielen

über die Schulter schauen.

 

Hamburger Orgelsommer an St. Michaelis

Mi 18. Juli, 19.00 Uhr: Christoph Schoener, Hamburg, St. Michaelis

Mi 25. Juli, 19.00 Uhr: Christian Iwan, Graz, Dom

Mi 1. August, 19.00 Uhr: Andreas Sieling, Berlin, Dom

Mi 8. August, 19.00 Uhr: Stefan Kagl, Herford, Münster

Mi 15. August, 19.00 Uhr: Samuel Kummer, Dresden, Frauenkirche

Mi 22. August, 19.00 Uhr : Giampaolo di Rosa, Rom

Mi 29. August, 19.00 Uhr: Andreas Liebig, Basel, Münster

Mi 5. September, 19.00 Uhr: Manuel Gera, Hamburg, St. Michaelis

 

Fr 16. November, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit CD Präsentation

Felix Mendelssohn Bartholdy:

Hochzeitsmarsch, Ostinato, Thema mit Variationen D-Dur,

Trauermarsch (Barb. S. Karg-Elert) op. 62, 3

Sechs Präludien und Fugen op. 35 (Orgelfassung Chr. Bossert)

Christoph Schoener, Orgel

 

Mi 5. Dezember, 19.00 bis 21.00 Uhr: Weihnachtliches Orgelfest

Große Orgel - Konzertorgel - Fernwerk - Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel

Manuel Gera und Christoph Schoener, Orgel

 

Mo 31. Dezember, 21.00 Uhr: Silvesterkonzert - Trompeten und Orgel

Matthias Höfs, Johannes Bartmann, Manuel Mischel, Trompete

Mari Fukumoto und Christoph Schoener, Orgel

 

Künstlerische Leitung: Christoph Schoener
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.michel-musik.de


Hamm (D) Kirchenmusik Liebfrauenkirche
Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage
an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember

 

So 28. Januar, 18.30 Uhr: Orgelmesse plus „Chor und Orgel“

Maurice Duruflé: Missa „Cum iubilo“ op. 11

Dekanatskammerchor Lippstadt-Rüthen

Bariton: Julian Koch; Orgel: Hans-Peter Retzmann

Leitung: Ralf Borghoff

 

So 25. Februar, 17.00 Uhr: ORGELTRIDUUM I

Leon Berben (Köln) spielt Werke von Sweelinck,

Schildt, Strunck, Buxtehude, Bach

 

Sa 3. März, 19.00 Uhr: Trompete, Chor und Orgel

Giuliano Sommerhalder, Trompete; Claudio Novati, Orgel

Bläserensemble der Städt. Musikschule Hamm, Leitung: Georg Turwitt

Liebfrauenkantorei Hamm, Leitung: Johannes Krutmann

 

So 25. März (Palmsonntag), 17.00 Uhr: ORGELTRIDUUM II

Fabio Ciofini (Collescipoli, Italien) spielt

Werke von Sweelinck, Pachelbel, Bach, Corelli u. a.

 

Do 29. März, 21.00 Uhr: ORGELTRIDUUM III

Tenebrae zum Gründonnerstag  „Mit den Augen seiner Mutter“

Kreuzwegimprovisationen für Tuba und Orgel

Bernhard Petz, Tuba und Elmar Lehnen, Orgel

 

So 5. April, 17.00 Uhr: "Divino Claudio"

Chor- und Orgelmusik des 16. und 17. Jahrhunderts

Motetten und Madrigale von Claudio Monteverdi

Orgelwerke von Sweelinck, Scheidt u. a.

Orgel: Heiko Ittig und Michael Seibel - Ökumenischer Kammerchor Hamm

Leitung: Johannes Krutmann

 

So 29. April, 18.30 Uhr: Orgelmesse zur Osterzeit

Michael Seibel, Hamm

 

So 27. Mai, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Dreifaltigkeitsfest

Angela Brochtrop, Hamm

 

So 24. Juni, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Johannisfest

als Abschluss des Orgel- und Glockenpfads Hamm

Junge Organisten und Organistinnen aus Hamm

spielen Carillon-Vertonungen des 19. Jahrhunderts

An der Goll-Orgel: Schülerinnen und Schüler von Johannes Krutmann

(Corinna Thiemann, Marco Düker, Vincent Julian Vogelsang)

 

So 26. August, 18.30 Uhr: Orgelmesse

Peter Wagner, Minden

 

ORGEL PLUS

Sa 22. September, 19.00 Uhr: Liebfrauenkirche Hamm

„IN VINO VERITAS“ - ORGEL und WEIN

ORGELNACHT zur Eröffnung des neuen Festivals

mit Orgelmusik und mediterranen Degustationen

19.00 Uhr: Konzert Johannes Krutmann: Hans Uwe Hielscher: “California Wine Suite” op. 40

19.30 Uhr: Wein-Pause

20.00 Uhr: Konzert Harald Gokus, Rheda, und Ralf Borghoff, Erwitte

Georges Jacob: Pastorale „Les Heures Bourguignonnes“

(12 musikalische Stimmungsbilder über 12 Gemälde von Maurice Léna)

20.45 Uhr: Wein-Pause

21.00 Uhr: Konzert Liselotte Kunkel, Würzburg: Jazz-Improvisationen

22.00 Uhr: Komplet

 

So 30. September, ab 15.30 Uhr: Orgelspaziergang

jeweils 30 Minuten Musik und Möglichkeit zur Busfahrt

15.30 Uhr, St. Stephanus Hamm-Heessen: Orgelkonzert mit Michael Seibel

16.30 Uhr: St. Agnes Hamm: Orgelkonzert mit Johannes Krutmann

17.30 Uhr: Pauluskirche: Orgelkonzert mit Heiko Ittig

18.30 Uhr: Liebfrauenkirche: Orgelmesse mit Barbara und Heinz-Peter Kortmann

 

So 30. September, 18.30 Uhr: Liebfrauenkirche Hamm

Orgelmesse: Orgel plus Querflöte

Barbara Kortmann, Querflöte, und Heinz-Peter Kortmann, Orgel

Werke von Fauré, Widor, Langlais u. a.

 

So 28. Oktober, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Weltmissionssonntag

Sebastian Freitag, Paderborn

 

So 25. November, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Christkönigssonntag

Wolfgang Bitter, Werl

 

Fr 21. Dezember, 19.00 Uhr: Rorate-Messe bei Kerzenschein
Musik für zwei bis vier Orgeln
Johannes Bremme und Johannes Krutmann

 

Mo 31. Dezember, 23.15 Uhr: Nocturne zum Jahreswechsel

Soli und Chor der Cappella vocale Liebfrauen

Leitung und Orgel: Johannes Krutmann

 

Leitung Johannes Krutmann
Besuchen Sie uns auch

auf der Internetseite www.liebfrauen-hamm.de

und bei Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“


Hannover (D) Marktkirche - Internationale Orgelkonzerte 2018
von Februar bis Oktober jeden Samstag um 18.00 Uhr
Orgelmatineen im Juli und August sonntags um 12.00 Uhr
Orgelzyklus "Frühvollendete Meister" von April bis Juni:

Sa 07. April, 18.00 Uhr: Nicolaus Bruhns

Ulfert Smidt, Orgel, Rudolf Krieger, NDR; Lesung

Sa 05. Mai, 18.00 Uhr: Jehan Alain

Ulfert Smidt, Orgel, Steffen Henning, Lesung

Sa 02. Juni, 18.00 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart

Ulfert Smidt, Orgel, Bernward Kalbhenn, Lesung

Sa 30. Juni, 18.00 Uhr: Julius Reubke

Ulfert Smidt, Orgel, Doris Riemann, Lesung

Künstlerische Leitung: Ulfert Smidt

www.marktkirche-hannover.de


HERFORD (D) ORGELSOMMER

„Krieg & Frieden – 1618-1648 / 1918“

 

Sa 14. Juli, 18.00 Uhr: Münster – ERÖFFNUNGSKONZERT Stefan Kagl

 

Fr 20. Juli, 21.00 Uhr: Münster - NACHTKONZERT I Orgel & Kunst

Franz Hauk, Münsterorganist Ingolstadt

Welturaufführung eines Werkes von Robert M. Helmschrott

 

So 22. Juli, 18.00 Uhr: Jakobikirche - ORGELKONZERT Kåre Nordstoga

Domorganist Oslo / NOR

 

Fr 27. Juli, 21.00 Uhr: Münster - NACHTKONZERT II KINOORGEL

Stummfilm „Im Westen nichts Neues“ - Wilfried Kaets, Orgel

 

So 29. Juli, 18.00 Uhr: Münster ORGELKONZERT

Heinrich Wimmer, Burghausen

 

So 5. August, 18.00 Uhr: St. Paulus - ORGELKONZERT Maurice Clerc, Dijon

 

So 12. August, 18.00 Uhr: Münster - ORGELKONZERT Jean-Pierre Griveau, Orleans

 

So 19. August, 18.00 Uhr: Neuapostolische Kirche - ORGELKONZERT Enrico Zanovello, I

 

So 26. August, 18.00 Uhr: St. Johannes Baptist - ORGELKONZERT Giulio Mercati, I

 

So 2. September, 18.00 Uhr: St. Marien Stift Berg

ORGELKONZERT Johannes Skudlik, Landsberg am Lech

 

Di 4. September, 10.00 Uhr: Petrikirche - ORGELKONZERT für Kinder

Christiane Michel-Ostertun: Die Konferenz der Tiere

Cedric Trappmann, Orgel; Stefan Kagl, Sprecher

 

So 9. September, 18.00 Uhr: Münster - ABSCHLUSSKONZERT

Bläserkreis der Christuskirche Herford

Leitung: Ulrich Hirtzbruch; Orgel: Stefan Kagl

 

Alle Konzerte im Orgelsommer bei freiem Eintritt / Kollekte
Künstlerische Leitung: Stefan Kagl
www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de


IAOD (D) Internationale Arbeitsgemeinschaft für Orgeldokumentation e. V.

Jahrestagung und Mitgliederversammlung

Do 10. Mai (Christi Himmelfahrt) – Sa 12. Mai in Kassel

http://iaod.eu


Jour d´orgue - Orgeltag – Organ Day

Jour de l ´Orgue Frankreich 12./13. Mai 2018 www.orgue-en-france.org

Deutscher Orgeltag 2018 www.orgeltag.de

Westfälischer Orgeltag So 24. Juni 2018 www.orgeltag-westfalen.de


Kaliningrad (RU) Organ International Music Festival

January–October 2018

The Organ+ International Music Festival opened in Kaliningrad on 13th January 2018. Featuring true stars of the musical arts, the festival is dedicated to the 10th anniversary of the Grand Organ at the Cathedral on Kant Island. The unique organ complex sounded its first notes on 10th January 2008; this was the day the cathedral found its voice and became Kaliningrad Oblast’s most important musical venue.



Karlsruhe (D) INTERNATIONALER ORGELSOMMER
22. Juli – 19. August 2018 Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, sonntags um 20.30 Uhr

„DAS BLAUE SOFA“ - Eine Talk-Runde 19.30-20.00 Uhr
Vor jedem internationalen Orgelkonzert gibt es die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Organisten des Abends einiges über die zu interpretierenden Werke und anderes zu erfahren.

So 22. Juli, 20.30 Uhr: Inge Beck, Esbjerg
Werke von Bach, Gade, Madsen, Franck

So 29. Juli, 20.30 Uhr : Bogdan Narloch, Koszalin
Werke von Bach, Bossi, Grieg, Surzyński, Borowski

So 5. August, 20.30 Uhr: Samuel Kummer, Dresden
Werke von Bach, Kummer und Improvisationen

So 12. August, 20.30 Uhr: Christian-Markus Raiser, Karlsruhe
Werke von Bach, Kittel, Hesse, Karindi, Franck

So 19. August, 20.30 Uhr: Linda Sítková, Prag
Werke von Bach, Eben, Widor

Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser
www.musikanderStadtkircheKarlsruhe.de


Kassel (D) Orgeltag Kassel

30. Juni 2018

www.ORGANpromotion.org


Kassel (D) 9. Kasseler Orgelfrühling

an der Euler-Orgel von 1956 in der Auferstehungskirche Kassel

Sa 14. April, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Peer Schlechta

Benefizkonzert mit Werken von J.S. Bach, A. Guilmant u.a.

Sa 21. April, 19.30 Uhr: „… und immer wieder BACH!“

Martin Baumann spielt Werke aus der Bach-Familie und von R. Schumann

Sa 28. April, 19.30 Uhr: „Strahlen ...“

Vera Osina spielt Werke von J. S. Bach, A. Pärt, M. Tariverdiev und L. Vierne

Sa 5. Mai, 19.30 Uhr: „Frühling – ja, du bist´s!“

Christine Spuck spielt Werke von J. S. Bach, N. Bruhns, M. Kagel, A.Vivaldi und A. Willscher

Informationen: www.peer-schlechta.de


Klettgau (D) III. Klettgauer Orgelwochen

Konzerte und Veranstaltungen mit Orgelmusik in der geographischen Region Klettgau

Sa 22. September, ganztägig: Exkursion in die Region
Die Organisten der jeweiligen Kirchen stellen ihre Instrumente vor

Sa 29. September, 19.00 – 23.00 Uhr: Orgelnacht „mixed pieces & finger food“
Klettgau-Erzingen, Kath. Pfarrkirche St. Georg
Frank Rieger, Bräunlingen; Andreas Konrad, Erzingen; Martin Weber, Konstanz; Tanja Czech, Lottstetten, und Tim Fischer, Stühlingen, interpretieren in 30-minütigen Konzerten

ein buntes Programm an Orgelwerken. Dazwischen können Sie im nebenan gelegenen Pfarrsaal ebenso bunt gemischte Häppchen verkosten.

Fr 05. Oktober - So 07. Oktober: Ganztägig
Interpretationskurs für haupt- und nebenamtliche Organisten "NGL auf der Orgel"
Klettgau-Erzingen, Kath. Pfarrkirche St. Georg; Anmeldeschluss: 01. September

So 07. Oktober, 18.00 Uhr: Konzert I "Orgelmusik mit und ohne Noten"
Klettgau-Erzingen, Kath. Pfarrkirche St. Georg

Andreas Konrad (Erzingen)

So 21. Oktober, 18.00 Uhr: Konzert II "Musica Helvetica"
CH-Schleitheim, Reformierte Kirche
Musik von Schweizer Komponisten sowie Orgelimprovisationen

über Schweizer Volks- und Kirchenlieder
Rhyfalljodler Neuhausen/Rheinfall, Geri Zumbrunn, Leitung;
Esther Bollinger, Beringen, Orgel

 

Künstlerische Leitung: Andreas Konrad
www.kath-sekw.de/konzerte-veranstaltungen
www.kath-sekw.de/klettgauer.orgelwochen


Köln (D) - Dominikanerkirche St. Andreas
Internationale Orgelkonzerte • Orgelmatinéen
Konzertkalender 'Musik in St. Andreas'

Sa 05. Mai, 20.00 Uhr: Esteban Elizondo Iriarte, San Sebastian
Mo 21. Mai, 16.30 Uhr: Andreas Boltz, Frankfurt
Sa 15. September, 20.00 Uhr: Hayo Boerema, Rotterdam
Sa 29. September, 20.00 Uhr: Axel Flierl, Dillingen
Sa 20. Oktober, 20.00 Uhr: Francesco Finotti, Padua

Künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann
www.AndreasMusik.de
www.Christoph-Kuhlmann.org


Köln (D) 18. Orgelfesttage an der Basilika St. Gereon

So 18. November, 17.00 Uhr: Philippe Lefebvre, Notre Dame, Paris
So 25. November, 17.00 Uhr: Tobias Skuban, München
So 02. Dezember, 17.00 Uhr: Ireneusz Wyrwa, Warschau

Künstlerische Leitung:Jürgen von Moock

http://www.stgereon.de


Konstanz (D) Internationale Orgelkonzerte im Konstanzer Münster

27. Juli – 31. August 2018

Fr 27. Juli, 20.00 Uhr: Raul Prieto Ramirez, Barcelona/ San Diego
Fr 03. August, 20.00 Uhr: Colin Lynch, Boston
Fr 10. August, 20.00 Uhr: Sietze de Vries, Amsterdam
Fr 17. August, 20.00 Uhr: Jean-Baptiste Robin, Paris
Fr 24. August, 20.00 Uhr: Kensuke Ohira, Tokyo
Fr 31. August, 20.00 Uhr: Giampaolo di Rosa, Rom

Künstlerische Leitung: Münsterorganist Prof. Markus Utz
Eintrittspreise: Orgelkonzerte jeweils € 12.-
Die Orgelkonzerte dauern jeweils eine Stunde
Ermäßigung: € 2.- Euro (Schwerbehinderte, Schüler und Studenten nach Vorlage des Ausweises)
Vorverkauf: Buch und Kultur Opitz +49 (7531) 914 517 und Tourist-Information +49 (7531) 133 032
Weitere Informationen unter http://www.muenstermusik-konstanz.com/orgel/


Krefeld (D) Konzertreihe und Krefelder Orgelsommer

Orgelkonzerte das ganze Jahr an verschiedenen Kirchen in Krefeld
St. Cyriakus in Krefeld-Hüls Metzler III/49 aus dem Jahre 1999 und die historische Weidtmannorgel aus dem Jahre 1683 mit 8 Registern (Restauration Ahrend, 2015)

So 06. Mai, 18.00 Uhr: Pfarrkirche St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgel trifft Choralschola
Heinz-Peter Kortmann, Orgel

So 24. Juni, 18.00 Uhr: Pfarrkirche St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Hülser Sommerkonzert - Musik für Blechbläserensemble und Orgel
International Brass und Heinz-Peter Kortmann, Orgel

6. Krefelder Orgelsommer
So 12. August, 18.00 Uhr: Pfarrkirche St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgelimprovisationskonzert
An der Metzler Orgel: Prof. Wolfgang Seifen, Berlin

So 19. August, 18.00 Uhr: Pfarrkirche St. Gertrudis, Krefeld-Bockum
Orgelkonzert
An der Lukas-Fischer-Orgel: Roland Uhl, Reichenau

So 26. August, 18.00 Uhr: Maria-Waldrast, Krefeld-Forstwald
Vom Barock bis Jazz - Musik für Trompete und Orgel
Daniel Schmahl, Trompete; Heinz-Peter Kortmann, Orgel

So 02. September, 18.00 Uhr: Hülser Orgelspaziergang in der Konvents- und Pfarrkirche St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
mit Michal Markuscewski, Warschau

So 09. September, 18.00 Uhr: St. Josef, Krefeld- Stadtmitte
Last Night des 6. Krefelder Orgelsommers
Ewa Stoschek, Sopran, Crescendochor Krefeld
Leitung und Orgel: Heinz-Peter Kortmann

Di 27. November, 20.00 Uhr: Pfarrkirche St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgelkonzert mit Olivier Latry, Paris

Künstlerische Leitung: Heinz-Peter Kortmann
www.förderverein-kirchenmusik-krefeld.de
www.st-cyriakus-huels.de


Landau / Pfalz (D) Konzerte an der Augustinerkirche

So 21.Januar, 18.00 Uhr: Neujahrskonzert „von Schütz bis Chilcott“
für Chor, Blechbläserensemble und Orgel; Leitung: Hans Jochen Braunstein.

So 25. März, 16.30 Uhr: Orgelkonzert I zum 333. Geburtstag von J.S. Bach
Rudolf Peter spielt Werke zur Passionszeit
Präludien und Fugen in h-Moll und e-Moll, Choralpartita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ u.a.

Mo 21. Mai (Pfingstmontag), 18.00 Uhr: Orgelkonzert II zum 333. Geburtstag von J.S. Bach
Rudolf Peter spielt Werke zur Osterzeit
Präludien und Fuge in D-Dur und G-Dur, Osterchoräle aus dem Orgelbüchlein u.a.

So 10. Juni, 20.00 Uhr: „Eine kleine Nachtmusik“
Rudolf Peter spielt Werke von W.A. Mozart
die großen Orgelphantasien und eine Bearbeitung der „Kleinen Nachtmusik“ u.a.

So 1. Juli, 18.00 Uhr: Synagogale Musik aus der Romantik
Der Kantatenchor Durmersheim singt Psalmvertonungen von Louis Lewandowski
Markus Bieringer, Orgel; Leitung: Rudolf Peter

So 19. August, 18.00 Uhr: Orgelkonzert III zum 333. Geburtstag von J.S. Bach
Rudolf Peter spielt Toccaten und Fugen, die Schübler-Choräle und weitere kleinere Orgelwerke.

So 2. September, 10.30: Im Hochamt erklingt die „Missa in honorem Sancti Augustini“
für Chor und Orchester von Rudolf Peter

So 2. Dezember, 18.00 Uhr: Christmas Carols
Konzert für Chor, Blechbläserensemble, Orgel und Gemeinde
Kirchenchor Heilig-Kreuz, Kantatenchor Durmersheim und ein Projektchor
Markus Zepp, Orgel; Leitung: Rudolf Peter

Mo 31. Dezember, 22.00 Uhr: Silvesterkonzert
mit Daniel Wimmer, Trompete, und Rudolf Peter, Orgel

Künstlerische Leitung: Rudolf Peter www.konzertsolist-peter.de
Veranstalter: Pfarrei Hl. Augustinus, Landau www.st-augustinus-landau.de


Leipzig (D) Orgelkonzertreihe im Gewandhaus Leipzig 2018

Die Konzertorgel im Großen Saal des Gewandhauses wurde am 17. Oktober 1981 mit einer festlichen Orgelweihe der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie wurde von der Firma Schuke-Orgelbau gefertigt und nach der speziellen Akustik des Saales eingerichtet. Mit 6839 Pfeifen und 91 Registern, die von vier Manualen und Pedal gespielt werden, erlaubt sie die Wiedergabe von Orgelmusik aller Stilepochen. Eine wahre Königin der Instrumente, die Gewandhausorganist Michael Schönheit wie kein anderer zum Klingen bringt.
Im Oktober 2018 wird der großen Saalorgel die „Kleine Saalorgel“ aus der Werkstatt Christian Wegscheider, Dresden, zur Seite gestellt. Mit der Kleinen Saalorgel wird eine seit langem bestehende Lücke im Instrumentarium des Gewandhauses geschlossen, wodurch vor allem das barocke und frühklassische Repertoire besser gepflegt werden kann. Außerdem kann sie im Mendelssohn-Saal oder in den Foyers aufgebaut werden. Um die verschiedenen Einsatzzwecke und die Mobilität des Instruments zu gewährleisten, hat Kristian Wegscheider ein Instrument aus zwei Teilen konzipiert. Sie wird aus einer Truhenorgel und einem Orgelpositiv bestehen, die sowohl einzeln als auch miteinander verbunden gespielt werden können. Beide Teile der Orgel werden zusammen über 13 Register und 654 Pfeifen verfügen.

Das neue Instrument erklingt als Ganzes erstmals im Konzert am 31. Oktober 2018, mit dem gleichzeitig das Orgelfestival zur Reformation eröffnet wird. Bei diesem festlichen Konzert wird Gewandhausorganist Michael Schönheit vom GewandhausChor unter der Leitung von Gregor Meyer und dem Bachischen Collegium Musicum unterstützt. Im weiteren Verlauf des Festivals gastieren Iveta Apkalna, Espen Melbø und Olivier Latry, der sowohl an der Kleinen wie an der Großen Saalorgel konzertiert. Zum Abschluss des Festivals interpretiert Michael Schönheit auf der Kleinen Saalorgel gemeinsam mit der Merseburger Hofmusik Orgelkonzerte von Georg Friedrich Händel.
Im Jahr 2018 steht als besonderer Höhepunkt aber zunächst einmal das Orgelfestival zu Pfingsten unter dem Motto „Frankreich“ auf dem Spielplan. Neben französischer Kathedralmusik des 19. und 20. Jahrhunderts gemeinsam mit dem GewandhausChor und der camerata lipsiensis, bei dem Francis Poulencs Konzert für Orgel Streichorchester und Pauken sowie Maurice Duruflés Requiem op.9. auf dem Programm steht, gastieren Yasuko und Michel Bouvard, es erklingen Duette für Orgel und Klavier von Charles-Marie Widor und Camille Saint-Saëns und zum Abschluss singen das Collegium Vocale Leipzig, gemeinsam mit der Merseburger Hofmusik Jean-Baptiste Lully´s Te Deum.

Nach dem Orgelfestival im Oktober spielt Matthias Maierhofer am 10. November 2018 ein Konzert „Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges am 11. November 1918“ mit Werken von Gustav Holst, Max Gulbins, Max Reger und Louis Vierne.
Das Jahr 2018 endet mit dem Silvesterkonzert am 31. Dezember, das Gewandhausorganist Michael Schönheit diesmal Ludwig van Beethoven widmet, dessen 9. Sinfonie immer an diesem Tag nachmittags vom Gewandhausorchester gespielt wird. Diese Tradition bezieht sich auf ein Konzert, das von Arthur Nikisch am 31. Dezember 1918 für den Arbeiter- und Bildungsverein dirigiert wurde und inspirierte Schönheit im Jubiläumsjahr zu einem Orgelkonzert, dessen Werke sich direkt oder indirekt auf Beethoven beziehen.

Künstlerische Leitung der Orgelkonzerte im Gewandhaus zu Leipzig: Michael Schönheit
www.gewandhausorchester.de


Leutkirch (D) Internationale Orgelmatineen zur Marktzeit

in St. Martin/ Leutkirch im Allgäu

Sa 05. Mai, 11.15 Uhr: Ganz in Sehnsucht eingehüllt“ – Spätromantische Musik für Violine und Orgel

Aloisia Dauer, Violine; Franz Günthner, Orgel

Werke von Josef Rheinberger, Georg Schneider, Eugege Ysaye, Herbert Brewer,

 

Sa 02. Juni, 11.15 Uhr: „Kathedralklänge“

Domorganist Rolf Müller, Altenberg

Werke von Georg Muffat, J.S. Bach, W.A. Mozart, Josef Renner, F.A. Guilmant, und Improvisation

 

Sa 07. Juli, 11.15 Uhr: „Spezialitäten der Orgelliteratur“

Orgelkonzert mit Thorsten Maus, Recklinghausen

Werke von Franz Liszt, J.S. Bach, Dan Locklair, Improvisation

 

Sa 04. August, 11.15 Uhr: „Il Gusto italiano”

Orgelkonzert mit Nicoló Sari, Venedig

Werke von Johann Christian Rinck, Louis Vierne, Vincenzo Petrali, Padre Davide da Bergamo

 

Sa 08. September, 11.15 Uhr: „Un Viaggio Europeo”

Orgelkonzert mit Giulia Biagetti, Lucca

Werke von J.S. Bach, Gaston Belier, Ernst Friedrich Richter, Johann Christoph Oley, Johann Philipp Kirnberger, Pietro Alessandro Yon, Jan Zwart

 

Künstlerische Leitung: RK Franz Günthner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://leutekirche.drs.de/kirche-erleben/kirchenmusik.html


Liège (B) Fête de l’Orgue 4 - 21 mai 2018

Cocoricorgue
Vendredi 4 mai 2018, 10h30 & 13h45
Église Sainte-Marie des Anges (place des Franchises)
BOVET, Cocoricorgue
Mathias Charlier, narration; Guy Bovet, orgue et illustration

Bach & Cie
Vendredi 4 mai 2018, 20h
Temple protestant (rue Lambert le Bègue)
BACH, BUXTEHUDE
Olivia Afendulis, Pascale Dossogne, Nick Goudkuil, Tom Vander Plas, orgue

Messe des couvents
Dimanche 6 mai 2018, 15h
Abbaye des Bénédictines (boulevard d’Avroy 54)
14h30: introduction / 15h: concert / 16h30: café-rencontre
COUPERIN, Messe pour les couvents
Anne Froidebise, présentation; Fabien Moulaert, orgue

Bavière: accès exceptionnel
Jeudi 10 mai 2018, 15h & 17h
Chapelle de Bavière (rue des Bonnes Villes)
15h & 17h: visite guidée / 15h45 & 17h45: concert
BACH, PURCELL, BABOU, CHAUMONT…
Jean-Marie Verdière, présentation
Muriel Bruno, soprano; Éric Mairlot, orgue

Tous en Volière!
Dimanche 13 mai 2018, 16h
Chapelle Saint-Roch (rue Volière)
BACH, BUXTEHUDE, GOODWIN, HERON, JAMES…
Gauthier Bernard, Jacques Libois, Pierre Matot, Christian Vaillant, orgue

Rhoda Scott
Dimanche 20 mai 2018, 16h
Salle Philharmonique (boulevard Piercot)
Standards de jazz et compositions personnelles
Rhoda Scott, orgue
Thomas Derouineau, batterie et percussions

Luxembourg(s), terres d’orgues et de vacances
Lundi 21 mai 2018, 8h-19h30
Concerts à Salmchâteau, Nadrin, Steinbach et Troisvierges
Visite de la Brasserie Lupulus à Courtil
Nadia Séré, présentation
Anne Froidebise, Geneviève Chapelier, Fabien Moulaert et Gérard Close, orgue

Visites guidées d’orgue sur rendez-vous
Du lundi 7 au lundi 21 mai 2018
Église Sainte-Marie des Anges (place des Franchises)
Collégiale Saint-Barthélemy (place Saint-Barthélemy)
Temple protestant (rue Lambert le Bègue)
Paul Delnoy, orgue et présentation

Tel. +32 (0) 476 40 87 82
www.liegelesorgues.eu


Limburg (D) Orgelvespern im Hohen Dom zu Limburg

Orgelvespern im Hohen Dom zu Limburg 2018
von Mai bis September immer am ersten Samstag im Monat um 16.00 Uhr:
Sa 5. Mai, 16.00 Uhr: Christian und Daniel Wolf, Klarinette und Orgel
Sa 2. Juni, 16.00 Uhr: Elmar Cosentini, Wien
Sa 7. Juli, 16.00 Uhr: „Planxties & Airs“

Ulrike und Claus von Weiß, Orgel, Whistles & Low Whistles
Sa 4. August, 16.00 Uhr: Kensuke Ohira, Stuttgart
Sa 1. September, 16.00 Uhr: Carsten Igelbrink, Limburg
Dauer 1 Stunde, Eintritt frei, Kollekte am Ausgang
www.dommusik.bistumlimburg.de


Magdeburg (D) Dom Orgelkonzerte

So 18. Februar bis So 18. März: jeden Sonntag 16.00 Uhr im Remter:
Reihe Orgelkonzert zur Passionszeit I bis V

So 3. Juni bis So 23. September: jeden Sonntag 16.00 Uhr im Dom:
Reihe Orgelpunkt 1 bis 17, Eintritt frei

Do 12. April, 10. Mai, 6. September, 18. Oktober, 19.30 Uhr im Dom:

Reihe Stilus Fantasticus – Norddeutsche Orgelmusik im 17. Jhdt.

Vier Konzerte an der Paradiesorgel

Benefizkonzerte mit Barry Jordan zugunsten der Sanierung der Paradiesorgel

Fr 15. Juni, 19.30 Uhr: Beginn der Reihe Orgelkunst mit „Himmelstänze“

Barry Jordan und Theaterballettschule Magdeburg

weitere Termine der Reihe Orgelkunst II bis IX:

freitags 22. Juni bis 20. Juli, sowie 10. und 17. August

Abschluss Do 23. August, 19.30 Uhr im Dom

Sonderkonzerte:

Fr 30. März (Karfreitag), 17.00 Uhr: Dom- Orgelkonzert

„Der Kreuzweg“ (Dupré), Barry Jordan

Fr 4. Mai, 21.00 Uhr: Dom - Nachthimmel - Multimediales Konzert

Barry Jordan mit Studenten des Interactiondesigns und der Elektrotechnik an der Hochschule Magdeburg

Fr 25. Mai, 20.00 Uhr: Dom - Orgelfestkonzert mit Olivier Latry zum 10-jährigen Jubiläum der neuen Schuke-Hauptorgel

Fr 28. September, 19.30 Uhr: „Orgelnacht“ an allen Orgeln Orgelnacht

Barry Jordan, Orgel

So 25. November, 17.00 Uhr: Dom - Orgelkonzert „Les Corps glorieux“ von Olivier Messiaen Barry Jordan, Orgel

Mi 26. Dezember, 17.00 Uhr: Dom - Orgelkonzert zur Weihnachtszeit

Barry Jordan, Orgel

Informationen unter:

http://www.magdeburgerdommusik.de/html/konzertkalender_2018.html

Konzertreihe Orgelpunkt 2018: http://orgelpunkt-magdeburg.de/


Marienstatt (D) Abtei Marienstatt - Orgelkonzerte 2018

Orgelnacht

Fr 20. Juli, 20.00 Uhr

Paul Goussot, Titularorganist der Abteikirche St. Croix, Bordeaux/Frankreich

Choralschola St. Aloisius, Herdorf

Torsten Stendenbach (Dekanatskantor im Dekanat Kirchen/Sieg), Leitung

Illuminationen von David Dinse (Fröndenberg)

Werke von Bach, Guilmant, Widor, Vierne und Improvisationen

 

Orgeltriduum

So 2. September, 17.00 Uhr: Benjamin Alard, Paris

Cembalist und Clavicordist

Werke von Couperin, Rameau, Krebs und Bach

 

Fr 7. September, 19.30 Uhr: Pavel Kohout, Prag

Werke von Bach, Dvořák, Smetana und Eben

 

So 9. September, 17.00 Uhr: Gudrun Forstner, München

Werke von Bruhns, Bach, Reger (B-A-C-H) und Messiaen (aus: „L'Ascension“)

 

So 7. Oktober, 17.00 Uhr: Hans-Eberhard Roß, Memmingen, Harmonium und Orgel

Orgel im Kontrast mit französischem Druckwind-Harmonium

César Franck (1822-1890) „Trois Chorals pour Grand Orgue”; „L´Organiste I“

 

Kostenbeitrag Orgelnacht: 19 € incl. Imbiss (ermäßigt 17 €; unter 14 Jahren: 10 €)

Kostenbeitrag Orgeltriduum: 12 € (ermäßigt 10 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei)

 

Künstlerische Leitung: Frater Gregor Brandt OCist
Musikkreis D-57629 Abtei Marienstatt
Tel. (+49) (0) 2662 / 6722
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ww.abtei-marienstatt.de


Maulbronn (D), Klosterkonzerte | Orgelmatineen

Konzerte an der Grenzing-Orgel (2013) im Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

im Rahmen der Klosterkonzerte Maulbronn 2018

Do 31. Mai, 20.00 Uhr: Martin Sander

So 17. Juni, 18.00 Uhr: Erika Budday

So 2. September, 18.00 Uhr: Iveta Apkalna

Künstlerische Leitung: Sebastian Eberhardt
Kartenbestellung und weitere Informationen zu allen Konzerten der Saison 2018:
www.klosterkonzerte.de

 

Während der Sommerpause Orgelmatineen am Sonntagvormittag:

So 29. Juli, 11.00 Uhr: Erika Budday

So 5. August, 11.00 Uhr: Ingo Bredenbach

So 12. August, 11.00 Uhr: Franz Sooyoung Choi

So 19. August, 11.00 Uhr: Fabian Wöhrle

Künstlerische Leitung: KMD Erika Budday
Dispositionen der Orgeln im Kloster Maulbronn sowie weitere Informationen:
www.orgel-maulbronn.de


Merseburg (D) 48. Merseburger Orgeltage

8. – 16. September 2018 – „Klangwelt Friedrich Ladegast“

2018 gedenken die Merseburger Orgeltage des 200. Geburtstages
des großen mitteldeutschen Orgelbauers Friedrich Ladegast.

Mit dem Bau der großen Ladegastorgel im Dom zu Merseburg im Jahre 1856 erwarb sich der Weißenfelser Orgelbauer Friedrich Ladegast, der zu diesem Zeitpunkt schon mehrere kleine Dorforgeln in der Region erbaut hatte, große Anerkennung, das machte ihn zu einem der gefragtesten Orgelbauern seiner Zeit. Sein romantisches Klangideal orientierte sich an der französischen Orgelbaukunst des 19. Jahrhunderts.

Die Merseburger Domorgel gilt seit ihrer Einweihung als die bedeutendste Großorgel der Romantik weltweit und war damals mit 81 Registern, 4 Manualen und Pedal die größte Kirchenorgel Deutschlands mit fast 5800 Pfeifen. Franz Liszt widmete der Merseburger Ladegastorgel seine berühmtesten Orgelwerke, darunter auch sein Präludium und Fuge über BACH.

Zur Aufführung gelangen u.a. Johann Sebastian Bachs „Matthäuspassion“ in der Fassung von Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“, Mendelsohns „Elias“, Orgelwerke von Franz Liszt für die Merseburger Domorgel und Orgelwerke, die zur Einweihung von Ladegastorgeln in Wien, Leipzig, Köthen und Schwerin komponiert wurden.

Namhafte Solisten und Ensembles des In- und Auslandes gestalten die 20 Konzerte des Musikfestes. „Artist in Residenz“ ist das Orchester Merseburger Hofmusik unter der Leitung von Gewandhausorganist Michael Schönheit, das 2018 auf sein 20jähriges Bestehen zurückblickt.

27. ORGELSOMMER IM MERSEBURGER LAND

Im Gedanken an den 200. Geburtstag von Friedrich Ladegast

mit 9 Konzerten an seinen Orgeln

 

Sa 2. Juni, 17.00 Uhr: Dom zu Merseburg Eröffnungskonzert

An der Ladegastorgel: Felix Friedrich - Schlossorganist zu Altenburg

 

Sa 16. Juni, 15.00 Uhr: Eine Orgelwanderung mit der Orgelwerkstatt Scheffler

aus Sieversdorf von Bischdorf nach Oberklobikau

 

Sa 30. Juni, 17.00 Uhr: Zöschen

An der Ladegastorgel: Frank Bettenhausen - Organist an der Stadtkirche zu Rudolstadt

 

Sa 21. Juli, 17.00 Uhr: Albersroda

An der Ladegastorgel: Denny Wilke - Stadtorganist zu Mühlhausen

 

Sa 4. August, 17.00 Uhr: Braunsdorf

An der Ladegastorgel: Thomas Ennenbach - Organist an der Andreaskirche zu Eisleben

 

Sa 11. August, 17.00 Uhr: Blösien

An der Ladegastorgel: Istvan Ella - Budapest

 

Sa 25. August, 17.00 Uhr: Borau

An der Ladegastorgel: Michael Schönheit - Domorganist zu Merseburg

 

Sa 1. September, 17.00 Uhr: Schafstädt Abschlusskonzert

An der Ladegastorgel: Jan Ernst - Domorganist zu Schwerin

 

Gesamtleitung der Konzertreihen: Gewandhausorganist Michael Schönheit
www.merseburger-orgeltage.de


Milano (I) Chiesa di San Martino in Greco 

8 - 11 mars - Masterclass d'Improvisation à l'orgue avec David Cassan, Paris

http://www.fluteharmonique.it


Montblanc (F) Orgelkurs 29. Juli – 4. August 2018

"Iberische Musik des 16. / 17. Jahrhunderts“
Anmeldung bei: Eudald Danti Roura Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cirsorguemontblanc.wixsite.com


Mouzon / Ardennes (F) CONCERTS - 27ème FESTIVAL INTERNATIONAL

Dimanche 13 mai, 17h/18h: église Sainte-Geneviève 17h & Abbatiale Notre-Dame 18h
dans le cadre du «Jour de l’Orgue» initié par «Orgue en France»
Les 3 Orgues de Mouzon

Sébastien & Marie Cochard

Dimanche 27 mai 2018, 18h: église Sainte Geneviève

Concert Baroque

Chant, hautbois, violon, épinette & orgue napolitain

Amaya Garcia, Jean-Pierre Garcia, Jon Garcia & Marie Cochard

Dimanche 8 juillet 2018, 18h
Orgue & Serpent

Stéphane Mottoul & Christophe Morisset (B)

Dimanche 29 juillet 2018, 18h

Orgue, Chant & Viole de Gambe

Maurits Bunt, Lisa Groothedde, Mezzo-soprano & Harald Bunt (NL)

Dimanche 12 août 2018, 18h
Orgue, Chant & Violon
Marc Pinardel, Agnès Minier (Soprano) & Valentine Pinardel, Paris

Dimanche 26 août 2018, 18h
Orgue & Flutes

Sébastien & Marie Cochard, Dominique Frémaux & Julien Dubois, Lille

Dimanche 23 septembre 2018, 18h

Dans le cadre de l’année François Couperin

Orgue & Voix

Messe pour les Paroisses et Motets

Jean-Luc Ho, Thomas Van Essen, Florent Baffi & Nicolas Rouault, Paris

Présence de l’Abbatiale- BP 21 - F-08210 MOUZON – 0033 (0) 6 85 95 55 83

http://orgue-mouzon.org


München (D) Orgelkonzerte in der Erlöserkirche München-Schwabing

Große, internationale Konzert- und Veranstaltungsreihe das ganze Jahr über.
Schwabinger Orgelsonntag – Münchner Orgelsommer
So 4. Februar, 18.00 Uhr: Benefizkonzert für Syrien

u.a. Musik für Oud und Orgel von Enjott Schneider

KMD Michael Grill, Orgel, u.a.

Fr 9. März, 18.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ I

Dr. Angelika Tasler, Orgel, Pater Hans-Georg Löffler (St. Anna,

München) und Pfarrer Sebastian Kühnen, Lesungen; Werke von Johann Sebastian Bach u.a.

Fr 16. März, 18.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ II

Rupert Buchner, Violoncello, und KMD Michael Grill, Orgel,

Lesungen: Pfarrer Florian Ihsen. Werke von Albert Becker, Günter Raphael,

Friedrich Högner, Günther Ramin u.a.

Fr 23. März, 18.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ III

Prof. Martin Arneth, Orgel, Lesungen: Pfarrer Gerson Raabe.

Werke von Johannes Brahms und Ernst Pepping

Fr 30. März (Karfreitag), 15.00 Uhr: „Musik zur Todesstunde“

Werke von Johann Sebastian Bach, Dimitri Schostakowitsch,

Rodion Schtschedrin u. a., KMD Michael Grill, Orgel

Sa 28. April, 19.00-23.00 Uhr: Lange Nacht der Musik

Robert M. Helmschrott zum 80. Geburtstag: Musik von
R. M. Helmschrott, Fritz Büchtger, Jan Janca, Herman Berlinski u.a.

Lesung: Franziska Bronnen, Rupert Buchner, Violoncello,

Orgel: Prof. Konrad Klek, Erlangen, und KMD Michael Grill

Mi 25. Juli, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Kent Tritle

St. John’s Cathedral New York (Münchner Orgelsommer)

Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Vincent Persichetti u.a.

 

Münchner Orgelsommer

Di 7. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade I

Münchner Orgelsommer, J. S. Bach „Goldberg-Variationen“

mit Oliver Frank, Cembalo

Di 14. 8. 21 Uhr: Mondscheinserenade II

Münchner Orgelsommer, „Große Oper“ KMD Michael Grill, spielt

Orgelmusik der italienischen Romantik von Giovanni Morandi,

Gaetano Donizetti u.a.

Di 21. August, 21.00 Uhr

Mondscheinserenade III

mit Barbara Wagner und Bernd Wintermann (Münchner Orgelsommer)

So 9. September, 16.00 Uhr: Orgelspaziergang zum Abschluss des Münchner Orgelsommers

Prof. Gunter Kennel, Berlin, Orgel, spielt Werke von Bach/Vivaldi und Richard Wagner

Sa 10. November, 19.00 Uhr: Orgelkonzert

Thomas Noll, Berlin, spielt Werke zeitgenössischer Berliner Komponisten

Fr 7. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Orgelmusik I

KMD Michael Grill, Orgel, spielt Werke von Emmanuele Galea u.a.

Fr 14. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik II

Posaunenchor der Erlöserkirche, Ltg. Günter Dehmel,

KMD Michael Grill, Orgel

Fr 21. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Orgelmusik III

Kaori Mune-Maier, Orgel

Mo 31. Dezember, 21.00 Uhr: Silvesterkonzert

mit Werken von Leopold Mozart, Wolfgang Amadeus Mozart,

Joseph Haydn u.a. für Orgel, Streicher, Waldteufel und Peitschenknall,

sowie ein paar Überraschungen.

Leitung: KMD Michael Grill

 

Künstlerische Leitung: KMD Michael Grill
www.erloeserkirche.de


München (D) JESUITENKIRCHE ST. MICHAEL

10. MÜNCHNER ORGELHERBST

07.10.2018 – 16.00 Uhr - Orgelkonzert | Iveta Apkalna
10.10.2018 – 20.00 Uhr - Musik zur Nacht | Vittorio Ghielmi & Luca Pianca
12.10.2018 – 20.00 Uhr - Orgelkonzert | Peter Kofler
14.10.2018 – 16.00 Uhr – BACH KANTATEN – Katja Stuber, Sopran | Barockensemble „L‘ Accademia Giocosa“
17.10.2018 – 20.00 Uhr - Musik zur Nacht | Dorothee Oberlinger & Peter Kofler
19.10.2018 – 20.00 Uhr - Orgelkonzert | Kalevi Kiviniemi
21.10.2018 – 16.00 Uhr - Orgelkonzert | Jean Guillou
weitere Informationen unter:
www.muenchner-orgelherbst.de

OSTERFESTIVAL 2018

08.04.2018 – 16.00 Uhr – BACH OSTERORATORIUM
Collegium Monacense | Barockorchester „La Banda“ | Frank Höndgen, Leitung
13.04.2018 – 20.00 Uhr – Konzert mit Lesung
Jens Johler, Sprecher | Collegium Monacense | Peter Kofler, Orgel | Frank Höndgen, Leitung
15.04.2018 – 16.00 Uhr – MONTEVERDI MARIENVESPER
Collegium Monacense | Barockorchester „La Banda“ | Frank Höndgen, Leitung

MICHAELSKONZERTE 2018

monatliche Orgelkonzerte / Chor- und Orchesterkonzerte /
Musik zur Nacht in der Kreuzkapelle
06.01.2018 – 16.00 Uhr | Orgelkonzert am Dreikönigstag mit James O‘Donnell
04.02.2018 – 16.00 Uhr | Gesprächskonzert mit Frank Höndgen
08.03.2018 – 20.00 Uhr | Orgelkonzert mit Peter Kofler
05.04.2018 – 20.00 Uhr | Orgelkonzert mit Christoph Schönfelder
01.05.2018 – 20.00 bis 22.00 Uhr | Orgelnacht mit Judith Trifellner,
Helene von Rechenberg und Ulrich Knörr
07.06.2018 – 20.00 Uhr | Orgelkonzert mit Maria-Magdalena Kaczor
05.07.2018 – 20.00 Uhr | Orgelkonzert mit Anne Horsch
26.07.2018 - 20.00 Uhr | „Musik zur Nacht“ in der Kreuzkapelle mit dem
Collegium Monacense unter der Leitung von Frank Höndgen
15.08.2018 – 16.00 Uhr | Orgelkonzert mit Stanislav Šurin
18.11.2018 – 16.00 Uhr | W. A. MOZART – Requiem, P. HINDEMITH –
Mathis der Maler | Soli, Chor und Orchester St. Michael | Frank Höndgen, Leitung
06.12.2018 – 20.00 Uhr – Orgelkonzert im Advent mit Johannes Unger
23.12.2018 – 16.00 Uhr – Alpenländische Weihnacht

weitere Informationen unter:
www.michaelsmusik.de/konzerte


2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres

www.ORGANpromotion.org


4. INTERNATIONALER ORGEL-GESANGS-WETTBEWERB NEUSS

9. - 16. September 2018
Mehr details


Nowy Sacz (PL) XVII Festival of Organ Music L'ARTE ORGANICA
Basilica of the Saint Margaret and the Church of Saint Kazimierz
22nd June - 28t June - 12th July - 19th July, 7 p.m.

Prof. Mirosława Semeniuk-Podraza - Artistic Director

contact: www.mcksokol.pl


Nürnberg (D) 67. Internationale Orgelwoche Nürnberg ION – Musica Sacra
6. – 17. Juni 2018

Vorverkauf-Beginn 7. April

Infos ab Mitte März unter:
www.ion-musica-sacra.de


Obermarchtal (D) Münsterkonzerte

So 22. April, 17.00 Uhr: „Ite missa est“

eine österliche Orgelmesse mit Werken von Bach, Muffat, Mendelssohn u.a.

Tobias Horn, Besigheim

Sa 5. Mai, 18.00 Uhr: Anton Bruckner, Messe Nr. 2 in e-Moll;

Gregor Simon: Kantate „Im Spiegel der Zeiten“ (UA)

Konzertchor Oberschwaben, Schwäbisch-Bayrische Bläsersolisten, Leitung: Gregor Simon

Kooperation mit den Musikfestwochen Donau-Oberschwaben

Mo 21. Mai (Pfingstmontag), 17.00 Uhr: Barockes Trompetenkonzert

Hermann Ulmschneider, Bad Wurzach, und Tobias Zinser, Wangen, Trompete

Gregor Simon, Orgel, Obermarchtal

Sa 21. Juli, 17.00 Uhr: „Lass dein Herz dem Sommer lauschen“

Chorwerke von Bach, Bruckner, Reger u.a.

Reger Vokal Ensemble Ulm, Leitung: Andreas Weil

 

Orgelakademie Oberschwaben OAO

Internationale süddeutsche Orgelakademie 2. August – 5. August

Sa 4. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert der Teilnehmer

So 5. August, 17.00 Uhr: Dozentenkonzert mit Prof. Gerhard Weinberger, München

Werke von Joseph Haydn und süddeutschen Klosterkomponisten des 18. Jahrhunderts

 

5. Internationaler Orgelseptember Obermarchtal

So 9. September, 17.00 Uhr: Mendelssohn plus Bach

Janette Fishell, USA

So 16. September, 17.00 Uhr: Mendelssohn plus Reubke

Gregor Simon, Obermarchtal

So 23. September, 17.00 Uhr: Mendelssohn plus Leguay

Jean-Pierre Leguay, Paris

So 21. Oktober, 17.00 Uhr: Süddeutsch-Italienische Orgelmusik des Spätbarock

Franz Günthner, Leutkirch

So 11. November, 17.00 Uhr: Carillons

Konzert mit Orgelschülern

 

Künstlerische Leitung: Gregor Simon

www.obermarchtaler-münsterkonzerte.de


Obermarchtal (D) Orgelakademie Oberschwaben - OAO 2018
Organ Academy South Germany

2 – 5 August

www.ORGANpromotion.org


Ochsenhausen (D) ISAM Masterclass Organ

Organ masterclasses in Ochsenhausen with Luca Scandali and Jürgen Essl
from July 20 to August 3. Included into the masterclass is the „Joseph-Gabler-Organ-Competition“

August 1, 2018.
www.isam-masterclasses.de


Orgelimprovisation - 1. Festival der Orgelimprovisation

in Überlingen am Bodensee 28. April -02. Mai
Sa 28. April, 19.00 Uhr: Nacht der Orgelimprovisation mit Johannes Mayr, Jörg Schwab,
Nicolai Geršak und Melanie Jäger-Waldau
So 29. April, 20.30 Uhr: Der Glöckner von Notre Dame mit Frédéric Blanc, Paris
So 29. April – Mi 02. Mai: Orgelkurs Improvisation mit Frédéric Blanc, Paris,
und Johannes Mayr, Stuttgart


Orgeltag – Organ Day – Jour d´orgue

Jour de l ´Orgue Frankreich 12./13. Mai 2018
www.orgue-en-france.org

Deutscher Orgeltag 2018
www.orgeltag.de

Westfälischer Orgeltag So 24. Juni 2018
www.orgeltag-westfalen.de


Orgel & Stummfilm | Organ and silent movie

Der Galiläer - Stummfilm aus dem Jahr 1921
DVD mit 3 Aufnahmen und 3 Orgelimprovisationen (neu erschienen)
Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache Paris
P. Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau
Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Weggental / Rottenburg
https://organpromotion.de/de/stummfilm


Orgelstraße - Die Deutsche Orgelstraße

Das Kulturnetzwerk pro organum: www.deutsche-orgelstrasse.de


Paris (F) Orgelreise Paris – Organ Tour Paris

4 – 8 April 2018

www.ORGANpromotion.org


Paris (F) 2nd International Organ Academy Paris - AIOP 2018
2. Internationale Orgelakademie Paris

2nd International Organ Academy Paris
2ème Académie international d´orgue de Paris
23 July - 27 July 2018

www.ORGANpromotion.org


Paris (F) Orgelreise Paris – Organ Tour Paris

04 – 08 April 2018

www.ORGANpromotion.org


Paris (F) Saint Eustache

www.saint-eustache.org


Paris (F) Saint Sulpice - Concerts Spirituels 2018

Dimanche 25 mars, 16h
Les Petits chanteurs de Saint-François de Versailles et l’Ensemble vocal

de Saint-François Xavier (Paris), dirigés par Eric Leroy
« Gallia de Charles Gounod et motets pour la semaine sainte » (Franck, Vivaldi, Vittoria, van Berchem…)
Avec la participation de Ronan Chouinard et Louis Jullien, organistes de l’orgue de chœur de Saint-Sulpice

Dimanche 22 avril, 16h
Juan de la Rubia, organiste titulaire de la Sagrada Familia (Barcelone)
Bach, Mendelssohn, Duruflé, Guilmant, Tournemire, improvisation

Dimanche 27 mai, 16h
David Briggs, organiste en résidence à la cathédrale Saint-John the Divine (New York City)
Briggs, Saint-Saëns, Howells, Whitlock, Alain, Ravel

Dimanche 24 juin, 16h
David Cassan, organiste titulaire du grand orgue de l'Oratoire du Louvre (Paris)
Guilmant, Rachmaninov, Wagner, Duruflé, improvisation

Dimanche 23 septembre, 16h
Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin, organiste titulaire adjointe de Saint-Sulpice et Francois-Eric Gendron, comédien - Improvisations sur une lecture

Dimanche 14 octobre, 16h
Thierry Escaich, compositeur, membre de l’Institut de France
Boëly, Vierne, Petitgirard, Elgar, improvisation

Dimanche 18 novembre, 16h
Michel Bouvard, organiste de la Basilique Saint-Sernin de Toulouse
Marchand, Bach, Boëly, J. Bouvard, Widor

www.stsulpice.com


Paris (F), Temple des Batignolles „Les concerts de printemps“

Ven 2 mars à 20h: Concert jeunes talents
Ven 9 mars à 20h: Pergolese „Stabat mater“
Ven 16 mars à 20h: Gounod, Gallia et oeuvres de Bach et Mendelssohn
Sam 24 mars à 20h: Récital de Piano de de l ´orgue
Ven 6 avril à 20h: Ciné-concert - Noel Hazebrough
contact: Noel Hazebroucq Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
et Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Potsdam (D) 28. Internationaler Orgelsommer Potsdam – Improvisation!

Neues Motto und frischer Wind in den Orgelpfeifen – Der Internationale Orgelsommer betritt 2018 Neuland.
Gute Voraussetzung für ein großartiges und vielseitiges Festival!

Die Improvisation, also das Erfinden von Musik aus dem Stegreif, ist bei Organist*innen seit Jahrhunderten ein wesentlicher Bestandteil des Berufsbildes. Neben der Improvisation im Jazz ist es der einzige Bereich der klassischen Musikausübung, in der das Improvisieren bis heute auch konzertant gepflegt wird. Grund genug also, diese besondere Art des Musizierens einmal in den Mittelpunkt des Orgelsommers zu stellen.

Die Aufgabe der Interpretinnen und Interpreten wird es sein, einerseits Orgelliteratur zu spielen, die durch Improvisation geprägt ist, anderseits soll in der Hauptsache improvisiert werden. Das können Improvisationen nach Themen- und/oder Stilwünschen aus dem Publikum, Improvisationen in einem bestimmten historischen oder auch nationalen Stil oder auch die Improvisation über einen Text oder ein Bild sein, dazu wird es sogar einen Orgelwettstreit nach historischem Vorbild mit zwei Organisten geben.

Wie anspruchsvoll und spannend die Orgel und das Improvisieren auf ihr sein kann, bringt der Orgelsommer auch in zwei Orgelkonzerten für Kinder und Jugendliche nahe. Staunende Kinderaugen sind garantiert und wenn erst über aktuelle Songs, Filmmusiken oder Handyklingeltöne im Orgelkonzert für Jugendliche improvisiert werden wird, merkt jede(r), was für ein grandioses Instrument die Orgel ist.

Organistinnen und Organisten aus ganz Europa, die sich auf das Improvisieren spezialisiert haben, werden für ein mitreißendes Orgelfestival sorgen. Freuen Sie sich drauf!

FRIEDENSKIRCHE

Mo 02. Juli, jeweils 8.30, 9.30, 10.30 Uhr: Orgelkonzert für Kinder
Johannes Lang, Potsdam

Di 03. Juli, 19.30 Uhr: Orgelkonzert für Jugendliche
Christian Drengk, Freiburg

Mi 04. Juli, 19.30 Uhr: Orgelwettstreit
Jan Esra Kuhl, Karlsruhe/Freiburg; Johannes Lang, Potsdam
nach dem Konzert Empfang

Mi 18. Juli, 19.30 Uhr: Ex tempore
Prof. Karl Ludwig Kreutz, Konz

Mi 15. August, 19.30 Uhr: Stummfilm mit Orgelimprovisation
Anna Vavilkina, Berlin

So 19. August, 17 Uhr: Kaffeetafel im Atrium ab 13 Uhr
Sonderkonzert in Kooperation mit den Brandenburgischen Sommerkonzerten
Christina Roterberg, Sopran; Joachim Pliquett, Trompete; Arvid Gast, Orgel

Mi 29. August, 19.30 Uhr: Abschlusskonzert
Rudolf Lutz, Schweiz

ERLÖSERKIRCHE

Mi 11. Juli, 19.30 Uhr: Europäische Vielfalt
Karol Mossakowski, Polen

Mi 25. Juli, 19.30 Uhr: Preisträgerkonzert
Antonio Di Dedda, Italien

Mi 08. August. 19.30 Uhr: Improvisation pur
Dirk Elsemann, Berlin

Mi 22. August, 19.30 Uhr: Tanz auf der Orgel
Steffen Walther

FRANZÖSISCHE KIRCHE

Mi 01. August, 19.30 Uhr: Barocke Pracht
Martin Sturm, Würzburg/Leipzig

Eintritt: 6-8 € (außer Kinder- und Jugendorgelkonzert)
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: Eintritt frei (gilt nicht für das Kinder- und Jugendorgelkonzert)

Infos unter www.internationaler-orgelsommer-potsdam.de


Reutlingen (D) Orgelsommer

Seit nunmehr über 25 Jahren spielen beim Reutlinger Orgelsommer prominente Organisten aus dem In- und Ausland und bereichern das Konzertangebot in der sonst kulturell ruhigeren Sommerzeit. Auch 2018 zeigt die Konzertreihe unter der künstlerischen Leitung von Torsten Wille die „Königin der Instrumente“ in ihren zahlreichen Facetten. Ein Familienkonzert und die Orgelnacht mit Illuminationen ergänzen dabei die klassischen Konzertformate.


Do 26. Juli, 11.00 Uhr: Marienkirche Reutlingen - Familienkonzert zum Ferienbeginn
Torsten Wille, Reutlingen, Orgel
Sabine Großhennig, Reutlingen, Sprecherin

Sa 28. Juli, 20.00 Uhr: Sankt Peter und Paul Reutlingen
Martin Neu, Reutlingen, Orgel

Sa 4. August, 20.00 Uhr: Sankt Wolfgang Reutlingen
Andreas Dorfner, Reutlingen, Orgel

Sa 11. August, 20.00 Uhr: Marienkirche Reutlingen
Kay Johannsen, Stuttgart, Orgel

Sa 18. August, 20.00 - 24.00 Uhr: Marienkirche Reutlingen
Orgelnacht mit Illuminationen – 3 Organisten an 3 Orgeln
Lichtinstallation: Holger Herzog, Tübingen

Auch in diesem Jahr findet das besondere Raum-, Klang- und Lichterlebnis der Orgelnacht wieder statt. Mit über 100 farbigen Scheinwerfern bringt Holger Herzog den Kirchenraum zum Leuchten und taucht ihn passend zur Musik in verschiedene Stimmungen. Die Orgelnacht beginnt mit einem Konzert zu dritt an der großen Rieger-Orgel. Im Laufe der Nacht werden alle drei Orgeln der Marienkirche in abwechslungsreichen Kombinationen gespielt. Zwischen den Musikstücken gibt es Wandelphasen, in denen Getränke erhältlich sind und die Lichtinstallation aus allen Winkeln entdeckt werden kann.

Sa 25. August, 20.00 Uhr: Sankt Wolfgang Reutlingen
Ignace Michiels (B), Orgel

Sa 1. September, 20.00 Uhr: Evangelische Kirche Gönningen
Jan Doležel, Tschechien, Orgel

Sa 8. September, 20.00 Uhr: Marienkirche Reutlingen
Jürgen Wolf, Leipzig, Orgel

Sa 15. September, 20.00 Uhr: Marienkirche Reutlingen
Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten! - Festliche BACH-Trompeten-GALA
Torsten Wille, Reutlingen, Orgel und Trompetenensemble Stuttgart

Künstlerische Leitung: Torsten Wille
www.reutlingen.de


Romainmôtier (CH) 50th INTERNATIONAL ORGAN COURSE, JULY 15 – 29, 2018

The picturesque medieaeval village of Romainmôtier has three remarkable organs: the Lhôte organ (IV/36) in the magnificent Abbey church, the Alain family organ (IV/45), built from 1910 to 1971 by Albert Alain, father of Jehan and Marie-Claire, restored in 1991 by Manufacture de Saint-Martin, and, since 2017, the organ of the famous organist and musicologist Luigi Ferdinando Tagliavini, built by Kuhn Organ Builders in 1997 (III/12). Organ master classes are given there every summer since 1969.

Program

Improvisation course, July 15 – 22 (Emmanuel Le Divellec and Tobias Willi):
2 class lessons and one individual lesson per day for each participant; several hours of daily personal practice necessary (practice organs available). The course is open for all levels.

Interpretation course: «Autour» de Jehan Alain, July 22 – 29:
This course will be divided in three sessions of two and a half days each. A round-table transition from one session to the next will be made, allowing a fascinating artistic dialogue between the two involved professors and the participants.

July 23 – 25: Ludger Lohmann, Stuttgart: Jehan Alain, J.S. Bach and German Romanticism
July 25 – 27 : Eric Lebrun, Paris: Jehan Alain and 19th / 20th century French music
July 27 – 29: Guy Bovet, Neuchâtel: Jehan Alain and French / Italian / Spanish Baroque

Detailed repertory lists for the three sessions can be found on the website of the course. The lessons are given in various languages, as needed. English, German and French are standard.

July 25 & 26: Practical course for church organists, catholic and reformed (Michel Jordan & Guy Bovet):
Harmonisation, accompaniment, simple liturgical improvisation and liturgical repertory.

It is possible to combine all the courses except the one by Eric Lebrun and the practical course for church organists.

For personal practice, many smaller study organs are available in the surrounding villages. All possible standards of accommodation – hotels, B&B, common residence. Concerts and common meals during the courses.

Details, tuition fees and application on: www.jehanalain.ch
COURS INTERNATIONAL D’ORGUE DE ROMAINMÔTIER
c/o Office du Tourisme, Rue du Bourg 9, Case postale 6, CH-1323 Romainmôtier-Envy, Suisse / Switzerland
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Saint Donat sur l´Herbasse (F) Cours d´improvisation – Orgelkurs Improvisation

20.- 24. August mit Thierry Escaich

https://www.masterclassthierryescaich.com


Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte  

Sa 3. März, 20.00 Uhr: Sankt Maria Kirche: Orgel + Licht
Tobias Wittmann, Orgel; Kurt Laurenz Theinert, Visualpiano

So 29. April, 20.00 Uhr: Evangelische Stadtkirche - Orgelkonzert
Frank Oidtmann, Tübingen

So 14. Oktober, 17.00 Uhr: Heilig Geist Kirche
Leo van Doeselaar, Groningen/Niederlande

Mo 31. Dezember: Silvesterkonzert
Posaunenensemble Armin Rosin
Martin Bernreuther, Eichstätt, Orgel

Künstlerische Leitung: KMD Rudi Schäfer
www.schramberger-orgelkonzerte.de


Soest / Westf. (D) Kulturforum St. Thomae

Internationale Orgelsolisten an der Alexander-Schuke-Orgel von 1970

So 06. Mai, 17.00 Uhr: Markéta Schley-Reindlová, Bamberg
So 24. Juni, 17.00 Uhr: Moritz Backhaus, Hannover
Mo 27. August, 19.30 Uhr: Matthias Grünert, Frauenkirche Dresden
So 07. Oktober, 17.00 Uhr: Annette Arnsmeier, Soest

www.st-thomae.de


Stade (D) Orgelakademie | Orgelexkursionen | Orgeltage Elbe-Weser |

10. Stader Jugend-Orgelforum | Orgelentdeckertage

Orgelexkursionen:

Fr 11. Mai: Orgelexkursion „… für Leib und Seele“ per Bus ab Stade nach Krummendeich und Freiburg sowie 3-Gänge-Menü und Konzert für Orgel und Ensemble in Oederquart

So 27. Mai: Orgelexkursion „Verleih uns Frieden“ per Bus ab Bremerhaven nach Nordleda, Lüdingworth und Altenbruch mit Konzert für Chor- und Orgelmusik in Bremerhaven, Christuskirche

Mo 27. August: Abendfahrt nach Osten an der Oste per Bus ab Stade inkl. Fahrt mit der Schwebefähre in Osten

Sa 1. September: Orgelexkursion „150 Jahre Orgelbau an Aller und Weser“ per Bus ab Verden nach Eitzendorf, Bühren, Schinna und Loccum

Fr 7. Dezember: Advent in Kehdingen - Orgelexkursion per Bus ab Stade nach Oederquart und Freiburg/Elbe mit Konzert bei Kerzenschein

Informationen unter www.orgelakademie.de

 

Orgeltage Elbe-Weser 6. – 27. Mai 2018 „Verleih uns Frieden gnädiglich“

Diesem Friedenswunsch wird in Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen in der gesamten Elbe-Weser-Region in Musik und Wort Ausdruck verliehen.

Informationen unter www.orgelakademie.de

 

10. Stader Jugend-Orgelforum 30. Juli – 5. August 2018

Ein Orgelkurs für junge Organistinnen und Organisten im Alter von 12 – 18 Jahren. Unterricht an weltberühmten barocken und romantischen Orgeln in Stade und Buxtehude sowie am Clavichord und den Portativen der Orgelakademie Stade.

Eröffnungskonzert der Dozent/innen am 30.7.2018, Abschluss-Wandelkonzert der Teilnehmer/innen am 4.8.2018 in den Kirchen St. Cosmae und St. Wilhadi in Stade. Informationen unter www.jugendorgelforum.de

 

Orgelentdeckertage vom 17.-27. September 2018

Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen sind eingeladen zu Orgelführungen, Konzerten und Mitmachaktionen.

Informationen unter www.orgelentdecker.de

 

Orgelakademie Stade e. V. Johannisstr. 3 -D-21682 Stade

Tel.: 0049-(0) 41 41-77 83 85 Fax: 0049-(0) 41 41-77 83 87

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.orgelakademie.de


Strasbourg (F) Stras´Orgues – Festival des orgues de Strasbourg

2. Edition du 21 au 26 août 2018

Mardi 21 août

Prélude Stras’Orgues en balade

Marmoutier - orgue Silbermann, Saessolsheim - orgue Aubertin

Francis Jacob, orgues

Départ de Strasbourg 10h30, retour vers 17h.

20h Concert d’ouverture : Thomas Ospital

Cathédrale Notre Dame de Strasbourg - orgue Silbermann/Kern

 

Mercredi 22 août

7h30 Le réveil des orgues

Petit déjeuner à la tribune du grand orgue Walcker

Le même programme de 40’ sera proposé à 7h30 et à 8h30

Église Saint-Paul

10h Tribune ouverte et récital de poche

Église Saint-Pierre-le-Vieux catholique - orgue Roethinger

Votre portrait en musique : improvisations sur des noms

de personnes du public

12h30 Concert de midi : Constance Taillard, orgue et Patrizio Germone, violon baroque

Église Saint-Paul - orgue Garnier

15h Découverte de l’orgue pour les enfants suivie d’un goûter

« Petit clairon deviendra grand » - spectacle jeune public pour

orgue, comédien et cuivres anciens

Matthieu Jolivet, orgue et l’ensemble Nulla dies sine musica

Salle de l’Aubette

16h30 Pause-café musicale : présentation de l’orgue du voyage Jean-Baptiste Monnot

Salle de l’Aubette

18h30 Benjamin Alard à l’orgue Silbermann

Église Sainte-Aurélie - orgue Silbermann

Rencontre avec l’interprète à l’issue du concert9

20h30 Dans le cadre des concerts à Saint-Pierre-le-Vieux

Concert chant grégorien et orgue : oeuvres de Reger, Duruflé

et improvisations

Martin Moudrý (Tchèquie), orgue

Schola Cantus Gregoriani, Jan Lorenc, direction

21h Déambulation rollers et vélos d’orgue en orgue

(église protestante de Neudorf, Cercle philosophique,

église protestante de Cronenbourg)

 

Jeudi 23 août

10h Tribune ouverte et récital de poche

Église Saint-Thomas - orgue Silbermann et orgue de choeur Haerpfer

12h30 Concert de midi : Jean-Luc Ho, orgue et voix (soprano)

Église Sainte-Madeleine - cabinet d’orgue Silbermann

18h30 « Hommage à Michel Chapuis » par Erwann le Prado

Église Saint-Thomas - orgue Silbermann

20h30 Véronique Le Guen & Anne Vataux, orgue et danse

Église Saint-Thomas - orgue Silbermann

 

Vendredi 24 août

10h Tribune ouverte et récital de poche

Église Saint-Jean - orgue Schwenkedel

12h30 Concert de midi : Préludes de Chopin par Junko Ito

Église Saint-Pierre-Le-Vieux catholique - orgue Roethinger

18h30 Récital de Lorenzo Ghielmi (Italie)

Église du Bouclier - orgue Thomas

20h30 Dans le cadre des Vendredis de Saint-Pierre-Le-Jeune protestant Paul Drouet, piano et Simon Prunet-Foch, orgue

20h30 : Dîner aux chandelles avec Monica Melcova à l’orgue

Transcriptions et improvisations

Église Saint-Paul - grand orgue Walcker

 

Samedi 25 août

8h Le réveil des orgues

Un programme de 40’ de musique autour d’un café

Église Saint-Pierre-Le-Jeune protestant - orgue Silbermann

10h Tribune ouverte et récital de poche

Église Saint-Laurent de Bischheim - orgue Roethinger

15h Au coeur de la fabrication d’un orgue

rencontre avec les facteurs d’orgue

Salle de l’Aubette

16h HipOrgue, spectacle orgue et danseurs hip-hop

Serge Schoonbroodt, orgue et quatre danseurs (Belgique)

Salle de l’Aubette

18h Concert d’orgue « Des Variations Goldberg à l’orgue ? »

Pascal Vigneron

Chapelle Saint-Etienne - orgue Schwenkedel

20h30 Dans le cadre des Estivales de l’église Saint-Guillaume

Vincent Warnier, orgue Koenig

22h Grande nuit de l’orgue : promenade nocturne

avec pauses musicales (église Sainte-Madeleine, chapelle Saint-Etienne, Cercle philosophique, église du Bouclier)

 

Dimache 26 août

Postlude La balade du dimanche après-midi à l’abbatiale d’Ebersmunster

17h Récital Richard Townend (Grande-Bretagne)

Abbatiale d’Ebersmunster - orgue Silbermann

20h30 Ciné-concert de clôture par Thierry Escaich

Concert inaugural de l’orgue Walcker suite aux travaux de relevage

Église Saint-Paul

 

Künstlerischer Leiter: Damian Simon

Association Stras’Orgues

Président: Claude Schneider, 1a place des Orphelins F-67000 STRASBOURG

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Communication et relations presse Céline Flieg - La rainette loquace

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0033 6 80 13 36 10

www.strasorgues.fr


Stuttgart (D) Domkirche St. Eberhard

Sa 21. April, 21.00 Uhr: IX. Nacht der Orgelimprovisation
"Faust - eine deutsche Volkssage" (Stummfilm, Fr. W. Murnau 1926)
Johannes Mayr, Domorganist


Stuttgart (D) Orgel-Duo

So 25. März, 18.00 Uhr: Stadtkirche Ludwigsburg
CHOR- UND ORGELKONZERT
Werke von J. S. Bach, F. Mendelssohn-Bartholdy, A. Guilmant, F. Poulenc
Schloss-Ensemble Ludwigsburg - Hans-Rudolf Krüger, Orgel

So 15. April, 17.00 Uhr Auferstehungskirche Ludwigsburg
DUO-KONZERT
Werke von W. Eisenmann, N. Gade, J. C. Kellner, F. Mendelssohn, J. G. Rheinberger
Verena Steffen, Flöte - Olivier Eisenmann, Orgel

So 6. Mai, 11.00 Uhr: Zehntscheuer Stuttgart-Zuffenhausen
MATINEE B 333
Johann Sebastian Bach zum 333. Geburtstag
Concerto A-Dur von J. S. Bach (BWV 1055)
Contrapunctus (Kunst der Fuge)
Joh. Christian Bach, Concerto A-Dur
Klavier-Duo Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Do 26. Juli, 20.00 Uhr: Domkirche Kuopio /Finnland
ORGEL-DUO-KONZERT
Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Di 31. Juli, 20.00 Uhr: Stadtkirche Jyväskylä /Finnland
ORGEL-DUO-KONZERT
Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Mi 15. August, 20.00 Uhr: Maarja-Magdaleena-Kirik Rapla / Estland
ORGEL-DUO-KONZERT
Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Do 16. August, 20.00 Uhr: Kirche des Heiligen Jacob Viimsi (Tallinn), Estland
ORGEL-DUO-KONZERT
Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

So 16. Dezember, 17.00 Uhr: Ev. Versöhnungskirche Sindelfingen (Goldberg)
ORGEL-DUO-KONZERT
Joy to the World – Weihnachtliche Orgel-Duo-Musik
Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

Stuttgarter Orgel-Duo

Andrea-Ulrike Schneller und Hans-Rudolf Krüger

www.orgel-duo.de


Sylvan`s-Abbey (F) Orgue – Classes de maitre

par Henri-F- Beauperin)

www.sylvanes.com


2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres

www.ORGANpromotion.org


Ticino (I) Festival Ticino Musica

Orgelkurs mit Stefan Molardi 26. - 29. Juli

http://www.ticinomusica.com/de/teacher/stefano-molardi


Tongeren (B) Basilika – Orgelkonzerte und Orgelakademie 2018

Mo 02. April, 15.00 Uhr: Jean-Pierre Steijvers (Roermond) und Schola Gregoriana Feminia

Di 03. Juli, 20.00 Uhr: Craig Cramer (Notre Dame Basilica, Indiana, USA)

Sa 11. August, 16.00 Uhr: Arnaud van de Cauter (Liège/Brüssel, B)

Sa 11. August, 20.00 Uhr: Léon Berben (Köln, D)

So 12. August, 15.00 Uhr: Lorenzo Ghielmi, Cembalo und Orgel

Konzert in Landkommende Alden Biesen, Bilzen

Mo 13. August, 20.00 Uhr: James-David Christie (Boston, USA)

Konzert in der Hauptkirche O.L.F. in Sint-Truiden (B)

Mit 15 August, 15.00 Uhr: Abschlusskonzert des Int. Orgelakademie (Teilnehmerkonzert)

So 02. Dez., 20.00 Uhr: Konzert bei Kerzenlicht
Anuschka Thul, Trompete und Yun Zaunmayer, Orgel, Aarau/Zürich, CH

 

Reihe “Orgel um 4 Uhr” – 30 Minuten Orgelmusik

Sa 07. April, 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B

Sa 14. April, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer, Tongeren, B

Sa 21. April, 16.00 Uhr: Roy Jaspers, Limbricht, NL

Sa 28. April, 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B - J. S. Bach IV

Sa 05. Mai, 16.00 Uhr: Annie Arnaut, Orgel und Peter Broos, Tenor, Gent, B - Marienlob

Sa 12. Mai, 16.00 Uhr: Pierre Thimus, Liège, B

Sa 19. Mai, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer und Schola Gregoriana Basilicae, Tongeren, B

Sa 26. Mai, 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B

Sa 02. Juni, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer, Tongeren, B

Sa 09. Juni, 16.00 Uhr: Klaus C. Van den Kerkhoff, Aachen, D

Sa 16. Juni, 16.00 Uhr: Marcel Verheggen, Maastricht, NL

Sa 23. Juni, 16.00 Uhr: Katrien Mannaert, Orgel; Jade Derudder
und Samuel Baidoo, Tanz - Orgel und Tanz: ein Vorspiel für die Sommersonnenwende

Sa 30. Juni, 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B – J. S. Bach V

Sa 07. Juli, 16.00 Uhr: Filip Blokken, Bilzen/Scherpenheuvel, B

Sa 14. Juli, 16.00 Uhr: Br. Andreas Warler, Abtei Steinfeld, D

Sa 21. Juli, 16.00 Uhr: Malte Blass, Oberhausen, D

Sa 28. Juli, 16.00 Uhr: Dan Hemelaer, Tongeren, B

Sa 04. August, 16.00 Uhr: Armando Salarza, Las Pinas, Philippines

Sa 11. August, 16.00 Uhr: Arnaud van de Cauter, Liège/Brüssel, B

Sa 18. August, 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B – J. S. Bach VI

Sa 25. August, 16.00 Uhr: Ivo Smets, Heers, B

Sa 01. Sept., 16.00 Uhr: Dana Hemelaer, Tongeren, B

Sa 08. Sept., 16.00 Uhr: Luc Ponet, Tongeren, B
ein Lustiges Program für ‘Tongeren Kermis’
Information: www.lepicardorgeltongeren.wordpress.com oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Euregionale Orgel-Reise

Di 03. Juli: Abfahrt 8:30 Uhr: Orgelreise per Bus nach Neeritter und Roermond (Dom, Karoluskapelle, Münsterkirche); organisten: Peter Maus, Luc Ponet und Jean-Pierre Steijvers

Anmeldung: http://www2.omniatravel.be/Home/OmniaViTAOnline/DAV7ViTAPakketDetail/tabid/826/ProgramId/903/language/nl-NL/Default.aspx


Trendelburg (D) Orgelkonzerte in der Wallfahrtskirche Gottsbüren

Die traditionsreiche Orgelkonzertreihe mit Peer Schlechta (Kassel) an der historischen Heeren/Euler-Orgel (1897/1906) in der Wallfahrtskirche Gottsbüren.

Mo 02. April (Ostermontag), 18.00 Uhr: „zu Ostern“
So 17. Juni, 18.00 Uhr: Sommerkonzert
So 16. September, 20.00 Uhr: Orgel & Film
So 21. Oktober, 18.00 Uhr: Herbstkonzert
Di 25. Dezember (1. Weihnachtstag), 16.00 Uhr: Weihnachtskonzert
Sa 05. Januar 2019, 16.00 Uhr: Orgel-Feuerwerk zum neuen Jahr

Informationen: www.peer-schlechta.de


Tübingen (D) BACHFEST 2018
93. BACHFEST DER NEUEN BACHGESELLSCHAFT e.V.

28. September bis 7. Oktober 2018 - „Bach bearbeitet“
Information: Bachfest 2018, Fachbereich Kunst und Kultur,
Nonnengasse 19, 72070 Tübingen Tel. 0 70 71 – 2 04 13 41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.bachfest-2018.de

Vorschau 2019: 94. BACHFEST DER NEUEN BACHGESELLSCHAFT e.V. 10. bis 19. Mai 2019

www.bachfest-rostock.de


Tübingen (D) Stiftskirche „Auf dem Weg zum Bachfest

Sa 24. Februar, 20.00 Uhr: „3. Theil der ClavierÜbung” (1739) I

19.15 Uhr: Werkeinführung auf der Orgelempore: 19.15 Uhr)

Fr 02. März, 19.00 Uhr: 52. Gesprächskonzert auf der Orgelempore der Stiftskirche Tübingen

Die Kunst der Choralbearbeitung – der „3. Theil der ClavierÜbung“
als Summe der Kompositionskunst Bachs

Sa 16. Juni, 20.00 Uhr: „Goldberg-Variationen“ (4.Theil der ClavierÜbung)

19.15 Uhr: Werkeinführung auf der Orgelempore

Fr 27. Juli, 19.00 Uhr: 53. Gesprächskonzert auf der Orgelempore

„Die Kunst der Fuge“ – Einblicke in Bachs Kompositionsstube

Sa 28. Juli, 20.00 Uhr: „Die Kunst der Fuge“ (BWV 1080)

J. S. Bachs Todestag & Eröffnung des 22. Tübinger Orgelsommers

19.15 Uhr: Werkeinführung auf der Orgelempore

Werkeinführungen und Orgel: Ingo Bredenbach

Sa 24. März, 20.00: „Kirche trifft Synagoge“

Orgel & Viola - Semjon Kalinowsky, Viola, Torsten Laux, Orgel

Sa 21. April, 20.00 Uhr: Bruckner & Messiaen

Horst Allgaier, Orgel

Sa 14. Juli, 20.00 Uhr: Symphonische Dichtung

Orgel & Orchester

Natalia Ryabkova, Orgel - Brenzhaus Orchester Stuttgart, Leitung: Christopher Jöckel

www.stiftskirche-tuebingen.de


Tübingen (D) Stiftskirche – Orgelsommer

Beim diesjährigen Tübinger Orgelsommer wird die Orgel in Beziehung zur Poesie treten.
Von den Künstlern ausgewählte Texte bilden die Grundlage für Orgelkompositionen und Orgelimprovisationen.

Orgelmusiken am Mittag (Montag bis Freitag, 12.15-12.35 Uhr)

Mo 30. Juli – Fr 7. September 20-minütige Orgelmusiken
Orgelmusiken in der Reihe „Orgel.6“ (jeweils 18.00 Uhr)

Mi 01. August: Ludwigsburger Blechbläserensemble & Albrecht Schmid, Ulm

Mi 08. August: Hartmut Finkbeiner, Stuttgart

Mi 15. August: Marie Sophie Goltz, Stuttgart

Mi 22. August: Siegfried Gmeiner, Ulm

Mi 29. August: Horst Allgaier, Tübingen

Mi 05. September: Orgelkonzert für Kinder

Internationale Orgelkonzerte (jeweils 20.00 Uhr)

Sa 28. Juli: Eröffnungskonzert an Bachs Todestag*
Ingo Bredenbach, Stiftskirche Tübingen

Sa 04. August: Daniel Roth, St. Sulpice Paris

Sa 11. August: Holger Gehring, Kreuzkirche Dresden

Sa 18. August: Gunter Kennel, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin

Sa 25. August: Landesjugendchor NRW & Jens Wollenschläger, Stiftskirche Tübingen

Sa 01. September: Konstantin Reymaier, Stephansdom Wien

Sa 08. September: Abschlusskonzert - Hans Leitner, Liebfrauendom München

* zugleich Abschlusskonzert der Bach-Gesamtaufführung „Auf dem Weg zum Bachfest 2018“ und Benefizkonzert für den neuen Bösendorfer-Flügel der Stiftskirche (ausnahmsweise bei freiem Eintritt)

Künstlerische Leitung: Prof. Jens Wollenschläger
www.tuebinger-orgelsommer.de


Überlingen (D) St. Nikolaus-Münster Überlingen 2018

50 Jahre Nikolausorgel, 50 Jahre Überlinger Münsterkonzerte, 50 Jahre Kammerchor


1. Festival der Orgelimprovisation in Überlingen am Bodensee 28. April -02. Mai
Sa 28. April, 19.00 Uhr: Nacht der Orgelimprovisation mit Johannes Mayr, Jörg Schwab,
Nicolai Geršak und Melanie Jäger-Waldau
So 29. April, 20.30 Uhr: Der Glöckner von Notre Dame mit Frédéric Blanc, Paris
So 29. April – Mi 02. Mai: Orgelkurs Improvisation mit Frédéric Blanc, Paris,
und Johannes Mayr, Stuttgart


Überlinger Orgelsommer vom 27. Juli – 17. August jeweils freitags, 20.15 Uhr
an der Nikolausorgel und an der historischen Seuffert-Orgel von 1761
in Memoriam Franz Lehrndorfer (90. Geburtstag)
mit Winfried Bönig, Hans Leitner, Josef Still und Martin Bernreuther


Orgelmusik zur Marktzeit, Nikolausorgel, jeweils samstags 11.30 Uhr
05. Mai – 02. Juni – 07. Juli – 01. September – 6. Oktober


So 23. September, 17.00 Uhr: Festkonzert 50 Jahre Nikolausorgel
Sinfonien für Orgel und Orchester von Alexandre Guilmant


Chor- und Orgelkonzerte 24. Juni (Festkonzert Münsterkonzerte und Kammerchor mit Mendelssohn Lobgesang und Jubelmesse von C. M. von Weber); 20. Oktober (Kölner Domchor)
02. Dezember (Advents- und Weihnachtskonzert)


Mo 31. Dezember, 22.00 Uhr: Silvesterkonzert mit Opus 4 Leipzig

Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau
www.muensterkonzerte.info


Überlingen (D) Improvisations-Festival Bodensee

28. April – 1. Mai 2018

www.ORGAnpromotion.org


Uruguay - XXXII FESTIVAL INTERNACIONAL DE ORGANO

March 18th: EZEQUIEL LARRÈ (Argentina/Uruguay) at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo)

April 15th: CRISTINA GARCÍA BANEGAS (Uruguay) at Iglesia Evangélica Valdense de Colonia Valdense (City of Colonia Valdense)

April 22nd: MATIAS HERNAN SAGRERAS (Argentina) at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo)

May 6th: BOGDAN NARLOCH (Poland) at Basilica Nuestra Señora del Rosario y San Benito de Palermo (City of Paysandú)

May 27th: at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo) ENRIQUE RIMOLDI (Argentina)

June 17th: at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo) EZEQUIEL LARRÈ (Argentina/Uruguay)

July 22nd: at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo) GERMAN PRENTKI (Germany/Uruguay Violoncello) & CRISTINA GARCÍA BANEGAS, organ)

August 26th: at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo) & CRISTINA GARCÍA BANEGAS, organ)

September 30th: ANA PAULA SEGUROLA (Uruguay) at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo)

October 13th: MARCO AURÉLIO LISCHT (Brasil) at Iglesia de San Antonio y Santa Clara (Hermanos Capuchinos) (City of Montevideo)

October 19th: SILVANO RODI (Italy) Basilica Nuestra Señora del Rosario y San Benito de Palermo (City of Paysandú)

October 20th: SILVANO RODI (Italy) Museo de Arte Precolombino e Indígena (MAPI, Montevideo)

October 21st: SILVANO RODI (Italy) Catedral of Nuestra Señora de Guadalupe (Canelones)

October 25fh: (Italy) GIORGIO REVELLI (Italy) Museo de Arte Precolombino e Indígena (MAPI, Montevideo)

October 26th: GIORGIO REVELLI (Italy) (Italy) Iglesia del Sagrado Corazón (Punta Carretas, Montevideo)

October 27th: GIORGIO REVELLI (Italy) Catedral of Canelones

October 28th: ANDRÉS MOJICA (Puerto Rico) Iglesia del Sagrado Corazón (Punta Carretas, Montevideo)

October 31st: ANDRÉS MOJICA (Puerto Rico) at Congregación evangélica luterana alemana (City of Montevideo)

November 3rd: ALESSANDRO CANALE (Italia) Iglesia del Sagrado Corazón (Punta Carretas, Montevideo)

November 4th: ALESSANDRO CANALE (Italia) at Basilica Nuestra Señora del Rosario y San Benito de Palermo (City of Paysandú)

November 23rd: D’ARCY TRINKWON (United Kingdom) at Basilica Nuestra Señora del Rosario y San Benito de Palermo (City of Paysandú)

November 25th: D’ARCY TRINKWON (United Kingdom) at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo)

December 2nd and 9th: MATTEO IMBRUNO (Italy) at Iglesia de San Antonio y Santa Clara (Hermanos Capuchinos) (City of Montevideo) and at Basilica Nuestra Señora del Rosario y San Benito de Palermo (City of Paysandú)

December 16th: at Congregación Evangélica Alemana de Montevideo (City of Montevideo) CRISTINA GARCÍA BANEGAS


Artistic Direction: Cristina García Banegas
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Valladolid (E) XI. Curso Nacional para Organistas litúrgicos

Asociación para la conversación de los Órganos de Cantabria

8 – 14 de Julio 2018

www.organaria.es - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cursonacionalorganistasliturgicos.es


Vierzehnheiligen und Coburg (D) Meisterkurs für Orgel

mit Exkursionen zu historischen Orgeln in Oberfranken

Mo 1. Oktober bis Fr 5. Oktober 2018

Leitung: Prof. Edgar Krapp

Der Kurs richtet sich vor allem an Orgel- und Kirchenmusikstudenten sowie an bereits ausgebildete Organisten, die ihr Repertoire auffrischen und erweitern möchten.

Freie Programmwahl; Höchstzahl der aktiven Teilnehmer: 10

Tägl. 6 Stunden Unterricht

Exkursionen zu den historischen Orgeln in Kloster Banz und der Schlosskirche Lahm im Itzgrund sowie der neuen Linder-Orgel in Zapfendorf

Kursgebühr: 220 EUR (passiv 100 EUR)

Anmeldung: www.haus-marteau.de


Waldkirch (D) Waldkircher Orgelbau „Jäger & Brommer“
Meisterwerkstatt für Orgelbau & Restaurierungen - Konzerte
HEIMATTAGE WALDKIRCH

Lassen Sie sich überraschen von faszinierenden Orgelklängen und mehr!
Von Klassik bis Jazz

Mi 21. März, 20.00 Uhr: Kollnau, Evang. Kirche, Paul-Gerhardt-Weg 1
Winfried Kloppert (Orgel)

Mi 11. April, 20.00 Uhr: Kohlenbach, St. Blasius, Kohlenbacher Talstraße
Wolfram Stützle (Orgel), Richard Disch (Flöte)

Mi 16. Mai, 20.00 Uhr: Waldkirch, Kath. Stadtkapelle „Unserer lieben Frau“
Ecke Lange Straße / Turmstraße
Wolfram Stützle (Orgel), Jürgen Schultis (Panflöte)

Mi 20. Juni, 20.00 Uhr: Buchholz, St. Pankratius, Schwarzwaldstraße 30
Hansjörg Fräulin (Orgel), Adelbert Heizmann (Orgel), Frank Muffler (Trompete)

Mi 25. Juli, 20.00 Uhr: Waldkirch, Evang. Kirche, Freiburger Str. 3
Min Woo (Orgel), Heinz Jäger & Friends

Mi 15. August, 20.00 Uhr: Kollnau, St. Josef, Hauptstraße
Ulrich Reinhardt (Orgel), Sabine Zwißler (Sopran)

Mi 19. September, 20.00 Uhr: Waldkirch, St. Margarethen, Kirchplatz 9
Eva Wohlfarth (Orgel), Thomas Adolph (Klarinette)

weitere Informationen unter www.waldkircher-orgelbau.de


Werl (D) Werler Orgeltage 2018

So 23. September, 19.30 Uhr: Alte Wallfahrtskirche
MUSIK DER RENAISSANCE
für Renaissance-Flöten, Renaissance-Posaune und Orgelpositiv
Renaissance-Trio Bremen

Mi 26. September, 19.30 Uhr: Wallfahrtsbasilika
ORGELKONZERT
Werke von Bach und Messiaen
An der Stockmann-Orgel: Wolfgang Kläsener, Essen

So 30. September, 19.30 Uhr: Wallfahrtsbasilika
POSAUNEN UND ORGEL
Werke des 18. und 20. Jahrhunderts
Posaunenquartett OPUS 4 Leipzig
An der Stockmann-Orgel: Ulrich Pakusch, Werl/Würzburg

Sa 06. Oktober, 19.30 Uhr: Alte Wallfahrtskirche
CHOR UND ORGEL
Werke der Romantik
Opernkinderchor der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund
Leitung: Zeljo Davutovic
An der Stockmann-Orgel: Ulrich Pakusch, Werl/Würzburg

Veranstalter: Förderkreis der Kirchenmusik an der Basilika Werl e.V.


Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel  

Internationales Orgelfestival | Domkonzerte | Musik zur Marktzeit

So 11. März, 18.00 Uhr: Orgelkonzert
Passionsmusik des 20. Jahrhunderts zwischen Anrufung und Meditation; Werke von Johann Sebastian Bach, Jehan Alain, Jean Langlais, Naji Hakim u.a. Christoph Schömig (Prüm) | Orgel

So 15. April, 18.00 Uhr: Corno da caccia & Orgel
Werke von Johann Georg Knechtel, Johann Joachim Quantz, Johann Sebastian Bach u.a. Urban Walser, Basel, Corno da caccia; Alexander Koschel, Friedrichshafen, Orgel

Sa 21. April, 18.30 Uhr: FESTKONZERT
40 Jahre Synodaler Bläserkreis Wesel
Bläser- und Orgelmusik vom Barock bis in die Gegenwart
Synodaler Bläserkreis und Gäste; Ansgar Schlei, Leitung und Orgel

So 06. Mai, 18.00 Uhr: Orchester- & Orgelkonzert
Ottorino Respighi (1879-1936), Suite G-Dur für Streicher und Orgel
Ermanno Wolf-Ferrari (1876-1948), Concertino für Oboe und Orchester
Edward Elgar (1857-1934), Elegie für Streichorchester
Joseph G. Rheinberger (1839-1901), Konzert für Orgel & Orchester F-Dur
Stefanie Sassenrath, Oboe; Ansgar Schlei, Orgel
Löricker Kammerorchester, Ulrich Cyganek, Leitung

So 20. Mai, 18.00 Uhr: Orgelkonzert
Very British! - Orgelmusik aus England
Werke von John Stanley, Charles Villiers Stanford, Felix Mendelssohn Bartholdy, Edward Elgar, Henry Wood u.a. Ansgar Schlei, Orgel

So 17. Juni, 18.00 Uhr Sommerkonzert I - Orgelkonzert
Werke von Harald Fryklöf, Emil Sjörgen und Charles-Marie Widor sowie Werke der Familie Düben und von Johann Sebastian Bach
Michael Dierks, Stockholm, Orgel

So 24. Juni, 18.00 Uhr: Sommerkonzert II - Chor- & Orgelkonzert
Werke von Heinrich Schütz, Johannes Brahms, Rudolf Mauersberger, Ernst Pepping, Maurice Duruflé u.a. Singgemeinde Oberhausen; Ansgar Schlei, Orgel; Konrad Paul, Leitung

So 08. Juli, 18.00 Uhr: Chor- & Orchesterkonzert
Joseph Haydn: Große Mariazeller Messe Hob. XXII:5 (Cäcilienmesse)
Sinfonia Concertante op. 84
Solisten; Domkantorei Wesel; Rheinisches Oratorienorchester
Ansgar Schlei, Leitung

Sa 28. Juli, 18:30 Uhr: B-A-C-H
Konzert am 268. Todestag Johann Sebastian Bachs
Kantate "Non sa che sia dolore" BWV 209
Solo-Arie "Alles mit Gott und nichts ohn' ihn" BWV 1127
sowie Instrumental- und Orgelwerke
Ekaterina Korotkova, Sopran; Instrumentalisten
Ansgar Schlei, Leitung und Orgel

So 26. August, 18.00 Uhr: Vokal- und Instrumentalkonzert
Geistliche Musik aus Barock und Romantik
Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach,
Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Ansgar Schlei, Orgel; Vokalsolisten Fulda; Franz-Peter Huber, Leitung

Sa 15. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert für Kinder
Veranstaltung im Rahmen der Weseler Kinder-Kulturnacht
Monika Laußus, Sprecherin; Ansgar Schlei, Orgel

Sa 15. September, 19.30 Uhr: DIE 11. LANGE NACHT DER ORGEL
Veranstaltung im Rahmen der Weseler Kulturnacht
Musik bis Mitternacht
40 Minuten Musik jeweils stündlich ab 19:30 Uhr
Domkantorei Wesel; Synodaler Bläserkreis Wesel; Gastorganisten
Gesamtleitung: Ansgar Schlei

Mi 26. September, 19.30 Uhr: Orgelkonzert
Jazz an der Kirchenorgel - verbotene Musik oder Ausdruck
von Freiheit und Lebensfreude?
Veranstaltung im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein
Barbara Dennerlein, Orgel

Orgelherbst am Niederrhein – Internationales Orgelfestival

Sa 06. Oktober, 19.30 Uhr: Björn O. Wiede, Potsdam

Sa 13. Oktober, 19.30 Uhr: Thorsten Hülsemann, Künzelsau

Sa 20. Oktober, 19.30 Uhr: Giorgio Parolini, Mailand

Sa 27. Oktober, 19.30 Uhr: Ansgar Schlei, Wesel

So 11. November, 18.00 Uhr: Orgelkonzert
Richard Wagner auf der Orgel - Transkriptionen aus seinen großen Opern
Christian Vorbeck, Witten, Orgel

So 09. Dezember, 18.00 Uhr: B-A-C-H - Chor- & Orchesterkonzert
Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Kantaten "Nun komm, der Heiden Heiland" BWV 61
und "Schwingt freudig euch empor" BWV 36
Brandenburgische Konzerte Nr. 3 und 5 BWV 1048, 1050
Solisten; Domkantorei Wesel; Instrumentalisten; Ansgar Schlei, Leitung

Sa 15. Dezember, 18.30 Uhr: Bläser & Orgel
Festliches Konzert zu Advent und Weihnacht - Musik von Bach bis Gershwin
Posaunenquartett Opus 4 Leipzig; Ansgar Schlei, Orgel

Sa 22. Dezember, 18.30 Uhr: B-A-C-H
Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Ansgar Schlei, Orgel

Musik zur Marktzeit von Februar bis Dezember samstags um 12.00 Uhr

Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei
www.ansgar-schlei.de
www.weseler-dommusik.de
www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de


Wien (A) DIE GOLDENE STUNDE 2018

Orgelkonzertreihe in der Jesuitenkirche Wien,
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 1 - 1010 Wien, Österreich

Symphonische Orgelmusik in der Wiener Jesuitenkirche

Die Wiener Jesuitenkirche ist nicht nur einer der bedeutendsten Barockräume in Wien sondern beherbergt überdies auch die einzige ausgewiesen französisch-symphonische Orgel in Wien – ein Meisterwerk zeitgenössischen Orgelbaus.

Seit 2013 ist sie Schauplatz des bedeutendsten Festivals für symphonische Orgelmusik in Österreich das es sich zur Aufgaben gemacht hat, dem reichen Schatz dieser Literatur ein adäquates Forum zu geben, zu Unrecht selten gespielte Kompositionen neu erlebbar zu machen und die großen Meisterwerke der symphonischen Orgelliteratur der Romantik und der Moderne einem kundigen Publikum regelmäßig live zu präsentieren.

Die Goldene Stunde ist charakterisiert durch die einzigartige Möglichkeit des konzentrierten Erlebens eines einzigen umfangreichen Meisterwerkes oder einer Auswahl von Kompositionen, die in einem besonderen Bezug zueinander stehen- eine Symphonie aus Klang, Inhalt und Raum im goldenen Licht der Abendsonne.

Von Beginn an hat sich die Goldene Stunde dabei zu einem bevorzugten Schauplatz künstlerischer Auseinandersetzung für eine Vielzahl hochkarätiger nationaler und internationaler Musikerpersönlichkeiten entwickelt.

Unter der Überschrift „Jeden Sonntag ein Meisterwerk“ bietet die Goldene Stunde seinem Publikum die österreichweit einzigartige Möglichkeit von Mai bis September jeweils sonntags in den beeindruckenden Kosmos symphonischer Orgelmusik einzutauchen und die ganze Vielfalt des Orgelschaffens der letzten zwei Jahrhunderte hautnah zu erleben.

Die Kombination aus Niederschwelligkeit (die Konzerte finden bei freiem Eintritt statt) und höchstem künstlerischem Anspruch ist in der österreichischen Festivallandschaft wohl einzigartig, ebenso wie die Möglichkeit der persönlichen Begegnung mit den Künstlerinnen und Künstlern bei einem Glas Wein nach den Konzerten im Garten der Jesuiten.

So 6. Mai, 18.20 Uhr: Roman Hauser- CD-Prasentation „Voila! Ca y est!“
Symphonische Orgelmusik in der Wiener Jesuitenkirche

So 13. Mai, 18.20 Uhr: Zuzana Ferjencikova
Jean Guillou, La Chapelle des Abimes d'apres Julien Gracq op. 26
Zuzana Ferjenčikova, Berg-Symphonie op. 22

So 20. Mai, 18.20 Uhr: Pier Damiano Peretti
Cesar Franck, Trois Chorals pour Grand Orgue; Wolfram Wagner, Hymnos

So 27. Mai, 18.20 Uhr: Peter Frisee
Charles Marie Widor, Symphonie No. 2 op. 13 No. 2

So 3. Juni, 18.20 Uhr: Florian Pagitsch
Bonaventura Somma, Toccata; Moondog, Logrundr A-Major op. 76;
Arvo Part, Mein Weg hat Gipfel und Wellentaler; Ian Flor, Hommage a Victoria Hanna;
Istvan Koloss, Finale aus der ersten Orgelsonate

So 10. Juni, 18.20 Uhr: Stefan Kordes
Wolfgang Amade Mozart, Fantasie in f-Moll KV 608; Andante in F-Dur KV 616;
Fantasie in f-Moll KV 594; Jehan Alain, Trois Danses pour Grand Orgue

So 17. Juni, 18.20 Uhr: Darko Pleli und Marta Babić
Anton Heiller, In Festo Corporis Christi; Ave Maria; Pater Noster; Postludium super "Ite missa est XI";
Pier Damiano Peretti, Zwei Psalmfragmente

So 24. Juni, 18.20 Uhr: Konstantin Reymaier
Edward W. Elgar, Organ Sonata op. 28; Iain Farrington, Fiesta! for Organ solo

So 1. Juli, 18.20 Uhr: Erzsebet Windhager-Gered
Maurice Durufle, Suite pour Orgue op. 5; Rolande Falcinelli, Monadjat
aus den "Miniatures Persanes" op. 52; Thierry Escaich, Evocation II

So 8. Juli, 18.20 Uhr: Hannes Marek
Sigfrid Karg-Elert, Rondo alla Campanella op. 156, Triptych op. 141

So 15. Juli, 18.20 Uhr: Johannes Zeinler
Bernd Richard Deutsch, Toccata octophonica Nr. 13; Jean-Louis Florentz, La Croix du sud

So 22. Juli, 18.20 Uhr: Daniel Gottfried
Jehan Alain, Premiere Fantaisie JA 72; Deuxieme Fantaisie JA 117; Le jardin suspendu JA 71; Aria JA 138; Suite pour Orgue JA 69, 70 & 82

So 29. Juli, 18.20 Uhr: Wolfgang Capek
Louis Vierne, Symphonie No. 5 en la mineur op. 47

So 5. August, 18.20 Uhr: Nikita Gasser
Einojuhani Rautavaara, Ta Tou Theou op. 30; Laudatio Trinitatis op. 36;
Olivier Messiaen, Apparition de l'eglise eternelle

So 12. August, 18.20 Uhr: Christoph Hauser
John Williams, Star Wars Suite

So 19. August, 18.20 Uhr: Nathan J. Laube
George Baker, Deux Evocations; Jehan Alain, Deux Fantaisies;
Olivier Latry, Salve Regina pour Grand Orgue

So 26. August, 18.20 Uhr: Ulrich Walther
Max Reger, Suite g-Moll "Bach-Reger-Suite" nach Johann Sebastian Bach;
Phantasie und Fuge über BACH op. 46

So 2. September, 18.20 Uhr: Hampus Lindwall
Noriko Baba, Five Workouts for Organist; Mauro Lanza, Negativo;
Giovanni Bertelli, Canzone prima della canzone; Hampus Lindwall, Music for Organ & Electronics

So 9. September, 18.20 Uhr: Giampaolo Di Rosa
Giampaolo Di Rosa, A Prayer über „Tota pulchra es Maria“; Itxasoan, Studio sul nome di Bach

So 16. September, 18.20 Uhr: Gerlinde Bachinger
Cesar Franck, Prelude, Fugue et Variation op. 18; Henri Mulet, Tu es Petra;
Maurice Durufle, Prelude, Adagio et Choral varie sur le theme du „Veni Creator“, op. 4

So 23. September, 18.20 Uhr: Jean-Christophe Geiser
Louis Vierne, Carillon op. 31/II/No. 21; Cathedrales op. 55/3; Carillon de Westminster op. 54/6;
Julien-Francois Zbinden, Cathedrale op. 83

So 30. September, 18.20 Uhr: Roman Hauser
Jeanne Demessieux, Repons pour le temps de paques; Marcel Dupre, Trois Preludes et Fugues op. 36

Künstlerische Leitung: Roman Hauser, Titularorganist

www.diegoldenestunde.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Würzburg (D) Augustinerkirche
Internationale Orgelkonzerte in der Augustinerkirche

Mi 21. März, 19.30 Uhr: »333« - Orgelkonzert zum 333. Geburtstag von J. S. Bach
Werke von Bach (Passacaglia und Fuge c-Moll BWV 582), Duruflé, Franck,
Liszt („Weinen, Klagen,…“) und Reger
Hans-Bernhard Ruß, Orgel

Mo 02. April, 19.30 Uhr: Orgelkonzert zum Ostermontag
Werke von Bonnet, Dupré, Mozart (Fantasie f-Moll KV 608), Hakim,
Widor (Allegro vivace aus der 5. Symphonie) und Vierne
Burkhard Ascherl (Bad Kissingen), Orgel

Fr 04. Mai, 19.30 Uhr: »Treffen der Giganten«
Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Bayern
Werke von J.S. Bach (Toccata und Fuge d-Moll), Messiaen, Saint-Saens (Orgelsinfonie) u. a.
Polizeiorchester Bayern, Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler; Hans-Bernhard Ruß, Orgel

Di 05. Juni, 19.30 Uhr: »Selig sind… «
präsentiert vom Mozartfest Würzburg
Werke von Brahms, Buxtehude (Magnificat für Orgel), Schütz, Messiaen (L’Ascension),
Pärt (Annum per Annum), Dupré (Cortège et Litanie) und Mozart
Vocalensemble Rastatt; Hans-Bernhard Ruß, Orgel; Holger Speck, Leitung

Sa 28. Juli, 19.30 Uhr: »Meister trifft Meister«
Orgelkonzert zum 268. Todestag von J. S. Bach
Werke von Bach und Franck (Drei Choräle) zum 268. Todestag von J. S. Bach
Johan Van den Broek, Lier/Belgien, Orgel

Sa 15. September, 19.30 Uhr: Very british II
Werke von Stanford (Sonata Britannica), Brewer, Ives,
Thayer (Variations on „God save the King“) u.a.
Hans-Bernhard Ruß, Orgel

Di 13. November, 19.30 Uhr: Orgelkonzert zu St. Augustins Geburtstag
Olivier Penin, St. Clothilde/Paris, Orgel

Mi 12. Dezember, 19.30 Uhr Orgelkonzert
Thierry Escaich, Paris
„Tastenspiel“ – Orgelkonzerte (30 Minuten), jeden Samstag im Sommer um 11.30 Uhr
Orgelpunkt-Reihe – 30 Minuten Orgelmusik am Mittwoch, Hans-Bernhard Ruß, Orgel

Weitere Informationen unter www.augustinerkirche-wuerzburg.de

Künstlerische Leitung: Hans-Bernhard Ruß
www.augustinerkirche.eu


Würzburg (D) Orgelkonzerte am Kiliansdom Würzburg

5. Würzburger Orgel-Trilogie

Sa 03. März, 19.00 Uhr: Agnus Dei
Domorganist Stefan Schmidt

Sa 14. April, 19.00 Uhr: Resurrexi
Domorganist Stefan Schmidt & Vox anima

Sa 19. Mai, 19.00 Uhr: Veni Creator
Matthias Querbach, Würzburg
Karten sind zu 8 Euro (erm. 6 Euro) an der Konzertkasse erhältlich

5. Würzburger Orgel-Improvisationsfestival

Sa 22. September, 19.00 Uhr, 1. Konzert: Philippe Lefebvre, Paris

Sa 29. September, 19.00 Uhr, 2. Konzert: Ansgar Wallenhorst, Ratingen
Karten zu 8 Euro (erm. 6 Euro) sind an der Konzertkasse erhältlich

Sa 06. Oktober, 19.00 Uhr, 3. Konzert: Stummfilm mit Live-Orgelimprovisation
Domorganist Stefan Schmidt
Karten zu 10 Euro (erm. 8 Euro) sind an der Konzertkasse erhältlich

Adventliche Orgelkonzerte

Sa 01. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 1. Advent
Michael Hoppe, Aachen

Sa 08. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 2. Advent
Martin Sonnen, Korschenbroich

Sa 15. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 3. Advent
Jürgen Wolf, Leipzig
Karten zu 8 Euro (erm. 6 Euro) sind an der Konzertkasse erhältlich

Sa 22. Dezember, 16.00 Uhr: Orgelkonzert zum 4. Advent
Benefiz-Orgelkonzert in Zusammenarbeit mit der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg
Teresa Schmid, Charlotte Berger & Domorganist Stefan Schmidt
Karten zu 10 Euro (erm. 8 Euro) sind an der Konzertkasse erhältlich

Künstlerische Leitung: Stefan Schmidt

www.wuerzburger-dommusik.de


Zürich (CH) Konzert in der KunstKlangKirche

So 2. April, 19.00 Uhr
An unserer historischen Kegelladen-Orgel aus dem Jahr 1889 spielt der bekannte Komponist

und Organist Wolfgang Sieber und begleitet den Tutarchela-Chor.
Eintritt frei, Kollekte zu Gunsten der KunstKlangKirche
Veranstalter: Orgelbau Kuhn

http://www.orgelbau.ch/site/index.cfm?id_art=1201&&vsprache=DE


2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres

www.ORGANpromotion.org