ORGANpromotion

ORGELMANAGEMENT IN EUROPA SEIT 1990 • CD- UND DVD-LABEL

Orgelfestival "Quintessenz 2022" an Wöckherl-Orgel (1642) und Rieger-Orgel (1980)

 

QE2 Fr 29. Juli, 19:30h »ORGANic WOODWINDs«

Werke von J.J.Froberger, J.S.Bach, A.Piazzolla, G.Gratzer, J.Ebenbauer

Improvisationen über Gregorianische Choräle

Georg Gratzer (Saxophone), Susanne Ebenbauer (Vocal),

Johannes Ebenbauer an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

QE3 Fr 2. September, 19:30h »TANZ UND FREUDE«

Werke von J.S.Bach, G.Muffat, B.Storace und J.G.Walther

Fani Vovoni (Violine), Craig Humber an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

QE4 Fr 23. September, 19:30h »Trompetenklänge der Habsburgermonarchie«

Werke von A.Bertali, P.J.Vejvanovský, A.Poglietti, H.I.F.Biber, F.T.Richter u.a.

Jean-François Madeuf & Julian Zimmermann (Naturtrompeten), Ensemble Rossetti Players

Eugene Michelangeli an der Wöckherl-Orgel und Cembalo

 

QE5 Fr 7. Oktober, 19:30h »Improvisations á trois«

Bertl Mütter (Posaune), Jeremy Joseph und Johannes Ebenbauer an Wöckherl- & Rieger-Orgel

 

Weitere Informationen unter: www.woeckherl-orgel.wien